Vinitaly – 365 Tage im Jahr

Die Vinitaly steht in diesem Jahr unter dem Motto »A Worldwide Passion«.

Foto beigestellt

Die Vinitaly steht in diesem Jahr unter dem Motto »A Worldwide Passion«.

Foto beigestellt

Offiziell öffnet die Vinitaly, die in diesem Jahr unter dem Motto »A Worldwide Passion« steht, zwar erst am 15. April ihre Pforten, begonnen hat die Vinitaly aber bereits mit dem Ende der Ausgabe der internationalen Weinmesse im vergangenen Jahr. Denn seit dem Ende der Vinitaly 2017 gab es eine Vielzahl an Initiativen, die eine Brücke zwischen den beiden Großevents schlagen sollten.

Besuchermagnet

Im vergangenen Jahr verzeichnete die Messe 128.000 Besucher, darunter 48.000 ausländische Gäste aus 142 Nationen sowie 30.200 akkreditierte Top-Einkäufer (+8 Prozent gegenüber 2016).  Zusätzlich zum bewährten Vinitaly-Erfolgskonzept »Taste&Buy«, bei dem Unternehmen und Konsortien mit ausgewählten Einkäufern zusammengebracht werden, sollte der Fokus 2018  verstärkt darauf gelegt werden, die Rolle der globalen Weingemeinschaft zu stärken. Durch die Auslandsaktivitäten der Vinitaly und der Vinitaly International Academy werden die idealen Rahmenbedingungen geschaffen, um Aussteller und internationale Käufer optimal zu vernetzen.

Impressionen von der Vinitaly in der Bildergalerie:

Vinitaly Directory als multifunktionales Tool

Um die Kontakt- und Geschäftsmöglichkeiten zwischen den Weingütern und der Welt des Weinhandels zu unterstützen, beizubehalten und zu erweitern, wurde Vinitaly Directory ins Leben gerufen – der offizielle Katalog und Business Guide präsentiert sich als innovatives Portal in englischer, chinesischer und italienischer Sprache und bietet gegenüber dem alten Online-Katalog viele Vorteile.  

Bereits im Vorfeld können Unternehmen recherchiert, Weine gezielt nach Produktionsgebiet, Preisklassen und produzierten Flaschen gesucht werden, Referenz- und Entwicklungsmärkte sowie eingeschlagene Verkaufswege analysiert und vieles mehr entdeckt werden. Das neue Tool ermöglicht es den Besuchern der Vinitaly 2018, sich einen individuellen Terminkalender ganz nach ihren Bedürfnissen zusammenzustellen.

Das Projekt Vinitaly Directory hat sich im Laufe des digitalen Wandels entwickelt und gilt als ein neues Puzzleteil im Dienstleistungssystem von Veronafiere. Diese verbindet mit OperaWine, Vinitaly International, der Vinitaly International Academy, dem Vinitaly Wine Club, wine2wine, »la guida 5StarWines - The book« und dem Internationalen Verpackungswettbewerb Produzenten mit Händlern und Märkten auf der ganzen Welt. So beeindruckend diese Entwicklungen und Services auch sein mögen, die Besonderheit der Vinitaly waren schon immer die Verkostungen, da sie immer wieder repräsentative Beispiele für internationale Erfolge sind. Auch dieses Jahr dürfen sich die Besucher daher auf ein hochkarätiges Tasting-Programm mit zahlreichen Highlights und einmaligen Entdeckungen freuen.

INFO

Vinitaly
von 15. bis 18. April 2018

Veronafiere
Viale del Lavoro 8
37135 Verona
Italien

www.vinitaly.com

Mehr zum Thema

News

Winzer des Jahres 2018: Philipp Grassl im Portrait

Philipp Grassl aus Carnuntum erzeugt stoffige, langlebige Rotweine und finessenreiche Weiße aus besten Lagen, beispielsweise Bärnreiser und...

News

20 Jahre Domaine de Baronarques

Philippe Sereys de Rothschild freut sich, mit dem Jubiläum seines Weingutes die neue Fasshalle einweihen zu können.

News

Falstaff Selektion: Exklusive Weinpakete bestellen!

Proseccogenuss auf höchstem Niveau: Mit der Falstaff-Selektion erhalten Sie die besten Weine ­bequem nach Hause geliefert. Mit Preisvorteil für...

News

Falstaff Weinguide 2018/2019: Die besten Weingüter

Im Standardwerk für Wein finden Sie über 3600 Weine aus Österreich mit Beschreibungen und Bewertungen. Mit dem Weingut Anita und Hans Nittnaus gibt es...

News

Kampaniens Geschichten: Campania Stories 2018

Unter dem Motto »Campania Stories« gab es vor kurzem in Kampanien viele Geschichten und viele autochthone Rebsorten zu hören und zu verkosten.

News

Drei neue DAC-Gebiete in der Steiermark

Mit dem neuen Herkunftssystem werden Südsteiermark DAC, Vulkanland Steiermark DAC und Weststeiermark DAC etabliert.

News

100 Falstaff-Punkte für Batonnage

Als das Falstaff-Magazin erstmals für einen österreichischen Rotwein die 100 Punkten vergab, war dieses Faktum sogar den nationalen Großmedien von ORF...

News

Riviera-Weine: Ein wohlgehütetes Geheimnis

Wer an die Côte d’Azur denkt, denkt an Pastis und Rosé aus der Provence. Doch unweit der Riviera wachsen auch ausgezeichnete Weißweine.

News

Hermann Hammer 1952 – 2018

Der bekannte Ruster Winzer Hermann Hammer ist im 66. Lebensjahr überraschend verstorben.

News

Der Collio ist tot, es lebe der Collio

In Görz stellten sich Ende Mai jene großen Weißweine dem Publikum vor, die in den 1990er Jahren das Friaul in der Welt bekannt gemacht haben. Wie...

News

Weingut Christ räumt beim Wiener Weinpreis ab

Mit gleich fünf Landessiegern sorgte der Jedlersdorfer Spitzenwinzer Rainer Christ für eine kleine Sensation. Alle Kategoriesieger der...

News

Essen & Politik im »Le Ciel« im Grand Hotel

Runder Tisch: Am Montag, 16. April, sprechen Wolfgang Rosam, Sepp Schellhorn, Martina Salomon und Helmut Brandstätter über Essen & Politik.

News

Genussvolle Highlights: Falstaff auf der Wohnen & Interieur

Falstaff bietet Weinverkostungen mit Spitzenwinzern sowie Live-Koch-Action mit Julian Kutos.

News

Die Highlights der »imm cologne« 2018

LIVING ist immer auf der Suche nach den neuesten Trends. Diese Woche waren wir auf der »imm cologne« unterwegs, einer der wichtigsten Interior-Messen...

News

Die Falstaff Event-Highlights für 2018

Ob Grüner Veltliner, Champagner, edle Spirituosen oder Rotwein – diese Termine sollten Sie sich schon jetzt vormerken.

News

Teppich-Revolution bei Ali Rahimi

Contemporary Art trifft auf Tradition! Der deutsche Designer Jan Kath präsentierte im Palais Széchényi die neue Optik des Orientteppichs....

Event

Falstaff on Tour: Bar & Spirits Gala in Graz

Die Falstaff-Genusstour durch Österreichs Casinos macht am 18. September 2018 Station in Graz. Zu verkosten gibt es Gins, Whiskeys und viele weitere...