Der erste Jahrgang des Pinot Noir vom Schieferboden wird vermutlich nächsten Winter auf den Markt kommen. / Foto: beigestellt
Der erste Jahrgang des Pinot Noir vom Schieferboden wird vermutlich nächsten Winter auf den Markt kommen. / Foto: beigestellt

Jung und neugierig blicken diese Augen drein: Miguel A. Torres, 73 Jahre alt, hat nicht nur sichtliches Vergnügen daran, in der Hamburger Hanse-Lounge mit seinen Tischnachbarn Deutsch zu sprechen – er beobachtet auch sehr genau, ob zur gebratenen Jakobsmuschel die Gläser mit dem Torres-Sauvignon »Fransola« oder diejenigen mit dem Chardonnay Jean Leon »Vinya Gigi« schneller leer werden (gepasst haben übrigens beide sehr gut). Einen Gang später, beim gutseigenen Priorat »Salmos«, der zum butterzarten Lammcarrée gereicht wird, beginnt Torres über die Faszination der Schieferböden zu sprechen. Und schweift bald schon ab vom Priorat – nach Chile.

 

Scan von Torres' Zeichnung
Scan von Torres' Zeichnung

»Unsere Geologen haben jahrelang in Chile nach Schiefer gesucht – und vor etwa zehn Jahren haben sie welchen gefunden.« Dann zückt Torres seinen Kugelschreiber und zeichnet mit wenigen Strichen eine Karte. »Empedrado« heißt die Zone mit dem Schiefer: »die Steinreiche«. Sie liegt weiter südlich als alle Weinbauregionen Chiles, beispielsweise rund 200 Kilometer südlich von Curicó, und nur 20 Kilometer vom Pazifik entfernt nahe der Stadt Constitución. Administrativ gehört »Empedrado« zwar zum Maule Valley – einer großen Weinbauregion. Doch die neu angelegten Torres-Weinberge liegen weitab der anderen Rebflächen. Das bedeutet auch, dass hier Pionierarbeit geleistet werden muss. »Nachdem wir das Land gekauft hatten, haben wir erst einmal zwei Dutzend Rebsorten ausprobiert. Aber für fast alle war es zu kühl. Der Pinot noir jedoch bringt ausgezeichnete Ergebnisse.«

 

Miguel A. Torres / Foto: beigestellt
Miguel A. Torres / Foto: beigestellt

Chilenischer Pinot noir kommt
Daher hat Torres 30 Hektar Pinot noir gepflanzt - überwiegend in Terrassenweinbergen. So wird voraussichtlich im kommenden Winter der erste chilenische Pinot noir vom Schiefer auf dem Markt erhältlich sein. Pinot-Afficionados werden die Ohren spitzen, denn Pinot noir vom Schiefer ist rar und hat den Ruf außergewöhnlicher Delikatesse. Das Ahrtal, Assmannshausen und das neuseeländische Central Otago bringen ebenso gesuchte wie kostspielige Wein-Originale hervor.

Man darf gespannt sein, wie sich Torres' Wagnis in diese Gruppe einreiht. Jetzt schon klar ist, dass es kein Projekt fürs schnelle Geld wird: »Wenn es gut geht, schaffen wir den break even in 20 oder 25 Jahren. Um solche Investitionen machen zu können, muss man erstens ein Familienunternehmen sein. Zweitens muss man ein bisschen verrückt sein. Und vor allem«, Torres nimmt einen kleinen Schluck vom roten Priorat und behält sein Glas danach weiter in der Hand, »vor allem muss man das hier lieben.«

Von Ulrich Sautter

Mehr zum Thema

News

Spaniens Wein-Ikone: Best of Vega Sicilia

Mit dem legendären Único erklomm der spanische Traditionsproduzent Vega Sicilia den Wein-Olymp. ­Dort hat die Kult-Bodega aus Ribera del Duero seither...

News

Best of Preis-Leistungs-Weine von 25 bis 50 Euro

Auch in der schon nicht mehr ganz so alltäglichen Preisklasse gibt es Schnäppchen: Für 30 Euro hat die Falstaff-Redaktion so manchen Wein gefunden,...

News

Corona: Die VieVinum wird auf 2022 verschoben

Trotz aller Energie, die in ein innovatives Sicherheitskonzept investiert wurde, muss die österreichische Wein-Leitmesse für dieses Jahr abgesagt...

