http://www.falstaff.at/nd/video-blick-hinter-die-kulissen-der-schinkenverkostung/ VIDEO: Blick hinter die Kulissen der Schinkenverkostung Die besten Beinschinken: Eine hochkarätige Falstaff-Jury hat die ­beliebte Osterjause im Restaurant »Hohensinn« getestet.

Traditioneller Beinschinken ist eine Wiener Spezialität, die in der klassischen Form nur in Ostösterreich zu finden ist. Was in den Super­märkten landläufig als Beinschinken bezeichnet wird, hat nur entfernt mit dem Original zu tun. Der Namensteil »Bein« bezieht sich irreführenderweise nicht auf das Bein des Schweines, sondern auf den Knochen. Echter Beinschinken wird daher stets mit Knochen in den Verkehr gebracht und in den traditionellen Läden händisch vom ganzen Schlögel geschnitten. Die zentrale Präsentation und der liebevoll durchgeführte Handschnitt gehören zu den letzten Traditionen der Wiener Feinkost. Ob sorgfältig gearbeitet wurde, erkennt man an den Rillen auf den Schnittflächen, die möglichst eng beieinanderliegen sollten. Da der Unterschied zwischen Beinschinken und Beinschinken also in etwa so groß ist wie zwischen Mercedes und Trabi, werden auch die Testergebnisse in zwei Gruppen geteilt: Edel-Produzenten und Supermarktware.

###NEWS_VIDEO_1###

Beinschinken wird aus der hinteren Keule des Schweins gewonnen. Für die Pökelung wird Lake in die Arterien des Schweineschenkels injiziert, die sich über das Adersystem in der gesamten Muskulatur des Beins verteilt. Die Durchdringung dauert einige Tage bis zwei Wochen, dann wird der Schinken über Buchenholz geräuchert und schonend gegart. Wiener Beinschinken wird nur ganz zart respektive gar nicht geräuchert. Billig produzierte Schinken werden mit künstlichem Raucharoma getunt und auch aus verschiedenen Teilen des Schlögels zusammengesetzt. Beim Einkauf erkennt man das an einer unnatürlichen Form des Stücks sowie an heterogener Maserung und Farbe beim Aufschnitt. Bei abgepackten Produkten sollte man die Inhaltsstoffe genau studieren, oft wird mit Glutamaten der Geschmack verstärkt. Der ideale Beinschinken ist saftig und auch dann noch weich, wenn er dick aufgeschnitten wird, subtil gewürzt und nicht zu salzig. Mit gutem Senf und frisch gerissenem Kren serviert, ist guter Beinschinken die Krönung der Osterjause.

Fachhandel und Direktbezug
Es wurden 28 Beinschinken getestet. Nur die besten werden hier veröffentlicht, Produkte von Gugerell, Thum, Tschürtz und Höllerschmid wurden gut bewertet, ­haben es aber nicht in die Top 8 geschafft. Aufgrund der höchst unterschiedlichen Qualität wurde bei der Wertung zwischen Fachhandels- und Supermarktware unterschieden.

Bilderstrecke: Alle Ergebnisse der Beinschinken-Verkostung zum Durchklicken

Text von Bernhard Degen
Mitarbeit: Kalman Gergely
Aus Falstaff Nr. 02/2014

Mehr zum Thema

News

Möbel meets Kaffee: Pop-Up »Café Prouvé«

Das »Caffe vom See« wurde zum »Café Prouvé«. Das Pop-Up wurde bis 18. Dezember verlängert.

News

»Eine Frage des Geschmacks«: Cecilia Havmöller

Folge 26 des Falstaff Gourmet-Podcasts. Zu Gast »Veganista«-Gründerin Cecilia Havmöller.

News

Gewinnspiel: Eine X1 Anniversary E.S.E. & Ground von illy

Machen Sie mit und gewinnen Sie eine Ikone: X1 Anniversary E.S.E. & Ground – Schönheit und Nachhaltigkeit vereint im Streben nach Perfektion.

