Vinobile – die Vorarlberger Weinmesse 2019

Foto beigestellt

Foto beigestellt

http://www.falstaff.at/nd/vinobile-die-vorarlberger-weinmesse-2019/ Vinobile – die Vorarlberger Weinmesse 2019 Die Vinobile ist wieder um ein Angebot reicher: An der Vorarlberger Messe für Weinkultur, vom 26. bis 28. April im Montforthaus Feldkirch, sind erstmals die Stände aller Bio-Winzer gekennzeichnet. http://www.falstaff.at/fileadmin/_processed_/8/f/csm_01-Vinobile-2019-2640_e5df9768d9.jpg

Bereichernde Begegnungen von Winzern und Weingenießern ermöglicht die Vinobile seit über 20 Jahren. Wenn sich vom 26. bis 28. April die besten Winzer Österreichs und das Publikum zur wichtigsten Weinmesse im Bodenseeraum treffen, um die genussreiche Vielfalt der Weinwelt zu erkunden, steht ein neues Angebot auf der Weinkarte: 2019 gibt es erstmals auch an den Ständen eine Kennzeichnung aller Winzer mit zertifizierten Bio-Weinen.

Ausgezeichnete Bio-Weine

Ein Grund, wieso viele im Bio-Wein zwar einen Zusatznutzen, nicht aber ein Kaufargument sehen, ist ein (leider) noch verbreiteter Glaube: Bio-Weine könnten nicht mit edlen Tropfen aus konventionellem Anbau mithalten. Dass dies nicht stimmt, zeigt schon der Blick auf den Feldkircher Weinpreis: 2018 wurden zwei Bio-Winzer ausgezeichnet. Das Bio Weingut Weiss Christian und Thomas belegte mit dem Merlot T.S. 2015 den ersten Platz in der Kategorie Rotwein. Der Weißburgunder Ried Sand 2016 vom Bioweinhof Toni Schmid landete auf dem zweiten Platz bei den leichten Weißweinen.

Im Grunde ist es genau umgekehrt: Gerade biologisch angebaute Trauben sind ideal für einen hervorragenden Wein. Sie bilden nämlich kleinere Beeren, wodurch größere Mengen der in der Beerenhaut konzentrierten Aromastoffe, Antioxidantien und anderen wertvollen Inhaltsstoffe zur Verfügung stehen – beste Voraussetzungen für charaktervolle, unverfälschte Weine.

Sonntagsruhe für Genießer

Ein Tipp für alle, die es gerne gemütlich angehen: Die Vinobile zieht Jahr für Jahr viele Besucher aus Nah und Fern an. Wer es beim Probieren und Genießen gerne etwas ruhiger hat, nutzt am besten den Sonntag für den Messebesuch.

INFO

 

Vinobile – Vorarlberger Weinmesse

Termin: Freitag, 26. bis Sonntag, 28. April 2019
Öffnungszeiten: FR 16 bis 21 Uhr / SA 14 bis 20 Uhr / SO 12 bis 17 Uhr
Ort: Montforthaus, Montfortplatz 1, 6800 Feldkirch

Tickets:
1-Tagesticket FR oder SA € 27,–
1-Tagesticket SO € 22,–
3-Tagesticket € 65,–

Ticketpreise inklusive Weinverkostung, Degustationskatalog sowie kostenloser Kinderbetreuung durch den Verein KiBE am Samstag und Sonntag. Zzgl. € 5,– Glaseinsatz, der bei Rückgabe retourniert wird.

www.feldkirch.travel/vinobile

Mehr zum Thema

News

Top 10: Cocktails mit Champagner

Champagner ist bereits pur ein exklusiver Genuss. Im Drink sorgt er für Eleganz und das besondere Etwas. Hier unsere Favoriten.

News

Top 10 Premium Jahrgangs-Champagner 2006

Zum Tag des Champagners präsentieren wir Ihnen die zehn besten Champagner aus dem Jahrgang 2006, der als besonders harmonisch gilt.

