Top 8 Weinempfehlungen zu Zwiebelrostbraten

© Shutterstock

Zwiebelrostbraten

© Shutterstock

Saftiges Rindfleisch mit knusprigen Röstzwiebeln und einer kräftigen Rotweinsoße: Der Zwiebelrostbraten ist nicht nur ein beliebter Klassiker der österreichischen und schwäbischen Küche, er zählt auch zu den meistgesuchten Falstaff-Rezepten des vergangenen Jahres. Wir haben acht Spitzen-Sommeliers und Wein-Experten gefragt, welche Weine sie zu dem herzhaften Gericht empfehlen.

Chateau Palmer 2003, Margaux, Bordeaux

Simon Schubert ist Sommelier im Sternerestaurant »Aend« in Wien-Mariahilf. Als Speisenbegleitung zum Zwiebelrostbraten empfiehlt er einen Margaux.

Ich hatte unlängst das Vergnügen den Chateau Palmer 2003 zu genießen, leider war gerade kein Zwiebelrostbraten zur Hand! Trotz des als mega heiß verschrienen Jahrgangs, ein aktuell angenehm balancierte Wein – reife Frucht im Hintergrund, viel Würze, Tabak, leicht rauchig! Immer noch recht kerniger Gerbstoff, der dem Wein eine wunderbare Struktur verleiht! 


Mon vieux Pinot Noir 2018, Anne-Claire Schott, Twann/Bern

Die angehende Weinakademikerin und Betreiberin des Weinblogs »Weinblick« Daniela Wüthrich war zuletzt als Head Sommelière im »Victoria-Jungfrau Grand Hotel« in Interlaken tätig. Als Speisenbegleitung setzt sie auf einen Schweizer Pinot Noir.

Geschmortes Rindfleisch und ein charaktervoller Pinot Noir sind für mich eine der stimmigsten Kombinationen überhaupt. Einen besonderen Genussmoment mit viel Schweizer Exzellenz bietet der »Mon vieux Pinot Noir« von Anne-Claire Schott. Der ungeschwefelte Pinot vom Bieler See – einer meiner Lieblingsweine – bringt viel Struktur und Komplexität mit und besticht mit einer wunderschönen Fruchtnote, die durch die würzige Sauce noch verstärkt wird. Die gerösteten Zwiebeln des Gerichts ergänzen hervorragend die geschmeidigen Röstaromen des Weins.


Spätburgunder »Alte Reben« 2017, Weingut Peter Wagner, Kaiserstuhl/Baden

Melanie Wagner ist Chefsommelière im renommierten Restaurant »Schwarzer Adler« im deutschen Oberbergen. Zum deftigen Braten kombiniert sie einen deutschen Spätburgunder.

Hierzu empfehle ich einen Spätburgunder aus meiner Wahlheimat – dem Kaiserstuhl. Peter Wagner erzeugt hier auf den Löss- und vulkanisch-geprägten Böden rund um Oberrotweil einen puristischen Pinot Noir, der im Barrique gereift, genau die richtige Menge Röstaromatik, fruchtbetonte Saftigkeit und Extrakt mitbringt, um dieses Gericht perfekt begleiten zu können.


Sgaminegg 2017, Weingut Sepp und Maria Muster, Leutschach

Der Weinakademiker und Weinhändler Philipp Schäffer betreibt die Vinothek »Schäffer's« in Graz. Zu dem Rostbraten empfiehlt er einen Grand Cru aus der Steiermark.

Ein wahrer Grand Cru-Naturwein aus der Steiermark! 2017 - Balance aus perfekter Reife und robustem Rückgrat. Diese Cuvée aus Sauvignon Blanc und Morillon vom Weingut Sepp und Maria Muster bildet den optimalen Begleiter zu diesem Gang. 


»Einzelstück« Portugieser 2016, Markus Schneider, Ellerstadt/Pfalz

Der Sommelier und Gastronom Stefan Iseli ist Gastgeber des Restaurants »Limmathof« in Zürich. Zum Zwiebelrostbraten kombiniert er einen Portugieser aus der Pfalz.