Advertorial
News

Salzburg: So weit das Auge reicht

Im größten erschlossenen Skigebiet des Alpenraums erwarten Skifahrer eine sagenhafte Landschaft und kulinarischer Hochgenuss gleichermaßen.

News

Honey & Bunny: Guten Geschmack gibt es nicht

Was gerne für eine angeborene oder individuell erworbene Fähigkeit gehalten wird, ist vielmehr das Produkt unzähliger Einflüsse aus Kultur,...

News

Restaurant-Legenden: »Piazza Duomo« – Bunt wie die Natur

Das südliche Piemont ist bei Feinschmeckern berühmt für seine Weine Barolo und Barbaresco – und für den bereits legendären Drei-Sterne-Tempel »Piazza...

News

Geburtstagsmenü Nummer Fünf - 30 Jahre ŠKODA Österreich

Der Škoda Superb leitete die erste Generation des modernen Škoda ein.

Advertorial
News

Winterlust heißt Fleischeslust

Wenn die frischen, saftigen Steaks in den Pfannen brutzeln, dann steht alles im Zeichen des Genusses. Heimisches Rind vom Bauern, egal ob geschmort...

Advertorial
News

#CookForUkraine: Kochen für den guten Zweck mit Olia Hercules

Mit ihrem neuen Kochbuch »Landküche« stellt Olia Hercules nicht nur das Beste der vielfältigen ukrainischen Küche vor, sondern unterstützt auch die...

News

Hochzeitstorte von William und Kate kam für 450 Euro unter den Hammer

Ein britisches Auktionshaus versteigerte eine Box mit der royalen Süßigkeit um 390 Pfund. Falstaff zeigt das gute Stück. Die Torte von King Charles...

News

Der große Schoko-Nikolaus-Test 2022

Die Falstaff Onlineredaktion hat zwölf Vertreter der Gattung samt ihren schaurigen Gesellen verkostet und nach strengen Kriterien bewertet.

News

Erster Advent ist gerettet: Bratwürstel im Test gut abgeschnitten

Was am ersten Adventsonntag zumindest in Oberösterreich zu Mittag auf den Tisch kommt, ist eigentlich klar: Bratwürstel. Die Konsumentenschützer der...

News

Umfrage: Es wird wieder öfter Zuhause gegessen

Alles wird teurer und Zuhause kochen liegt wieder im Trend. Auch zur Arbeit wird wieder mehr selbstgekochtes mitgenommen, statt Mittags im Restaurant...

News

5 Adventkalender-Ideen für Naschkatzen

Was wäre die Adventszeit ohne Schokolade! Damit Naschkatzen aller Art die Tage bis Weihnachten auf die süßeste Art und Weise starten, haben wir fünf...

News

Gansl-Jubiläum im Burgenland

Gänsefeinkost-Spezialist »meineWeideGans« feiert heuer ihr zehnjähriges Jubiläum und bot einen Genießermarathon der Extraklasse.

News

Alpine Schätze: Drei Rezepte von Spitzenköchen

Norbert Niederkofler, Florian Mainzger und Andreas Döllerer präsentieren kulinarische Klassiker gepaart mit innovativen Kombinationen aus den Alpen.

News

Top 10 Rezepte mit Sardinen

Zum Tag der Sardine am 24. November präsentiert Falstaff zehn Lieblingsrezepte rund um den eingelegten Fisch.

News

König Charles III: Dieses Luxusprodukt verbannt er aus dem Palast

Laut der Tierschutzorganisation »PETA« verbietet König Charles III. eine der umstrittensten Delikatessen aus sämtlichen Palästen des Königshauses.

News

Michelin Guide krönt zwei neue Drei-Sterne-Restaurants in Spanien

Der Guide Michelin Spanien & Portugal 2023 ist erschienen und zwei Restaurants haben zum ersten Mal die höchste Bewertung erhalten.

News

Didi Maier lanciert eine eigene Gewürzlinie

Im Interview erklärt der Salzburger die Idee dahinter und verrät sein Lieblingsgewürz sowie einen »Gewürz-Hack«.