Der vegane Trend weitet sich nun auch auf das Weiterbildungsangebot aus. / Foto beigestellt
Der vegane Trend weitet sich nun auch auf das Weiterbildungsangebot aus. / Foto beigestellt

Was bedeutet es vegan zu leben? Die Umstellung auf eine rein pflanzliche Ernährungsweise bringt Fragen mit sich, die über den Tellerrand hinaus gehen. Vegan zu leben bedeutet, sich mit den eigenen und auch den gesellschaftlichen Konsumgewohnheiten kritisch auseinanderzusetzen. Konsumenten legen Wert auf ein ansprechendes Angebot an pflanzlichen Speisen, die schmecken, gesund und nachhaltig sind. Diese Wünsche stellen Köche vor Herausforderungen, schließlich finden vegane und vegetarische Kompetenzen in der klassischen Kochausbildung bisher wenig Platz. Das EU-Projekt Vegucation ist der Zusammenschluss aus Bildungsinstitutionen aus vier Ländern, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, Lücken in der Kochausbildung zu schließen.

Vegucation an österreichischen Schulen
Im Zuge von Vegucation wurde eine Zusatzausbildung zur zertifizierten vegan-vegetarischen Fachkraft entwickelt. Nach einer einwöchigen Schulung an verschiedenen Pädagogischen Hochschulen können Lehrende an einschlägigen Schulen diese Zusatzqualifikation für ihre Schüler anbieten. Der Aufbau des Lehrgangs ist vergleichbar zu bisherigen Zusatzausbildungen wie dem »Jungsommelier« oder dem »Käsekenner«, stellt jedoch die erste Zusatzausbildung für den Küchenbereich dar. Im ersten Jahr wird die Ausbildung zur vegan-vegetarische Fachkraft bereits an drei Schulen unterrichtet: Rund 60 Schüler der Gastgewerbefachschule Judenplatz Wien sowie der Gastronomieschulen Amstetten und Wien Strassergasse wirken mit großem Engagement mit.

Seminare für Lehrlinge: Vegane Küche
Durch die positive Erfahrung mit den engagierten Jugendlichen wurde über das Projekt Vegucation in Kooperation mit Spitzenkoch Siegfried Kröpfl ein Seminar für Lehrlinge organisiert, das neben Wissen vor allem Praxis der veganen Küche liefert. Das Lehrlingsseminar wird von der Wirtschaftskammer gefördert, daher belaufen sich die Kosten für zwei volle Tage auf nur 57 Euro.

Save the date:
Geförderte Lehrlingsweiterbildung mit Siegi Kröpfl
29. / 30. Juni 2015
www.vegan.at


Siegi Kröpfl ist der einzige österreichische Spitzenoch, der sich privat ausschließlich vegan ernährt./ Foto beigestellt

Vegan in der Gemeinschaftsverpflegung und im Restaurant
Auch für die Gemeinschaftsverpflegung bietet die Vegane Gesellschaft über das neue Projekt GV-nachhaltig Schulungen an. Dabei kommt die Klimafreundlichkeit pflanzlicher Gerichte besonders zum Tragen: Das Einsparungspotential von umweltbelastenden Treibhausgasen ist beim Austausch einzelner Zutaten, wie zum Beispiel dem Ersatz von Rinderhack durch Sojagranulat, riesig. Zugleich haben Blindverkostungen gezeigt, dass die beiden Zutaten – wenn richtig zubereitet – geschmacklich  nicht voneinander unterschieden werden können. Zusätzlich bestehen Vorteile hinsichtlich von Gesundheit und Leistungsfähigkeit.
Gastbetriebe haben die Möglichkeit, ihr Unternehmen mit dem V-Label zertifizieren zu lassen. Im Zuge dessen wird das Personal geschult und kann dadurch auf alle Eventualitäten, Gästewünsche und -fragen reagieren und weiß über versteckte tierische Inhaltsstoffe Bescheid.

