Uhudler: Keine verbotene Liebe

Bis 1992 war der Verkauf von Uhudler nicht erlaubt. Der Tag der Legalisierung ist seitdem ein inoffizieller Feiertag im Südburgenland.

© Shutterstock

Bis 1992 war der Verkauf von Uhudler nicht erlaubt. Der Tag der Legalisierung ist seitdem ein inoffizieller Feiertag im Südburgenland.

Bis 1992 war der Verkauf von Uhudler nicht erlaubt. Der Tag der Legalisierung ist seitdem ein inoffizieller Feiertag im Südburgenland.

© Shutterstock

Als Elvira, Noah Grün, Othello Blau, Concord/Ripatella und Isabella Ende des 19. Jahrhunderts den Atlantik überquerten, schlug die Geburtsstunde des burgenländischen Uhudlers. Zu einer Zeit, als die aus Amerika eingeschleppte Reblaus bereits große Teile der Weingärten in Europa zerstört hatte. Allerdings ließen nur wenige Winzer diese roten und weißen Reben aus Übersee in ihrer ursprünglichen Form gedeihen – größtenteils wurden sie mit heimischen Sorten veredelt. Denn erst als man damals begann, europäische Rebstöcke auf die importierten und gegen die Rebläuse resistenten Wurzelstöcke aufzupfropfen, stellte sich der erwünschte Erfolg ein.

»Der Uhudler ist keine Rebsorte, sondern ein Markenname«, stellt Harald Kaiser kategorisch fest. Als Obmann des Vereins »Freunde des Uhudlers« vertritt er 340 Mitglieder, von denen ein Großteil – meist als Nebenerwerbswinzer – sehr kleine Weingärten bewirtschaftet, nur wenige sind größer als zwei Hektar. »Gemeinsam produzieren wir im Jahr durchschnittlich 250.000 bis 300.000 Flaschen à 0,75 Liter und nur sie dürfen das originale einheitliche Uhudler-Etikett tragen«, erklärt Kaiser.

Der Tag der Legalisierung

Das war aber nicht immer so. Erst seit 1. August 1992 ist das südburgenländische Getränk markenrechtlich geschützt. Bis dahin war der Verkauf sogar verboten. Der Tag der Legalisierung blieb den Uhudler-Winzern bis heute in Erinnerung: »Da hatten wir den Buschenschank offen und haben unseren neuen inoffiziellen südburgenländischen Feiertag gefeiert«, erinnert sich Kaiser, der in seinem Wohnhaus in Hagensdorf und im historischen Kellerviertel von Heiligenbrunn mit den für die Region typischen schilfgedeckten Lehmstöckln seine Gäste bewirtet.

Matthias Mirth bietet in der »Uhudlerei Mirth« Spezialitäten aus der südburgenländischen Traube an.

Matthias Mirth bietet in der »Uhudlerei Mirth« Spezialitäten aus der südburgenländischen Traube an.

© GIBISER Joe

Beerengeschmack im Glas

Einer seiner Nachbarn im Kellerviertel ist der aus der Krimi-Serie »Kommissar Rex« bekannte Schauspieler, Hobbywinzer und Gründer des »Uhudler Theaters«, Martin Weinek: »Der Uhudler ist absolut bio, da ist null Chemie im Einsatz.« Als sogenannter »Direktträger« ist er gegen verschiedene Krankheiten, Schädlinge und Pilze resistent. »Sein ökologischer Fußabdruck ist sauber, und daher ist er ein wirklich nachhaltiges Produkt – das gefällt mir als Künstler!«, erzählt Weinek, der den Wein auch gerne als »Beerengeschmack im Glas« beschreibt und mit seinem »Uhudler Trebernbrand« und dem »Weinecco« im vergangenen Jahr Preise gewonnen hat.

