Vino Nobile di Montepulciano Trophy 2019

Thront erhaben über dem Umland: die Altstadt von Montepulciano.

© Shutterstock

Thront erhaben über dem Umland: die Altstadt von Montepulciano.

Thront erhaben über dem Umland: die Altstadt von Montepulciano.

© Shutterstock

http://www.falstaff.at/nd/vino-nobile-di-montepulciano-trophy-2019-1/ Vino Nobile di Montepulciano Trophy 2019 Vino Nobile di Montepulciano begeistert durch saftige Frucht und Eleganz. Die Weingüter Trerose, Contucci und Boscarelli sichern sich die ersten drei Plätze. http://www.falstaff.at/fileadmin/_processed_/f/7/csm_Montepulciano-c-Shutterstock-2640_bac2727980.jpg

Von der Piazza Grande in Montepulciano genießt man einen wunderbaren Ausblick auf den nahen Trasimener See und die weinbestockten Hänge ringsum. Montepulciano bildet das dritte bekannte Weinbaugebiet im zentralen Hügelland der Toskana. Auch hier ist Sangiovese die dominante Komponente, lokal wird die Sorte auch als Prugnolo Gentile bezeichnet. Mindestens 70 Prozent muss ein Vino Nobile davon enthalten, der Rest darf aus anderen lokalen roten Sorten, aber auch aus Cabernet und Co. bestehen.

Ein Vino Nobile di Montepulciano reift mindestens zwei Jahre im Keller, bei einer Riserva sind es drei. Der Rosso di Montepulciano – das ist die jüngere Variante des Nobile – darf ab 1. März nach der Lese verkauft werden. Die Böden um Montepulciano sind deutlich lehmhaltiger und kühler als in den umliegenden Weinbaugebieten. Das wird in Zeiten der Klimaerwärmung immer mehr zum Vorteil und erlaubt es, Weine mit Frische und Eleganz zu erzeugen. Wichtig: Vino Nobile di Montepulciano hat nichts mit der Traubensorte Montepulciano zu tun, die an der italienischen Adriaküste angebaut wird.

(v.r.n.l.) Platz 1: Trerose Vino Nobile 2016 – Saftig und klar, breitet sich mit feinmaschigem Tannin aus.
Platz 2: Contucci Vino Nobile Riserva 2013 – Sanft und samtig auf der Zunge, eleganter Schmelz.
Platz 3: Boscarelli Vino Nobile Riserva 2015 – Ausgewogen und klar, tolles Säure-Frucht-Spiel.

© Othmar Kiem

Trerose zählt zu den bekannten Weingütern in Montepulciano und ist heute Teil von Bertani Domains. Seit einigen Jahren werden die Nobile von Trerose ausschließlich aus Sangiovese erzeugt. »Sangiovese verleiht unseren Weinen einfach noch mehr Charakter«, betont Betriebsleiter Andrea Lonardi. Die Trauben für den Vino Nobile Santa Caterina stammen aus einer ausgezeichneten Lage in Form eines Amphitheaters. Er hat uns am besten gefallen. Contucci zählt zu den traditionellen Erzeugern in Montepulciano, davon zeugt der eindrucksvolle Palazzo der Familie am Hauptplatz. In den weitläufigen mittel­alterlichen Kellern reifen die Weine in klassischen großen Holzfässern. Contuccis Riserva 2013 ist unser zweitplatzierter Wein. Die Familie De Ferrari kam in den 1970er-Jahren nach Montepulciano und gründete hier das Weingut Boscarelli. Der kleine Familienbetrieb in Cervognano, der heute von den Brüdern Luca und Nicola De Ferrari Corradi geführt wird, zählt zu den Qualitätspionieren bei Vino Nobile. Die Verbundenheit mit Vino Nobile sieht man bei Boscarelli auch daran, dass sie gleich fünf verschiedene Nobile erzeugen. Die Riserva 2015 von Boscarelli hat den dritten Platz belegt.

Zum »Throphy Vino Nobile« Tasting

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 03/2019
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

  • Tasting
    Trophy Vino Nobile
    11.04.2019
    Vino Nobile di Montepulciano begeistert durch saftige Frucht und Eleganz. Prägend ist auch hier die Sangiovese-Traube. Das malerische mittelalterliche Städtchen und sein Wein sind eine Entdeckung wert. Notizen von Othmar Kiem und Simon Staffler
  • Weingut
    Contucci-Dublette
    53045 Montepulciano (SI), Toskana, Italien
  • Weingut
    Boscarelli
    53045 Montepulciano (SI), Toskana, Italien
    4 Sterne
  • 09.04.2019
    Vino Nobile di Montepulciano 2015 und 2016
    Mit 2015 und 2016 standen in Montepulciano zwei der besseren der letzten Jahrgänge zur Verkostung. Wohin die Reise geht wird sich in den...
  • 01.03.2018
    Vino Nobile di Montepulciano: Wer bin ich?
    In Montepulciano wurde 1966 mit dem Vino Nobile eine der ersten DOC Denominationen Italiens gegründet. Dennoch ist er noch auf der Suche...
  • 10.08.2018
    Die besten Rosé-Weine in Italien
    Die Rosati Trophy wurde vom Roséwein »Si« vom Betrieb »Duemani« gewonnen. Der »Baldovino Cerasuolo« von Valentina und Luigi Di Camillo wurde...