News

Henkell Freixenet: Größter Schaumwein-Produzent der Welt

Mit rund 1,3 Milliarden Euro Umsatz (im Jahr 2019) ist das Wiesbadener Unternehmen Henkell Freixenet ein Gigant in der fantastischen und extrem...

News

Best of Preis-Leistungs-Weine von 12 bis 25 Euro

Erstaunliches Niveau bescheinigt die Falstaff-Redaktion den Weinen der mittleren Preisklasse: Schon für 15 Euro gibt es Weine mit großer...

News

DIE GROSSE OSTER-WEINAUKTION 2021

Gegen Lockdown-Frust: Weine bei der Dorotheum- und Falstaff-Auktion ersteigern! Bis 8. April 2021 kann um Wein-Legenden wie Lafite oder Mouton...

News

Falstaff wünscht frohe Ostern zu Hause!

Mit unseren Empfehlungen wird Ostern zum Genuss: Rezepte von Osterschinken bis Osterbrot, Webshop-Tipps und tolle Preise in unserem Osternest.

News

Welschriesling: Wissenswertes & Weintipps

Die Rebsorte nimmt rund sieben Prozent von Österreichs Weinbaufläche ein und wird als »Allrounder« zu Sekt, Süß- oder Stillwein verarbeitet. PLUS:...

News

Best of Preis-Leistungs-Weine von 7 bis 12 Euro

Die Güte eines Weinbetriebs zeigt sich am aussagekräftigsten in den Weinen im günstigsten Preissegment. Falstaff weist den Weg zum sorgenfreien...

News

Zwei neue VDP-Mitglieder in der Pfalz

Mit den Weingütern Jülg und Odinstal bekommt der Verband Deutscher Prädikatsweingüter gleich doppelten Zuwachs.

News

»Hommage Camille«: Premiere für Stillweine von Roederer

»Climate change« macht’s möglich – Falstaff hat die zwei Champagne-Stillweine in Weiß und Rot verkostet, die ihren Namen zu Ehren der Urgroßmutter von...

News

Interview: Wolf Wilder über Nachfolgebegleitung bei Weinbaubetrieben

Weinunternehmer und Coach Wolf Wilder hat die Erfahrung gemacht, dass Weinbaubetriebe oft nicht optimal weitergegeben werden. Wie man es besser macht,...

News

Pairingtipps: Die besten Weine zur Lammkrone

Lamm hat zu Ostern Tradition: Wir haben acht Spitzen-Sommeliers gefragt, welche Weine sie zu dem Festmahl empfehlen.

News

Top 100 Preis-Leistungs-Weine

Viel Weingenuss für wenig Geld: Die Falstaff-Weinchefredakteure präsentieren die besten Weine in drei Preiskategorien.

News

Vier Weinbaubetriebe keltern für das Freigut Thallern

Das Freigut Thallern wird von vier renommierten Betrieben bewirtschaftet, die die traditionsreiche Weinbaugeschichte weitertragen und den Weinen ein...

News

Amanda Wassmer-Bulgin ist Schweizer Sommelière des Jahres

Mit viel Leidenschaft und Passion wirkt die Britin seit vielen Jahren in den besten Restaurants der Schweiz. 
Falstaff Schweiz kürt sie zur Sommelière...

Rezept

Oeufs Meurette – Pochierte Eier in Burgunder

Ein klassisch burgundisches Gericht mit verschwenderischer Großzügigkeit beim Rotwein. Die köstliche Sauce wird zu wachsweich pochierten Ei und in...

News

Österreichs Pinot Noir – Die Rote Diva

Pinot Noir gilt als besonders kapriziös, sowohl im Weingarten als auch im Keller – für jeden Winzer eine Herausforderung. Und doch werden in...

News

Pinot Noir ist auch bei der Gläserwahl eine Diva

Gleicher Wein, unterschiedliche Gläser und Wahrnehmungen: Welchen erstaunlichen Unterschied das »perfekte« Glas macht, erklärte Maximilian Riedel im...

News

Schiefergestein: Bruchstücke vom Glück

Auf spaltbarem Schiefergestein wachsen in Deutschland einige der finessenreichsten Rotweine der Welt.