Via Culinaria: Neue Adressen für Bio-Genießer

© SalzburgerLand Tourismus

© SalzburgerLand Tourismus

Im SalzburgerLand haben sich immer mehr Landwirte und Produzenten für ein nachhaltiges Arbeiten im Einklang mit der Natur entschieden. Bei der biologischen Landwirtschaft stehen Werte wie Regionalität, Ursprünglichkeit und Naturverbundenheit im Vordergrund.

Mit der Gastgebergruppe »BioParadies SalzburgerLand«, die 32 Bio-Austria zertifizierte Hotels, Restaurants und Bauernhöfe sowie 29 Schaubauernhöfe bündelt, gab es bereits viele bestehende Adressen für den neuen Bio-Genussweg: Die Hotels, Restaurants, Landgasthöfe und Hofläden begeistern nicht nur Bio-Liebhaber, sondern alle, die Wert auf Regionalität und Nachhaltigkeit legen.

Die Felder werden möglichst natürlich bestellt, die Tiere genießen die artgerechte Haltung – das schmeckt man. Mit der größten Dichte von über 43 Prozent an Bio-Bauern in ganz Europa ist das SalzburgerLand stolz auf seine Vorreiterrolle. Die Landwirte sind überzeugt: Bio ist besser. Die frische Bio-Milch schmeckt einfach köstlich. Aus ihr werden neben rahmiger Butter und cremigem Jogurt auch feine Käsespezialitäten, veredelt mit herrlichen Kräutern aus dem eigenen Bauerngartl.

Man schmeckt den Unterschied – auch beim Butterbrot.
Man schmeckt den Unterschied – auch beim Butterbrot.

© SalzburgerLand

Das SalzburgerLand hat einzigartige Genusserlebnisse zu bieten.
Das SalzburgerLand hat einzigartige Genusserlebnisse zu bieten.

© SalzburgerLand

Unvergleichlicher Fleischgenuss kommt in Bio-Qualität auf den Teller – ganz gleich ob zartes Lamm, köstliches Rind oder herzhaftes Schwein. Und das Frühstücksei von glücklichen Hühnern schmeckt gleich noch einmal so gut. Die enge Zusammenarbeit von Landwirten, Produzenten und Gastgebern ist ein Garant für die ausgezeichneten Genusserlebnisse im SalzburgerLand. Wenn die Zutaten direkt vom Bio-Bauern in die Küche des Bio-Gasthauses kommen, geraten Feinschmecker ins Schwärmen. Bei der Einhaltung der besonders strengen Demeter-Qualitätskriterien lassen sich Produzenten und Landwirte gerne über die Schulter schauen. Kritische Prüfer und interessierte Gäste sind am Hof und im Stall gleichermaßen willkommen. Dort können Sie sich selbst überzeugen: Die Begeisterung für Bio ist hier allgegenwärtig. Immer mehr Gäste wissen den Wert von biologischen Produkten zu schätzen.

Die besten Produkte der Region werden von den Gastronominnen und Gastronomen veredelt.
Die besten Produkte der Region werden von den Gastronominnen und Gastronomen veredelt.

© SalzburgerLand

Ob im biozertifizierten Restaurant, auf der Almhütte, im Landgasthof oder im Hofladen, biologischer Genuss ist im SalzburgerLand leicht zu erschmecken. Am neuen »Genussweg für Biogenießer« – dem jüngsten im Bunde der Via Culinaria – finden sich 17 Adressen, die feinsten Biogenuss garantieren. Ob beim Käserühren in Nikki Rettenbacher’s Hofkäserei hoch über Kuchl, bei einem Rosenfrühstück in der BIJO-Farm am Fuße des Großglockners oder im ersten biozertifizierten Salzburger Traditionsgasthaus, dem Urbankeller – die Gastgeber laden zum biologischen Genusserlebnis.

Größer, vielfältiger und umfassender denn je präsentiert der Via Culinaria Guide in seiner 5. Auflage neun Genusswege und 260 »kostbare Adressen« im SalzburgerLand.

Zur kostenlosen Bestellung eines Exemplars des Via Culinaria Guides gelangen Sie hier.

Hier können Sie im Via Culinaria Guide virtuell blättern.

Weitere Informationen unter:

Mehr zum Thema

News

Quiz: Food-Know-How – Teil 1

Wie gut kennen Sie sich mit Lebensmitteln aus? Im ersten Teil dreht sich alles um Obst, Gemüse, Gewürze & Co.

