Veggie meets BBQ – Gemüse-Genuss vom Grill

© Shutterstock

© Shutterstock

Bei echten Grillfans kommen nur saftiges Steak und krosse Spareribs auf den Rost? Das war einmal. Längst haben Fleisch und Fisch Gesellschaft bekommen: zum Beispiel von fruchtigem Mango-Rettich-Salat, knusprigen Gemüse-Tostadas und süßem Kokosmilch-Karamell. Immer mehr eingefleischte Grillfans entdecken auch vegetarische Gerichte für sich. Kein Wunder, denn beim Veggie-Grillen kommt garantiert jeder auf seine Kosten. Grillexperte Weber-Stephen hat die besten Gründe dafür zusammengestellt und auch gleich einen Rezepttipp für den fleischlosen Grill-Genuss parat (unter »MEHR ENTECKEN«).

1. Immer für eine Überraschung gut

Veggie gleich Kartoffelsalat? Von wegen! Vegetarische Zutaten sind längst nicht so eintönig, wie viele Fleischliebhaber glauben. Ein Veggie-BBQ hält einige Überraschungen parat. Mit vielseitigem Zubehör wie dem Gourmet BBQ System (GBS®) von Weber können Grillfans inzwischen ganze Menüs zubereiten – zum Beispiel Auberginenröllchen mit Ricotta-Feta-Füllung als Vorspeise, zum Hauptgang Räuchertofu-Laibchen und als Dessert Erdbeer-Marshmallowspieße. Experimentierfreudigen Grillfans sind beim Veggie-Grillen also keine Grenzen gesetzt.

2. Original Grillfeeling entsteht im Handumdrehen

Anheizen, losgrillen und genießen – das gilt für Fleisch-Griller ebenso wie für Veggie-Fans. Bei Grillevents kommt es immer auf das perfekte Equipment an. Damit gelingen vegetarische Gerichte auf den Punkt und das Original Grillfeeling wie am Lagerfeuer ist garantiert. Ob Holzkohle, Gas oder Elektrogrill zum Einsatz kommen, ist dabei jedem selbst überlassen. Geschmacklich macht es keinen Unterschied. Entscheidend sind die Intensität der Hitze und der »Weber Way of Grilling« mit geschlossenem Deckel.

Tipp: Die neuesten Zubereitungstrends und tolle Tricks direkt aus erster Hand bekommen Grillfans im brandneuen Veggie-Kurs der Weber Grill Academy.

3. Abwechslung pur an 365 Tagen im Jahr

Jeden Tag die gleiche Suppe? Kommt gar nicht in Frage. Grillfans lieben Abwechslung! Das gesamte Jahr über kommen ganz unterschiedliche Gerichte auf den Rost – ganz egal, ob beim Grillen in der Sonne oder bei frostigen Außentemperaturen. Umso besser, dass Veggie-Zutaten wie gemacht sind für ganzjährigen Grillgenuss. Denn in jeder Jahreszeit gibt es ganz unterschiedliches, saisonales Gemüse, das nur darauf wartet, auf dem Grillrost zu landen. Jetzt im Sommer sind das zum Beispiel Salatherzen, Erbsenschoten, Bohnen, Champignons und Maiskolben. Ebenso wie Beerenfrüchte, Marillen und Zwetschken. Anregungen für abwechslungsreiche Gerichte an 365 Tagen im Jahr gibt es unter anderem im Rezeptbuch »Weber’s Grillen: Neue Rezepte für jeden Tag« oder in »Weber’s Veggie«.

Tipp: Unabhängig von der Jahreszeit sollten Grillfans zu wasserarmem Obst und Gemüse greifen, damit dies beim Grillen nicht zerkocht.

Gill-Lektüre für Gemüse-Fans und alle, die es noch werden möchten.
Gill-Lektüre für Gemüse-Fans und alle, die es noch werden möchten.

© Weber Stephen Österreich

4. Für jeden Geschmack das Passende BBQ

Ein BBQ ist erst dann rundum perfekt, wenn alle Gäste auf ihre Kosten kommen. Da es immer mehr Veggie-Fans gibt, darf neben Fleisch und Fisch eine ordentliche Portion vegetarischer Zutaten nicht fehlen. Davon gibt es eine riesen Auswahl: Frisches Gemüse, verschiedene Obstsorten, Käse wie Halloumi und aromatischer Feta, aber auch Getreide, Nüsse und Hülsenfrüchte sowie Tofu runden jedes Grillevent ab und machen Familie und Freunde garantiert satt.