Über die Vegane Gesellschaft
Neben den Projekten in der Berufs- und Erwachsenenbildung stellt die Vegane Gesellschaft Informationen und Know-how für die Wirtschaft, Medien sowie Privatpersonen bereit. Sie bietet Zertifizierungen von Produkten mit dem V-Label sowie der Veganblume. Außerdem werden zahlreiche Events wie vegane Messen oder vegane Sommerfeste organisiert. Die nächste Veganmania in Wien findet von 3. bis 6. Juni 2015 statt.

www.vegan.at

(von Alexandra Gorsche)

Mehr zum Thema

  • General Manager Hotel General Manager Hotel Zeitgeist Vienna Andreas Purtscher und Mag. Michael Sicher, Geschäftsführer roomchooser. / Foto beigestellt
    24.04.2015
    Barrierefreiheit im Tourismus
    Das Hotel Zeitgeist Vienna und das Lokal »Pergola« setzen auf Barrierefreiheit.
  • Falstaff Karriere und CookArt Social World freuen sich über ihre Zusammenarbeit. / Foto beigestellt
    17.04.2015
    CookArt Social World: Kochen für eine bessere Welt
    Falstaff Karriere und CookArt Social World freuen sich auf die gemeinsame Zusammenarbeit.
  • Die Hotelfachschule WIHOGA Dortmund hat seit Januar 2007 einen neugebauten Campus. / Foto beigestellt
    22.03.2015
    Die WIHOGA-Sommerakademie setzt Trends
    Vom 30. Juni – 4. Juli wird in Dortmund über vegetarische und vegane Küche informiert.
  • Die «ChefAlps 2015» findet dieses Jahr vom 7. – 8. Juni statt / Foto zvg
    04.03.2015
    Spitzenköche an der «ChefAlps 2015»
    Am 7. und 8. Juni 2015 findet zum vierten Mal die «ChefAlps» statt. Tickets können jetzt bestellt werden.
  • Vegetarische Kreation aus dem »Tian« / © Isabella Abel
    25.03.2015
    Top 10: Fleischlos genießen
    Wir haben die Top Adressen mit vegetarischer bzw. veganer Küche gesammelt.
  • In der »Swing Kitchen« werden drei verschiedene vegane Burger-Varianten angebiten / © Super-Fi
    10.02.2015
    »Swing Kitchen«: Burger-Bude für Fleischlos-Fans
    Der Vegan-Pionier Karl »Charly« Schillinger versorgt Wien seit Kurzem mit veganem Fast-Food.
  • 08.02.2015
    Buchtipp: Vegane Reise um die Welt
    Katharina Seiser hat sich auf die Suche nach Rezepten gemacht, die ohne Imitate und Ersatzprodukte auskommen.
  • Mehr zum Thema

    News

    Kaffee in aller Munde

    Eigenständiger Teil des Menüs statt reiner Koffein-Kick – das Bohnen-Elixier erobert sich Gourmet-Terrain. Wie Sie Ihr Geschäft mit Kaffee zum...

    News

    Eventtipp: hogast-Powertag

    Am 9. Mai ist Roman F. Szeliga zu Gast beim »hogast-Powertag« in Zell am See. Dort zeigt der Arzt, warum Spaß als Erfolgsrezept gilt.

    News

    »Inspiration«: Fruchtkuvertüre aus dem Hause Valrhona

    Valrhona revolutioniert das Konditor- und Chocolatier-Handwerk mit der Verwendung von Obst.

    Advertorial
    News

    Jahrhundertealte ­benediktinische Weintradition mit Dveri Pax

    Nur fünf Kilometer von der steirischen Grenze entfernt liegt das slowenische Weingut Dveri Pax, das mit hohem Qualitätsanspruch internationale...

