Die Tourismusschüler Christian Albrecht, Michael Spath, Claudia Tafner und Lisa Machazek mit den Concierge Vertretern aus Österreich, Deutschland und Ungarn und Schulleiter Wolfgang Haas in der Sacher Concierge Lounge. / Foto © TSBG
Die Tourismusschüler Christian Albrecht, Michael Spath, Claudia Tafner und Lisa Machazek mit den Concierge Vertretern aus Österreich, Deutschland und Ungarn und Schulleiter Wolfgang Haas in der Sacher Concierge Lounge. / Foto © TSBG

Insgesamt 45 Concierges folgten der Einladung des Les Clefs d´Or. Der Kongress stand ganz im Zeichen von Leadership, Mitarbeiter-Motivation sowie Trends und Entwicklungen in der Personalführung. Sylvia Jöbstl und Richi Windischbacher von Sylvia Jöbstl Personalmanagement für Gastronomie und Hotellerie diskutierten mit den anwesenden Concierge über die derzeitige Situation der Mitarbeiterführung und die Veränderungen der Zeit. Mario Stromberger, Concierge und Absolvent der Tourismusschulen Bad Gleichenberg: »Ich nehme aus diesen Workshops mit, dass der hierarchische Führungsstil tatsächlich veraltet ist und dass Manager ihren Mitarbeitern auf Augenhöhe begegnen sollten, genauso wie es bei uns im Ritz Carlton Wien bereits Alltag ist.«

Neben der 60. Generalversammlung, im Zuge dessen ein neuer Vorstand gewählt wurde, und Podiumsdiskussionen musste auch Zeit für Sightseeing und ein Galadinner in den Tourismusschulen Bad Gleichenberg anlässlich der 25-jährigen Kooperation zwischen Les Clefs d´Or und den Tourismusschulen sein. Mit dabei waren unter anderem Christian Paral, Präsident Les Clefs d´Or Austria und Chef Concierge des »Sofitel Vienna Stephansdom«, Massimo Francucci, Chef Concierge des »Vier Jahreszeiten Kempinski« München, Oliver Assandri, »Suvretta House« St. Moritz, Dieter Ludewig, »Bristol« Wien, und viele mehr.


Insgesamt 45 Concierges folgten der Einladung an die Tourismusschulen Bad Gleichenberg. / Foto © TSGB

Zusatzausbildung an den TS Bad Gleichenberg
Bereits seit 25 Jahren bieten die Tourismusschulen Bad Gleichenberg (federführend von Alois Schöllauf), als einzige Tourismusschule Österreichs, die diplomierte Zusatzausbildung zum Concierge an. In Kooperation mit den Les Clefs d´Or Austria werden in rund 80 Lehreinheiten Themen wie fachspezifische Softwareprogramme, Aufgaben vom Check-out, Schüsselsystem, aber vor allem auch persönlichkeitsbildende Seminare in den Bereichen Beschwerdemanagement, Verkauf und Kommunikation angeboten.

Podiumsdiskussion mit vier Absolventen der TS Bad Gleichenberg: Richi Windischbacher, Beate Pfleger, Dieter Ludewig, Peter Schmidt und Moderator Thomas Klingsbigi. / Foto © Falstaff, Gorsche

Über Les Clefs d´Or
1929 gebar der legendäre Pariser Concierge Ferdinand Gillet die Idee einer weltumspannenden Organisation von Berufskollegen und gründete den Verband Les Clefs d'Or. Im Laufe der Jahre wuchs die Vereinigung und umfasst heute 35 Länder mit 3500 Mitgliedern auf der ganzen Welt. Die Idee des globalen Netzwerkes verkörpert das Motto In Service through Friendship. Als junge KollegInnen versuchen die Mitglieder die lange Tradition der Gastlichkeit zu vermitteln, und der Verantwortung, die mit dem Tragen der goldenen Schlüssel verbunden ist, gerecht zu werden.

www.clefsdor.at

(von Alexandra Gorsche)

Mehr zum Thema

  • Carsten K. Rath freut sich über gleich zwei Auszeichnungen. / Foto © Carsten K. Rath
    07.04.2015
    Ehrung einer Grand-Hotelier-Karriere
    Carsten K. Rath, Gründer und CEO der Kameha Hotels & Resorts, erhält zwei Auszeichnungen.
  • Benedikt Rudolph, F&B Manager Hotel InterContinental Berlin. / Foto © Ullrich Schaarschmidt, Photography Schaarschmidt
    31.03.2015
    Rudolph ist Deutschlands bester Nachwuchs-Hotelier
    Die Hoteldirektorenvereinigung zeichnet mit der AHGZ junge Führungskräfte in der Hotellerie aus.
  • Das Hilton Vienna Danube Waterfront wurde mit gleich drei Awards ausgezeichnet. / Foto © Hilton Hotels & Resorts
    26.04.2015
    Gleich drei Awards für Hilton Vienna Danube Waterfront
    Mit dem Refurbishment im Sommer 2013 hat das neupositionierte Hotel auf die richtigen Karten gesetzt.
  • »Hofübergabe« in Bad Waltersdorf: Günther Zimmel mit seinem Nachfolger Thomas Prenneis. / Foto © Peter Müllers Büro
    08.05.2015
    Direktorenwechsel bei Falkensteiner
    Günther Zimmel wechselt ins Falkensteiner Balance Resort Stegersbach.
  • Mehr zum Thema

    News

    Prechtlgut: High-End-Chaletdorf eines Bauunternehmers

    Almdörfer und Chalet-Anlagen sind in ganz Österreich im Trend. Die Betreiber? Oftmals Baufirmen. So auch beim Chaletdorf Prechtlgut des Unternehmers...

