Es war eine historische Premiere, als am 16. Jänner im Festsaal der Universität Wien eine aufwändige Weinverkostung abgehalten wurde. Die Alma Mater Rudolphina feiert heuer ihr 650-jähriges Bestehen und ist damit die älteste Universität im deutschsprachigen Raum. Die Hochschulleitung würdigt das Jubiläum mit einer ganzen Reihe an Feierlichkeiten, zu dessen Auftakt eigene Jubiläumsweine in weiß und rot gekürt wurden. Zur Auswahl standen bewusst keine Weine von namhaften Spitzenwinzern, sondern ausschließlich Kreationen der Bisamberger Jungwinzer.

Die Siegerweine
Gewonnen haben eine Weißwein-Cuvée aus Grüner Veltliner und Sauvignon blanc sowie eine Rotweincuvée aus Zweigelt und Cabernet Sauvignon. Neben geladenen Fakultätsmitarbeitern erfolgte die Auswahl durch eine fachkundige externe und interne Jury der Uni Wien. In der internen Jury befanden sich Rektor Heinz W. Engl, Universitätsrats-Vorsitzende Eva Nowotny und die stv. Senatsvorsitzende Michaela Schaffhauser-Linzatti. Das externe Auswahlkomitee bestand aus Journalisten führender Wein-Magazine (Falstaff, Vinaria, wein.pur) und weiteren Experten wie dem ehemaligen Weinbaupräsidenten Josef Pleil und Günter Trettenhahn, dem Bürgermeister von Bisamberg. Die Kostleitung hat Robert Steidl, der Institutsleiter der HBLABA für Wein-& Obstbau Klosterneuburg übernommen.

Interne und externe Jury nach der Kür der Jubiläumsweine © Josef Krpelan

Wein in der Universitätshistorie
Zwischen der Universität Wien und der Geschichte des Traubensaftes gibt es zahlreiche bemerkenswerte Gemeinsamkeiten – 650 Jahre Universität ohne Wein wären kaum vorstellbar. Schon früher war es bei unterschiedlichsten Zusammenkünften wie Sitzungen oder Feiern üblich, Wein zu Speisen zu kredenzen. Die Gründungsurkunden der Universität, wurden 1388 der Universität zur Verwahrung übergeben. Der Rektor lud daraufhin die Dekane der vier Fakultäten sowie die zwölf Kollegiaten des Herzogkollegs zu einer kleinen Feier ein, wofür Wein um 14 Denare (Pfennige) eingekauft wurde. So begann die weinreiche Geschichte der Uni Wien.

Uni Wien als Weinbaubetrieb
Dabei war der Weinkonsum streng geregelt und Essen und Trinken wurde in den Bursen des Öfteren als Disziplinierungsmaßnahme eingesetzt, indem Fleisch- bzw. Weinportionen bei Regelverstößen am folgenden Tag gestrichen wurden. Im 17. Jh. wurde auch die Menge des ausgeschenkten Weines definiert: fortgeschrittene Seminaristen durften pro Tag ½ Maß Wein genießen, jüngere dagegen nur 1 Seidel. Im Jahre 1610 bewirtschaftete die Uni Wien sogar selber Weingärten in Mödling, Perchtoldsdorf und Grinzing – etwas später auch in der Wachau. Da das universitäre Vermögen 1755 verstaatlicht wurde, wurden die letzten universitären Weingärten 1783 endgültig verkauft.

Pflanzung der Jubiläumsreben im Botanischen Garten
Weinreben hat die Universität Wien allerdings noch im Botanischen Garten zu vermelden, der eine Einrichtung der Fakultät für Lebenswissenschaften ist. Und genau dort werden die Jubiläumsreben am 17. April im Zuge der Raritätenbörse auch gepflanzt. Die beiden Jubiläumsweine werden in erster Linie bei hauseigenen Veranstaltungen der Universität Wien serviert und sind darüber hinaus zu je 650 Flaschen über den Merchandising Store bzw. das Jubiläumsbüro käuflich erwerbbar.

www.univie.ac.at

(von Bernhard Degen)

Mehr zum Thema

  • 18.06.2014
    Die besten Weine Wiens
    10 Jahre Wiener Weinpreis: Die Weingüter Christ und Karl Lentner schaffen den Landessieger-Hattrick.
  • 07.04.2014
    Die WienWein-Gruppe bekommt Zuwachs
    Thomas Huber vom Weingut Fuhrgassl-Huber ist der sechste im Bunde der WienWein-Winzer.
  • 19.08.2013
    Wiener Gemischter Satz erhält DAC-Status
    Mit dem Jahrgang 2013 erhält der besondere Tropfen aus der Bundeshauptstadt nun die geschützte Herkunftsbezeichnung.
  • 14.06.2011
    Wiener Wein Wunder
    Sechs jungen Wienern, die sich zur »WienWein«-Gruppe verschworen haben, gelang die Renaissance der Wiener Weinkultur. Jetzt wehren sich die...
  • Mehr zum Thema

    News

    Burgund: So gut, so begehrt, so teuer wie nie

    Die Preise für Weine aus dem Burgund legen jedes Jahr zu, Spitzenerzeugnisse eilen bei Auktionen von Rekord zu Rekord. Kurzum: Die Weine waren noch...

