Upgrade yourself mit dem »Brotsommelier«

Der Brot-Sommelier als Botschafter von der Kunde des guten Brotes.

© Shutterstock

Der Brot-Sommelier als Botschafter von der Kunde des guten Brotes.

© Shutterstock

Die Zahl der deutschen Handwerks­bäckereien hat sich innerhalb der letzten zehn Jahre von 19.813 auf 11.347 Betriebe halbiert. Brot-Sommeliers kommen gerade recht, um den Wert von Brot hochzuhalten. Der Bäckermeister und Konditor Holger Schüren ist Brandenburgs ­erster Brot-Sommelier und seit 2017 leitender ­Ausbilder in der Akademie des deutschen Bäckerhandwerks in Weinheim. Schüren betreibt gemeinsam mit seiner Frau das »Bäckeraunt«, eine Kombination aus Bäckerei und Restaurant, »Zum Brotsommelier – Ihre kleine Backstube 2.0« in Heidesee.

Schüren plädiert für mehr Information in der Branche und bei den Kunden: »Brot-Sommeliers werden gebraucht, da die Verunsicherung der Verbraucher durch die Industrie immer größer wird«, und verweist auf die Notwendigkeit einer effizienteren Öffentlichkeits­arbeit: »Durch die Ausbildung habe ich mehr Mut für neue Brotkreationen und Gespräche mit den Kunden im Laden entwickelt.« Die Kosten-Nutzen-Rechnung: »Als Brandenburgs erster Brot-Sommelier kann ich sagen, dass die Ausbildung sich in vieler Hinsicht gelohnt hat. Ich lebe täglich die Begeisterung für gutes Brot und gebe diese den Verbrauchern weiter.«

Alles zur Weiterbildung

  • Weiterbildung: Seit 2015 Weiterbildung mit staatlich anerkannter Fortbildungsprüfung an der Akademie Deutsches Bäckerhandwerk Weinheim. Geprüfter »Brot-Sommelier« bzw. »Brot-Sommelière« ist eine offizielle, geschützte Bezeichnung.
     
  • Inhalt: Unter anderem betriebswirtschaftliche Grundlagen und Präsentationstechniken, Produktkunde, Kenntnisse der deutschen Brotkultur, Brotverzehrempfehlungen, sensorische Fähigkeiten und Begutachtung, Bewertung und Beschreibung von Broten – insgesamt acht Prüfungsteile. Für die Projektarbeit müssen 40 bis 60 Seiten verfasst werden, in denen »neues Wissen zu Brot« erarbeitet wird. Die Arbeit wird mündlich präsentiert.
     
  • Voraussetzungen: Umfangreiche fachliche ­Vorkenntnisse, in der Regel eine Meisterprüfung im Bäckerhandwerk.
     
  • Kosten: Teilnahmegebühr Vorbereitungskurs 5.290,– Euro, zuzüglich 480,– Euro Unterlagen und Verpflegung sowie 945,– Euro Prüfungsgebühren.
     
  • Nächster Termin: Die nächsten Kurse im Mai 2020 und Februar 2021 sind bereits ausgebucht. Ab Mai 2021 wieder verfügbare Plätze.

akademie-weinheim.de

ERSCHIENEN IN

Falstaff Profi Magazin 1/2020
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

  • 17.02.2014
    Das Beste aus Brot & Wein
    Das neue Abendlokal »Ströck-Feierabend« präsentiert sich als gemütlich-urbane Gaststätte.
    Advertorial

Mehr zum Thema

News

Wie wird die Art zu Reisen während Corona sein?

Die Auswirkungen der Corona-Krise für die Hotel- und Tourismusbranche werden immer klarer und deutlicher. Was nun für den Sommer beachtet werden...

Advertorial
News

Social Media Food Fotografie

Sie wollen Ihre Kreationen auf Social Media bestmöglich in Szene setzen, um mehr Gäste zu erreichen? ­Ein Crash-Kurs plus Buchtipp. Prädikat »sehr zu...

