Vinolok verleiht Ihrer Marke das Etikett »Premium« und macht Ihre Produkte luxuriös und unvergesslich. / Foto beigestellt
Vinolok verleiht Ihrer Marke das Etikett »Premium« und macht Ihre Produkte luxuriös und unvergesslich. / Foto beigestellt

Exzellentes Design und damit verbunden unvergessliche Momente – das bietet Vinolok bereits seit 2004. Die Marke steht für eine beispiellose Dichtheit und eine technisch exakte Produktion, die ein zu 100 Prozent geschmacksneutrales Ergebnis, nachweisbar und zertifiziert, garantiert.

Glas wird aus natürlichen Rohstoffen hergestellt und ist somit seit Jahrhunderten für seine idealen Eigenschaften zum Aufbewahren und Servieren von Getränken bekannt. Im Vergleich zum Naturkorken und anderen alternativen Verschlüssen, wie beispielsweise Schraubkappen oder Kunststoffverschlüssen, besticht Vinolok mit seiner natürlichen Ästhetik und der bereits erwähnten, beispiellosen Dichtheit: Dank Vinolok kann die Flasche in verschiedenen Positionen transportiert und aufbewahrt werden.

Vinolok ist auch für Spirituosen von bis zu 75 Vol.% Alkoholgehalt hervorragend geeignet. Perfektes Design trifft auf exzellente Funktionalität und besten Schutz des Flascheninhaltes.

 

Farbenfro: Die Glasverschlüsse von Vinolok / Foto beigestellt
Farbenfro: Die Glasverschlüsse von Vinolok / Foto beigestellt



Das Sortiment
Der Glasverschluss Vinolok ist in zahlreichen Größenausführungen erhältlich, von 17,5 bis 23 mm – und das in verschiedenen Kopfhöhen: Den »Low Top« verwendet man hauptsächlich für Weinflaschen. Die schwerere Variante »High Top« eignet sich besonders Spirituosen- oder Wasserflaschen.

Vinolok lässt sich mit vielen gängigen Flaschen auf dem Markt kombinieren. Renommierte Flaschenproduzenten wie Vetropack, Saverglass, Verallia oder ArdaghGlass bieten eine breite Palette von Flaschen an, die für Vinolok-Verschlüsse geeignet sind.

Design und Markenoption
Seit dem Jahrzehnt seines Bestehens gilt Vinolok als einer der zuverlässigsten Verschlüsse: in klaren, rosé und schwarzen Farbausführungen. Als die Zusammenarbeit mit größeren Spirituosenproduzenten zugenommen hat, stellte man aber fest, dass ein noch größerer Bedarf an Individualisierung vorhanden ist – mehr Flexibilität wurde verlangt.

Oftmals entsorgen die Kunden zwar die Flasche, doch möchten den Verschluss behalten. Der individuelle Verschluss funktioniert damit als nachhaltige Stärkung der Marke. Mit der Möglichkeit, den Namen der Marke auf der Oberseite des Verschlusses zu drucken, wird das Produkt darüber hinaus noch besser präsentiert.

 

Mit Vinolok verleihen Sie Ihrem Produkt eine unverwechselbare Note / Foto beigestellt
Mit Vinolok verleihen Sie Ihrem Produkt eine unverwechselbare Note / Foto beigestellt



Farbvarianten
Der elegante Glasverschluss kann heute in fast zahllosen Varianten maßangefertigt werden. Der klare oder schwarze Vinolok lässt sich mit transparenten, undurchsichtigen oder metallisierten Farben überziehen. Der Dichtungsring kann ebenso beliebig gefärbt werden. Transparente Farben eignen sich zum Beispiel perfekt für den klaren Vinolok. Dadurch bleibt die Durchsichtigkeit des Glases erhalten. Undurchsichtige und metallisierte Farben lassen sich sowohl auf den klaren als auch auf den schwarzen Vinolok anwenden.

Glanzausführung
Darüber hinaus ermöglichen Metallverzierungen oder verschiedene Schmucksteine weitere Designmöglichkeiten. Der geschliffene Strass wertet Vinolok optisch noch weiter auf, indem der Rand des Glasverschlusses in eine Form geschliffen wird, die Edelsteinen ähnelt.

Dank der Zusammenarbeit mit der Muttergesellschaft Preciosa können viele Arten von Schmucksteinen angeboten werden: von kleinen aufgeklebten »Minikristallen« (Sticky Crystals) bis hin zu großen Steinen aller Farben und Formen. Das Angebot an Metallverzierungen ist ebenfalls facettenreich. Die sechs Standardoberflächen können praktisch in jeder beliebigen Form verziert werden: mit Ihrem Logo, dem Emblem Ihres Unternehmens, mit Buchstaben und einem Kurztext.

