Vegan-Glamour bei den 92. Oscars

Kyle Kaplan, Brand Ambassador von Piper-Heidsiek mit Wolfgang Puck

© Patrick Prather / ©A.M.P.A.S.

Kyle Kaplan, Brand Ambassador von Piper-Heidsiek mit Wolfgang Puck

Kyle Kaplan, Brand Ambassador von Piper-Heidsiek mit Wolfgang Puck

© Patrick Prather / ©A.M.P.A.S.

Ob Pasta mit einer Bolognese aus wilden Pilzen, hausgemachter Tofu oder vegane Käsesorten – wenn sich am 9. Februar die Hollywood-Elite nach der Verleihung der begehrten Oscars im Ray Dolby Ballroom im obersten Stockwerk des Hollywood & Highland Center® zum Governors Ball versammelt, dann werden sie so viele vegane Speisen wie noch nie serviert bekommen. Bereits seit  2013 rückt das Thema Nachhaltikeit bei den Feierlichkeiten rund um die Verleihung der wohl prestigeträchtigsten Filmpreise der Welt immer mehr in den Mittelpunkt. Waren damals rund 50 Prozent der Speisen pflanzenbasiert, so stieg der Anteil an veganen Gerichten von Jahr zu Jahr und beträgt 2020 bereits 70 Prozent. Die restlichen 30 Prozent der über 70 Gerichte, die Starkoch Wolfgang Puck und sein Catering-Team servieren werden, sind vegetarisch bzw. mit Fisch oder Fleisch.  

Wolfgang Puck wird zum 26. Mal in Folge für das leibliche Wohl der Stars sorgen – in diesem Jahr gemeinsam mit Eric Klein (Wolfgang Puck Catering Vice President of Culinary) sowie einem Team aus 200 Mitarbeitern. Sie alle werden die zahlreichen Häppchen und Tellergerichte vorbereiten bzw. an den so genannten Action-Stations vor den Augen der Gäste zubereiten – darunter etwa Pucks berühmte Räucherlachs-Oscars, Süßkartoffel-Tempura mit Minz-Koriander-Aioli oder Rote Beete Macaron mit Kräuter-Ziegenkäse und Zitrus. 

Zwei der Oscars-Gerichte gibt es hier zum Nachkochen:

DOWNLOAD: Das Menü der 92. Oscars-Verleihung als PDF

Auf der süßen Seite dürfen natürlich die mit 24 Karat Goldstaub umhüllten Schoko-Oscars nicht fehlen. Darüber hinaus wird das Patisserie-Team um Kamel Guechida, Garry Larduinat und Jason Lemmonier dutzende Desserts und Schoko-Kreationen mit Valrhona bzw den veganen Schokoladen von Guanaja vorbereteiten.

Auf einen Drink mit den Stars

Begleitet wird das aufwändige Menü von ausgewählten Getränken. Als exklusiver Champagner-Partner schenkt Piper-Heidsieck Prickelndes ein, während die Weine vom Weingut des Star-Regisseurs Francis Ford Coppola kommen. Darüber hinaus gibt es Boozy Milkshakes, die beispielsweise mit Bailey’s verfeinert werden, und Cocktails mit Tequila Don Julio.

Oscars-Drink zum Nachmixen: When You have Passion …

DOWNLOAD: Die Cocktailkarte der 92. Oscars-Verleihung

Servicebrigade

Nicht nur die Köche und Patissiers haben am 9. Februar alle Hände voll zu tun. Carl Schuster, CEO von Wolfgang Puck Catering, wird eine Service-Brigade von 900 Personen durch den Abend dirigieren und koordiniert die gesamte Logistik, damit den rund 1500 geladenen Gästen ein glamouröser Abend bereitet werden kann. Unter ihnen befinden sich Oscar-Preisträger, -Nominierte, Laudatoren und Moderatoren, etwa Hollywood-Stars wie Joaquin Phoenix (nominiert als bester Hauptdarsteller in »Joker«), Brad Pitt (nominiert als bester Nebendarsteller in »Once upon a Time… in Hollywood«), Charlize Theron (nominiert als beste Hauptdarstellerin in »Bombshell«) und Sir Elton John, der in der Kategorie »Bester Song« nominiert ist und »(I’m Gonna) Love Me Again« aus dem Film »Rocketman« live bei der Preisverleihung performen wird.

Beruhigendes Ambiente

So aufregend und spannend die Verleihung selbst sein wird, so entspannt soll es danach zugehen. Aus diesem Grund hat sich das Kreativ-Team in diesem Jahr für das Motto »Harmony and Relaxation« entschieden und gestaltet die gesamte Location des Governors Ball entsprechend. Die Farbpalette umfasst beruhigende Nuancen wie Kupfer und Bronze mit Akzenten von Violett-Tönen wie Aubergine und Amethyst. So hell wie die Stars bzw. Preisträger an diesem Abend wird der riesige Kronleuchter im Ballroom leuchten. Er besteht aus 2000 Leuchtröhren aus Recycling-Materialien, die spektakulär im Raum schweben.