News

Best of: Streetfood to go in Wien

Kaiserschmarrn, koreanische Corndogs, Dumplings und Knödel: Wiens Take-Away-Angebote sind so vielfältig wie noch nie. Wir verraten unsere Favoriten.

News

Bachl's Restaurant der Woche: Zazatam

In der Wiener Leopoldstadt eröffnete im Keller eines alten Offiziers-Gebäudes ein schickes Szene-Restaurant.

News

Die besten Veggie-Restaurants

Von Kopenhagen bis New York: Diese Restaurants gelten international als Places to be für Veggies.

News

Der Boom der alkoholfreien Spirituosen-Alternativen

Alkoholfreie Spirituosenalternativen boomen. Und das, obwohl es – gelinde gesagt – schwierig ist, Gin, Whisky, Rum & Co ohne den wichtigen...

News

Das steckt hinter dem Veggie-Boom

Wer dauerhaft oder teilweise auf tierische Produkte verzichtet, zelebriert Ernährung als Lifestyle. Und kann dank kreativer Köche trotzdem auf...

News

Kulinarik im Iran: Orient trifft Asien

Durch die wechselvolle Geschichte Persiens und die Lage des Landes an der historischen Seidenstraße ist die iranische Küche zu einer attraktiven...

News

Bachl's Restaurant der Woche: Das Blaufränkisch

Optisch ein biederes Landhotel. Auf den Tisch kommt in dem Restaurant im burgenländischen Deutschkreutz Asia-Küche vom Ex-»Yohm«-Koch.

News

Heiße Suppen und Currys für kalte Tage

Ob klassische Fleischbrühen, exotische Phos oder würzige Currys: Diese wärmenden Gerichte machen die aktuelle »Eiszeit« erträglicher.

News

Süße Luft: Top 4 Salzburger Nockerl

Eier, Zucker und Mehl, mehr braucht man nicht, um diesen zarten Hauch aus (fast) nichts auf den Tisch zu zaubern: Falstaff hat vier besondere...

News

Salzburger Brauchtum

Um Weihnachten und Neujahr hat sich vieles an Brauchtum, Mystik und Aberglauben gehalten. Im 21. Jahrhundert kann man die sagenumwobenen Raunächte...

News

Der Ausnahme-Brauer im Portrait

Heinrich Dieter Kiener ist Unternehmer, Bauer, Brauer, Querdenker und manchmal auch Philosoph. In der ältesten Bibliothek Österreichs im Stift St....

News

Kulinarische Festspiele in Salzburg

Im neuen Falstaff Restaurantguide Edition Salzburger Festspiele werden die besten Restaurants, Bars, Cafés und viele weitere Tipps für einen...

News

Neues auf Jedermanns Tafel in Salzburg

Pünktlich zum Salzburger Festspielbeginn gibt es nicht nur besonderen Kunstgenuss in der Stadt, sondern auch neue kulinarische Highlights.

News

Neueröffnung: Maneki Neko in Salzburg

Der asiatische Spitzenkoch Yaoyao Hu eröffnet in der Salzburger Kaigasse sein neues Restaurant und verrät ein Rezept zum Nachkochen.

News

The Sound of Cooking *My Favorite Chef*

4-Hauben-Koch Jörg Wörther und Jazz-Sängerin Sabina Hank vereinen im Miele Experience Center in Wals/Salzburg das Beste aus Musik und Kulinarik.

News

»Salzburg schmeckt«: Landwirtschaft und Genuss

In der Woche der Salzburger Landwirtschaft diskutierten Sarah Wiener, die Landesbäuerin von Salzburg und eine Reihe von hochrangiger Experten über...

News

Schokoladenbrunch in neuer »Bergers Feinheit«

Mit der »Feinheit« haben die Bergers eine weitere Stätte für Verführung in Lofer eröffnet. Es werden Seminare, Kurse und ein einzigartiger...

News

Fernsehtipp: Karl und Rudi Obauer.

Wollen Sie mehr über unsere Salzburger Sieger aus dem Falstaff Restaurantguide wissen? Im Porträt: »Zwei meisterliche Brüder aus Salzburg« haben Sie...

News

Erste FOTOS vom wiedereröffneten Hotel Stein

Salzburg: Nach zwei Jahren aufwendiger Renovierung feiert die Hotel-Legende ihre Wiedereröffnung und präsentiert sich mit neuem Konzept.