 

Vinolok gibt's auch in einer Holz-Variante / Foto beigestellt
Vinolok gibt's auch in einer Holz-Variante / Foto beigestellt



Herstellung
Vinolok ist Mitglied der Preciosa Group. Die Muttergesellschaft Preciosa ist ein weltweit führender Hersteller von geschliffenem Kristall, der sich vor allem auf die Herstellung von maschinengeschliffenen Chatons, Perlen und anderen Modeschmucksteinen höchster Qualität in einer Vielzahl von Formen, Farben und Größen spezialisiert. Das Unternehmen baut auf eine jahrhundertelange Tradition in der Glasherstellung auf.


www.vinolok.cz


(Advertorial)

Mehr zum Thema

News

Vintage Port 2015 & 2016: Zwei Jahre zum Feiern

Die Jahrgänge 2015 und 2016 haben den Erzeugern von Vintage Port volle Keller beschert. Dabei präsentieren sich die Weine als ungleiche Geschwister....

News

Falstaff WeinTrophy 2019: Die nominierten Newcomer

Im Falstaff Wein Guide Deutschland 2019 brillieren wiedermal junge Talente. Drei von ihnen hat die Falstaff-Jury als »Newcomer des Jahres« nominiert.

News

Die Falstaff Event-Highlights 2019

Ob Weißwein, Champagner, edle Spirituosen oder Rotwein – diese Termine sollten Sie sich schon jetzt vormerken. Jetzt Early-Bird-Tickets sichern!

News

Jahrgang 2018: Eine erfolgreiche Frühgeburt

Bedingt durch den Witterungsverlauf begann die Weinlese des Jahrgangs 2018 in Österreich so früh wie selten zuvor. Es gibt durchwegs sehr gute Mengen,...

News

Top 10: Cocktails mit Champagner

Champagner ist bereits pur ein exklusiver Genuss. Im Drink sorgt er für Eleganz und das besondere Etwas. Hier unsere Favoriten.

News

Jahrgangs-Champagner 2008: Klassische Finesse

Schon lange wurde kein Champagner-Jahrgang mit so viel Sehnsucht erwartet wie der 2008er. Jetzt ist er erhältlich und lässt die Vorfreude voll...

News

Sekt aus Österreich: Knaller mit Tradition

Österreichs Qualitätssekte: Dank Qualitätspyramide und Banderole hat der Weinkonsument nun eine klare Orientierungsmöglichkeit. Ein Meilenstein in der...

News

10 Tipps: So gelingen Glühwein und Punsch

Wir haben genug von zu süßen und überwürzten Heißgetränken.

News

Chianti Classico Trophy 2018: Die Sieger

Einst der Inbegriff italienischen Lebensstils, dann viele Jahre verpönt und nun wieder zurück: Der Chianti Classico. Die Trophy geht diesmal an...

News

Gonzáles Byass stellt Singular Estates Collection vor

Der spanische Weingrande hat die Juwelen seiner Boutique Wineries zusammengesucht und in eine edle Plexiglas-Schatulle gepackt.

News

Vorschau auf die Jubiläums-Prowein 2019

Was vor 25 Jahren mit 321 Ausstellern und 1.500 Besuchern begonnen hat, geht mit rund 6.800 Ausstellern und 60.000 Gästen ins Jubiläumsjahr.

News

Beste Lagen: Kamptal en Detail

Das Kamptal ist wegen seines vielfältigen Angebots bei Weinfreunden populär. Besonders typisch sind die Herkunftsweine des Kamptals aus Grünem...

News

Brand bei renommiertem Weinhändler

In der Nacht auf Donnerstag ist im Bürogebäude von »Kate & Kon« ein Brand ausgebrochen. Die Ursache ist noch unklar, das Feuer konnte rasch gelöscht...

News

Falstaff Selektion: Handverlesene Weine aus Bordeaux

Weingenuss auf höchstem Niveau: Mit der Falstaff-Selektion erhalten Sie die besten Weine ­bequem nach Hause geliefert. Mit Preisvorteil für...

News

World Champions: Der Wein des Prinzen

Seit 2008 ist Prinz Robert von Luxemburg der Herrscher über die Familienweingüter in Bordeaux. Er sieht seine Rolle als Botschafter, der Weinfreunden...

News

Früher Start der Eisweinlese

Dem Bilderbuch-Weinjahr 2018 wird mit einer frühen Eisweinlese die Krone aufgesetzt. In fast allen Regionen war es kalt genug.

News

Bruegel-Ausstellung mit Weinbegleitung

Georg Toifl und David Kerschbaum füllten für die Sonderausstellung im Kunsthistorischen Museum in Wien eine Bruegel-Edition. FOTOS vom exklusiven...