Top Weinpairings zu Risotto Genovese

© Shutterstock

Risotto Genovese

© Shutterstock

Risotto mit Pesto Genovese bringt uns den Geschmack Italiens in den Kochtopf: Die cremige Konsistenz des Risottos in Kombination mit dem würzigen Parmesan und frischem Aroma des Basilikum machen den Klassiker der norditalienischen Küche zu einem perfekten Sommergericht. Wir haben sechs Wein-Profis nach dem perfekten Weinpairing zu dem Risotto-Rezept gefragt.

2018 Fläscher Pinot Noir, Hansruedi Adank, Graubünden

Die Spitzensommelière Angelika Grundler vom Gourmetestaurant »Pavillon« im Hotel »Baur au Lac« am Zürichsee wurde von der Maison Ruinart zur Sommelière des Jahres gekürt.

Zu einem feinen Risotto, in diesem Fall mit Pesto Genovese verfeinert, ist für mich ein leichter aber gut strukturierter Rotwein passend. Hansruedi Adank mit Sohn Patrick keltern im kleinen Ort Fläsch in Graubünden einen Pinot Noir in 2018, der durch seine angenehme Cremigkeit und feine Würze ein toller Speisenbegleiter für diesen italienischen Klassiker ist. Viel Spaß beim Entdecken!


2019 Godello El Zarzal, Emilio Moro, El Bierzo

Alexander Koblinger ist Chef-Sommelier im »Döllerer’s Weinhandelshaus« in Kuchl und seit 2018 Vorstandsmitglied im Court of Master Sommeliers. Zudem ist er der einzige in Österreich aktive Master Sommelier.

Ein perfektes Gericht um eine autochthone Rebsorte Spaniens kennen zu lernen, einen Godello. Die Aromatik schwankt hier zwischen leichter Exotik mit Mango, Physalis und Maracuja in der Nase als auch grünen Aromen wie etwa Stachelbeere und grünen Kräutern am Gaumen. Die frische Säure des Godello El Zarzal 2019 von Emilio Moro aus dem El Bierzo hilft uns weiters bei der Cremigkeit des Risottos. 


2016 Areni Noir, »Karasi« Zorah, Armenien

Der Spitzensommelier Silvio Nitzsche ist in der »Weinkulturbar« in Dresden tätig. Im Rahmen der Falstaff WeinTrophy 2021 wurde er als »Sommelier des Jahres« ausgezeichnet.

Ein so herrlich klassisches Gericht, ist wie eine »Grand Dame«, sie braucht nicht irgendeinen, sie braucht einen würdigen Begleiter. Fetzige Schnellschießer werden schnell langweilig und belanglos. Dank seiner feinen Tanninkultur, der dichten Frucht, seines würzigen Charakters und der sehr komplexen Aromenstruktur vermag es der vermutlich aus dem Ursprung des Weinbaus stammende Armenier erhaben und würdig dem Geschmackskolloss entgegenzutreten. Durch ihre schlotzige Art wird ein so geschmacksintensives Risotto gerne zur Gottesanbeterin und frisst nach einem kurzen Vergnügen ihren Begleiter. Nicht jedoch bei den Weinen von Zorik Gharibian


2019 Grüne Libelle Sauvignon Blanc, Andreas Tscheppe, Südsteiermark

Spitzensommelier Steve Breitzke betreibt gemeinsam mit Matthias Pitra das Weinbistro »MAST« in Wien, das mitunter für seine große Auswahl an naturnahen Weinen bekannt ist.

Für das Gericht empfehle ich einen Wein mit Substanz aber auch einer tollen Säure mit leicht grünen Aromen, die perfekt die Frische des Gerichtes ergänzen, die typischen Opok Böden der Steiermark bringen Würze und komplexe Aromen mit. Trotz der Dichtheit des Weines genügt hier wenig Alkohol um eine perfekte Symbiose einzugehen.


2020 Syrah de Vétroz, Cave La Madeleine, André Fontannaz & Filles, Vétroz, Wallis

Spitzensommelière Nathalie Ravet ist als Restaurantleiterin für die Weinauswahl des Sternerestaurants »L'Ermitage« im Waadtland zuständig und somit für eine Weinkarte mit mehr als 1.000 Positionen.

Ein sehr fruchtiger Syrah, mit weißem Pfeffer und würzigem Geschmack. Nicht in Eichenfässern gereift, sondern in Amphoren, was dazu beiträgt, die Fruchtigkeit der Traube zu erhalten. Schöne Komplexität und weich im Mund. Ich liebe diesen Wein zu Risotto.


Itinerante Cabernet Franc IGT 2018 von dem kleinen Weingut »Le Vigne di Silvia« in Bolgheri

Der Wein-Profi Dario Tolone leitet gemeinsam mit seinem Zwillingsbruder Domenico das familieneigene Restaurant »Casa Tolone« in Luzern, das sein Vater Franco vor mehr als zwanzig Jahren eröffnete.

