Vivamayr: Spitzenküche statt Milch und Semmeln

Neues Vivamayr-Resort in Altaussee

© Foto beigestellt

Neues Vivamayr-Resort in Altaussee

© Foto beigestellt

Die Effizienz der klassischen Mayr-Kur ist unbestritten, doch so mancher bekommt Gänsehaut, wenn er an die strenge Diät mit Milch und Semmeln denkt. Dr. Sepp Fegerl kam nun nach Wien in die Genussoase von Marco Simonis, um der anwesenden Wiener Prominenz eine gute Nachricht zu überbringen: Die moderne Mayr-Medizin setzt auf ausgewogene und genussvolle Ernährung und die Effekte für Gesundheit, Schönheit und Wohlbefinden sind sogar noch positiver als seinerzeit von Franz Xaver Mayr ersonnen. »Niemand muss bei uns hungern«, unterstreicht Fegerl bei seinem Vortrag in Wien. Der medizinische Leiter des Vivamayr-Resorts in Altaussee reiste zusammen mit Küchenchef Martin Stein an, der die anwesenden Gäste (Unter ihnen PR-Lady Gabriele Spiegelfeld, Fischzüchter Alexander und Kaja Quester, das Unternehmerpaar Franz und Claudia Albert, Meinungsforscherin Helene Karmasin, Beauty-Ärztin Doris Grablowitz und Falstaff Herausgeberin Angelika Rosam) vom genussvollen Aspekt eines Aufenthalts überzeugte.

Fegerl verwies zusammen mit Geschäftsführer Dieter Resch auf die Notwendigkeit einer zeitgemäßen Interpretation der Mayr-Kur: »Es bringt nichts, wenn man eine Woche lang heilfastet und das übrige Jahr völlert«. Im direkt am Altausseer See gelegenen Resort geht das medizinische Team deshalb sehr konkret auf die individuellen Bedürfnisse der Gäste ein. Ein Topmanager beispielsweise bekommt ein maßgeschneidertes Programm, das auf Stress und enges Zeitkorsett Rücksicht nimmt. Essenziell sei daher die Nachbetreuung am Wohnort des Kunden. Die Betreuer kommen sogar ins Büro oder nach Hause. Seit kurzem gibt es auch eine eigene Vivamayr-Niederlassung in der Wiener Josefstadt (Krotenthallergasse 3-5/3).

Über das Vivamayr-Resort in Altaussee

Der ehemalige Finanzminister Hannes Androsch hat nach dem ersten Resort in Maria Wörth im Jahr 2015 das zweite in Altaussee eröffnet. In 60 Zimmern und Suiten – alle mit Blick auf den See und die Berge – kann man auf Basis der Modernen Mayr Medizin regenerieren. Die Heilkraft der Altausseer Glaubersalz-Quelle steht im Mittelpunkt der Behandlungen. Dr. Fegerl verweist auf die positiven Effekte von Bitterwasser, wie es auch im berühmten Karlsbad seit Jahrhunderten erfolgreich angewandt wird. Das Glaubersalz-Wasser soll die Reinigung und Beruhigung des Verdauungssystems unterstützen. Ein Soleschwimmbad, ein Salz-Dampfbad und eine Watsu-Einzelbehandlung im Soleschwebebecken bilden dabei die Höhepunkte des Angebots. Fegerl hat aber auch Tipps für Genießer parat: Nicht nur bitteres Wasser regt die Verdauung an, sondern auch bittere Drinks wie Campari oder andere Aperitifs. Und weiters: Beim Essen sollte man nicht viel trinken. Schon gar keine basischen Getränke wie ein Soda-Zitron. Gegen ein Gläschen Wein sei aber nichts einzuwenden.

www.vivamayr.com

Mehr zum Thema

News

Hotel »Bayerischer Hof«: Eine Welt für sich

Das vielfach ausgezeichnete Traditionsunternehmen, im Zentrum der Altstadt in München, ist auf der Suche nach neuen Teammitgliedern. Unter anderem...

Advertorial
News

Klimawandel und Tourismus

Der Hitze entfliehen, dem Schnee hinterherfahren – was der Klimawandel aus Sommer- und Wintertourismus macht.

