Top 5: Neu am Copa Beach

© Goodnight.at / Miriam Kummer

© Goodnight.at / Miriam Kummer

Bevor im Herbst der große Umbau der ehemaligen Copa Cagrana beginnt, haben einige coole Innenstadtlokale eine Sommerdependance an der Neuen Donau eröffnet. Der Vorteil zum Donaukanal ist offensichtlich: Hier kann man vor dem Essen oder nach dem Cocktail einfach eine Runde schwimmen gehen, den Sonnenuntergang genießen und sich dabei fast wie im Urlaub fühlen.

Dank der Nähe zum DC Tower, dem Melia Hotel und dem Vienna International Center sowie der optimalen U-Bahn-Anbindung (einfach mit der U1 bis Kaisermühlen, VIC) ist das Publikum bunt gemischt: Von Business Menschen über Sportler bis hin zu allerhand skurrilen Persönlichkeiten, die die Promenade entlang spazieren, bekommt man im Liegestuhl immer etwas zu sehen. 

Le Troquet

© Goodnight.at / Miriam Kummer

Von der Reichsbrücke kommend startet die Barmeile mit unserem Neubauer Lieblingsfranzosen, dem Le Troquet. Hier ist man etwas ab vom Schuss, was je nach Stimmung Vor- und Nachteile haben kann. Die Drinks schmecken auf jeden Fall.

Panini Grill

© Goodnight.at / Miriam Kummer

Auch am italienischen Panini Grill geht es etwas ruhiger zu. Aperitivo und Antipasti nimmt man schließlich nicht in Badehose und Flip-Flops zu sich. Dafür sitzt man ganz herrlich im Grünen auf schicken Sesseln zwischen riesigen Palmen. 

Gspritzter Ferdl

© Goodnight.at / Miriam Kummer

Der Gspritzte Ferdl liegt da schon zentraler direkt an der Beachfront und serviert – wie vergangenes Jahr am Donaukanal – sehr gute österreichische Klassiker wie Wurstsalat, Heurigen-Aufstriche oder geeisten Kaiserschmarren. Nicht vom unscheinbaren Container täuschen lassen: Die hochwertige Küche und die guten Weine machen das rustikale Auftreten wieder wett.

Cocobello

© Goodnight.at / Miriam Kummer

Trotz des picksüßen Namens gibt es hier nicht nur überzuckerte Shakes, sondern eine wirklich feine Auswahl an Cocktails. Ex-Bar-Italia-Chef Patrick Burger hat sich hier seinen Sommertraum erfüllt und überzeugt nun auch Transdanubien von seinen Mix-Künsten. Vor dem Lokal stehen elegante weiße Liegestühle und das Ambiente wirkt gleich etwas exklusiver, als beim Heurigen nebenan. 

Figar geht baden

Das Figar ist das einzige Lokal, das auch schon letztes Jahr dabei war. Kein Wunder, denn direkt vor der Strandhütte erstreckt sich eine kleine Sandstrandinsel mit gratis Liegestühlen – was will man mehr? Sonntagfrüh kann man hier sogar zum gratis Yoga vorbeikommen und dann am besten gleich bis zum Abend bleiben.

Artikel via Goodnight.at

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Top 10: Frühstück & Brunch mal anders in Wien

Ob Steak, Sushi, mit Yoga oder einmal rund um den Globus – an diesen Adressen wird ein außergewöhnlicher Start in den Tag geboten.

News

Café Drechsler in Wien schließt

Die Institution am Wiener Naschmarkt hat noch bis 25.März geöffnet. Das ursprüngliche Konzept konnte nie realisiert werden.

News

Gewinnspiel: Mit dem PRobiz-Jahrespaket zum PR-Profi

Das Start-Up PRobiz hat sich auf PR-Arbeit von Gastronomie und Hotellerie spezialisiert, wir verlosen fünf Jahrespakete »Professional« im Wert von 700...

