Top 5: Kulinarische Urlaubserinnerungen in Buchform

Orientalische Köstlichkeiten in Tel Aviv

Symbolfoto © FrauTori / Shutterstock.com

Orientalische Köstlichkeiten in Tel Aviv

Symbolfoto © FrauTori / Shutterstock.com

Tel Aviv – Food. People. Stories

Shakshuka, Hummus, Pita, Lamm mit Feigen, gegrillte Auberginen mit Tahina … mit diesen und vielen weiteren orientalischen Köstlichkeiten entführen die NENI-Gastronomen Haya Molcho und ihr Sohn Nuriel in »Tel Aviv – Food. People. Stories« in die Trendmetropole. Der Leser unternimmt eine kulinarische Reise nach Israel, in die Heimatstadt von Haya Molcho und lernt die von regionaler, israelischer Küche und anderen Ländern beeinflusste NENI-Küche in Form von kreativen, mediterran-levantinischen Rezepten kennen. Dazu gibt es jede Menge Geschichten rund um Land und Leute und spannende persönliche Einblicke in das bunte Treiben der Stadt.

© Brandstäter Verlag

 

Haya Molcho & Nuriel Molcho – NENI
Tel Aviv – Food. People. Stories
Das erste Reise-Kochbuch zur Trendmetropole Tel Aviv
Brandstätter Verlag
280 Seiten, € 35,-
ISBN978-3-7106-0091-3
www.brandstaetterverlag.com


Le Grand Bordel

Quel bordel – was für ein herrliches Durcheinander! Für dieses opulente Buch haben ein provenzalischer Koch, der Neffe von Picassos Köchin, und seine norddeutschen frankophilen Freunde, die Betreiber der »Brasserie La Provence«, ihre schönsten Rezepte sowie jede Menge köstliche Erinnerungen aus ihren Vorratskammern geholt. Daraus wurde mit sehr viel Liebe und großer Fantasie ein unvergleichliches Bankett zubereitet – eine Reise durch Stile und Jahrzehnte. Es werden Ihnen nicht nur traditionelle südfranzösische Lieblingsgerichte serviert, es kommen unglaubliche Geschichten und Anekdoten über die Familie und sehr berühmte Leute auf den Tisch: etwa die Windsors, Dior oder Picasso.

© BJVV Verlag

 


Judith Stoletzky
Fotos von Gerd George; Rezepte: Stephan Hippe/Boris Krivec
Le Grand Bordel
Becker Joest Volk Verlag
248 Seiten, € 38,10
ISBN 978-3-938100-84-4


»A Casa«

In seinem auf der Frankfurter Buchmesse sowie bei den World Cookbook Awards ausgezeichneten »sinnlichen Kochtagebuch« präsentiert Claudio Del Principe 200 italienisch inspirierte Gerichte. »A Casa« ist aber viel mehr als eine bloße Sammlung von Rezepten. Es kann als Liebeserklärung an Langsamkeit, Achtsamkeit und Sorgfalt verstanden werden und feiert die »Zeit« als wesentliche Zutat für mehr Geschmack. Das zeigt sich sich beim sorgfältig »gepflegten« italienischen Sauerteig ebenso wie bei der liebevoll handgemachten Pasta – gut Ding will eben Weile haben. Nebenbei wird Vergessenes wiederbelebt, das ehrliche Handwerk hoch gehalten, und viele Geschichten rund um Essen, Kochen und einfaches Geniessen erzählt.

© AT Verlag

 

Claudio Del Principe
A Casa
Gut kochen. Besser essen. Jeden Tag.

AT Verlag
320 Seiten, € 41,10
ISBN: 978-3-03800-970-2
at-verlag.ch
www.delprincipe.ch
www.anonymekoeche.net


So kocht Umbrien

Ein besonders »geschmackvolles« Familienportrait legen Daniela und Felix Partenzi mit »So kocht Umbrien« vor. Das »grüne Herz« Italiens portraitiert das Autorenpaar mit Familienanekdoten und den dazugehörigen Rezepten – Tante Diana bäckt zum Beispiel umbrisches Brot während sich Papa Gianni wie ein Kind über den Pilzfund freut, der natürlich umgehend verkocht wird. Außerdem weiß das Buch mit zahlreichen, eher weniger bekannten regionalen Rezepten zu überraschen, etwa Sellerie-Marmelade oder gefüllte Gnocchi mit Walnuss und Mangold. Ein Prädikat hat sich dieses Buch mit Sicherheit verdient: authentisch!

