Via Culinaria: Neue Adressen für Bio-Genießer

© SalzburgerLand Tourismus

© SalzburgerLand Tourismus

Im SalzburgerLand haben sich immer mehr Landwirte und Produzenten für ein nachhaltiges Arbeiten im Einklang mit der Natur entschieden. Bei der biologischen Landwirtschaft stehen Werte wie Regionalität, Ursprünglichkeit und Naturverbundenheit im Vordergrund.

Mit der Gastgebergruppe »BioParadies SalzburgerLand«, die 32 Bio-Austria zertifizierte Hotels, Restaurants und Bauernhöfe sowie 29 Schaubauernhöfe bündelt, gab es bereits viele bestehende Adressen für den neuen Bio-Genussweg: Die Hotels, Restaurants, Landgasthöfe und Hofläden begeistern nicht nur Bio-Liebhaber, sondern alle, die Wert auf Regionalität und Nachhaltigkeit legen.

Die Felder werden möglichst natürlich bestellt, die Tiere genießen die artgerechte Haltung – das schmeckt man. Mit der größten Dichte von über 43 Prozent an Bio-Bauern in ganz Europa ist das SalzburgerLand stolz auf seine Vorreiterrolle. Die Landwirte sind überzeugt: Bio ist besser. Die frische Bio-Milch schmeckt einfach köstlich. Aus ihr werden neben rahmiger Butter und cremigem Jogurt auch feine Käsespezialitäten, veredelt mit herrlichen Kräutern aus dem eigenen Bauerngartl.

Man schmeckt den Unterschied – auch beim Butterbrot.
Man schmeckt den Unterschied – auch beim Butterbrot.

© SalzburgerLand

Das SalzburgerLand hat einzigartige Genusserlebnisse zu bieten.
Das SalzburgerLand hat einzigartige Genusserlebnisse zu bieten.

© SalzburgerLand

Unvergleichlicher Fleischgenuss kommt in Bio-Qualität auf den Teller – ganz gleich ob zartes Lamm, köstliches Rind oder herzhaftes Schwein. Und das Frühstücksei von glücklichen Hühnern schmeckt gleich noch einmal so gut. Die enge Zusammenarbeit von Landwirten, Produzenten und Gastgebern ist ein Garant für die ausgezeichneten Genusserlebnisse im SalzburgerLand. Wenn die Zutaten direkt vom Bio-Bauern in die Küche des Bio-Gasthauses kommen, geraten Feinschmecker ins Schwärmen. Bei der Einhaltung der besonders strengen Demeter-Qualitätskriterien lassen sich Produzenten und Landwirte gerne über die Schulter schauen. Kritische Prüfer und interessierte Gäste sind am Hof und im Stall gleichermaßen willkommen. Dort können Sie sich selbst überzeugen: Die Begeisterung für Bio ist hier allgegenwärtig. Immer mehr Gäste wissen den Wert von biologischen Produkten zu schätzen.

Die besten Produkte der Region werden von den Gastronominnen und Gastronomen veredelt.
Die besten Produkte der Region werden von den Gastronominnen und Gastronomen veredelt.

© SalzburgerLand

Ob im biozertifizierten Restaurant, auf der Almhütte, im Landgasthof oder im Hofladen, biologischer Genuss ist im SalzburgerLand leicht zu erschmecken. Am neuen »Genussweg für Biogenießer« – dem jüngsten im Bunde der Via Culinaria – finden sich 17 Adressen, die feinsten Biogenuss garantieren. Ob beim Käserühren in Nikki Rettenbacher’s Hofkäserei hoch über Kuchl, bei einem Rosenfrühstück in der BIJO-Farm am Fuße des Großglockners oder im ersten biozertifizierten Salzburger Traditionsgasthaus, dem Urbankeller – die Gastgeber laden zum biologischen Genusserlebnis.

Größer, vielfältiger und umfassender denn je präsentiert der Via Culinaria Guide in seiner 5. Auflage neun Genusswege und 260 »kostbare Adressen« im SalzburgerLand.

Zur kostenlosen Bestellung eines Exemplars des Via Culinaria Guides gelangen Sie hier.

Hier können Sie im Via Culinaria Guide virtuell blättern.

Weitere Informationen unter:

Mehr zum Thema

News

Italien: Den Süden kosten

Drei kreative Rezeptideen aus dem Buch »Food of the Italian South« von Katie Parla.

