Die neue »La Grande Dame 2006« wurde letzten Montag bei Louis Vuitton in Wien von Delphine Laborde, der Winemakerin von Veuve Clicquot, präsentiert. © Moët Hennessy

Der Winter 2006 liegt schon eine Weile zurück, dass er besonders lang und kalt war ist längst vergessen. Die Trauben der neuen »La Grand Dame 2006« von Veuve Clicquot aber haben nicht vergessen. Sie rufen uns uns den wechselhaften Frühling, den ungewöhnlich heißen Juni und den unsteten, eher spätherbstlichen Sommer besonders in Erinnerung. Denn trotz allem wurde im September 2006 in Frankreich ein feines Lesegut geerntet, das zu fruchtig und körperreichen Pinot Noir und eleganten Chardonnay Weinen führte. »La Grand Dame 2006« ist eine exklusive Cuvée aus den acht klassischen Grands Crus der berühmten Champagnermarke und ab Juli in Wien erhältlich.

Eine wahre Freude für alle Sinne
»La Grand Dame 2006« besteht zu 53% aus Pinot Noir und 47% aus Chardonnay Trauben, besticht mit einer kräftigen Farbe mit goldenem Schimmer und feiner, Rückgrat bietender Perlage. Der erste Eindruck lässt eine mineralische Basis erkennen, dann eröffnen sich auch blumige Noten (Akazie, Pfingstrose), ein Hauch von frischem Obst (Pfirsich, Birne) und schließlich leichte Röstaromen, die an Haselnuss und gebrannte Mandeln erinnern. Nach dem Schwenken wird das Bouquet kräftig und sinnlich, mit Noten von Brioche, Nougat, Ingwer und eingelegten Zitronen. Am Gaumen ist der Wein komplex und vollmundig. Der Körper erweist sich als frisch und seidig. Die Mineralität des Kalksteins findet starke Resonanz in der doch saftigen Struktur und trägt zur Länge des Abgangs bei. Das Finish ist frisch und großzügig und spiegelt die dezente Dosage wider. Das Potenzial ist groß und das natürliche Gleichgewicht des Weines bleibt lange gewahrt. Der edle Tropfen entfaltet sich am Besten in großen Weißweingläsern und sollte nicht zu kalt serviert werden, um dem Geschmackserlebnis den letzten Schliff zu verleihen. Ab Juli ist »La Grand Dame 2006« bei u.a. Meinl am Graben und der Vinothek St. Stephan ab 139 Euro erhältlich.

Impressionen der Präsentation bei Louis Vuitton in Wien.

www.veuve-clicquot.com


(Redaktion)

Mehr zum Thema

  • Die Flaschen am Meeresgrund
    29.05.2011
    Ältester Champagner der Welt unterm Hammer
    Die Flaschen sind rund 180 Jahre alt und wurden vorigen Sommer aus einem Schiffswrack vor Finnland geborgen.
  • Eiswürfeln klirren im Glas, wenn die schwimmende Bar auf türkisem Wasser schwebt © Olaf Wipperfürth
    07.05.2015
    Moët & Chandon entwickelt Champagner auf Eis
    Das Traditionsunternehmen bricht mit den Regeln und erschließt neues Terrain.
  • Prickelndes Vergnügen am Muttertag © Shutterstock
    07.05.2015
    Top 10 Schaumweine aus dem Supermarkt
    Prickelnder Muttertag: Für die liebe Mami müssen es nicht immer nur Blumen sein.
  • Dirk Stermann und Christoph Grissemann würdigen Selma Prodanovic / Foto beigestellt
    14.05.2014
    Veuve-Clicquot vergibt Business Woman Award
    Selma Prodanovic hat schon über 300 Start-Ups unterstützt und hat diese hochkarätige Auszeichnung mehr als verdient.
  • Mehr zum Thema

    News

    Spaniens Wein-Ikone: Best of Vega Sicilia

    Mit dem legendären Único erklomm der spanische Traditionsproduzent Vega Sicilia den Wein-Olymp. ­Dort hat die Kult-Bodega aus Ribera del Duero seither...

    News

    Pairingtipps: Die besten Weine zu Mango-Cheesecake

    Der cremige Torten-Klassiker wird gerne mit süßen Früchten oder Obst verfeinert: Wir haben ausgewiesene Spitzen-Sommeliers gefragt, welche Weine sie...

    News

    Best of Preis-Leistungs-Weine von 25 bis 50 Euro

    Auch in der schon nicht mehr ganz so alltäglichen Preisklasse gibt es Schnäppchen: Für 30 Euro hat die Falstaff-Redaktion so manchen Wein gefunden,...