Uhudlerei

Ausgezeichnete Weine – vorrangig Uhudler-Frizzante – produziert auch Mathias Mirth, Gründer der »Uhudlerei« in seinem Heimatort Eltendorf. »Der Uhudler entwickelte sich in den letzten Jahren vom Hauswein zum Kultgetränk«, sagt der Wirt und Winzer in dritter Generation. Gemeinsam mit seiner Schwester Claudia, der Küchenchefin, bietet er Uhudlerspezialitäten aus den eigenen Rieden sowie aus dem Wildgehege an. »Beim ›Uhudler-Menü‹ gibt’s bei uns alles – von der Suppe bis zum Dessert«, strahlt Mirth und bezeichnet den Uhudler überzeugend als »Urgetränk«.

Obstwein sichert Existenz

Marken- und Gebietsschutz, Auspflanzverbote und Rodungsbescheide sowie juristische Streitigkeiten haben den Uhudler in den vergangenen Jahren wiederholt in die Schlagzeilen gebracht und damit zu seiner Popularität beigetragen. Seit der Klassifizierung als »Obstwein« sowie der Aufnahme ins burgenländische Weingesetz ist seine Existenz nun gesichert – und die Nachfrage gestiegen. Mit der diesjährigen Ernte »schaut’s gut aus«, bestätigen die Uhudler-Winzer unisono.


Universal-Genie

Den Duft nach Walderdbeeren, Himbeeren und Robinien gibt es nicht nur im Uhudler-Wein.

ERSCHIENEN IN

Burgenland Special 2019
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

  • 22.11.2019
    Burgenland: Land der Vielfalt
    Das jahrhundertealte Grenzland zwischen Ungarn und Österreich ist das jüngste Bundesland Österreichs und steckt voller Gegensätze, die am...
  • 04.12.2019
    Bio-Revolution im Burgenland
    Das kleinste Bundesland möchte zum »Bioland« werden – ein ambitionierter Masterplan, auch wenn es das zu weiten Teilen bereits ist.
  • 29.01.2020
    Die Kunst des Strudelns
    Im Burgenland ist der Strudel – egal, ob salzig oder süß – derart beliebt, dass er zuweilen mehrmals im Monat auf dem Mittagstisch landet.
  • 22.11.2019
    Falstaff holt das Burgenland nach Wien
    FOTOS: Landeshauptmann Hans Peter Doskozil lud zur Präsentation des Falstaff Burgenland-Specials in die Ottakringer Brauerei.
  • 26.06.2019
    Weinverkostung mit Ertl: Burgenland vs. Steiermark
    Weine aus zwei Bundesländern, die geschmacklich völlig unterschiedlich sind, stehen beim Event Hans-Peter Ertls und Leo Quardas am 8. Juli...
  • 06.06.2019
    Landessieger 2019: Best of Burgenland
    Mit der neuen Kategorie »Rosé« wurden erstmals 17 Landessieger prämiert. Erich Scheiblhofer erhält zum dritten Mal die Auszeichnung »Weingut...

Mehr zum Thema

News

»The Resort«: Scheiblhofer feiert Spatenstich

FOTOS: Im Herbst 2021 soll das 4****Superior Wein-Wellness-Hotel mit 115 Zimmern in Andau eröffnet werden. Jetzt wurde der Baubeginn offiziell und mit...

News

Gewinnspiel: 30 Jahre Opus Eximium

Zum besonderen Jubiläum des Weinguts Gesellmann verlosen wir eine Opus Eximium No. 30 2017 in der 6-Liter-Flasche und eine Weinverkostung für sechs...

Advertorial
News

Die Sieger der Burgunder Trophy 2019

Die Falstaff Burgunder Trophy zeichnet die besten Weine aus weißen Burgundersorten aus dem Burgenland aus. Mit rund 300 Einreichungen hat der Bewerb...

News

Gewinnspiel: Wellentänzer – Wein aus dem Neusiedler See

Fabian Sloboda lässt seinen Grauburgunder im Wasser reifen. Wir verlosen fünf Vergleichs-Pakete des Jahrgangs 2018.

