Upgrade: Reichshof Hamburg definiert sich neu

Die 600 m² große Lobby als Treffpunkt inklusive Tagesbar und Marketplace.

© Christian Kretschmar

Die 600 m² große Lobby als Treffpunkt inklusive Tagesbar und Marketplace.

© Christian Kretschmar

»Nach über 100 Jahren war es selbstverständlich, dass das Design nicht mehr en vogue war«, heißt es von JOI-Design, die für die Neuausrichtung des unter Denkmalschutz stehenden Gebäudes beauftragt wurden. »Respekt vor dem alten Bestand«, »Geschichte erlebbar machen« und »Räume schaffen, in denen der Hamburger den Reisenden trifft« – darum ging es JOI-Design und den Betreibern des jetzt unter der Marke »Curio by Hilton« firmierenden Hauses. Die großzügige Lobby verdeutlicht den neuen Auftritt. Die Marmorsäulen treffen auf einen minimalistisch-kubischen Empfangstresen und die Kronleuchter tragen jetzt Pink.

Fakten zum Haus

Eröffnung: 1910

Wiedereröffnung: 2015

Dauer Umbau:
Ende Mai 2014 bis Juli 2015

Materialien/Farben: Großformatige Fliesen in Steinoptik, edle Metalloberflächen, warme Ledertöne, Deko-Kissen mit prägnanten Mustern.

Möbel/Interieur: Zum Großteil Maßanfertigungen.

Design Statement: Die historische Eleganz hervorheben, das Neue mit dem Modernen kombinieren und der luxuriösen Basis zeitgemäße Grandezza verleihen.

Highlight
: Die Kronleuchter in der sechs Meter hohen Empfangshalle. Das Pink aus den neuen Lichtschwertern verleiht dem Prunkvollen einen jüngeren Touch.

Kontakt und weitere Informationen

Reichshof Hotel Hamburg
Kirchenallee 34-36
20099 Hamburg
www.reichshof-hotel-hamburg.de

Artikel aus falstaff KARRIERE 03/2018.

MEHR ENTDECKEN