Waldbrände zerstören Weingüter im Napa Valley

Auch einige Winzer müssen bangen.

© Shutterstock

Auch einige Winzer müssen bangen.

© Shutterstock

Es ist eine Meldung, an die man sich traurigerweise fast schon gewöhnt hat: Waldbrände in Kalifornien. Jedes Jahr rücken zahlreiche Feuerwehrleute aus, um das Lodern in den Wäldern des »Golden State« unter Kontrolle zu bringen, Menschen müssen überstürzt ihre Häuser verlassen und bangen um ihr Hab und Gut.

In diesem Jahr sind auch die Winzer betroffen. Mitten in der Lese macht das Feuer auch vor den Weinbergen in Napa Valley, Sonoma und Mendocino nicht Halt. Auch wenn ein Großteil des Ertrages dank warmer August- und Septembertage bereits in die Keller und damit in Sicherheit gebracht werden konnte, sind Auswirkungen auf den Ertrag zu erwarten – wie groß der Schaden in den berühmten Gebieten am Ende sein wird ist aber noch nicht abzusehen. Das California Wine Institut, das die Interessen der kalifornischen Winzer vertritt und den kalifornischen Wein repräsentiert, steht in dieser schweren Zeit in direktem Kontakt mit den betroffenen Weinregionen und unterstützt an zahlreichen Stellen. Im Fokus vor Ort steht derzeit noch die Bekämpfung der Flammen, um Menschenleben und Natur zu retten.

Medienberichten zufolge mussten bereits einige Weingüter auf Grund des Feuers schließen, sei es aus Vorsichtsmaßnahme wie die bekannten Weingüter Ravenswood in Sonoma und Joseph Phelps Vineyards in Napa oder auf Grund konkreter Bedrohung wie die Weingüter Paras Vineyard, White Rock Vineyards oder Signorello Estate in Napa. Insgesamt sollen laut Napa Valley Vintners bereits fünf Weingüter des international bekannten Anbaugebietes von existenziellem Schaden betroffen sein.

Falsch dagegen war die Meldung, dass auch die Darioush Winery dem Feuer zum Opfer gefallen ist. Das Weingut ist zwar temporär geschlossen, jedoch ebenfalls zum Schutz der Mitarbeiter vor den Flammen.

Interaktive Karte: Wo brennt es, wo muss evakuiert werden

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Der Opernball für Couch-Potatoes

Falstaff präsentiert Tipps, um den Ball der Bälle genussvoll vor dem Fernseher zu zelebrieren.

News

Der Opernball-Sekt 2018 ist gekürt

Strahlend frisch wie ein Debütanten-Pärchen präsentiert sich der diesjährige Opernball-Sekt aus dem Hause Schlumberger.

News

Kärntner Wein im Kommen

Die Qualität des Weinbaus im süd­lichsten Bundesland hat sich in den vergangenen Jahren erstaunlich gesteigert. Jahr für Jahr entsteht eine wachsende...

News

Nominé Newcomer des Jahres 2018: Weingut Schuh

Nein, Matthias Schuh betreibt keine Surfschule auf einer Karibikinsel. Obwohl sein Äußeres das vermuten lassen könnte. Der Mann ist Winzer. Durch und...

News

Nominé Newcomer des Jahres 2018: Weingut Schmitt

Wer bei den Rebsortenweinen von Bianka und Daniel Schmitt klischeehafte Frucht erwartet, wird womöglich ziemlich überrascht sein. Ein gelungenes...

News

Bruno Giacosa ist tot

Einer der ganz großen Männer der Langhe ist von uns gegangen. Seine Weine sind Meilensteine der italienischen Weingeschichte.

News

Süße Sorgen: Süßwein in der Krise?

Orange ist in, golden ist out. So einfach geht es ­momentan zu bei der Weinmode. Doch die Klassiker des edelsüßen Genres stehen vor einem fulminanten...

News

WeinTrophy 2018: Der Falstaff Talenteschuppen

Bei der nachrückenden Winzergeneration ist der Anspruch an sich selber und an ihre Weine weiter gestiegen. Unsere nominierten »Newcomer« im...

News

Nominé Newcomer des Jahres 2018: Weingut Franzen

Die Begeisterung ist ihnen sichtbar ins Gesicht geschrieben. Die Franzens sind an ihren Aufgaben gewachsen.

News

Generationenwechsel bei Romanée-Conti

Der Kellermeister der weltberühmten Domaine, Bernard Noblet, geht in den Ruhestand. Nachfolger wird sein langjähriger Assistent Alexandre Bernier.

News

Chianti Classico Trophy: Die Sieger

Bei der Falstaff Trophy wurden Chianti Classico von Rocca di Montegrossi, Castell'in Villa und aus dem Keller von Castello di Cacchiano in Monti...

News

Weihnachtliche Raritäten 2017

Kurz vor den Weihnachtsfeiertagen lud Falstaff-Herausgeber Wolfgang M. Rosam zur alljährlichen Panel-Degustation mit ausgesuchten Raritäten aus...

News

Concours Mondial du Sauvignon erstmals in der Steiermark

Der weltberühmte Wettbewerb findet am 2. und 3. März mit rund 80 Verkostern in der Alten Universität in Graz statt.

News

World-Champions: Coche-Dury

Wenige Weingüter werden von Kennern in so hohen Ehren gehalten wie die Burgunder-Domäne Coche-Dury. Doch der Familie ist der ganze Rummel unangenehm.

News

Dompfarrer Faber segnet Jägerballwein 2018

Als Wein-Pate fungierte Falstaff-Herausgeber Wolfgang Rosam. Beim diesjährigen Jägerball setzt der Verein Grünes Kreuz auf kulinarischen Genuss.

News

Kanada: Mit Cool Climate in die Zukunft

Im jungen Weinbauland hat man mit dem rauen Klima umzugehen gelernt. Eine Reportage über spannende Weine und die Beiträge aus Deutschland und...

News

Falstaff FBI: Wie Händler ihre Augen vor Fälschern verschließen

Experten schätzen, dass zwanzig Prozent aller Weine, die auf dem Sekundärmarkt gehandelt werden, Fälschungen sind. Wie gehen Auktionshäuser und...

News

Die besten Wein-Restaurants der Alpen

Die Suche nach den besten Weinkellern in der Alpenregion ist vor allem auch die Suche nach den besten Sommeliers. Denn einen teuren Keller hat man...

News

Der Falstaff Rotweinguide 2018 ist jetzt online!

Ende November 2017 wurden die besten Roten des Landes gekürt. Jetzt sind alle Weine mit Falstaff-Bewertungen auch in der Wein-Datenbank abrufbar.

News

Das Bier zum Wahlkampf: Aus Budweiser wird America

Präsidentschaftswahl, Copa America und Olympia: Die USA nennt ihre berühmte Biermarke für den »patriotischen Sommer« um.