»Früchte, Spargel, Paprika und fester Käse sowie Brot und blanchiertes oder gedämpftes Gemüse bereiten Grillfans am besten mit der direkten Grillmethode zu. Dafür das Grillgut einfach für wenige Minuten direkt über die Hitzequelle legen. Große Stücke – zum Beispiel Kartoffeln – und Gerichte, die langsam über einen längeren Zeitraum garen, gelingen mit der indirekten Grillmethode auf den Punkt.«
Adi Bittermann, Weber Grillmeister und Spitzenkoch

5. Das schmeckt nach Urlaub

Gemüse olé! In südlichen Ländern stehen Paprika, Ziegenkäse und Co. schon lange ganz weit oben auf der Speisekarte. Ein vegetarischer Grillabend ist daher perfekt, um sich mediterranes Urlaubsfeeling auf den heimischen Rost zu holen. Bei sizilianischer Spinatcalzone, knusprigen Kartoffelscheiben mit frischem Rosmarin, gegrilltem Gemüse mit Ziegenkäse-Toast oder cremiger Käse-Polenta werden selbst die größten Fleischliebhaber schwach. Tolle südländische Inspirationen und viele praktische Profitipps finden Grillfans im Rezeptbuch »Weber‘s Mediterranes Grillen«. Damit steht einem unvergesslichen BBQ-Sommer – egal bei welchem Wetter – nichts im Weg.

www.weber.com/AT

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Bachls Restaurant der Woche: Markthaus

Im Kirchberg am Wagram wird das Restaurant und Gasthaus »Markthaus« von Georg und Almut Liepold mit bodenständiger Küche bespielt.

News

Martín Berasategui: Künstler der Königsklasse

Martín Berasategui gehört heute mit 17 Restaurants und zehn Michelin-Sternen zu den erfolgreichsten Köchen seiner Generation.

News

Bachls Restaurant der Woche: Schloss Gabelhofen

Klaus Kobald bespielt das Hotel »Schloss Gabelhofen« in Fohnsdorf mit großer Klasse.

News

Gastronomie fordert Vorverlegung der Lockerungen

Corona: Die Verlängerung der Sperrstunde und der Fall der Vier-Personen-pro-Tisch-Regel sollten noch vor dem langen Fronleichnams-Wochenende erfolgen....

News

Bachls Restaurant der Woche: Beim Broadmoar

Das kulinarische Duo Johann Schmuck und Joachim Retz verlagert ihr Fine-Dining-Konzept zwischen Pferdekoppeln in St. Josef in der Steiermark.

News

Buchtipp: Der Geschmack von See und Berg

In ihrem prächtigen neuen Buch zeigen Autorin Katharina Seiser und Spitzenkoch Lukas Nagl, wie ­köstlich, traditionell und doch zukunftsweisend die...

News

Top 10 Rezepte mit Erdbeeren

Die Früchte haben jetzt Saison und inspirieren zu sommerlichen Kreationen von pikant über süß bis hin zu erfrischenden Drinks.

News

Bratwurst: Grilling me softly

Würste sind der Klassiker am Grill. Doch welche eignen sich am besten? Falstaff hat sich auf die Suche nach den besten Wurstkreationen und Produzenten...

News

Wood Food: Auf dem Holzweg

Valentin Diem bringt mit seinem »Wood Food« jede Menge Holz auf den Teller und den Geschmack des Waldes auf den Tisch. Der Zürcher lässt damit fast...

Rezept

Lachs auf Zedernholzbrett

Stephen Weber Grill verrät uns ein feines Lachs-Rezept vom Grill.

News

Feuerdorf auf Sommerfrische im Marchfeld

Das Feuerdorf ist von Juli bis August unter dem Motto »Kultur trifft Natur« im Schlosspark Marchegg zu Gast und präsentiert eigens kreierte...

News

On Fire: Das Gourmet-Duell am Grill

LIVING läutet die Barbecue-Season ein und hat drei Gourmet-Experten zum heißen Duell an die Griller gebeten. Die Wahl der Waffen haben wir ihnen dabei...

News

Erste Impressionen vom Feuerdorf am Donaukanal

Heuer kommen Grillfans auch im Winter auf ihre Kosten – beim zentral gelegenen Feuerdorf in Wien.

News

BBQ-Foodpairing: Wurst & Bier

Biersommelière Melanie Gadringer verrät, welche Biere zur Wurst passen.

News

Light my Fire: Profi-Tipps für den nächsten Grillabend

Es ist nicht egal, mit welcher Kohle wir grillen. Falstaff hat eine der letzten Köhlerfamilien in Österreich besucht.

News

BBQ-Roadtrip im »Lone Star State« Texas

BBQ, das ist purer Genuss ohne Etikette. Das saftige Fleisch mit rauchigem Aroma und feuriger Würze liegt wie nie zuvor im Trend.

News

Weber-Stephen präsentiert Neuheiten und Trends für 2016

Weber stellt Produktneuheiten für das Grilljahr 2016 vor und lässt damit Fan-Herzen höher schlagen. Darunter auch zwei Weltpremieren.