Top 3 Trends für die Wein-Zukunft

© Shutterstock

© Shutterstock

  • Kühlere und höhere Lagen
    Südlagen galten im Weinbau bisher als der Schlüssel für hohe Traubenqualität. Mit den steigenden Temperaturen werden sie jedoch für einige Sorten unpassend. Kühlere Lagen, meistens höher gelegen, sind der Schlüssel, um hohem Alkoholgehalt und Sonnenbrand zu begegnen. Es geht nicht mehr darum, dass die Trauben ausreifen, sondern darum, Überreife zu vermeiden.
     
  • Begrünung
    Nicht nur in Österreich, sondern weltweit wird Trockenheit in den Rebbergen immer mehr zum Thema. Hier kann die Begrünung der Rebzeilen Abhilfe schaffen. Während Pflanzen im Rebberg früher als direkte Konkurrenz für die Rebe im Kampf um Wasser angesehen wurden, weiß man heute um die höhere Wasserspeicherkapazität begrünter Rebberge.
     
  • Alternative Rebsorten
    Neben traditionellen Rebsorten werden möglicherweise sogenannte pilzwiderstandsfähige Sorten in Zukunft eine bedeutende Rolle spielen. Sie verfügen über natürliche Abwehrkräfte und sind gegenüber Rebkrankheiten besser gewappnet, was zur Reduzierung der Pflanzenschutzmaßnahmen und somit auch des CO2-Ausstoßes führt.

ERSCHIENEN IN

Falstaff Jubiläums Spezial 2020
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Tinazzi (R)evolution: Bio im Vormarsch

Biologischer Anbau von erlesenen Weinen findet immer mehr Anklang. Tinazzi‘s Engagement im biologischen Anbau spiegelt sich in der wunderbaren Bio...

Advertorial
News

EILMELDUNG: Chianti Classico

Die Epi-Gruppe übernimmt Isole e Olena.

News

Ponsot: zweimal 100-Punkte für den Clos de la Roche

Die Domaine Ponsot lud anläßlich ihres 250-jährigen Bestehens zu zwei Vertikalen nach Morey-St-Denis: Den Grand Cru Clos de La Roche gab es bis zurück...

News

Das Priorat-Wunder: 100 Punkte für den Master of Wine

Philipp Schwander, der erste Master of Wine der Schweiz, mischt das Priorat auf. Seine Sobre Todo Master Selection 2017 wurde von Falstaff mit 100...

News

»Copyright by Steiermark« wo der steirische Wein zur Marke wird

Steierische Winzer haben es sich zum Ziel gesetzt mit »Copyright by Steiermark« ihr Wissen über Weinbau zu manifestieren.

News

Verkostung: Krug – doppelte Premiere

Die Grande Cuvée ist einer der besten Non Vintage-Champagner und die Visitenkarte des 1843 in Reims gegründeten, längst legendären Hauses Krug. Die...

News

Gewinnspiel: Heiderer-Mayer Verkostungspaket

Der Familienbetrieb kann auf eine mehr als 150 Jahre alte Tradition zurückblicken.

Advertorial
News

Glanzvolles Comeback: Das war die VieVinum 2022

Viva VieVinum: Nach vier Jahren Pause setzte Österreichs Weinbranche von 21. bis 23. Mai 2022 in der Wiener Hofburg ein fulminantes Zeichen der...

News

Bio-Produkte in Österreich stark nachgefragt

Die Österreicher greifen gerne zu Bio-Produkten. Das Wirrwarr bei Gütesiegeln sorgt aber für Ärger.

Rezept

Alles Karotte von Thomas Hörl

Die Idee hinter dem Gericht war es zu zeigen, was man aus so einem einfachen Produkt wie einer Karotte alles zaubern kann, wenn man sie...

News

Biofeldtage 2021: Produzenten und Konsumenten im Dialog

Mehr als 11.000 Personen besuchten das Bio-Landgut Esterhazy im burgenländischen Donnerskirchen um mehr über die moderne biologische Landwirtschaft zu...

News

Transgourmet lanciert Bio-Eigenmarke »Natura«

Der Gastronomie-Großhändler will seine Weichen für eine ökologischere Zukunft mit der neuen, biologischen Linie stellen. Langfristiges Ziel:...

News

Kalt gepresst, heiß geliebt: Fruchtkernöle gewinnen!

Die Ölmühle Fandler erweitert ihr Sortiment um drei Bio-Öle. Gepresst aus Kirsch-, Marillen- und Zwetschkenkernen besticht jedes für sich mit...

Advertorial
News

Bio versus Regionalität im Großhandel

Xavier Plotitza, CEO Metro Österreich, spricht über zwei wichtige Themen welche im Großhandel Sortimentsbestimmend sind.

News

Fahrende Markthalle bringt Bio-Produkte

PANNATURA, das Bio-Landgut der Esterhazy-Gruppe, stellt seine Projekte und Partner vor. Ja!Natürlich gibt es auch frisch gezapftes Bio-Bier.

News

Bio-Lebensmittel weiter auf dem Vormarsch

Österreich liegt europaweit im Spitzenfeld. Eier und Milch haben höchsten Bio-Anteil, Nachholbedarf gibt es bei Fleisch, Wurst und Schinken.

News

Das neue Waldbier 2018: »Holzbirne«

Blätter, Blüten, Holz, Kletzen und Bier – die Kombination des neuen Waldbier-Jahrgangs von Axel Kiesbye und den Österreichischen Bundesforsten.

News

Der Siegeszug der Bio-Restaurants

Zutaten mit Schönheitsmakeln, strenge Auflagen und zig Trittbrettfahrer – das Bio-Business ist nicht das einfachste. Eine wachsende Community dankt es...

News

Die Biowirtin schließt ihr Restaurant

Wie der Falstaff exklusiv in Erfahrung bringen konnte, soll das Bio-Gourmet-Restaurant in der Wiener Annagasse bereits Ende Juli schließen.

News

Transgourmet stellt Nachhaltigkeitsmarke »Transgourmet Vonatur« vor

Transgourmet Österreich denkt an die Zukunft und präsentiert eine Studie, die die steigende Nachfrage nach Bioprodukten aus Österreich belegt.

Advertorial