News

Perfekter Sound durch Hanffasern

Synthesa entwickelte Platten aus Hanffasern, die auch die Akustik im Inneren verbessern. Die Platten bestehen aus nachwachsendem Rohstoff.

News

Upgrade yourself: Fleischsommelier

Der Kauf von Fleisch ist für viele eine Vertrauenssache. Bauen kann man auf das Wissen von Fleischsommeliers.

News

Zusammen allein: Paravents

Raumteiler sind seit jeher gefragt. Wie sie heute beschaffen sind und warum sie gerade in Gastro und Hotellerie punkten: ein Update.

News

Zlatic: Profi-Webinare gehen im Juni weiter

Suwi Zlatic widmet sich bei seinen Seminaren und Tastings im Web unter anderem den Themen Sake, Wein und »The perfect Match«.

News

Suwi Zlatic: Blind-Tastings und Webchat

Seminare und Tastings im Web: Der »Vineus Sommelier of the Year 2016« widmet sich Themen wie Champagner, Sake, Riesling sowie vielen weiteren.

News

Upgrade yourself: Wassersommelier

Das Naturprodukt verlangt nach Fachwissen. Eine Vielzahl an Mineralwassersorten für den individuellen Geschmack sind die Zukunft.

News

Neunte Recruiting-Messe im »Pannoneum«

Networking for the future: Die Wirtschafts- und Tourismusschulen in Neusiedl am See veranstalteten vor kurzem erneut die Recruiting-Messe.

Advertorial
News

Ausbildung zum Schokoladensommelier

Die Ausbildung zum Schokoladensommelier kann man unter anderem bei der Akademie Deutsches Bäckerhandwerk Weinheim machen.

News

ÖHV-Tagesseminare im Herbst und Winter

Erfolg ist erlernbar! Daher bietet die Österreichische Hoteliervereinigung eintägige Praktikerseminare, um das Know-how in den Betrieben auf den...

Advertorial
News

Vegane und vegetarische Kochausbildung

Der Ruf nach einer veganen und vegetarischen Kochausbildung wird immer lauter. PROFI zeigt, welche Weiterbildungsmöglichkeiten es gibt.

News

Vegan und vegetarisch: Trends in der Kochausbildung

Für angehende Köche gibt es kaum eine Möglichkeit ausschließlich vegan oder vegetarisch zu arbeiten. Dabei wird der Ruf nach einer solchen Ausbildung...

News

Top-Ausbildungsprogramm an der HLF Krems

Eine der führendsten Tourismusschulen in Österreich bietet praxisnahe Lehrgänge, die von Marketing bis hin zu Patisserie reichen.

Advertorial
News

Weitere »Next Best Wellness Youngstars« sind gekürt

Die Best Alpine Wellness Hotels setzen auf die Lehrlingsausbildung: Im Rahmen des Ausbildungsprogramms wurden erneut die »Best Wellness Youngstars«...

News

Kröswang: Attila Várnagy referierte über das Sous-vide Garen

Küchenmeister Várnagy weihte für die Kröswang Akademie in die Geheimnisse des Sous-vide Garens ein. Rund hundert Gastronomen erlernten Wissen für die...

News

Hotelkommunikation als neue Ausbildung

Der Ausbildungszweig ist ein neuer Ansatz in der Hotellerie-Ausbildung mit dem Ziel, während der Lehre den Hotelbetrieb als Ganzes kennenzulernen.

News

Der Beruf Butler im KARRIERE-Fokus

Der Butler: ein Relikt aus alten Zeiten? Wohl kaum, der nicht alltägliche Beruf im KARRIERE-Check.

News

WIFI Tirol: Neue Meisterküche ist eröffnet

Von der ehemaligen Lehrküche zu einer topmodernen Genusswerkstatt: Die neue WIFI Meisterküche in Innsbruck ist feierlich eröffnet worden.

News

Seminartipp »Wald und See / Konservieren – Konzentrieren«

Der Verband der Köche Österreich fördert junge Köche und unterstützt sie auf ihrem Karriereweg.