Uwe Schiefer und Hans Kilger machen gemeinsame Sache

Hans Kilger und Uwe Schiefer

© steve.haider.com

Hans Kilger und Uwe Schiefer

© steve.haider.com

Als Winzer arbeitet man nicht nur mit der Natur, man ist ihren Launen auch hilflos ausgeliefert. Es gibt wohl keinen Weinbauern in Österreich, der in den vergangenen Jahren nicht schmerzhafte Verluste hinnehmen musste. Im Normalfall verteilt sich das Risiko über Jahre und Regionen, aber dennoch gibt es einzelne Personen, die es besonders hart und immer wieder getroffen hat. Einer von ihnen ist Uwe Schiefer im Südburgenland, der wiederholt von Hagelstürmen, Erdrutschen und Frostschäden heimgesucht wurde.

»Vier Jahre lang haben wir wenig bis gar nichts geerntet.«
Uwe Schiefer

Nachfrage ohne Angebot

Der ehemalige Sommelier Uwe Schiefer baute vor rund zwei Jahrzehnten als Quereinsteiger sein Weingut im Südburgenland auf. Zu einer Zeit, wo diese Region noch weitgehend verschlafen war und als Geheimtipp galt, wurde sein Blaufränkisch Reihburg zum Kultwein. Zusammen mit etablierten Weingütern wir Krutzler oder Wachter-Wiesler wurde er zum Wegbereiter der Region. Die stetig steigende Nachfrage nach seinen Weinen half ihm aber wenig, da er diese aufgrund der geringen Ausbeute nicht befriedigen konnte. 

Zwei Weinlinien

Nun hat Uwe Schiefer einen wesentlichen Schritt getan, der ihn zuversichtlich in die Zukunft blicken lässt. Der Münchner Hans Kilger, mit Domaines Kilger seit zwei Jahren Eigentümer eines Weingutes mit Weinbergen in der Süd- und der Weststeiermark, hat dem begnadeten Rotweinwinzer eine Zusammenarbeit vorgeschlagen. Uwe Schiefer und Hans Kilger sind Partner der neugegründeten Schiefer & Domaines Kilger GmbH & Co KG, die zwei Weinlinien lanciert: einerseits die klassischen Uwe Schiefer-Weine vom Eisenberg und vom Leithaberg, andererseits die Rotweine der Marke Domaines Kilger.

Starker Rückhalt

»An meinen Weinen wird sich nichts ändern«, beruhigt Uwe Schiefer seine Fangemeinde. »Außer, dass ich noch kompromissloser auf die Qualität achten und den Weinen mehr Zeit zur Entwicklung geben kann, ohne auf wirtschaftliche Einschränkungen achten zu müssen.«

Hans Kilger stammt aus Bayern und ist ursprünglich gelernter Steuerberater und Wirtschaftsprüfer. Mit seinem Unternehmen Bayern Treuhand betreibt er eine Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in München mit rund 60 Mitarbeitern.

»Ich habe Uwe Schiefer und seine Weine immer bewundert. Dass er nun als Önologe auch für meine eigene Weinlinie verantwortlich zeichnet, ist ein Herzenswunsch, der in Erfüllung geht.«
Hans Kilger

Mehr zum Thema

News

Ein Wochenende bei Monteverro

Zur Lese September 2017 verbrachten die Falstaff-Gewinner ein Wochenende in dem Weingut, das in einem der mineralhaltigsten Anbaugebiete der Welt...

Advertorial
News

Große Sektverkostung in der Nationalbibliothek

Kick-Off Veranstaltung zum Tag des österreichischen Sekts am 22. Oktober. Über 30 heimische Sektproduzenten präsentieren ihre Schaumweine.

News

Gewinnspiel: Das Weingut Dürnberg in Falkenstein baut aus

Bis 31. Oktober noch läuft das Crowd Financing, wer investiert, wird Mitglied im Club Dürnberg und erhält eine großzügige Darlehensverzinsung samt...