    News

    Wiedereröffnung in Graz: Reif für die »Murinsel«

    Der neue Place to be in Graz: Das »Facelift« der »Murinsel« ist abgeschlossen, ab 1. März 2017 steht sie wieder für jedermann offen.

    News

    Generationenwechsel: Frauen Power bei Vulcano

    Drei ambitionierte Frauen hinter der Schinken-Marke: Katharina, Laura und Klara, die Töchter von Franz Habel – besser bekannt als Vulcano-Franz, dem...

    Advertorial
    News

    »Sansibar by Breuninger« eröffnet in Stuttgart

    Herbert Seckler wagt sich an eine zweite Festland-Filiale im Flagshipstore des Modehauses, Eröffnung am 13. Mai.

    News

    Fleischbeschau im »Tian«

    Kaum ein Lebensmittel ist so beliebt und zugleich so umstritten wie Fleisch. Doch wie schlägt sich dieser Widerspruch in unserer Ernährung nieder? Ein...

    News

    Maria Gross über Laufkundschaft und das »Ostzone«-Erlebnis

    Maria Gross matcht sich zur Zeit mit Tim Mälzer in »Kitchen Impossible«. Gross im Talk mit KARRIERE über ihr Restaurant »Bachstelze«, das sie fernab...

    News

    Führungswechsel bei »Bacardi-Martini«

    Ein neuer Geschäftsführer bei »Bacardi-Martini«: Dieter Angermair übergibt die Agenden an Nick von Holdt.

    News

    Wiener Schneckenmanufaktur: Molekularküche trifft auf Schnecken

    Rolf Caviezel, Begründer der ersten Schweizer Plattform für Molekularküche, trifft auf Andreas Gugumuck. Das Ergebnis: ein Avantgarde Menü der...

    News

    Buchtipp: Ohne Freiheit ist Führung nur ein F-Wort

    Carsten K. Rath gibt Einblicke in sein neues Buch, das am 31. März im Buchhandel erscheint.

    News

    Vom Schloss am Wolfgangsee zur Eventlocation »scalaria«

    »Es reicht nicht, eine Nasenlänge voraus zu sein, wir müssen um Welten voraus sein.« Das sagen CEO Peter Gastberger und Juniorchefin Simone...

    News

    Ethik verpflichtet in der »Swing Kitchen«

    Karl »Charly« Schillinger ist Wirt in elfter Generation. Mit KARRIERE spricht der Veganer über Kostenwahrheit, Systemgastronomie, authentische...

    News

    Auszeichnung für Beam Suntory

    Der Spirituosenkonzern Beam Suntory erhielt zum zweiten Mal in Folge die »Great Place to Work«-Auszeichnung und gehört somit zu den besten...

    News

    »Kempinski Alumni Association« geht an den Start

    Join the Club! Kempinski sorgt für ein Netzwerk in der Hotellerie, ehemalige und aktuelle Mitarbeiter sollen davon profitieren. KARRIERE hat sich die...

    News

    »Great Place to work«-Award für das Aktivhotel Alpendorf

    Das Aktivhotel Alpendorf wurde vom internationalen Institut »Great place to work« ins Palais Liechtenstein in Wien eingeladen. Im Rahmen dieser Gala...

    Advertorial
    News

    »World Chocolate Masters«: Martin Studeny im Finale

    Der Salzburger Patissier Martin Studeny löste am 23.März sein Ticket für das Finale der »World Chocolate Masters«. Im Wettbewerb konnte er sich gegen...

    News

    Kröswang: Klessheim-Doppelsieg beim »Gastrocontest«

    Beim »Gastrocontest« Finale in Bad Schallerbach siegte das »Team Haus am See Ɩ Hütte am See« von der Tourismusschule Salzburg Klessheim vor dem Team...

    News

    Der Reiz des Bitteren

    Mit bitteren Zutaten zu arbeiten, ist eine Herausforderung – aber eine, die man annehmen sollte. Ein Crashkurs plus Buchtipp. Prädikat »sehr zu...