Advertorial
News

Dompfarrer Faber segnet Jägerballwein 2018

Als Wein-Pate fungierte Falstaff-Herausgeber Wolfgang Rosam. Beim diesjährigen Jägerball setzt der Verein Grünes Kreuz auf kulinarischen Genuss.

News

Augarten: Feinste Tafel- und Trinkkultur aus Wien

Die Wiener Porzellanmanufaktur hat gemeinsam mit hochkarätigen österreichischen Produzenten Trinkgefäße entworfen, die dem hohen Standard der feinen...

Advertorial
News

Gewinnspiel: Sonntags-Brunch über den Dächern von Wien

Grand Ferdinand – das Boutique Design Hotel an der Wiener Ringstraße lockt mit Rooftop Pool und drei Restaurants. Wir verlosen einen Brunch für 2 auf...

Advertorial
News

Wein aus Apulien: Weit mehr als Primitivo

Lange Zeit war Apulien für Tafeltrauben und Fassweine bekannt. Damit wurden meist Weine aus dem Norden aufgepeppt. Das hat sich geändert.

News

Top-Weine kommen für guten Zweck unter den Hammer

Am 16. November findet in Wien eine hochkarätige Weinversteigerung zugunsten des Integrationshauses statt.

News

Easy Parking am Flughafen Wien

Mit dem Premium-Parksystem sparen Sie sich die Parkplatzsuche und starten noch schneller und bequemer Ihre Flugreise. Wir verlosen ein Easy Parking...

Advertorial
News

Ring Frei!

Um die Wiener Ring­straße entstehen eine Reihe hochwertiger Wohnimmo­bilien. Durch die optimalen Bedingungen könnte es gelingen, Interesse aus dem In-...

News

»Marlies Moments«: Neue Eventserie im Park Hyatt Vienna

In »The Bank Brasserie & Bar« sorgt eine charmante Dame für Genussmomente der besonderen Art. FOTOS vom erfolgreichen Auftakt »Marlies eats seafood«....

News

Mit Wiesbauer zum Finale der Erste Bank Open 500

Erleben Sie die Tennis-Stars in der Wiener Stadthalle hautnah. Wir verlosen 2 VIP-Packages fürs Finale am 29. Oktober.

Advertorial
News

The Art of Travelling – Das VIP Terminal am Flughafen Wien

Das VIP Terminal des Flughafen Wien bietet einen exklusiven Rundum-Service, den wir für zwei Personen verlosen.

Advertorial
News

Falstaff-Umfrage: 80% gegen Konsumations-Verbot auf Wiener Märkten

Falstaff-Leser laufen gegen neue Regelung der Stadt Wien Sturm: In einer Umfrage sprechen sich 80 Prozent gegen das neue Konsumationsverbot bei...

News

Die Marktwirtschaft in Wien schließt ihre Pforten

Die Indoor-Markthalle bereicherte für rund eindreiviertel Jahre den 7.Bezirk. Auch das Café Ansari im 2. Bezirk ist insolvent.

News

Aperitivo-Hotspot legt am Wiener Rathausplatz an

Bei den Wiener Filmfestwochen stehen spritzige Aperol-Drinks in der Bar »Riva Aperol« zur Verkostung bereit.

News

Erste Fotos vom »Kleinod Sonnendeck«

Hier gibt es die ersten Fotos vom »Kleinod Sonnendeck«, dessen Opening Ende Juni mit Cocktails und Austern stattgefunden hat.

News

Wiener Traditionscafé »Griensteidl« schließt

Das Kaffeehaus Griensteidl schließt seine Pforten – Grund dafür sind steigende Mietkosten. 33 Mitarbeiter sind davon betroffen.

News

Revisited: Das »Kolin« hat sich gemausert

Die Jungunternehmer haben sich nicht nur gut etabliert, sondern mit der benachbarten »OMU«-Bar auch ihr Revier erweitert.

News

WienWein-Winzer kommunizieren »Erste Lagen«

Erster Schritt bei Wiener Lagenklassifikation soll mit dem Jahrgang 2017 erstmals sichtbar gemacht werden.