© Gerstenberg Verlag

 

Daniela und Felix Partenzi
So kocht Umbrien
Gerichte und Geschichten von Tanten und Typen aus Italiens Mitte

Gerstenberg Verlag
192 Seiten, € 26,80
ISBN 978-3-8369-2122-0
www.gerstenberg-verlag.de


Streetfood aus aller Welt

Die Grillsaison ist noch nicht vorbei! Deswegen grillen wir uns mit Weber einmal um die ganze Welt und freuen uns auf internationales Streetfood vom Grill – zusammengetragen und in Buchform gebracht vom Grillexperten Jamie Purviance. Europa und der Orient locken mit köstlichem Lamm-Kebab, gegrilltem Fladenbrot und Falafel oder Flammkuchen vom Rost. Scharf und würzig wird es mit koreanischen Rippchen, Chicken-Tikka-Masala-Spießen und vietnamesischen Banh-Mi-Sandwiches. In den USA bis hin nach Argentinien stärken wir uns mit Buffalo Wings und gegrillten Shrimps, mexikanischen Tacos oder argentinischem Carne Asada! So schmeckt die große, weite Welt!

© GU Verlag

 

Jamie Purviance
Weber’s Streetfood aus aller Welt
GU Verlag
80 Seiten, € 10,30
ISBN: 978-3-8338-6536-7
www.gu.de, www.graefe-und-unzer.de


MEHR ENTDECKEN

  • 05.08.2015
    Tel Aviv: Die Lässige Stadt am Meer
    In Tel Aviv leben die Leute nach dem Motto: Genieße das Leben ­– und zwar besser heute als morgen. Das hat auch die Restaurant- und...
  • 19.05.2018
    Barkultur: Wie Urlaub im Glas
    Ein Mittelmeer-Cocktail lebt von seinem perfekten Zutatenmix. So auch Marco Panis »Sardinian Southside«, der allerorts an Sand, Strand,...
  • Rezept
    Shakshuka
    Zu Recht gilt diese ursprünglich nordafrikanische Spezialität in Israel inzwischen als Nationalgericht. Vor allem die Auswahl der Gewürze verleiht dem Gericht das »besondere Etwas«.
  • Rezept
    Strangozzi mit schwarzer Trüffel
    Dieses klassische Pasta-Gericht aus Umbrien wird durch den exklusiven Speisepilz aromatisch veredelt.
  • 17.11.2017
    Italien – wo der Genuss zu Hause ist
    In keinem anderen Land der Welt hat Essen einen höheren Stellenwert – ein kleiner Überblick über die verlockenden Spezialitäten von...
    Advertorial
  • Themenspecial
    Falstaff Buchtipps
    Kulinarische Inspirationen zum Nachkochen: Wir haben die besten Buchtipps und passende Rezepte für Euch gesammelt.

Mehr zum Thema

News

Rezeptstrecke: New York Supreme

Kurt Gutenbrunner aus dem »Wallsé«, Daniel Boulud aus dem »Daniel« und Daniel Humm aus dem »Eleven Madison Park« zählen zu New Yorks besten...

News

Rezeptstrecke: Kochen mit Gin

Er schmeckt nicht nur in Kombination mit Tonic – die Starköche Andreas Stübi, Harry Brunner und Andreas Hillejan verraten ihre Rezepte mit Gin!

News

Bachls Restaurant der Woche: Johanns

Mike Johann hat sein »Johanns« von Grund auf erneuert: Das »One-Man-Lokal« glänzt nicht nur mit seiner Kulinarik, sondern bietet neuerdings auch...