Der Wein reift 15 Monate in französischen Barriques mit einem Neuholzanteil von einem Drittel. Für Bolgheri-Verhältnisse ist er kein Muskelprotz, sondern ein filigraner Athlet. Volles Rubinrot mit einem Bouquet von knackigen Kirschen gepaart mit der für diese Rebsorte typischen, würzigen Note von grünem Pfeffer. Mit gutem Trinkfluss und einem idealen Gleichgewicht zwischen der frischen Frucht zu diesem einfachen, aromatischen Gericht.


ZUM RISOTTO-GENOVESE-REZEPT

Mehr zum Thema

News

Top Weinpairings zu Thunfischtatar mit Zitrusfrüchten

Wir haben sechs Wein-Experten nach dem perfekten Wine-Pairing zu dem sommerlichen Tatar mit Zitrusnoten gefragt.

News

Top Weinpairings zu Vitello Tonnato

Wir haben sechs Wein-Experten nach dem perfekten Wine-Pairing zu dem Vorspeisen-Klassiker der italienischen Küche gefragt.

News

Pairingtipps: Die besten Weine zu Schoko-Mousse

Das Schokoladen-Dessert bildet für Viele das Highlight eines Menüs: Wir haben acht Spitzen-Sommeliers nach der perfekten Wein-Begleitung gefragt.

News

Top Weinpairings zu Tiramisu

Welche Weine mit dem herzhaften Kaffee-Dessert aus Italien am besten harmonieren verraten uns sieben Spitzensommeliers.

News

Weinpairing-Tipps für Bœuf Bourguignon

Wir haben sieben Spitzensommeliers nach dem perfekten Wine-Pairing zu Bœuf Bourguignon gefragt und tolle Tipps von Burgund bis Argentinien bekommen.

News

Top Weinpairings zu Moules frites

Wir haben sieben Wein-Experten nach dem perfekten Wine-Pairing zu den gegarten Miesmuscheln mit Pommes frites gefragt.

News

Weinpairing zu Blumenkohl (Karfiol) als Challenge

Blumenkohl alias Karfiol als Steak: Wir haben sieben Wein-Profis nach dem perfekten Wine-Pairing zu dem Rezept mit cremiger Artischockensauce gefragt.

News

Pairingtipps: Die besten Weine zu Spargel

Spargel ist ein absoluter Frühlingsklassiker: Wir haben sieben Spitzensommeliers nach ihren Weinempfehlungen zu Spargel mit Orangen-Hollandaise...

News

Die besten Pairing-Tipps von Spitzen-Sommeliers

Welcher Wein zu welchem Essen? Wir haben einige der renommiertesten Sommeliers nach ihren Tipps zu ausgewählten Rezept-Klassikern und...

News

Pairingtipps: Die besten Weine zu Mango-Cheesecake

Der cremige Torten-Klassiker wird gerne mit süßen Früchten oder Obst verfeinert: Wir haben ausgewiesene Spitzen-Sommeliers gefragt, welche Weine sie...

News

Pairingtipps: Die besten Weine zu Zürcher Geschnetzeltem

Es ist ein absoluter Klassiker der Schweizer Küche: Dass nicht nur Schweizer Weine zu dem Ragout kombiniert werden können, beweisen unsere Top...

News

Pairingtipps: Die besten Weine zur Lammkrone

Lamm hat zu Ostern Tradition: Wir haben acht Spitzen-Sommeliers gefragt, welche Weine sie zu dem Festmahl empfehlen.

News

Pairingtipps: Die besten Weine zu Beef Tatar

Beef Tatar ist eine wahre Delikatesse unter den Vorspeisen. Wir haben acht Spitzen-Sommeliers nach der perfekten Weinbegleitung gefragt.

News

Top 8 Weinempfehlungen zu Zwiebelrostbraten

Er zählt zu den Klassikern unter den traditionellen Sonntagsgerichten: Wir haben acht Spitzen-Sommeliers nach dem perfekten Wine-Pairing zum...

News

Top 8 Weinempfehlungen zu Hering

Zum Start in die Fastenzeit steht bei vielen der beliebte Heringsschmaus auf dem Programm: Wir haben acht Spitzen-Sommeliers nach dem perfekten...

News

Top 8 Weinempfehlungen zu Chili con Carne

Chili zählt zu den absoluten Eintopfklassikern. Wir haben acht Spitzen-Sommeliers nach dem perfekten Wine-Pairing gefragt.

News

Top 5 Weinempfehlungen zu Steak

Welcher Wein passt am besten zu welchem Steak? Wir haben fünf Spitzen-Sommeliers nach dem perfekten Wine-Pairing zum Ribeyesteak gefragt.

News

Top 5 Weinempfehlungen zu Gulasch

Bier zu Gulasch ist leicht, aber beim Wein wird es knifflig. Wir haben fünf Spitzen-Sommeliers gefragt, was sie zum klassischen Rindsgulasch...

News

Top 5 Weinempfehlungen zu Crêpe Suzette

Crêpe Suzette ist ein Klassiker unter den französischen Süßspeisen. Wir haben fünf Spitzen-Sommeliers gefragt, welche Weine sie zu dem Dessert...

News

Top 5 Weinempfehlungen zu Wild

Herbstzeit ist Wildzeit: Wir haben fünf Spitzen-Sommeliers gefragt, welche Weine sie zu Wild-Gerichten wie Rehrollbraten empfehlen.