Frost verursachte erhebliche Schäden
Frost verursachte erhebliche Schäden / Foto: www.wuertz-wein.de

Aus fast allen Weinregionen langen äußerst besorgniserregende Meldungen in die Falstaff-Redaktion ein. Vom Weinviertel bis ins Burgenland beklagen Winzer schwere Frostschäden in den Weingärten. Nur die steirischen und südburgenländischen Rebflächen scheinen zum großen Teil verschont geblieben zu sein. Auch Markus Simak, Pressesprecher der Hagelversicherung, bestätigt den Ausmaß des Schadens. Seit Donnerstag vergangener Woche sind über 100 Frostmeldungen aus nahezu allen Regionen Niederösterreichs und des Burgenlands eingelangt.

Betroffen sind vor allem die jungen und bodennahen Triebe und tiefe Lagen. Nachdem die letzten beiden Jahre schon sehr ertragsschwach waren, kündigt sich durch Winterfrost und den Spätfrost des vergangenen Wochenendes wieder ein mengenmäßig schlechtes Jahr an. Viele Winzer müssen um ihre Existenz bangen.

Thermenregion
Franz Landauer aus Tattendorf in der Thermenregion berichtet von fatalen Schäden. Die Voraussetzungen waren durch Winterfrost mit Ausfällen bei einzelnen Rebsorten bis 80 Prozent schon denkbar schlecht. Doch am letzten Wochenende spitzte sich die Situation noch einmal zu: Von den verbliebenen gesunden Rebstöcken wurden noch einmal geschätzte 50 Prozent zerstört. Dabei konnten die Winzer mit einem gemeinsamen Kraftakt noch das Schlimmste verhindern. In der Nacht auf Samstag zündeten sie 150 Strohballen an, um durch den Rauch eine Isolierschicht in die Weingärten einzuziehen. Doch die jungen und tiefer liegenden Pflanzen konnten nicht mehr gerettet werden. »Die Grünung war schon weiß, als wir um zwei Uhr begonnen haben«, berichtet Landauer.

Kamptal, Kremstal, Wachau, Weinviertel
Nicht ganz so dramatisch scheint die Lage im Weinviertel zu sein, dennoch sind laut Max Riegelhofer aus Poysdorf »alle tieferen Lagen und jungen Triebe erfroren«. Den Verlust schätzt er auf bis zu zehn Prozent. Besorgniserregender sind Meldungen aus dem Kamptal, Kremstal und der Wachau. Fred Loimer aus Langenlois berichtet von gravierenden Schäden und Einbußen um die 20 Prozent. Genau könne man das bei Spätfrösten aber noch nicht sagen.

Nord- und Mittelburgenland
Laut Landwirtschaftskammer sind auch Weingärten im ganzen Burgenland von Frostschäden betroffen. Vor allem aus Andau, Gols, Sankt Margarethen, Oslip, Zagersdorf, Deutschkreutz und Horitschon werden schwere Schäden gemeldet. Wie in der Thermenregion waren die Rebstöcke auch in den meisten Teilen des Burgenlandes durch massive Winterfröste geschädigt.

Nur einzelne Winzer sind gegen Frostschäden versichert. Viele Betriebe kämpfen nach den letzten beiden ertragsschwachen Jahren schon ums Überleben. Durch die großflächigen Frostschäden hat sich die Situation weiter verschärft. Und wenn es nicht bald regnet, dann drohen durch eine problematische Blütephase weitere Mengeneinbußen.

Foto von www.wuertz-wein.de

(von Bernhard Degen)

Mehr zum Thema

  • Frost verursachte erhebliche Schäden
    04.05.2011
    Frost verursacht »Totalschaden« in deutschen Weingärten
    Durch den Kälteeinbruch in den vergangenen Tagen sieht sich die deutsche Winzerschaft nun mit enormen Schäden konfrontiert. Manche Betriebe...
  • Mehr zum Thema

    News

    Vintage Port 2015 & 2016: Zwei Jahre zum Feiern

    Die Jahrgänge 2015 und 2016 haben den Erzeugern von Vintage Port volle Keller beschert. Dabei präsentieren sich die Weine als ungleiche Geschwister....

    News

    Falstaff WeinTrophy 2019: Die nominierten Newcomer

    Im Falstaff Wein Guide Deutschland 2019 brillieren wiedermal junge Talente. Drei von ihnen hat die Falstaff-Jury als »Newcomer des Jahres« nominiert.

