Vinitaly – 365 Tage im Jahr

Die Vinitaly steht in diesem Jahr unter dem Motto »A Worldwide Passion«.

Foto beigestellt

Die Vinitaly steht in diesem Jahr unter dem Motto »A Worldwide Passion«.

Foto beigestellt

Offiziell öffnet die Vinitaly, die in diesem Jahr unter dem Motto »A Worldwide Passion« steht, zwar erst am 15. April ihre Pforten, begonnen hat die Vinitaly aber bereits mit dem Ende der Ausgabe der internationalen Weinmesse im vergangenen Jahr. Denn seit dem Ende der Vinitaly 2017 gab es eine Vielzahl an Initiativen, die eine Brücke zwischen den beiden Großevents schlagen sollten.

Besuchermagnet

Im vergangenen Jahr verzeichnete die Messe 128.000 Besucher, darunter 48.000 ausländische Gäste aus 142 Nationen sowie 30.200 akkreditierte Top-Einkäufer (+8 Prozent gegenüber 2016).  Zusätzlich zum bewährten Vinitaly-Erfolgskonzept »Taste&Buy«, bei dem Unternehmen und Konsortien mit ausgewählten Einkäufern zusammengebracht werden, sollte der Fokus 2018  verstärkt darauf gelegt werden, die Rolle der globalen Weingemeinschaft zu stärken. Durch die Auslandsaktivitäten der Vinitaly und der Vinitaly International Academy werden die idealen Rahmenbedingungen geschaffen, um Aussteller und internationale Käufer optimal zu vernetzen.

Vinitaly Directory als multifunktionales Tool

Um die Kontakt- und Geschäftsmöglichkeiten zwischen den Weingütern und der Welt des Weinhandels zu unterstützen, beizubehalten und zu erweitern, wurde Vinitaly Directory ins Leben gerufen – der offizielle Katalog und Business Guide präsentiert sich als innovatives Portal in englischer, chinesischer und italienischer Sprache und bietet gegenüber dem alten Online-Katalog viele Vorteile.  

Bereits im Vorfeld können Unternehmen recherchiert, Weine gezielt nach Produktionsgebiet, Preisklassen und produzierten Flaschen gesucht werden, Referenz- und Entwicklungsmärkte sowie eingeschlagene Verkaufswege analysiert und vieles mehr entdeckt werden. Das neue Tool ermöglicht es den Besuchern der Vinitaly 2018, sich einen individuellen Terminkalender ganz nach ihren Bedürfnissen zusammenzustellen.

Das Projekt Vinitaly Directory hat sich im Laufe des digitalen Wandels entwickelt und gilt als ein neues Puzzleteil im Dienstleistungssystem von Veronafiere. Diese verbindet mit OperaWine, Vinitaly International, der Vinitaly International Academy, dem Vinitaly Wine Club, wine2wine, »la guida 5StarWines - The book« und dem Internationalen Verpackungswettbewerb Produzenten mit Händlern und Märkten auf der ganzen Welt. So beeindruckend diese Entwicklungen und Services auch sein mögen, die Besonderheit der Vinitaly waren schon immer die Verkostungen, da sie immer wieder repräsentative Beispiele für internationale Erfolge sind. Auch dieses Jahr dürfen sich die Besucher daher auf ein hochkarätiges Tasting-Programm mit zahlreichen Highlights und einmaligen Entdeckungen freuen.

INFO

Vinitaly
von 15. bis 18. April 2018

Veronafiere
Viale del Lavoro 8
37135 Verona
Italien

www.vinitaly.com