Das Weinjahr 2014 ist abgehakt (zum Jahresrückblick). Wir richten unseren Blick nach vorne und fragen uns, was im Weinjahr 2015 auf uns zukommen mag. Da man über das Wetter ja ohnehin nichts sagen kann, geht es um die wirtschaftlichen und politischen Rahmenbedingungen. Berufenster Experte, um hierüber Auskunft zu geben ist Willi Klinger, der Geschäftsführer der Österreich Wein Marketing.

Falstaff: Das Wetter lässt sich ja nicht absehen, aber wird sich etwas an den Rahmenbedingungen für unsere Winzer ändern?
Willi Klinger: Politisch bleibt weiter die Hoffnung, die kontraproduktive Sektsteuer wegzubekommen und keine Erhöhung der Mehrwertsteuer für den Ab-Hof-Verkauf für pauschalierte Betriebe hinnehmen zu müssen. Auch beginnt 2015 eine neue Förderperiode der europäischen Union und eine neue Regelung der Auspflanzrechte, wonach jeder Staat pro Jahr nur Neuausplanzungen im Umfang von maximal 1% der Fläche vornehmen darf. Die ÖWM muss sich aufgrund der gänzlichen Streichung der Bundesmittel ab 2015 je nach Ernte auf 10 – 15% knappere Budgets einstellen.

Wie bewerten Sie die Chance auf den Wegfall der Schaumweinsteuer?
Argumente für die Streichung dieser vorgestrigen und ineffizienten Steuer gäbe es genug. Der Ball liegt jetzt eindeutig bei der Regierung.

Es gibt vielerlei Bemühungen zur Festschreibung von »Grand Crus« bzw. Lagen. Wird das von der ÖWM unterstützt?
Die ÖWM hat sich sehr dafür eingesetzt, in allen Weinbaugemeinden die Rieden klar abzugrenzen und gesetzlich zu definieren, damit auch Einzellagenweine für die Kellerei-Inspektion überprüfbar werden. Gerade die höchste und meist auch teuerste Kategorie von Spitzenweinen muss für den Konsumenten bessere Garantien bieten. Die ÖWM beteiligt sich jedoch nicht an Bestrebungen zu einer Klassifikation von Lagen.

Können wir mit neuen DAC Regionen rechnen?
Es gibt zurzeit eine sehr intensive Diskussion über eine neue Herkunftsordnung in der Steiermark. Wir hoffen, dass die Vertreter der Weinwirtschaft schon für den Jahrgang 2015 zu einer Einigung über die steirischen DAC Gebiete und ihre Weine kommen, was natürlich ein entscheidender Impuls für das Herkunftsmarketing in Österreich wäre.

Man munkelt von drei DAC Regionen – Vulkanland, Südsteiermark, Weststeiermark – und von ganz vielen möglichen Sorten. Können Sie da schon mehr verraten?
Es ist richtig, dass sich die Weinbauvereine der Südoststeiermark darauf geeinigt haben, das Gebiet künftig Vulkanland Steiermark zu bezeichnen, was ich sehr begrüße. In der Südsteiermark geht es jetzt darum, den Status des doch sehr eigenständigen Teilgebiets Sausal so herauszuarbeiten, dass man dem Charakter der Sausaler Weine gerecht wird und dennoch eine Abspaltung des Gebiets möglichst vermeidet. Insgesamt werden die steirischen DAC Gebiete mehrere Sorten in ihrem Portfolio haben. Auch die Weststeiermark möchte sich nicht nur mit dem Schilcher positionieren, was verständlich ist, wenn man den sehr  gebietstypischen frischen Charakter von Sauvignon Blanc, Muskateller oder Weißburgunder in der Weststeiermark in Betracht zieht.

Was kommt aus Brüssel auf uns zu? Wird es neue Auszeichnungspflichten geben? Die Gesundheitslobby ist ja sehr aktiv, sind ähnliche Restriktionen wie bei Tabakkonsum zu befürchten?
Die Auszeichnungspflicht von Allergenen betrifft beim Wein fast ausschließlich die Sulfite, weil andere allergene Stoffe im Wein wenn überhaupt, dann nur in geringster Konzentration unterhalb der definierten Grenzwerte vorkommen (z. B. Schönungsmittel auf Eiweißbasis wie Casein). Sehr ernst nimmt die Weinwirtschaft allerdings die Problematik des Alkoholmissbrauchs. Daher hat die Branche ein freiwilliges Präventionsprogramm unter dem Titel »Wine in Moderation« ins Leben gerufen, an dem auch Österreich teilnimmt.

www.weinausoesterreich.at

(von Bernhard Degen)

 

Mehr zum Thema

  • 26.12.2014
    Das war das Weinjahr 2014 in Österreich
    Falstaff-Jahresrückblick mit den Highlights aus der heimischen Wein-Szene sowie allen Falstaff-Prämierungen.
  • 27.12.2014
    Das war das Weinjahr 2014 international
    Falstaff-Jahresrückblick mit den Highlights aus der internationalen Wein-Szene.
  • 14.02.2014
    Unfaire Steuer: Italiener jubeln über Gratis-Marktanteile!
    Die Sektsteuer wurde nun, für niemanden wirklich nachvollziehbar, wieder eingeführt. Und zwar in ziemlich diskriminierender Weise. Die...
  • 21.03.2014
    »Sektsteuer sprudelt vor Dummheit«
    Wein & Co Gründer Heinz Kammerer poltert gegen die Schaumweinsteuer.
  • Mehr zum Thema

    News

    Wiener Weine: Das sind die Landessieger 2021

    Das Weingut Cobenzl stellt gleich drei Siegerweine und ist somit der erfolgreichste Betrieb der diesjährigen Landesweinbewertung.

