Toskana: Die besten Weine der Küste

Die hohe Lichtintensität lässt die Trauben bestens reifen. 

© Shutterstock

Die hohe Lichtintensität lässt die Trauben bestens reifen. 

© Shutterstock

2015 und 2016 sind zwei herausragende Jahrgänge: kraftvoller und extrovertierter der eine, geschliffener und feiner der andere. 

Bereits der Jahrgang 2015, von dem im vergangenen Jahr die meisten Weine auf den Markt kamen, war hervorragend. Es war sonnig und heiß, die Weine hatten reifes Tannin und reife Frucht. In diesem Jahr sind nun mehrheitlich die 2016er dran – und sie setzen noch eines drauf! 2016 war sonnig wie 2015, insgesamt aber etwas weniger heiß. Ab der zweiten Augusthälfte gab es deutliche Nachtabkühlung.

Im Vergleich zu den 2015ern präsentieren sich die Weine geschliffener, zeigen mehr frische Frucht, haben mehr Spannung. Die Weine sind vielleicht nicht so mächtig, zeigen dafür aber tolle Balance. So ist 2016 an der Küste der Toskana ein wirklich rundum herausragender Jahrgang.

Gleich zwei Weine haben denn auch die Höchstnote von 100 Punkten erreicht, beides Ikonen des italienischen Weins: Sassicaia 2016 und Masseto 2016. Wie üblich haben die Weine aus Bolgheri und den unmittelbar angrenzenden Weinbergen die Nase vorne. Im Vergleich zu den Brüdern aus den Anbaugebieten weiter südlich und nördlich sind sie einfach einen Tick geschliffener, eine Nuance präziser.

Es sind Weine, bei denen einem das Herz aufgeht. Leider – und das ist ein großer Wermutstropfen – geht für einige dieser Weine auch die Geldbörse immer weiter auf. Die Spitzen bilden dabei Sassicaia und Bisernos Lodovico, die von einem Jahr aufs andere fast um das Doppelte gestiegen sind. Es gibt an der toskanischen Weinküste aber auch viele andere hervorragende Weine, die zu einem wesentlich günstigeren Preis viel zu bieten haben. Daher: kaufen und genießen, solange das noch so ist!

Zum Tasting


ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 06/2019
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

  • Tasting
    Costa Toscana
    29.08.2019
    Must have! Schon der Jahrgang 2015, von dem im vergangenen Jahr die meisten Weine auf den Markt kamen, war herausragend. Dieses Jahr war es sonnig und heiß an der Küste der Toskana, die Weine hatten reifes Tannin und ebensolche Frucht. Heuer sind nun endlich in erster Linie die 2016er dran und...
  • 15.08.2019
    Italien: Den Süden kosten
    Drei kreative Rezeptideen aus dem Buch »Food of the Italian South« von Katie Parla.
  • Rezept
    Italienischer Panzanella
    Der Brotsalat ist italienische Tradition – geschmacklich ein Genuss und auch als Resteverwertung von Brot und Gemüse praktisch.
  • 01.08.2019
    Best of Italien: 50 Empfehlungen
    Italien hat eine Vielzahl an tollen Adressen aufzuweisen – wir präsentieren unsere Top 50 Empfehlungen für eine genussvolle Zeit.

Mehr zum Thema

News

Die besten Chardonnays aus aller Welt

Chardonnay ist die beliebteste weiße Qualitätsrebsorte der Welt und wird rund um den Globus kultiviert. Dieses delikate Dutzend sollte man einmal im...

News

Falstaff Lieblingswein 2020 – die Nominierten

Im Rahmen der Falstaff WeinTrophy 2020 kürt Falstaff in Kooperation mit Gerolsteiner auch in diesem Jahr eine Publikumstrophy!

News

Duero: Iberiens Lebensader

Ein Fluss, zwei Länder: Der Duero fließt auf fast 900 Kilometern von Altkastilien bis nach Portugal. An seinen Ufern liegen einige der bekanntesten...

News

100 Punkte für Dom Pérignon P2 2002

Late Releases des legendären Champagnerhauses bringen zwei Mal 100 Falstaff-Punkte. Enormes Potenzial für weitere Jahrzehnte.

News

Martiniloben am Neusiedler See

Weingenuss und Gansl-Kulinarik – wir haben die wichtigsten Termine 2019 im Überblick.

News

Tasca d’Almerita ist »European Winery 2019«

Das sizilianische Weingut überzeugte die Redaktion des renommierten US-Fachmagazins Wine Enthusiast mit herausragender Qualität und nachhaltigem...

News

Champagner: Premiere für »Krug Vintage 2006«

Erstmals stellte das Champagner-Haus »Krug« den Vintage 2006 in Österreich vor. PLUS: Exklusiv-Interviews mit Spitzenkoch Andreas Döllerer und...

News

Ferrari ist Schaumweinproduzent des Jahres

Bei der Champagner- und Sekt-Weltmeisterschaft in London wurde Ferrari Trento mit insgesamt 15 Goldmedaillen ausgezeichnet.

News

Beste Voraussetzungen für einen großen Jahrgang

Hohe Traubenreife, gute Fruchtausprägung, lebendige Säurestruktur und eine durchschnittliche Menge stehen für das Weinjahr 2019.

News

Erstes Kompendium zu Österreichs Weingeschichte

Mit »Wein in Österreich: Die Geschichte« erscheint erstmals ein wissenschaftliches Werk zu Österreichs Weingeschichte. Am 4. November wurde das Buch...

News

Leithaberg DAC Rot: Der Lohn der Geduld

Das Reifepotenzial eines Rotweins hat viel Einfluss auf den Trinkgenuss – in Leithaberg DAC hat man sich dafür auf die rote DAC-Variante der Rebsorte...

News

Hans Kilger: Die kulinarische Welt eines Bessermachers

Ein rätselhafter Münchner Investor kauft im steirischen Weinland alles, was nicht niet- und nagelfest ist. Dahinter steht Hans Kilger, der...

News

Leopoldigang in Göttlesbrunn: Tickets gewinnen!

Am 16. und 17. November öffnen die Göttlesbrunner Winzer wieder ihre Pforten und präsentieren ihre ausgezeichneten Weine.

Advertorial
News

Gewinnspiel: 30 Jahre Opus Eximium

Zum besonderen Jubiläum des Weinguts Gesellmann verlosen wir eine Opus Eximium No. 30 2017 in der 6-Liter-Flasche und eine Weinverkostung für sechs...

Advertorial
News

Chianti Classico Trophy 2018: Die Sieger

Einst der Inbegriff italienischen Lebensstils, dann viele Jahre verpönt und nun wieder zurück: Der Chianti Classico. Die Trophy geht diesmal an...

News

Tasting: Glenmorangie Spìos

Falstaff durfte beim »Virtuellen Live Tasting« der neunten Abfüllung der Private Edition die neueste Kreation von Glenmorangie verkosten.

News

Chianti Classico Trophy: Die Sieger

Bei der Falstaff Trophy wurden Chianti Classico von Rocca di Montegrossi, Castell'in Villa und aus dem Keller von Castello di Cacchiano in Monti...

News

Fixstern an Bulgariens Weinhimmel

Das Weingut Katarzyna ist nach zehn Jahren harter Arbeit an der Spitze der bulgarischen Weinproduktion angelangt.

News

Großes Interesse an top-besetzer Verkostung im Schloss Esterhazy

200 Gäste aus 13 Nationen beim großen Tasting mit Christian Seely, Managing Director von Axa Millesimes im Haydn Saal.