Via Culinaria im Winter: Skispaß und Gaumenfreuden

Genussvolle Pause vom Skifahren / Foto beigestellt

Genussvolle Pause vom Skifahren

Genussvolle Pause vom Skifahren / Foto beigestellt

Die Via Culinaria mit ihren acht thematischen Genusswegen ist eines der Highlights des Sommertourismus im Salzburger Land. Die besten Wirte und Produzenten werden hier verbunden – für Feinspitze, Fleischtiger, Naschkatzen, Biertrinker und Genussmenschen aller Art. Aber auch im Winter sollte man die kulinarischen Verlockungen der Genusswege nicht außer Acht lassen. Zwanzig ausgewählte Skihütten in Salzburgs Wintersportregionen haben eigens von Salzburger Spitzenköchen kreierte Via Culinaria-Gerichte auf ihren Speisekarten – ein genussvoller Einkehrschwung ist dort garantiert. Wer noch tiefer in Salzburgs Spitzenküche eintauchen will, kann sich bei themenbezogenen Workshops und Kochkursen den ein oder anderen kulinarischen Kniff abschauen.

Obauer und Co stellen Rezepte für Hüttenhocker
Kein Skitag ohne Einkehrschwung. Im SalzburgerLand kann dieser besonders genussvoll erlebt werden, denn hier lautet das Motto »Gourmet im Schnee«. Engagierte Hüttenwirte von zwanzig Skihütten und Bergrestaurants haben gemeinsam mit Salzburger Spitzenköchen Gerichte kreiert, die die kulinarischen Besonderheiten der Region in den Vordergrund stellen. So kreierte zum Beispiel der Vier-Hauben Koch Rudi Obauer vom Restaurant »Obauer« in Werfen für die Burgstallhütte in Flachauwinkel einen »O-Power Suppentopf«. Die Bürglalm in Dienten kredenzt ihren Gästen »Moar im Pfoad« – ein Dessert von Jürgen Vigne vom Restaurant »Pfefferschiff« in Hallwang. Alexander Forbes vom Restaurant Oberforsthof ist Ideengeber für die »Großarler Hüttenmaus« – einem speziellen Kindergericht, das auf der Gehwolfalm in Großarl serviert wird. Alle Gerichte – Herzhaftes genauso wie Süßes – werden jeden Tag frisch und mit heimischen Zutaten zubereitet und exklusiv auf den zwanzig Hütten des Via Culinaria-Genussweges für Hüttenhocker serviert.

 

Mittagspause auf der Steinbockhütte / Foto beigestellt
Mittagspause auf der Steinbockhütte / Foto beigestellt

Mittagspause auf der Steinbockhütte / Foto beigestellt

Die Via Culinaria-Skihütten:

  • Tennengau: Rottenhofhütte in Annaberg/Lungötz
  • Pongau: Treff 2000 in Obertauern, Garnhofhütte in Altenmarkt-Zauchensee, Bergrestaurant Burgstallhütte in Flachauwinkl, Restaurant »Lisa-Alm« in Flachau, Bergrestaurant Gehwolfalm in Großarl, Bellevue Alm in Bad Gastein, Restaurant Hirschenhütt'n und Weitmoser Schlossalm in Bad Hofgastein
  • Lungau: Gamskogelhütte am Katschberg, Kösslbacher Alm in St. Margarethen/Aineck
  • Pinzgau: Bergrestaurant Areitalm in Zell am See, Gletschermühle & Gipfelrestaurant am Kitzsteinhorn in Kaprun, Bergrestaurant Toni-Alm in Mittersill, Bergrestaurant Panorama Alm in Bramberg, Bergrestaurant Panorama-Alm und Bergrestaurant Wieseralm in Saalbach Hinterglemm, Restaurant Alte Schmiede und Asitzbräu in Leogang, Bergrestaurant Steinbockalm in Maria Alm/Hinterthal, Bergrestaurant Bürglalm in Dienten

Neuer Genussweg für Kräuterliebhaber
Die beliebte Via Culinaria rückt die Vielfalt der regionalen Salzburger Produkte in den Vordergrund und verknüpft auf einzigartige Weise den Urlaub im SalzburgerLand mit dem guten Geschmack und der Freude am Essen. Übersichtlich gegliedert versprechen acht thematische Genusswege mit 220 Adressen ganzjährig flächendeckende Kulinarikerlebnisse. Die Genusswege für Feinspitze, Fischfans, Fleischtiger, Käsefreaks, Naschkatzen, (Ski-)Hüttenhocker und – seit 2015 neu – auch für Kräuterliebhaber führen quer durch alle Salzburger Urlaubsregionen. Entlang der Via Culinaria gilt es, Hauben-Restaurants und originelle Gasthöfe ebenso zu entdecken wie Almen und Bauernhöfe, Konditoreien, Confiserien und Cafés, Brauereien, Schnapsbrennereien oder aber auch Lebensmittelproduzenten. Sie alle sind von der bekannten Salzburger Gourmet-Journalistin Ilse Fischer nach objektiven Kriterien getestet und ausgewählt worden.