    News

    Jahrgang 2018: Eine erfolgreiche Frühgeburt

    Bedingt durch den Witterungsverlauf begann die Weinlese des Jahrgangs 2018 in Österreich so früh wie selten zuvor. Es gibt durchwegs sehr gute Mengen,...

    News

    Top 10: Cocktails mit Champagner

    Champagner ist bereits pur ein exklusiver Genuss. Im Drink sorgt er für Eleganz und das besondere Etwas. Hier unsere Favoriten.

    News

    Sekt aus Österreich: Knaller mit Tradition

    Österreichs Qualitätssekte: Dank Qualitätspyramide und Banderole hat der Weinkonsument nun eine klare Orientierungsmöglichkeit. Ein Meilenstein in der...

    News

    10 Tipps: So gelingen Glühwein und Punsch

    Wir haben genug von zu süßen und überwürzten Heißgetränken.

    News

    10 Jahre Monteverro kulminieren im 2014er Jahrgang

    Das Jahr 2018 bot dem toskanischen Weingut Monteverro, neben dem zehnjährigen Jubiläum seit der ersten Ernte in 2008, gleich mehrere Gründe das Glas...

    Advertorial
    News

    Chianti Classico Trophy 2018: Die Sieger

    Einst der Inbegriff italienischen Lebensstils, dann viele Jahre verpönt und nun wieder zurück: Der Chianti Classico. Die Trophy geht diesmal an...

    News

    Gonzáles Byass stellt Singular Estates Collection vor

    Der spanische Weingrande hat die Juwelen seiner Boutique Wineries zusammengesucht und in eine edle Plexiglas-Schatulle gepackt.

    News

    Vorschau auf die Jubiläums-Prowein 2019

    Was vor 25 Jahren mit 321 Ausstellern und 1.500 Besuchern begonnen hat, geht mit rund 6.800 Ausstellern und 60.000 Gästen ins Jubiläumsjahr.

    News

    Beste Lagen: Kamptal en Detail

    Das Kamptal ist wegen seines vielfältigen Angebots bei Weinfreunden populär. Besonders typisch sind die Herkunftsweine des Kamptals aus Grünem...

    News

    Brand bei renommiertem Weinhändler

    In der Nacht auf Donnerstag ist im Bürogebäude von »Kate & Kon« ein Brand ausgebrochen. Die Ursache ist noch unklar, das Feuer konnte rasch gelöscht...

    News

    Falstaff Selektion: Handverlesene Weine aus Bordeaux

    Weingenuss auf höchstem Niveau: Mit der Falstaff-Selektion erhalten Sie die besten Weine ­bequem nach Hause geliefert. Mit Preisvorteil für...

    News

    World Champions: Der Wein des Prinzen

    Seit 2008 ist Prinz Robert von Luxemburg der Herrscher über die Familienweingüter in Bordeaux. Er sieht seine Rolle als Botschafter, der Weinfreunden...

    News

    Früher Start der Eisweinlese

    Dem Bilderbuch-Weinjahr 2018 wird mit einer frühen Eisweinlese die Krone aufgesetzt. In fast allen Regionen war es kalt genug.

    News

    Bruegel-Ausstellung mit Weinbegleitung

    Georg Toifl und David Kerschbaum füllten für die Sonderausstellung im Kunsthistorischen Museum in Wien eine Bruegel-Edition. FOTOS vom exklusiven...

    News

    Wein-Adventkalender der Selektion Vinothek Burgenland gewinnen!

    Die Gebietsvinothek wartet mit dem größten Wein-Adventkalender des Landes auf. Wir verlosen ein exklusives Package mit 24 Top-Weinen aus dem...

    Advertorial
    News

    Exklusiv-prickelnde Pop-Ups in der Wiener City

    Moët & Chandon lädt im »Winter Chalet on Ice« und im »Am Hof Wintergarten« zum Charity-Champagnergenuss zugunsten von Licht ins Dunkel.

    Advertorial
    News

    Rotwein Grand Prix 2018: Die Sieger

    Die roten Jungweine des Jahrgangs 2017 zeigen sich stoffig und fruchtbetont. Die »Rennersistas« holen sich den Sieg in der Kategorie Cuvée, beim...

    News

    Falstaff Rotweingala 2018: Winzer & Aussteller

    FOTOS: Die besten Rotweinwinzer des Landes und renommierte Feinkost-Experten machten die Hofburg zur Genusshochburg.