News

Wie aus Trauben Perlen werden? Bei Ruinart im Handumdrehen!

Zu Gast im Maison Ruinart, dem bereits seit 1729 existierenden und damit ältesten Champagnerhaus der Welt.

News

Rosé – Gekommen um zu bleiben

Während in Sachen Rosé international schon lange die Post abging, lag das Thema in Österreich noch im Dornröschenschlaf. Aber inzwischen ist...

News

»Most wanted« in Blau-Gelb: Falstaff Most Trophy 2022

Niederösterreichs beste Moste standen nach längerer Zeit wieder auf dem Prüfstand – und die Qualität hat sich gewaltig gesteigert. Vor allem abseits...

News

Reisetipp: »Summer Wine School« in Porto

Von Juli bis September können Reisende ihren Wissensdurst in der »Summer Wine School« von World of Wine im malerischen Porto stillen.

News

Masser und Mayer im genussvollen Doppel

Das südsteirische Weingut Masser stellte sich im »Mayer und Freunde« im Rahmen ihrer ersten Masterclass vor. Alexander Mayer stimmte ein wunderbares...

News

Stuttgarter Jungwinzer: Wein-Wanderpokal statt UEFA EURO 2020

Ab dem 3. Juli treten 16 Jungwinzer in den vier Weinkategorien Riesling, Sauvignon blanc, Burgunder und Rosé gegeneinander an, das Finale am 7. August...

News

Der Mythos Biondi Santi

Zur Markteinführung der 2012er gab es bei Biondi Santi eine Riserva-Verkostung bis zurück zum Jahrgang 1971. Ein großartiges Erlebnis!

News

»Tour de Vin«: Virtuelle Verkostung der Traditionsweingüter

Von Donnerstag, 16. April, bis Sonntag, 19. April 2020 findet die »Tour de Vin« zum ersten Mal virtuell statt. Bei den teilnehmenden Winzern können...

News

Online-Bierverkostung von zu Hause

Die erste Online-Bierverkostung von »BEERLovers« für beer lovers. Gemeinsam mit hochrangigen Gästen werden Bierspezialitäten und -klassiker bequem...

News

Festtagsraritäten 2019: Weihnachtliche Spitzen

Kurz vor Weihnachten kam eine erlesene Kennerrunde zusammen, um auf Einladung von Falstaff-Herausgeber Wolfgang M. Rosam ausgewählte Raritäten zu...

News

Gewürztraminer: Die ganze Pracht

In der Kellerei Tramin in Südtirol fand ein Workshop zum Gewürztraminer statt. Aus dem Elsass war die Domaine Albert Mann mit ihren Weinen mit dabei....

News

Winzer-Trophy: Thomas Stopfer im Schlossquadrat

Der Wagramer Winzer präsentiert am 12. November als Finalist für das »Winzertalent des Jahres« seine Weine im Schlossquadrat.

News

Die Sieger der Ski amadé Blindverkostung

Bei dem alljährlichen Genusspartnertreffen probierten sich die kooperierenden Hütten und Hotels durch österreichische Weine und bestimmten den...

News

Viognier: Zwanzig Jahrgänge in einer Flasche

Seit Mitte der 1990er-Jahre experimentiert das Weingut Hardegg mit der raren Rebsorte Viognier – nun präsentierte es einen Querschnitt aus 20...

News

Falstaff tourt wieder durch Österreich

In Kooperation mit den Casinos Austria bringt Falstaff an fünf Terminen die besten Winzer, Craft Biere und Spirits in Ihre Nähe. Jetzt Termine...

News

Gipfeltreffen der Stiftsweingüter in Wien

Das Stift Klosterneuburg empfängt seine Kollegen aus Deutschland, der Schweiz, Ungarn sowie Italien und lädt zur Verkostung. Gratis für...

News

Die Top 10 Don'ts bei Weinbeschreibungen

Blumig und poetisch sind viele Weinbeschreibungen und Kommentare bei Weinverkostungen. Doch manchmal sind sie so schlecht, dass sie körperliche...