News

Richtiges Englisch für die Hotellerie

Missverständnisse, Kommunikationsdefizite und Informationslücken können in einem touristischen Betrieb aufgrund einer falschen Übersetzung schnell...

News

Prechtlgut: High-End-Chaletdorf eines Bauunternehmers

Almdörfer und Chalet-Anlagen sind in ganz Österreich im Trend. Die Betreiber? Oftmals Baufirmen. So auch beim Chaletdorf Prechtlgut des Unternehmers...

News

Design-Hotel Hot List

Der Falstaff LIVING Guide präsentiert die neuesten Hotel-Highlights, die sich auf unserem Design-Radar befinden und uns einen genauen Check-up wert...

News

Das Hôtel de Berri Paris öffnet seine Türen

FOTOS: An der Rue de Berri in Paris gibt es etwas Neues: The Luxury Collection eröffnet neues Hotel mit Pariser Charme.

News

Guter Schlaf garantiert

Man könnte sagen, Hotels verkaufen Schlaf. Doch bei den Gästen kommt dieser nicht immer optimal an. Was Hoteliers dafür tun können und welche Facts...

News

Radisson RED kommt an den Wiener Donaukanal

Eine spektakuläre Rooftop-Bar thront über 179 Zimmern, einem Restaurant, einem Fitnesscenter und einem Innenhof mit hängenden Gärten.

News

Neueröffnung: Das Emerald Palace Kempinski in Dubai

FOTOS: Das spektakuläre Hotel in Dubai bietet Luxus auf höchstem Niveau – auch kulinarisch. Starkoch Alain Ducasse ist für das Restaurant »miX«...

News

Das neue »InterContinental Shanghai Wonderland«

FOTOS: Ein neues architektonisches Meisterwerk ziert das Umland von Shanghai: Die neue Landmark wurde in einen stillgelegten Steinbuch gebaut.

News

Durchstarten im Familien Natur Resort »Moar Gut«

Das familiengeführte 5-Sterne-Hotel liegt im Herzen des Salzburger Landes. Erstklassige Servicequalität in allen Hotelbereichen ist hier oberste...

Advertorial
News

Upgrade: Reichshof Hamburg definiert sich neu

Eine Hamburger Institution geht nicht nur mit der Zeit, sondern definiert sich neu.

News

eBIKE-BOX: Werde jetzt Crowdfunding Partner

Die »eBIKE-BOX« als touristischen Gesamtkonzept. 20 bestehende Standorte sprechen für das junge Start-Up.

Advertorial
News

Steigenberger Davos: Christopher Dröge ist neuer stellvertretender Direktor

Das »Steigenberger Grandhotel Belvédère Davos« hat mit Christopher Dröge einen neuen stellvertretenden Direktor.

News

Fair Job Hotels e.V. erhält Unterstützung von Christian Rach

Der bekannte Sternekoch Christian Rach setzt sich für einen Imagewandel in der Hotellerie ein.

News

Frische Akzente im »Sofitel Vienna Stephansdom«

Der neue Direktor Peter Katusak-Huzsvar will das Hotel radikal modernisieren und die Wiener Avantgarde ins Haus holen. Spektakulärer Auftakt soll der...

News

Top 10: Die teuersten Hotelsuiten der Welt

Das Magazin »Elite Traveler« hat ermittelt, in welchen Luxusdomizilen eine Übernachtung besonders kostspielig ist.

News

Das »Marten«. Aus Liebe zum Berg.

Der familiäre Betrieb in den Salzburger Bergen eröffnet die bekannte »Hochalm« neu und sucht dafür und für das »Marten« motivierte Mitarbeiter.

Advertorial
News

Hotel Alexanderhof: Perfekte Lage am Millstätter See!

Regionale Küche und Einzigartigkeit im sonnigen Kärnten.

Advertorial
News

Die häufigsten und skurrilsten »Souvenirs« aus Hotels

Unglaublich, was die Gäste alles aus Hotels mitgehen lassen. Es wurden tatsächlich schon Klaviere, Matratzen oder Jagdtrophäen gestohlen. Doch was...