News

Must-Haves: Zitrus-Couture

Sauer macht lustig: Diese praktischen Gehilfen holen das Beste aus den fruchtigen Vitamin-C-Lieferanten.

News

Christian Tschida zu Gast im »Mraz & Sohn«

Für drei Abende Ende November steuert der Österreichische Spitzenwinzer die Weine zu einem unglaublichen Menü in sechs Gängen bei – musikalisches...

Advertorial
News

Bachls Restaurant der Woche: Schlossstern

Nach außen hin unverändert luxuriös, nach innen hin wurde das Restaurant leistbar gemacht: Das »Schlossstern« in Velden am Wörthersee.

News

Zitrusfrüchte: Sonniges Gemüt

Zitrusfrüchte werden gerade in den Wintermonaten zu Hauptdarstellerinnen in der Küche. Kein Wunder, denn sie sind viel mehr als nur sauer.

News

10 Fakten über Pasta

Die historische Herkunft von Spaghetti & Co liegt nicht in Italien, aber wer hat's erfunden? Und was bringt es, Nudeln an die Wand zu werfen? Fragen...

News

Bachls Restaurant der Woche: Restaurant Forthuber im Bräu

Christoph Forthuber nimmt von Spielereien Abstand, man kriegt, was man liest – allerdings mit bemerkenswerter Akkuratesse finalisiert.

News

Gänsehaut pur!

Es ist wieder soweit – das Martinigansl wird gestopft und der Wein eingekühlt. Das Genussgut Krispel bietet allen, denen die Gans nicht so schmeckt,...

Advertorial
News

Miele Kochevent: Entdecken Sie die Weltneuheit Dialoggarer

Besuchen Sie ein exklusives Kochevent mit dem Spitzenkoch Thomas Gruber. Genießen Sie ausgezeichnete Speisen mit Weinbegleitung und überzeugen Sie...

Advertorial
News

Kröswang bringt Rezeptmagazin mit Simon Taxacher auf den Markt

Bereits seit vier Jahren gehen der Tiroler Vier-Hauben-Koch Simon Taxacher und der Großhändler Kröswang gemeinsame Wege. Nun folgt das erste...

News

Buchtipp: Süßes vom »Chief of Sugar«

Unter dem Motto »Fruchtige Verführungen« präsentiert der Meinl am Graben-Patissier Jürgen Vsetecka seine Lieblingskreationen in Buchform. PLUS: drei...

Rezept

Buchteln mit Vanillesauce

Karola Schellhorn, die Mutter des bekannten Gastronomen und Politikers, verrät ihr Lieblingsrezept in »Schellhorns Generationenkochbuch«.

News

Die besten k.u.k.-Rezepte der Konditorei Zauner

Zum Kaffee mit Guglhupf bei Katharina Schratt. Buchtipp mit beispielhaften Rezepten: Guglhupf, Sisi-Parfait, Original Ischler Törtchen.

News

Als Koch zum Autor werden: Andi Schweiger gibt Tipps

Renommierte Foodfotografen und Köche werden engagiert, um ein Hochglanzprodukt tausendfach zu verkaufen. KARRIERE hat die Tricks für ein gelungenes...

News

Andi Schweiger: Vom Koch zum Autor in zwei Jahren

Der Kochbuchmarkt ist ein heiß umkämpfter. KARRIERE schaute Andi Schweiger bei der Produktion von »Regional mit Leidenschaft« über die Schulter.

News

Genussvolles Kochbuch-Package gewinnen!

Haben Sie als Neujahrsvorsatz vorgenommen mehr selbst zu kochen? Dann haben wir die passende Lektüre für Sie.

News

Ein winterliches Menü von Richard Rauch

Der Spitzenkoch hat gemeinsam mit Katharina Seiser den ersten Band seiner Jahreszeiten-Kochschule herausgebracht. Drei Rezepte daraus gibt's hier zum...

News

Falstaff Kochbuch bei Grazer Kochbuchmesse ausgezeichnet

Das Falstaff Kochbuch »Four Seasons« belegt den 5. Platz des österreichischen Kochbuchpreises Katharina Prato in der Kategorie »Themenkochbuch«.