    News

    Corona: Die VieVinum wird auf 2022 verschoben

    Trotz aller Energie, die in ein innovatives Sicherheitskonzept investiert wurde, muss die österreichische Wein-Leitmesse für dieses Jahr abgesagt...

    News

    Bollinger kauft erstes Weingut in den USA

    Mit den Weinflächen der Familie Ponzi möchte das Champagnerhaus Bollinger seine Position in den USA ausweiten. Das Weingut in Oregon stellt die erste...

    News

    Kattus präsentiert Bio-Rosé-Sekt

    Eine Innovation für alle Rosé-Liebhaber: Der neue Rosé-Sekt der Wiener Traditionskellerei Kattus steht für unbeschwerten Sektgenuss aus biologischer...

    News

    Roter Veltliner: Comeback einer Legende

    Berühmt ist der Wagram heute vor allem für seine saftigen Grünen Veltliner. Doch mit der raren Sorte namens Roter Veltliner hält das Weinbaugebiet...

    News

    Lady Gaga ist neues Testimonial für Dom Pérignon

    Mit der Zusammenarbeit zweier Ikonen werden Grenzen ausgelotet — gleichzeitig aber auch die leidenschaftliche Hingabe an das künstlerische Schaffen...

    News

    Alessandro Masnaghetti ist Italiens Map-Man

    In seinem Kleinverlag Enogea gibt Alessandro Masnaghetti detaillierte Lagenkarten heraus, die unerlässlich sind für ein tiefes Verständnis berühmter...

    News

    Pairingtipps: Die besten Weine zu Zürcher Geschnetzeltem

    Es ist ein absoluter Klassiker der Schweizer Küche: Dass nicht nur Schweizer Weine zu dem Ragout kombiniert werden können, beweisen unsere Top...

    News

    Wie Schweizer Spitzenwinzer den Dôle retten

    Der Dôle passt in die moderne Weinwelt wie kaum ein anderer Schweizer Traditionswein. Und trotzdem soll seine DNA verändert werden. Walliser...

    News

    Henkell Freixenet: Größter Schaumwein-Produzent der Welt

    Mit rund 1,3 Milliarden Euro Umsatz (im Jahr 2019) ist das Wiesbadener Unternehmen Henkell Freixenet ein Gigant in der fantastischen und extrem...

    News

    Pewsey Vale: Kängurus im Weinberg

    Die ersten Stöcke des Eden Valley Rieslings gelangten einst per Schiff aus dem Rheingau in das ferne Australien. Eine Mini-Vertikale aus dem Weingut...

    News

    Best of Preis-Leistungs-Weine von 12 bis 25 Euro

    Erstaunliches Niveau bescheinigt die Falstaff-Redaktion den Weinen der mittleren Preisklasse: Schon für 15 Euro gibt es Weine mit großer...

    News

    Mondavis »Reserve To Kalon« im Falstaff-Test

    Robert Mondavi Winery präsentiert 
»The Reserve To Kalon Cabernet Sauvignon« als Mini-Vertikale. Jahrgang 2016 mit 97 Falstaff-Punkten!

    News

    DIE GROSSE OSTER-WEINAUKTION 2021

    Gegen Lockdown-Frust: Weine bei der Dorotheum- und Falstaff-Auktion ersteigern! Bis 8. April 2021 kann um Wein-Legenden wie Lafite oder Mouton...

    News

    Falstaff wünscht frohe Ostern zu Hause!

    Mit unseren Empfehlungen wird Ostern zum Genuss: Rezepte von Osterschinken bis Osterbrot, Webshop-Tipps und tolle Preise in unserem Osternest.

    News

    Welschriesling: Wissenswertes & Weintipps

    Die Rebsorte nimmt rund sieben Prozent von Österreichs Weinbaufläche ein und wird als »Allrounder« zu Sekt, Süß- oder Stillwein verarbeitet. PLUS:...

    News

    Best of Preis-Leistungs-Weine von 7 bis 12 Euro

    Die Güte eines Weinbetriebs zeigt sich am aussagekräftigsten in den Weinen im günstigsten Preissegment. Falstaff weist den Weg zum sorgenfreien...

    News

    Zwei neue VDP-Mitglieder in der Pfalz

    Mit den Weingütern Jülg und Odinstal bekommt der Verband Deutscher Prädikatsweingüter gleich doppelten Zuwachs.