Hintergrund: Wolfgang Puck im Portrait anlässlich seines 70.Geburtstages

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Franz Tinnauer ist »Austria Distillery of the Year«

Nach langem Warten sind die ersehnten Ergebnisse aus New York da: Die Fruchtbrennerei aus Gamlitz hat bei der »New York International Spirits...

News

Die Sieger der PiWi Trophy Schweiz 2020

Weine aus pilzwiderstandsfähigen Rebsorten machen Nachhaltigkeit im Weinbau greifbar, treffen so den Nerv der Zeit und schmecken zudem noch äußerst...

News

Fritz Miesbauer ist Winzer des Jahres 2020

Er prägt mit den zwei traditionsreichen Spitzenweingütern Stadt Krems und Stift Göttweig das Angebot der Weinbauregion Kremstal. Dafür wurde er nun...

News

»BCM Award 2020«: Silber für Metro!

»gourMETRO« überzeugt die Fachjury des »Best of Content Marketing Award« als eines der besten Content Marketing-Projekte Europas.

Advertorial
News

Bester Rezeptionist der Welt kommt aus Wien

Nikola Farkas vom »Hotel Sacher Wien« erhielt als erster Österreicher die renommierte »David Campbell Trophy«.

News

Steirische Tourismuspanther 2020 sind vergeben

Zum zweiten Mal wurde an den Tourismusschulen Bad Gleichenberg der einzige Steirische Tourismuspreis vergeben. Für sein Lebenswerk wurde Josef Zotter...

News

Transgourmet ist zertifizierter Leitbetrieb

Als Partner der »Leitbetriebe Austria« ist Transgourmet seit Jänner Teil des Wirtschafts-Netzwerkes und nun offiziell zertifizierter Leitbetrieb.

Advertorial
News

Fandler Hanföl ist »Bestes Bio 2020«

Erneut ließ »Schrot & Korn« Produkte von Verbrauchern testen und bewerten. Zu den besten gehört auch die Ölmühle Fandler – Hanfprodukte gibt es jetzt...

Advertorial
News

»Ajax« von »Friedr. Dick« doppelt ausgezeichnet

Das Kochmesser aus der Serie »1905« erhielt den Konsumentenpreis »KüchenInnovation des Jahres 2020« sowie den »Golden Award«.

Advertorial
News

Wine Star Awards: Alberto Tasca wird prämiert

Das renommierte US-Fachmagazin Wine Enthusiast übergab dem Weingut Tasca d´Almerita in San Francisco die Auszeichnung »European Winery 2019«.

News

Gewinner des »Intergastra« Innovationspreises 2020

Innovationsgrad, Bedeutung für die Praxis, Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit waren für die Jury Kriterien zur Preisvergabe.

Advertorial
News

Die Sieger der Lagrein-Trophy 2019

Lagrein ist eine autochthone Südtiroler Rotweinsorte, die heute zu den erfolgreichsten Rotweinsorten des Landes zählt. Die Klosterkellerei Muri-Gries,...

News

Bacchuspreis 2019 geht an Rossbacher und Segmüller

In der Alten Universität Graz wurde der neue Weinjahrgang getauft. Der begehrte Bacchuspreis ging an die österreichische Krimiautorin Claudia...

News

»Almdudler«: Erneut stärkste Limonadenmarke

Nach dem Sieg 2018 konnte sich die Limonadenmarke auch dieses Jahr als Gesamtsieger durchsetzen und wurde mit dem »Market Quality Award«...

News

Birgit Reitbauer ist »beste Restaurateurin« der Welt

Zwei österreichische Preisträger bei »Les Grandes Tables Du Monde«: Die Patronne des »Steirerecks« und Sommelier Aldo Sohm wurden für ihre...

News

Julia Fandler ist »Steirische Unternehmerin des Jahres«

Die Eigentümerin der Ölmühle Fandler wurde für ihre Art des »anderen Wirtschaftens« mit dem Preis in der Kategorie »Regionalität – Nachhaltigkeit«...

News

Mixology Bar Awards 2020 in Berlin verliehen

In 14 Kategorien hat das Fachmagazin im Rahmen des Bar Convent die Sieger gekürt, Premiere für die »Restaurant Bar des Jahres«.

News

Internationale Auszeichnung für Georg Riedel

Der Österreicher erhält den diesjährigen »Distinguished Service Award« für seine Leistungen als Glasmacher.

News

Innovation und Expansion bei Almdudler

Gleich zwei Limonaden des Familienunternehmens wurden als »Austria-Produkt des Jahres 2019« ausgezeichnet und künftig sprudelt Almdudler auch bei...

News

»Mirazur« ist neue Nummer eins der Welt

World's 50 best Restaurants-Show in Singapur: Mauro Colagreco triumphiert, »Noma« ist Zweiter, das Wiener »Steirereck« belegt den 17. Rang.