    News

    »KitzIntensiv« ehrt hundert Mitarbeiter

    Die Tiroler Einkaufs- und Dienstleistungsgruppe rückte die Arbeitnehmer der 14 Mitgliedsbetriebe in den Fokus. Der Mitarbeiter-Abend war eine...

    News

    Sommelier Andreas Jechsmayr im Interview

    Der Oberösterreicher Andreas Jechsmayr vom »Landhotel Forsthof« in Sierning, sicherte sich den Titel »Bester Sommelier Österreichs«.

    News

    Delikatesse: Bienenlarven statt Honig

    Bienenlarven gelten in Asien als Delikatesse. Hierzulande kommt man erst langsam auf den Geschmack. Dabei ist ihr natürliches Vorkommen so zahlreich...

    News

    Philipp Florian über Tradition und Luxus

    In Zeiten, in denen viele in der Hotellerie auf Low-Budget setzen, definiert Philipp Florian, Eigentümer des »Parkhotels« in Graz, den Luxus-Begriff...

    News

    Kochen mit Feuer

    Sie meistern die Temperatur, die Grundlage des Kochens, meisterlich und das immer häufiger indoor. »Live fire« ist kein neues Gastro-Konzept einiger...

    News

    Paulaner Bierkultur in Singapur

    Bayerische Bierkultur ist in Singapur kein Novum. Nach einer aufwendigen Renovierung übernimmt das Paulaner Bräuhaus nun die Rolle des Flaggschiffs...

    News

    Emily Harman: Geballte Weinkompetenz im Talk

    Sie gilt als eine der besten Sommelières Englands und hat aus ihrem Hobby 2015 ihre eigene Consulting Agentur »VinaLupa« gemacht. Heute jettet sie...

    News

    Hauslimonaden sorgen für Nachfrage

    Wer Limonaden selbst herstellen will, braucht zuerst eine Idee und dann eine solide Basis, die sich beliebig weiterverarbeiten lässt. PROFI auf den...

    News

    Buddah Bowls und Insekten: Trends für 2019

    Trends kommen und gehen – könnte man meinen. Doch einige kommen, um zu bleiben. PROFI klopft die aktuellen Zukunftsreports auf Praxistauglichkeit ab....

    News

    Algen gegen den Klimawandel

    In der asiatischen Küche fest verankert, schwappen immer mehr Algenarten auf die Speisekarten der heimischen Restaurants. Ein Crashkurs plus Buchtipp....

    News

    Saubere Luft mit OZONOS

    Dank Ozon zu einer sauberen und damit gesunden Raumluft. Ohne Gerüche, Bakterien, Viren, Keime und Pollenallergene. Ganz ohne Chemie, ohne spezielle...

    Advertorial
    News

    Karriere im Boutique Hotel »Lechtaler Hof«

    Geprägt durch Tradition und Stil – umgeben von einer atemberaubenden Bergkulisse: Das Boutique Hotel »Lechtaler Hof« ist ein charmantes kleines Hotel...

    Advertorial
    News

    Perfect Match: Christian Mook und Lohberger

    Mit Christian Mook und Reinhard Hanusch haben sich zwei Experten gefunden, die den Nervenkitzel und den Hang zum Außergewöhnlichen gleichermaßen...

    News

    Zum Restaurantleiter berufen: Hans-Peter Ertl

    Der gebürtige Steirer hat schon einige leitende Funktionen im Service übernommen. Nun kehrte er zurück nach Wien – und weiß, was einen guten Gastgeber...

    News

    Gute Messer im Visier

    Ein gutes Messer führt durch dick und dünn. KARRIERE hat den Test gemacht und verrät, welches Kultobjekt hält, was es verspricht.

    News

    Cocktail Snacks für die Neujahrs Party

    Ryan Clift kreiert avantgardistische Gerichte zu progressiven Cocktails. Im Projekt Gummibären zeigt er Erinnerungen und Emotionen mit Aromen auf.

    News

    Young Talents Cup Sieger Bernhard Auer

    Der Sieger des Falstaff Young Talents Cups im Bereich Service im Interview. Bernhard Auer über Motivation, den Wettbewerb und seine Zukunft.

    News

    Design-Trio »Dreikant« im Gespräch

    Sie sind jung. Sie sind stark. Das kreative Dreigespann spricht mit KARRIERE über Zeitgeist, Massenkonsum und Individualität.

    News

    Young Talents Cup Sieger Clemens Groß

    Der Sieger des Falstaff Young Talents Cups im Bereich Küche im Interview. Clemens Groß über Motivation, den Wettbewerb und seine Zukunft.