Mehr zum Thema

News

Das große Schaumwein-ABC

Was versteht man unter Transvasierverfahren? Und was ist der Unterschied zwischen Extra Dry und Extra Brut? Das Falstaff Schaumwein-ABC kennt die...

News

Weinikonen: Die besten Luxus-Champagner

Champagner ist der luxuriöseste aller Schaumweine. In der Kategorie sind wahre Weinikonen zu finden, denen nichts anderes als die Höchstnote zusteht.

Rezept

Pasta alla norma

Sternekoch Gualtiero Marchesi verrät in dem Kochbuch «Globis italienische Küche» wie die Pasta mit Auberginen und Tomaten authenisch gelingt.

News

Italien: Erste Prognose für den Jahrgang 2021

Ein umfassender Rundruf durch Italiens Weinbaugebiete, von der Lombardei bis Sizilien. Die Winzer zeigen große Zuversicht.

News

Best of Vernaccia di San Giminiano

Inmitten der Rotweinanbaugebiete der Toskana ist Vernaccia di San Gimignano die große Ausnahme. Die Sieger der Falstaff Trophy sind Il Colombaio di...

News

Top Weingut »Campo alla Sughera«

Campo alla Sughera entwickelt sich zu einem der führenden Weingüter von Bolgheri. Der Grund: eine harmonische Synthese außergewöhnlicher natürlicher...

Advertorial
News

Toskana: Best of Frescobaldi

Anlässlich des neuen Vertriebspartners Eggers & Franke Österreich zeigen wir die besten Weine der Dynastie mit über 1000 Hektar Weinbergen.

News

Top 5: Die besten Sangiovese unter zehn Euro

Sie ist eine der wichtigsten Rotweinsorten Italiens, die Sangiovese-Traube. Wir haben die fünf besten Preis-Leistungs-Weine zusammengestellt.

News

Die Sieger der Latium Trophy 2021

In der Antike galten die Weinanbaugebiete rund um Rom als exzellente Lagen. Die Trophy-Sieger Famiglia Cotarella, Casale del Giglio und Ômina Romana...

News

Top 6 Weißweine 2020 aus Italien unter 10 Euro

Sie möchten Sich einen Schluck Italien nach Hause holen? Hier die besten Weißweine aus Bella Italia, die nicht gleich die Welt kosten.

News

Trophy Lugana & Custoza 2021: Die Sieger

Sehr gefragt: Die Weine der italienischen Gebiete Lugana und Custoza erfreuen sich großer Beliebtheit. Die Sieger der Falstaff-Trophy sind Zenato, Ca’...

News

Top 6 Rotweine 2018 aus Italien unter 10 Euro

2018 war in Italien ein sehr guter Jahrgang mit guter Menge und hervorragender Qualität.

News

Die Sieger der Sardinien Trophy 2021

Sardinien ist die zweitgrößte Mittelmeerinsel und begeistert mit lokalen Sorten. Die Sieger der Falstaff-Trophy sind Masone Mannu, Surrau, Cantina...

News

Anteprima Sagrantino di Montefalco Jahrgang 2017

Vor Kurzem wurde im umbrischen Montefalco der 2017er Jahrgang des autochthonen Sagrantino vorgestellt. Falstaff war vor Ort, um sich ein Bild von...

News

Online Fokus auf »Valpolicella Superiore«

Am 24. Juni findet die erste Ausgabe von »Valpolicella Superiore – A Territory Opportunity« statt. Dieses digitale Format widmet sich ganz der...

Advertorial
News

Freixenet bringt Stillweine auf den Markt

Extravagantes Flaschendesign mit hochwertigen veganen Weinen von weiß über rosa bis rot, von Pinot Grigio über Italian Rosé bis Chianti.

Rezept

Rosa Hirschkeule

Dieses Rezept stammt von Alessandro Gavagna, Küchenchef des italienischen Restaurants »La Subida«.

Rezept

Peperoni imbottiti alla Beneventana

Mit Sardellen und Weißbrot gefüllt werden die Spitzpaprika in Öl gebraten, bis sie fast aufplatzen – so macht es Benevento.

Rezept

Gekochter Timballo (Auflauf) mit Trüffel und Pilzen

Das Rezept von Maria Elisa Piroli wird mit Parmigiano Reggiano verfeinert.

Rezept

Sgroppino

Drink oder Dessert? Sgroppino ist das schnellste Dessert Italiens und sorgt für Urlaubsstimmung. Bellissimo!