Da ich ja öfters in Deutschland bin und auch schon ab und zu das Vergnügen hatte dieses saftig, schmackhafte Gericht zu verspeisen finde ich es auch toll wenn man was aus der Region dazu trinken kann. Ein Wein der eine gewisse Eleganz und doch auch Kraft und Würzigkeit besitzt. Das »Einzelstück« von Markus Schneider zeigt, dass aus der lange eher verpönten Traubensorte Portugieser ein großartiger Rebensaft entstehen kann. Die köstliche Frucht des Weines, die feine Kirsch-Kräuter-Würze und der volle von feinen Tanninen geprägte Körper kommen dem schmackhaften Gericht sehr entgegen.


Bramaterra, Colombera & Garella, Piemont

Sophie Lehmann ist Gastgeberin und Sommelière im Sternerestaurant »100/200 Kitchen« in Hamburg. Zum Rinderbraten empfiehlt sie eine Cuvée aus dem Piemont.

Ein deftiges Gericht, das sich gut mit einem würzigen, aber nicht zu schwerem Wein verträgt wie den »Bramaterra« von Colombera & Garella aus dem Piemont. Diese typische Cuvee bringt alles mit was das Weinherz begehrt: Ledrige und pfeffrige Töne, Tiefe, aber eben auch viel Mineralität, was ich für sehr spannend halte, denn man will ja nicht erschlagen werden von diesem Pairing, oder?


Maresh Vineyard Pinot Noir 2018, Kelley Fox Wines, Oregon

Lisa Bader ist Head Sommelière im Luxushotel »The Dolder Grand« in Zürich. Zu dem herzhaften Braten kombiniert die 30-Jährige einen Pinot Noir von der Westküste der USA.

Kelley Fox Wines gehört zu der Dundee Hills AVA in Oregon, welche zu der größeren übergeordneten Willamette Valley AVA gehört. Im Gegensatz zu den dichten, kräftigen Cabernets aus dem heißen Napa Valley findet man hier elegante Pinot Noirs, die ein ganzjähriges, eher mildes Klima erfahren. Der Wein hat eine kühle Leichtigkeit, dennoch geprägt von einer intensiven Fruchtnote in der Nase, welche von einer fast süßen Würzigkeit begleitet wird. Gerade zu den geschmorten Zwiebeln kann der Wein mit seiner fruchtigen Süße bestehen, die von der Rebsorte bedingte Säure kann die generell kräftige Textur des Gerichts auflockern.


Blauburgunder Riserva 2016, Stroblhof, Eppan/Südtirol

Die Sommeliére und Fine-Food-Expertin Melanie Pascal Heiss ist Inhaberin des Salzburger »Tastelier«, einem Atelier für Wein und Genuss Bildung. Zum Zwiebelrostbraten empfiehlt sie einen Reserve Pinot Noir aus Südtirol.

Beim Zwiebelrostbraten konzentriere ich mich darauf, eine Balance mit Säure zu schaffen aufgrund der mit Mehl gedickten Soße. Dezente Gerbstoffe im Wein binden das ganze schön in die Speise ein, ohne diese zu überlagern. Wenn auch nicht primär, sollte auch bei Zwiebelrostbraten die eigene Aromatik des hochwertigen Beirieds noch durchkommen und nicht untergehen.

Für die perfekte Symbiose aus dem Zwiebelrostbraten und dem von mir ausgewählten Wein lasse ich Majoran weg, intensiviere den Thymian und koche den Fond mit einem unkomplizierten, jugendlichen Pinot Noir ein. Als Weinbegleitung zum Zwiebelrostbraten serviere ich dann einen leicht gekühlten (ca. 12° C) Reserve Pinot Noir vom Weingut Stroblhof aus Südtirol. Hier haben wir neben der perfekt eingebundenen Säure einen schönen Körper, viel »Wumms« und entsprechend passenden Alkohol und Kräuterwürze. Da der Wein im Glas mit steigender Temperatur ausdrucksstärker wird, ergibt es einen tollen Spannungsbogen.

ZUM ZWIEBELROSTBRATEN-REZEPT

Mehr zum Thema

News

Top 3 Trends für die Wein-Zukunft

Nachhaltigkeit ist DAS Zukunftsthema schlechthin. Kühlere Lagen, Begrünung, alternative Rebsorten sind die Top-Trends.

News

Wein aus Österreich: Bio-Boom in den 2010er-Jahren

40 Jahre Falstaff: der ökologische Weinbau boomte in den vergangenen zehn Jahren. Eine gute Basis für die Zukunft – denn auch hierzulande wird der...