Weitere Infos zu den Kulinarikadressen sowie kostenlose Bestellmöglichkeit der Broschüre unter www.via-culinaria.com

(Redaktion)

Mehr zum Thema

  • 25.11.2015
    Haute Cuisine im Schneegestöber
    In den Alpen locken einige der besten Spitzengastronomen skiaffine Feinschmecker in die Region.
  • Porsche Austria macht einen Stopp im Hangar 7 / Foto beigestellt
    07.10.2013
    Via Culinaria: Der Weg ist das Ziel
    Auf sieben thematischen Genusswegen werden die besten Wirte und Produzenten verbunden – stilsicher bewegt man sich mit einem Porsche.
  • 03.11.2015
    Heimspiel mit Klasse im Hangar-7
    Interview: Martin Klein und das Hangar-7 Team kochen im November im «Ikarus».
  • Die Sieger und mit Eckart Witzigmann. / Foto beigestellt
    23.10.2015
    Eckart 2015: Große Preisverleihung in München
    Die Sieger wurden im Rahmen eines Gala-Dinners geehrt, Roland Trettl dirigierte sechs-Gang-Menü.
  • Mehr zum Thema

    News

    Buchtipp: Wein & Genuss in Südtirol

    Die besten Weine, die spannendsten kulinarischen Ziele mit konkreten Tipps für den Besuch von Weingütern, Vinotheken und Restaurants.

    News

    Exklusiv entspannen: Schöne Momente in Geinberg5

    Geinberg5 weiß seine Gäste mit Exklusivität, gehobener Kulinarik und Wellness pur zu begeistern.

    Advertorial
    News

    Best of Golfplätze für Genießer in Österreich

    Österreich ist ein Paradies für golfende Gourmets. Eine schier unglaubliche Dichte an erstklassigen Golfclub-Restaurants sorgt für Genuss-Höhenflüge...

    News

    Best of: Günstige Hotels in Wien

    Wer in Wien günstig nächtigen möchte, kann aus einer großen Vielfalt an ebenso hippen wie günstigen Hotels auswählen – Anekdoten inklusive. Wir...

    News

    Die coolsten Design-Hotels in Wien

    Junge Architektur und freches Hoteldesign sind in Wien ebenso zu Hause wie nachhaltige Initiativen, die aus leer stehenden Geschäftslokalen...

    News

    Grätzl-Guide: Best of Brunnenmarkt

    Die Gegend um Yppenplatz und Brunnenmarkt ist eines der buntesten Viertel Wiens. Der südländisch-orientalische Straßenmarkt verströmt internationales...

    News

    Weinherbst Niederösterreich: Die Kellergassen entdecken

    FOTOS: Nirgendwo sonst ist das Lebensgefühl Weinherbst so spürbar wie in den Kellergassen der niederösterreichischen Weinbauregionen.

    Advertorial
    News

    Hans Kilger will »Loisium Ehrenhausen« ausbauen

    Der neue Eigentümer plant Neubauten mit 45 Zimmern am Hotel-Gelände sowie einen Edel-Heurigen zusätzlich zum Restaurant.

    News

    Schick-Gruppe muss vier Hotels schließen

    Die Wiener Hotels »Erzherzog Rainer«, »Am Parkring«, »Capricorno« und »City Central« müssen Corona-bedingt vorübergehend schließen. Einzig das »Hotel...

    News

    Klare Regeln für einen sicheren Winterurlaub in Österreich

    Das »Paket für einen sicheren Wintertourismus« soll eine gute Wintersaison ermöglichen.

    Advertorial
    News

    Grätzl-Guide: Rund um den Wiener Rochusmarkt

    Das Rochusmarkt-Grätzel steht für hochwertige Lebensmittel, eine lebendige Gastroszene und viel individuellen Charme. Wir präsentieren die besten...

    News

    Corona-Update: Wintertourismus in Österreich

    Beim Aprés Ski darf auch im Außenbereich nur im Sitzen gegessen und getrunken werden, in Skischulen dürfen Gruppen maximal zehn Personen umfassen.

    News

    Corona: Keine Kulinarik bei Advent in Graz

    Einige Weihnachtsmärkte wurden bereits abgesagt, in der steirischen Landeshauptstadt setzt man indessen auf das Verbot von Punsch und Speisen.

    News

    Den Weinherbst Niederösterreich aktiv erleben

    FOTOS: Zum Wein wandern oder radeln, das lässt sich in Niederösterreich perfekt mit ausgezeichnetem Wein und genussvollen Momenten kombinieren.

    Advertorial
    News

    Kirnbauer eröffnet Blaufränkisch-Hotel in Deutschkreutz

    FOTOS: Die Familie Kirnbauer setzt auf hochwertige Kulinarik unter der Patronanz von Andreas Fuchs, eine hochkarätige Weinauswahl und ein gediegenes...

    News

    »Casamon«: Neues Ferienhaus der Familie Gaja im Piemont

    FOTOS: Die weltberühmte Winzerfamilie Gaja steht hinter dem neuen Hotelprojekt »Casamon«. Das Hotel liegt in der malerischen Weinbauregion der Langhe.

    News

    Parma: Kulturhauptstadt und Kulinarikhochburg

    Parma, Piacenza und Reggio Emilia bilden ein kulinarisches Dreieck, das italophile Genießer ebenso glücklich macht wie Kultur-Touristen.

    Advertorial
    News

    Törggelen in Südtirol: Zurück zum Ursprung

    Im Herbst wird in Südtirol die fünfte Jahreszeit eingeläutet. Die Buschenschänken öffnen ihre Stuben und bieten hausgemachte Köstlichkeiten von Hof...

    News

    Sacher muss 140 Mitarbeiter kündigen

    Der fast völlige Wegfall des Städtetourismus fordert seine ersten Opfer. Die Sacher-Hotels in Wien und Salzburg müssen Mitarbeiter kündigen.

    News

    »Haller Suites«: Neueröffnung in den Brixner Weinbergen

    FOTOS: Die Suites und das Restaurant der Familie Pichler in den Weinbergen über Brixen locken mit einer malerischen Aussicht und Belgisch-Südtiroler...