Optimale Rahmenbedingungen für die Verkostungen in Wien und Linz
Optimale Rahmenbedingungen für die Verkostungen in Wien und Linz / Foto: Palais Niederösterreich

Rund 50 Top-Winzer aus Niederösterreich präsentieren je drei ihrer besten Weine in den attraktiven Räumlichkeiten des Palais Niederösterreich in Wien und im Palais Kaufmännischer Verein in Linz. Insgesamt werden etwa 150 Weine zur Verkostung bereit stehen - eine besondere Auswahl. »Grüner Veltliner« und »Riesling« sind die Paradedisziplinen in Niederösterreich und folgerichtig auch die am härtesten umkämpften. Es ist daher eine veritable Sensation, dass der junge Wagramer Winzer Franz Sauerstingl in beiden Kategorien reüssieren konnte. »Grüner Veltliner gehaltvoll« ging an das Weingut Forstreiter aus Krems-Hollenburg, »Zweigelt Klassik« an das Stift Klosterneuburg. Einen erwarteten Favoritenerfolg gab es mit Seriensieger Karl Steininger beim Sekt. Alle weiteren Kategorie-Sieger finden Sie hier.

Eintritt an der Tageskassa: € 16,–
Oder mit etwas Glück beim Falstaff-Gewinnspiel gewinnen!


Key-Facts:
Mittwoch, 16. Juni 2010, 15–19 Uhr
Palais Kaufmännischer Verein
Bismarckstraße 1, 4020 Linz


Mehr zum Thema

  • Doppelsieger Franz Sauerstingl
    25.05.2010
    Die Landessieger aus Niederösterreich
    Der junge Wagramer Winzer Franz Sauerstingl konnte sensationell »Grüner Veltliner leicht« und »Riesling« für sich entscheiden.