Top-Weine kommen für guten Zweck unter den Hammer

Symbolbild © Shutterstock

Symbolbild © Shutterstock

Sie zählt mittlerweile schon zu den Fixterminen für Weinfreunde und -kenner: Die jährlich stattfindende Weinauktion zugunsten des Wiener Inegrationshauses. Auch heuer wieder werden in der Vinothek & Weinbar Schwarzberg besondere Raritäten aus den Weinkellern österreichischer und internationaler Top-Weingüter unter den Hammer kommen. Unter den prominenten Weinlaudatoren sind u.a. Schauspielerin Katharina Stemberger, Sängerin Birgit Denk, Kabarettist Leo Lukas und Weinmarketing-Chef Willi Klinger. Moderiert wird die Versteigerung von Winzer Johannes Hirsch, Johannes Ziganek-Gaviria vom Dorotheum wird die Auktion leiten.

»Unsere Weinversteigerung soll eine österreichische Weinschau sein, mit vielen Raritäten, jedoch auch mit vielen internationalen Einsprengseln. Und man muss schon auch sagen: ohne Reben-Migration gäb’s heute nicht so einen wunderbaren österreichischen Wein. So schaut’s aus!«
Willi Resetarits, Gründer Wiener Integrationshaus

Die prominenten Laudatoren freuen sich auf einen erfolgreichen Auktionsabend.
Die prominenten Laudatoren freuen sich auf einen erfolgreichen Auktionsabend.

Foto beigestellt

Erste Highlights

  • Bründmayer Brut, Österreichs bester Sekt in der 3 Liter-Flasche.
  • F.X. Pichler Doppelmagnum Loibenberg Smaragd 2014, einer der besten Veltliner der Wachau.
  • Der begehrteste Rotwein Österreichs in der Doppelmagnum: Salzberg von Heike und Gernot Heinrich aus Gols.
  • Zwei der besten Morillons der Südsteiermark, aus dem grandiosen Jahr 2006 – und das in der Magnum: Tement Sulz und Gross Nussberg.
  • Mehrfach preisgekrönt, der legendäre 2011er XUR von Werner Achs aus Gols.
  • Eine unglaublich großzügige Spende vom Weingut Feiler-Artinger. Eine 6 l Riesenflasche des Cabernet Merlot 2009, einer der besten Rotwein-Jahrgänge aller Zeiten.
  • Einige ganz besondere Top-Weine aus Frankreich, wie der Chassagne-Montrachet Premier Cru Les Chevenottes oder der Rousette de Savoye Cru Marestel matchen sich mit Granaten aus Italien, wie dem Valpolicella Ripasso DOC Superiore »Campi Magri« und dem beinahe schon legendären 2007er Granato von Elisabetta Foradori.
  • Ein ganz besonderes Lot mit einem ganz speziellen Laudator sei noch verraten: Österreichs Weinmarketing-Chef Willi Klinger war früher Exportleiter beim Piemonteser-Kult-Winzer Angelo Gaja. Er bringt eine ganz exclusive und rare Flasche aus dem grandiosen Jahrgang 1997 mit: den Darmagi Langhe Cabernet Sauvignon. Selbst auf internationalen Wein-Auktionen kaum mehr zu finden.

Viele andere Raritäten, die man sonst nirgendwo kaufen kann, kommen unter den Hammer. Lassen Sie sich überraschen!

An der Weinbar können Weine diverser österreichischer Spitzenwinzer von Pannobile und respekt-BIODYN verkostet werden. Dazu gibt es Kulinarisches rund ums Gansl von Christian Petz.

INFO

Weinversteigerung zugunsten des Integrationshauses
Termin:
Donnerstag, 16.11.2017,
Zeit: Einlass ab 18 Uhr; Beginn der Versteigerung um 19 Uhr
Ort: Vinothek & Weinbar Schwarzberg, Schwarzenbergplatz 10, 1040 Wien
Eintritt: Spenden ab € 10,– erbeten
Weitere Infos auf www.integrationshaus.at