    News

    Top 6 Weißweine 2020 aus Italien unter 10 Euro

    Sie möchten Sich einen Schluck Italien nach Hause holen? Hier die besten Weißweine aus Bella Italia, die nicht gleich die Welt kosten.

    News

    Falstaff Weinguide 2021/22: Alle Bewertungen online abrufen

    Ab sofort gratis online abrufbar: Alle Weine aus Österreich und Südtirol mit Beschreibungen und Bewertungen. Die besten Rotweine, Weißweine, Rosés,...

    News

    Johann Lafer bei Eröffnung der »Casa del Vino«

    Das neue Weinlokal im niederösterreichischen Ternitz eröffnete mit einem kulinarischen Fest mit vielen prominenten Köchen und Winzern.

    News

    Land Burgenland ehrt vier Weinbaupioniere

    Das Komturkreuz wurde von LH Doskozil an Johann Scheiblhofer, Anton Kollwentz, Engelbert Gesellmann und Hermann Krutzler verliehen.

    News

    Exklusive Hannes Reeh Weinlinie bei Lidl

    Unvergleichlich facettenreiche Weine sind das exklusive Markenzeichen des Weindemokraten Hannes Reeh. Die außergewöhnlichen Tropfen sind nun auch im...

    Advertorial
    News

    Hochwasser an der Ahr: Gestern noch Garten Eden, heute die Hölle

    Eine Flutwelle hat Deutschlands Burgunder-Eldorado, das Ahrtal, verwüstet. Aus dem abgeschnittenen Ahrtal berichtet Michael Schmidt. PLUS: So können...

    News

    Veuve Clicquot: Yayoi Kusama kreiert Limited Edition

    Die japanische Künstlerin Yayoi Kusama entwarf für die limitierte Edition La Grande Dame 2012 ein farbenfrohes Kunstobjekt mit dem Titel »My Heart...

    News

    Ein Mann aus Holz

    Klaus Pauscha ist tot. Der Kärntner Fassbinder zählte vor rund 20 Jahre zu jenen Österreichern, die die Weinwelt revolutionierten. Das wird heute zu...

    News

    Die besten Weine für den Sommer 2021

    Der Sommer ist die hellste, fröhlichste und sinnlichste aller Jahreszeiten – ein ausgesucht gutes Glas Wein verleiht dieser sommerlichen Lebenfreude...

    News

    Neuer Release: Dom Pérignon Vintage 2003 Plénitude 2

    Das Champagnerhaus präsentiert einen außergewöhnlichen Jahrgangschampagner, der es nach siebzehn Jahren mehrstufiger Reifung nun erhältlich ist.

    News

    Ana Paula Bartolucci im Falstaff-Talk

    Die Chandon-Kellermeisterin spricht im Interview über den neuen Sommerdrink Chandon Garden Spritz, den Weinbau in Argentinien und kulinarische...

    News

    Tessin: Italien auf schweizerisch

    Das Tessin ist der mediterranste aller Schweizer Kantone. Mit seinen Spitzenwinzern, einem breiten kulinarischen Angebot und vielen Top-Hotels ist er...

    News

    World Champions: Familie Henschke

    Ihre Vorfahren mussten die deutsche Heimat aus religiösen Gründen verlassen. In Australien fand die Familie Henschke im Weinbau das Glück. Ihr Shiraz...

    News

    Top 10: Deutscher Rosé 2019 zwischen 10 und 20 Euro

    Sommerlich frischer Genuss für die Terrasse muss nicht teuer sein. Wir haben die besten 2019er-Rosés zwischen 10 und 20 Euro recherchiert.

    News

    Château Ausone und Cheval Blanc verlassen Klassifikation

    Paukenschlag in Bordeaux: Die beiden Weltklasseweingüter Château Ausone und Château Cheval Blanc treten aus der Klassifikation aus.

    News

    Kultformat: Winzer machen sich für Doppler-Comeback stark

    Unter dem Motto #wemakethedopplergreatagain haben sich 16 Winzerinnen und Winzer zusammengetan, um den guten alten Doppelliter als Flaschenformat...

    News

    Die Top 10 Weinhotels der Welt

    Wohin in den Urlaub, wenn man ausgezeichneten Wein aus der Region trinken möchte? Falstaff hat die besten Weinhotels recherchiert.

    News

    Perrier-Jouët präsentiert Belle Epoque 2013

    Die traditionsreiche Maison hat kürzlich einen weiteren exklusiven Jahrgang ihrer legendären Qualität vorgestellt, die limitiert auch in Österreich...

    News

    Die Sieger der Rosé Trophy Schweiz 2021

    Sommer-Zeit ist Rosé-Zeit: Wir haben die besten Schweizer Winzer unter die Lupe genommen. Als Sieger der Falstaff-Trophy gehen Michael Broger, Weingut...