News

Gourmet-Shortlist: Fisch und Feuer

Unsere südlichen Nachbarn haben das Grillen im Blut – entscheidend ist aber auch das richtige Beiwerk! Hier die besten Helferleins.

News

Top 10: Die besten Rezepte mit Tomaten

Zum Tag der Paradeiser, der jährlich am 8. August gefeiert wird, präsentieren wir unsere Lieblingsrezepte.

News

Rezepte: Bierisch gut!

Nicht nur im Glas entfaltet Bier seine Aromen. Drei Top-Köche zeigen mit ihren kreativen Rezepten, dass es auch auf dem Teller für herzhafte...

News

Feigen: Früchte der Götter

Ob süß oder pikant: Die Feige weiß stets ihre Vorzüge auszuspielen, wie unsere Rezepte zeigen.

News

Granita: Sizilianischer Schnee

Eine Brioche, gefüllt mit frisch aufgekratzter Granita, und ein Espresso: Mit diesen Rezepten den Sommer wie die Sizilianer genießen.

News

Bachls Restaurant der Woche: Dinglstedt 3

Gastgeber Jakob Jensen, Koch Andreas Döcler und Mastermind Eduard Peregi schufen ein pfiffiges Wiener Beisl neben der Kirche Maria vom Siege.

News

Kulinarische Festspiele in Salzburg

Im neuen Falstaff Restaurantguide Edition Salzburger Festspiele werden die besten Restaurants, Bars, Cafés und viele weitere Tipps für einen...

News

Neues auf Jedermanns Tafel in Salzburg

Pünktlich zum Salzburger Festspielbeginn gibt es nicht nur besonderen Kunstgenuss in der Stadt, sondern auch neue kulinarische Highlights.

News

Neueröffnung: Maneki Neko in Salzburg

Der asiatische Spitzenkoch Yaoyao Hu eröffnet in der Salzburger Kaigasse sein neues Restaurant und verrät ein Rezept zum Nachkochen.

News

The Sound of Cooking *My Favorite Chef*

4-Hauben-Koch Jörg Wörther und Jazz-Sängerin Sabina Hank vereinen im Miele Experience Center in Wals/Salzburg das Beste aus Musik und Kulinarik.

News

»Salzburg schmeckt«: Landwirtschaft und Genuss

In der Woche der Salzburger Landwirtschaft diskutierten Sarah Wiener, die Landesbäuerin von Salzburg und eine Reihe von hochrangiger Experten über...

News

Schokoladenbrunch in neuer »Bergers Feinheit«

Mit der »Feinheit« haben die Bergers eine weitere Stätte für Verführung in Lofer eröffnet. Es werden Seminare, Kurse und ein einzigartiger...

News

Fernsehtipp: Karl und Rudi Obauer.

Wollen Sie mehr über unsere Salzburger Sieger aus dem Falstaff Restaurantguide wissen? Im Porträt: »Zwei meisterliche Brüder aus Salzburg« haben Sie...

News

Erste FOTOS vom wiedereröffneten Hotel Stein

Salzburg: Nach zwei Jahren aufwendiger Renovierung feiert die Hotel-Legende ihre Wiedereröffnung und präsentiert sich mit neuem Konzept.

News

1. bis 31. März: Kulinarik-Festival eat & meet

Wie könnte man ein Kulinarik-Festival in der Salzburger Altstadt wohl besser starten als mit Mozart und mit Klassik? Für beides ist die Stadt an der...

News

Chefs im Schnee: Galadiner und Après Ski

Internationales Treffen der Jeunes Restaurateurs in Obertauern als gelungenes Get Together mit viel Spaß, Networking und ausgelassener Partystimmung.

News

Festspiele: Best of Salzburg

Welche Restaurants sind top, in welchen Bars trifft man sich und welche Cafés sind empfehlenswert - wir haben die besten Tipps.

News

Top 10: Frühstück und Brunch in Salzburg

Rechtzeitig zur Festspielzeit präsentieren wir Ihnen Adressen für den perfekten Start in den Tag.

News

Jedermanns Tischgesellschaften bei den Salzburger Festspielen

Falstaff präsentiert die besten Restaurants, Cafés und Bars in und um Salzburg im Restaurantguide Edition Salzburger Festspiele 2017.