Advertorial
News

Verkostung mit Marchese Leonardo Frescobaldi

Das Oberhaupt der italienischen Wein-Dynastie präsentierte hochkarätige Vertreter der Weingüter Pomino, Castiglioni, Castelgiocondo und Nipozzano.

News

Prickelnde Highlights zum Tag des Sekts

Alljährlich steht der 22. Oktober ganz im Zeichen österreichischer Schaumweinkultur. Traditionsreiche Sektkellereien laden zur Verkostung.

News

Top 10 Sekt aus Österreich

Die zehn besten Schaumweine aus dem neuen Falstaff Weinguide 2017/18. Mit diesen Empfehlungen können Sie den Tag des Sekts am 22. Oktober gebührend...

News

Pop-up Bar von Alois Lageder in Bozen

Die temporäre »Hel Yes! Paradeis« Weinbar im Parkhotel Laurin lädt noch bis 28. Oktober zum Degustieren und Staunen ein.

News

Es grünt so grün: Verdejo aus der Rueda

In der Weißwein-Oase Spaniens wird trinkfreudiger Verdejo gekeltert. Einige Weingärten haben die Reblaus überdauert und sind über 150 Jahre alt.

News

Falstaff Leserreise: Barolo & Co.

Exklusive Wein- und Gourmetreise zu den schönen Seiten des Piemont: Dr. Othmar Kiem, Chefredakteur von Falstaff Italien, führt Sie an besondere Orte,...

Advertorial
News

Wein aus dem Ländle

Vorarlberg gehört heute zur österreichischen Weinregion Bergland. Groß sind die Anbauflächen hier nicht, aber umso ambitionierter sind die Winzer, die...

News

Vino Alpino

In Österreichs Bergen entstehen dank globaler Erwärmung immer öfter erstaunliche Weinqualitäten. Wir haben diesmal die Weine aus Vorarlberg, Tirol und...

News

Australien: Mythos Barossa

Die Australische Weinbauregion Barossa besteht aus zwei Teilen: Im extrem heißen Barossa Valley wachsen Power-Rotweine aus der würzig-­fruchtigen...

News

Neuer Maßstab für österreichischen Sekt

Im Rahmen der erfolgreichen Kick-Off-Veranstaltung zum Tag des österreichischen Sekts am 22. Oktober konnten erstmals Schaumweine in den Qualitäten...

News

Sara Pérez und René Barbier im Falstaff Interview

Die spanischen Winzer-Stars adelten ein hochkarätiges Menü von Felix Albiez im Wiener Restaurant »Das Schick« und verzauberten die Gäste mit ihrer...

News

Weltweite Weinproduktion sinkt

Die Folgen des Frosts werden vor allem in Westeuropa spürbar, die Weinproduktion rund um den Globus sinkt auf ein historisches Tief.

News

Jugendliche Unbeschwertheit im Weinglas

Der Junge Österreicher zeigt als Vorbote des Weinjahrgangs 2017, was Österreichs Winzer im Zusammenspiel mit der Natur erschaffen haben.

Advertorial
News

World Champions: Louis Roederer

Das Champagnerhaus Louis Roederer ist heute der größte unabhängige Betrieb, der sich über Generationen hinweg in Familienbesitz befindet.

News

Wein aus Apulien: Weit mehr als Primitivo

Lange Zeit war Apulien für Tafeltrauben und Fassweine bekannt. Damit wurden meist Weine aus dem Norden aufgepeppt. Das hat sich geändert.

News

Ein Hoch auf den Steirischen Junker

Starten Sie mit dem Steirischen Junker in die Jungweinsaison – im Rahmen der vier Verkostungen am 8. November in Graz, Wien, Linz und Salzburg.

Advertorial
News

Rebenverwandtschaft: Grauburgunder & Pinot Gris

Grauburgunder ist ein Wein mit vielen Gesichtern und ebenso vielen Namen: Pinot Gris, Ruländer, Pinot Grigio, Sivi Pinot sind alles Bezeichnungen für...