    News

    Auf zum Wein!

    Das ist das Motto des heurigen Sommers. Denn Österreichs Weingebiete haben für jeden das richtige Urlaubsprogramm parat. Natürlich immer mit dabei:...

    Advertorial
    News

    Schlossquadrat-Trophy 2022: Großes Finale am 10. Mai

    In Wien rittern sechs Finalisten um den Sieg bei Österreichs beliebtestem JungwinzerInnen-Wettbewerb. Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket!

    News

    »Veloce«: Riedel bringt maschinelle Gläser auf den Markt

    Traditionshersteller Riedel setzt mit seiner neuen Serie auf Leichtigkeit aus maschineller Herstellung in großer Stückzahl.

    News

    Bortolomiol – Hundert Jahre Blick in die Zukunft

    Vor hundert Jahren kam Giuliano Bortolomiol zur Welt. Dieses Jubiläum wird heuer gebührend gefeiert und sein visionärer Geist mit der Founder...

    Advertorial
    News

    Fanny Marie Salomon gründet »Fine Ladies of Wine«

    Girls just wanna have wine! Falstaff sprach mit Winzerin und Unternehmerin Fanny Marie Salomon über ihr Herzensprojekt »Fine Ladies of Wine«, ob...

    News

    »Wine Photographer of the Year 2022«: Die Siegerfotos

    Der britische Fotograf Jon Wyand hat den Preis »Errazuriz Wine Photographer of the Year« gewonnen. Hier sehen Sie seine Fotos und die der anderen...

    News

    »R&BAR«: Neue Weinbar in Wien

    Naturwein-Liebhaber aufgepasst: Mit der »R&BAR« bekommt Wien nicht nur eine neue Weinbar, die zum gemütlichen Verkosten einlädt – sie beherbergt auch...

    News

    Mittelkärntner Winzer präsentieren gemeinsame Weinbox

    Die Weingüter Georgium, Vinum Virunum, Karnburg und Taggenbrunn machen gemeinsame Sache.

    News

    Domäne Wachau – zugänglich, charmant und authentisch

    Das Dürnsteiner Weingut fängt die Wachau in all ihren Schattierungen ein. Mit ihrer exzellenten »Wachau Classic Serie« ist es im österreichischen...

    Advertorial
    News

    Quinta do Noval und Taylor's präsentieren neuen Portwein

    Die beiden Weingüter Quinta do Noval und Taylor's Quinta de Vargellas stellen ihren neuen Jahrgang des Vintage Ports 2020 vor.

    News

    Château TrotteVieille weiht neues Kellergebäude ein

    Ein Neubau im Retro-Look, aber voller ausgeklügelter Kellertechnik.

    News

    Spitzen Soave

    Pieropan weiht nach fünf Jahren Bauzeit die neue Kellerei in Soave ein. Falstaff war vor Ort, um sich ein Bild von dieser architektonischen...

    News

    Moët Hennessy goes Rosé

    Zwei komplett unterschiedliche Weingüter, zwei diametral verschiedene Herangehensweisen. Und doch verbindet die provenzalischen Rosé-Produzenten...

    News

    Willi Klinger für Lebenswerk geehrt

    Der Wein & Co Chef hat den Erfolgsweg für den österreichischen Wein geebnet und steht wie kein Zweiter für Wein und Genuss in Personalunion.

    News

    Restaurantguide 2022: Die besten Weinkarten

    An diesen Adressen ist nicht nur die Kulinarik top, sie haben auch die beste Weinauswahl Österreichs.

    News

    »Beste internationale Botschafter«: Willi und Edwige Bründlmayer

    Das Winzerpaar aus dem Kamptal bringt mit seinen vielfach prämierten Spitzenweinen und -sekten Österreich auf die internationalen Wein-Bühnen.

    News

    Gewinnspiel: WEIN & CO Winzer-Talente 2022

    Immer wieder Neues zu entdecken und auszuprobieren – das macht den Reiz am Thema Wein aus.

    Advertorial
    News

    Eventtipp: Wo Grüner Veltliner rot sieht

    Seien Sie dabei bei der Jahrgangsverkostung und Präsentation des Herkunftswein Wagram am 2. Mai 2022 im Palais Niederösterreich in Wien.

    Advertorial
    News

    Moët Hennessy lanciert Rosé aus der PET-Flasche

    FOTOS: Die Moët Hennessy-Gruppe präsentiert den ersten Roséwein der Provence in einer extraflachen Plastikflasche aus 100 Prozent rezykliertem...