News

Wein aus Sizilien: Tanz auf dem Vulkan Ätna

Der Ätna spuckt nicht nur aktuell wieder Feuer, er gilt auch als Hotspot der Weinbaugebiete Italiens. Die Weinregion Etna bietet die Grundlage für...

News

Mangia bene, ridi spesso, ama molto

Der Tipp für das Valentinsdinner zuhause: Das Valentinsgenusspaket von Mionetto Prosecco und Risottomio.

Advertorial
News

DIE GROSSE OSTER-WEINAUKTION 2021

Wegen des Riesen-Erfolgs der Weihnachtsauktion kommen auch zu Ostern kostbare Weine und Spirituosen bei dem Auktions-Experten Dorotheum unter den...

News

Top 8 Weinempfehlungen zu Wiener Schnitzel

Es zählt zu den bekanntesten Spezialitäten der Wiener Küche: Wir haben acht Spitzen-Sommeliers nach dem perfekten Wine-Pairing zum Wiener Schnitzel...

News

Ornellaia macht Wein im Napa Valley

Gemeinsam mit Dalla Valle Vineyards wurde das neue Projekt »DVO« lanciert. Der erste Wein soll im Oktober 2021 präsentiert werden.

News

World Champions: Gantenbein

Mit der Fokussierung auf Burgunder-Klone sorgten Martha und Daniel Gantenbein bereits vor langer Zeit für einen Quantensprung im Schweizer Weinbau....

News

Vielfältige Valentinsboxen vom Weingut Heiderer-Mayer

Brauchen Sie noch eine Geschenkidee für den Valentinstag? Schenken Sie doch eine exklusive Weinbox vom Weingut Heiderer-Mayer und bereiten Sie Freude.

Advertorial
News

Top 8 Weinempfehlungen zu Chili con Carne

Chili zählt zu den absoluten Eintopfklassikern. Wir haben acht Spitzen-Sommeliers nach dem perfekten Wine-Pairing gefragt.

News

Hochwasser am Rhein: »Nur Vorwarnstufe«

Schneeschmelze und ergiebige Regenfälle sorgen derzeit für Hochwasser an Rhein und Mosel. Das Schlimmste könnte allerdings noch bevorstehen.

News

Die glorreichen Zehn: Burgunds berühmteste Appellationen

Von Chablis bis Romanée-Conti: Die berühmten Crus im Portrait – Bodenbeschaffenheit, Einzellagen und Charakter.

News

Unbezahlbare Tipps für preiswerte Burgunder

Das Burgund gilt als teuer und kaum zugänglich. Aber stimmt das wirklich noch? Falstaff meint Nein! Denn es gibt sie, die preiswerten Burgunder. Wir...

News

Top 6: Diese Weine passen zu Hase

Kaninchen und Hase kommen seltener auf den Tisch, da hängt die Weinbegleitung stark von der Würze des Gerichts ab. Die Falstaff-Weinredaktion verrät...

News

Fotos: Die sehenswertesten Weinberge Südtirols

Die norditalienische Region ist bekannt für ihre Berge und den Weinbau – die Kombination aus beidem macht den besonderen Reiz aus. Falstaff zeigt die...

News

Top 5 Weinempfehlungen zu Steak

Welcher Wein passt am besten zu welchem Steak? Wir haben fünf Spitzen-Sommeliers nach dem perfekten Wine-Pairing zum Ribeyesteak gefragt.

News

Top 5 Weinempfehlungen zu Gulasch

Bier zu Gulasch ist leicht, aber beim Wein wird es knifflig. Wir haben fünf Spitzen-Sommeliers gefragt, was sie zum klassischen Rindsgulasch...

News

Top 5 Weinempfehlungen zu Crêpe Suzette

Crêpe Suzette ist ein Klassiker unter den französischen Süßspeisen. Wir haben fünf Spitzen-Sommeliers gefragt, welche Weine sie zu dem Dessert...

News

Top 5 Weinempfehlungen zu Wild

Herbstzeit ist Wildzeit: Wir haben fünf Spitzen-Sommeliers gefragt, welche Weine sie zu Wild-Gerichten wie Rehrollbraten empfehlen.

News

Top 5 Weinempfehlungen zu Spaghetti Bolognese

Spaghetti Bolognese zählt zu den absoluten Klassikern der italienischen Küche. Wir haben Spitzen-Sommeliers nach dem perfekten Wine-Pairing gefragt.