Vinitaly – 365 Tage im Jahr

Die Vinitaly steht in diesem Jahr unter dem Motto »A Worldwide Passion«.

Foto beigestellt

Die Vinitaly steht in diesem Jahr unter dem Motto »A Worldwide Passion«.

Foto beigestellt

Offiziell öffnet die Vinitaly, die in diesem Jahr unter dem Motto »A Worldwide Passion« steht, zwar erst am 15. April ihre Pforten, begonnen hat die Vinitaly aber bereits mit dem Ende der Ausgabe der internationalen Weinmesse im vergangenen Jahr. Denn seit dem Ende der Vinitaly 2017 gab es eine Vielzahl an Initiativen, die eine Brücke zwischen den beiden Großevents schlagen sollten.

Besuchermagnet

Im vergangenen Jahr verzeichnete die Messe 128.000 Besucher, darunter 48.000 ausländische Gäste aus 142 Nationen sowie 30.200 akkreditierte Top-Einkäufer (+8 Prozent gegenüber 2016).  Zusätzlich zum bewährten Vinitaly-Erfolgskonzept »Taste&Buy«, bei dem Unternehmen und Konsortien mit ausgewählten Einkäufern zusammengebracht werden, sollte der Fokus 2018  verstärkt darauf gelegt werden, die Rolle der globalen Weingemeinschaft zu stärken. Durch die Auslandsaktivitäten der Vinitaly und der Vinitaly International Academy werden die idealen Rahmenbedingungen geschaffen, um Aussteller und internationale Käufer optimal zu vernetzen.

Impressionen von der Vinitaly in der Bildergalerie:

Vinitaly Directory als multifunktionales Tool

Um die Kontakt- und Geschäftsmöglichkeiten zwischen den Weingütern und der Welt des Weinhandels zu unterstützen, beizubehalten und zu erweitern, wurde Vinitaly Directory ins Leben gerufen – der offizielle Katalog und Business Guide präsentiert sich als innovatives Portal in englischer, chinesischer und italienischer Sprache und bietet gegenüber dem alten Online-Katalog viele Vorteile.  

Bereits im Vorfeld können Unternehmen recherchiert, Weine gezielt nach Produktionsgebiet, Preisklassen und produzierten Flaschen gesucht werden, Referenz- und Entwicklungsmärkte sowie eingeschlagene Verkaufswege analysiert und vieles mehr entdeckt werden. Das neue Tool ermöglicht es den Besuchern der Vinitaly 2018, sich einen individuellen Terminkalender ganz nach ihren Bedürfnissen zusammenzustellen.

Das Projekt Vinitaly Directory hat sich im Laufe des digitalen Wandels entwickelt und gilt als ein neues Puzzleteil im Dienstleistungssystem von Veronafiere. Diese verbindet mit OperaWine, Vinitaly International, der Vinitaly International Academy, dem Vinitaly Wine Club, wine2wine, »la guida 5StarWines - The book« und dem Internationalen Verpackungswettbewerb Produzenten mit Händlern und Märkten auf der ganzen Welt. So beeindruckend diese Entwicklungen und Services auch sein mögen, die Besonderheit der Vinitaly waren schon immer die Verkostungen, da sie immer wieder repräsentative Beispiele für internationale Erfolge sind. Auch dieses Jahr dürfen sich die Besucher daher auf ein hochkarätiges Tasting-Programm mit zahlreichen Highlights und einmaligen Entdeckungen freuen.

INFO

Vinitaly
von 15. bis 18. April 2018

Veronafiere
Viale del Lavoro 8
37135 Verona
Italien

www.vinitaly.com

Mehr zum Thema

News

Weinviertel: Keller mit Charakter

Wurden die kleinen Weinkeller in der Kellergasse damals noch für das Keltern und Lagern des Weins verwendet, erwachen sie heute zu neuem Leben. Sie...

News

Top 10: Die besten Wein-Bars in Hamburg

Winzerabende, feine Weine, gutes Essen – diese hanseatischen Weinbars gilt es zu besuchen!

News

Wein aus dem Knast

Wein entsteht nicht immer aus freien Stücken. In verschiedenen Haftanstalten auf der Welt wird mithilfe der Insassen Wein angebaut. Diese Knastweine...

News

Hoamat-Trank aus Oberösterreich

Wenig hat sich am Trink­verhalten geändert, seit Franz ­Stelzhamer dichtete »Ünsa Traubn hoaßt Hopfn, ünsan Wein nennt ma Most«. Nur Oberösterreichs...

News

Lust auf Löss am Wagram

Eine dynamische, junge ­Winzergeneration folgt dem Vorbild einer Handvoll ­arrivierter Spitzenbetriebe. Und die haben die Region Wagram mit ihren...

News

Heurige und Gestrige

Österreichs Top-Weinregionen Kamptal, Kremstal und ­Traisental sind nicht nur für edle Trauben ein guter Boden.

News

Der Sommelier des Jahres 2019 im Portrait

Wolfgang Kneidinger ist der Herr über den Weinkeller des »Palais Coburg« und scheint jede der über 5000 Flaschen persönlich zu kennen. Falstaff...

News

ChefAlps: Ein Blick in die Zukunft

Der Ticketverkauf zum 8. Internationalen Cooking Summit hat begonnen. Mit dabei auch Drei-Hauben-Koch Phillip Rachinger.

News

Genussvolle Highlights: Falstaff auf der Wohnen & Interieur

Falstaff bietet Weinverkostungen mit Spitzenwinzern sowie Live-Koch-Action mit Julian Kutos.

News

Küchentreff im »Schloss Fuschl«

Küchenchef Johannes Fuchs lädt am 30. März 2019 erneut zum Küchentreff im »Schloss Fuschl«.

News

Die wichtigsten Design-Termine im Vorfrühling

Von Paris bis Stockholm: Welche Termine sollten notiert werden? Ein kurzer Überblick über die wichtigsten Ausstellungen, Messen und Events in den...

News

Die Falstaff Event-Highlights 2019

Ob Weißwein, Champagner, edle Spirituosen oder Rotwein – diese Termine sollten Sie sich schon jetzt vormerken. Jetzt Early-Bird-Tickets sichern!

News

Es geht kulinarisch hoch her bei der Opernredoute

Das Menü 2019 steht fest: die Grazer Opernredoute verwöhnt ihre Gäste nicht nur kulturell, auch die Abfolge der Gerichte lässt sich sehen. Fokus:...

News

Eventtipp: »Innehalten im Weinberg«

Vom 24. bis 28. April 2019 setzt ein Retreat in den Weinbergen des Weinguts Manincor Impulse für eine gelassene Lebensführung.

News

Dates to know: November in Wien

Was kann die Stadt? Welche Termine sollten notiert werden? Ein kurzer Überblick über die wichtigsten Ausstellungen, Messen und Events im November.

News

Die Top Ausstellungtipps für den Herbst

Kunst- und Kulturliebhaber die noch auf der Suche nach interessanten Wochenendaktivitäten sind, werden bei den LIVING-Ausstellungstipps garantiert...

News

Dine & Wine Festival im Hotel Castel*****

L'Art de Vivre: Vom 4. bis 8. November treffen sich im Hotel Castel***** Feinschmecker und Genießer, um Köstlichkeiten von drei Europäischen...

Event

Auf Stein geklopft: Das ST-ONE-Gala Dinner im Steirereck

STRASSER Steine und Falstaff laden zum exklusiven Dinner ins Steirereck, wo sich alles um Granit und Steinzeit drehen wird.