Advertorial
News

Scheiblhofer Wein-Wellness-Resort in den Startlöchern

Der Andauer Spitzenwinzer startet noch 2019 mit dem Bau seines 4****Superior Wein-Wellness-Resorts. Die Eröffnung ist für Herbst 2021 geplant.

News

Cupido amour infini 2015 von Silvia Heinrich gewinnen!

Wir verlosen drei mal eine Flasche Cupido – Verzaubern Sie Ihre Liebsten mit diesem heißbegehrten Kultwein der Deutschkreutzer Spitzenwinzerin. Ein...

Advertorial
News

Gewinnspiel: IBY Rotweingut – The Spirit of Blaufränkisch

Wir verlosen ein IBY Wein- & Genusspacket mit IBY Weinen im neuen Design, Schokopralinen mit IBY-Weinfüllung sowie eine Kellerführung und Degustation...

Advertorial
News

Zwei Mal 100 Punkte für Gerhard Kracher

Die Kracher'sche Süßwein-Kollektion des Jahrgangs 2015 sorgt in den USA für Furore – der »Wine Enthusiast« vergab gleich zwei Mal die Traum-Note...

News

Keringer Massiv: Doppelmagnum zu gewinnen

Zehn Jahre Massiv: Die Erfolgsgeschichte des Paradeweins von Robert und Marietta Keringer. Wir verlosen eine 3-Liter-Großflasche.

Advertorial
News

Neuer Winemaker am Weingut Esterházy

Bekannt für seine prämierten Weine übernimmt er nun die Produktionsleitung beim Weingut Esterházy: Martin Cooper.

News

100 Falstaff-Punkte für Batonnage

Als das Falstaff-Magazin erstmals für einen österreichischen Rotwein die 100 Punkten vergab, war dieses Faktum sogar den nationalen Großmedien von ORF...

News

Landessieger: Best of Burgenland 2018

Neben den Sortensiegern in 16 Kategorien wurde das Weingut Fabian aus Oggau zum »Weingut des Jahres« gekürt.

News

Gewinnspiel: Weingut Pfneisl verlost zehn Magnumflaschen

Zur Eröffnung des neuen Standortes verlost das Spitzenweingut aus Deutschkreutz Großflaschen des Pentagon 2013 – vom Falstaff mit 93 Punkten...

Advertorial
News

Gillesberg Cabernet Franc – Magnum-Set von Triebaumer gewinnen!

Günter und Regina Triebaumer schreiben mit der Ruster Ausnahmelage ein weiteres Kapitel ihrer Erfolgsgeschichte. Wir verlosen je eine Magnumflasche...

Advertorial
News

Rosalia wird elftes DAC-Gebiet

Blaufränkisch, Zweigelt und Rosé sind für eine DAC-Kennzeichnung zugelassen, die Verordnung gilt bereits für den Jahrgang 2017.

News

Scheiblhofer plant Hotel mit 100 Zimmern

Die »Wein-Wellness-Residenz Andau« soll zumindest Vier-Stern-Niveau haben und einen großzügigen Spa-Bereich sowie ein Hotelrestaurant beinhalten.

News

Burgenländer revolutioniert Wasabi-Anbau

Martin Parapatits, Gründer von Phytoniq Wasabi, gilt mit seiner Indoor-Farming-Anlage als Vorreiter im deutschsprachigen Raum.

News

Meinl am Graben goes Parndorf

Julius Meinl am Graben eröffnet ein Gourmet-Outlet im neuen Bauteil des burgenländischen Fashion-Outlets.

News

Winzerporträt: Erich Scheiblhofer

Scheiblhofer zeichnet sich bereits seit Jahren durch seine energieautarke Weinproduktion aus. Möglich macht dies die größte Photovoltaikanlage des...

News

Große Rotweine vom Weingut Hans und Christine Nittnaus gewinnen!

Wir verlosen ein exklusives Package bestehend aus zwei Doppelmagnums des Golser Spitzenweinguts.

Advertorial