Top 3: Trendige Frühstückslokale

Das Loakl Crème de la Crème in Wien lässt die Herzen von Design- und Gourmet-Liebhaber höher schlagen.

Foto beigestellt

Das Loakl Crème de la Crème in Wien lässt die Herzen von Design- und Gourmet-Liebhaber höher schlagen.

Das Loakl Crème de la Crème in Wien lässt die Herzen von Design- und Gourmet-Liebhaber höher schlagen.

Foto beigestellt

Die Wichtigkeit des Frühstücks ist wohl hinlänglich bekannt. Höchste Zeit, dafür  Empfehlungen auszusprechen. Ob Frankophile, Langschläfer oder Fans von urbanem Design – hier beginnt für sie alle ein guter Tag noch ein wenig besser.  

Crème de la Crème, Wien

Könnte auch in Paris sein – ist aber in Wien in der Lange Gasse im achten Bezirk: Das »Crème de la Crème« von Julia Kilarski ist eine ausgesprochen charmante Patisserie mit einem ausgesucht guten Frühstücksangebot. In der Vitrine lagern -unter anderem sündhaft gute Zitronen-Tartelettes und Mousse-au-Chocolat-Törtchen. Wer aber richtig frühstücken will, der kann aus vier unterschiedlichen Varianten wählen – vom kleinen, süßen Frühstück mit Striezel bis zum großen mit Schinken, Käse, Ei und Smoothie. Eine sehr gelungene, moderne Interpretation einer Wiener Konditorei mit cooler Einrichtung und weißen Thonet-Sesseln.

Crème de la Crème
Lange Gasse 76, 1080 Wien
cremedelacreme.at

The Gapsite, Graz

Im Vorjahr eröffnetes, schickes Boutique-Hotel mit Café. Freundlich geführter Familienbetrieb, in dem täglich zwischen 7:00 und 19:00 Uhr sehr empfehlenswerte Frühstücksgerichte serviert werden. Art und Größe der Breakfast-Varianten reichen von »Sorry, I’m late« mit Cappuccino und Croissant über » Big Gap« mit allem, was man für ein klassisches Frühstück braucht, bis zu »Solid Foundation«, eine Variante, bei der auch noch Fisch, Kuchen und frisch -gepresster Orangensaft hinzukommen. Unter den Eiergerichten sehr originell: Rührei orientalisch mit Zucchini, Cham-pignons und Kreuzkümmel. Dazu ein herrlicher Gastgarten im Innenhof.

The Gapsite
Schörgelgasse 15, 8010 Graz
gapsitehotel.com

The Gapsite, Graz

© Walter Luttenberger Photography

The Guesthouse, Wien

Eigentlich ein Hotel in bester Innenstadtlage nahe der Oper. Das Restaurant des Hauses genießt gleich aus mehreren Gründen einen exzellenten Ruf. Einer davon: das wirklich sagenhaft gute Frühstück von 6:30 Uhr bis eine Stunde vor Mitternacht – und das ganze 365 Tage im Jahr. Das ist allein schon wegen der Öffnungszeiten mehr als verdienstvoll. Hier werden unter anderem auch Breakfast-Klassiker wie Egg Benedict oder Egg Florentine serviert, köstlich aber auch die vielen anderen Eiergerichte. Samstags und sonntags gibt es frische Austern, unter den Frühstückspaketen ragt das »Donau-Früh-stück« mit dreierlei geräucherten Fischen und Rührei mit Forellenkaviar heraus.

The Guesthouse
Führichgasse 10, 1010 Wien
theguesthouse.at

The Guesthouse, Wien

© Mission Inge

ERSCHIENEN IN

LIVING Nr. 04/2018
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

  • Restaurant
    Brasserie & Bakery im The Guesthouse Vienna
    1010 Wien, Österreich
    Punkte
    87
    2 Gabeln
  • 12.05.2018
    LIVING hearts: Breakfast around the World
    LIVING hat für Sie drei Tableware-Kreationen inszeniert, mit denen Sie den Morgen so richtig zelebrieren können.
  • 27.02.2020
    Die besten Rezeptideen für Ihr Frühstück
    Aufstehen lohnt sich. Vor allem, wenn ein liebevoll zubereiteter Frühstückstisch wartet. Fünf Bücher voll mit Ideen für einen schwungvollen...
  • 13.02.2020
    Top 10: Frühstück & Brunch mal anders in Wien
    Ob Steak, Sushi, mit Yoga oder einmal rund um den Globus – an diesen Adressen wird ein außergewöhnlicher Start in den Tag geboten.
  • 03.04.2018
    Das sind die beliebtesten Brunch-Lokale Österreichs
    Top 10 Brunch in allen neun Bundesländern: Hier wird am liebsten gebruncht und gefrühstückt. Mit über 31.000 Stimmen aus der Community wurde...
  • 07.05.2018
    Brunch Must-haves
    Für viele Gourmets ist das Frühstück die wichtigste Mahlzeit am Tag. Ein stilvoll gedeckter Frühstückstisch in schönem Ambiente hebt zudem...
  • 05.08.2018
    LIVING hearts: Eierbecher
    Industriedesigner Georg Wanker über das Nummer Eins Tableware-Accessoir jedes Frühstückstisches und hippen Brunch-Hotspots.

Mehr zum Thema

News

Eröffnung von »Loveglow« mit Top-Kulinarik

Die frühere Architektin und Partnerin von YTC-Jurymitglied Oliver Scheiblauer Bernadette Sophie Pachler eröffnete mit »Mochi«-Catering und »Loveglow...

Advertorial
News

Mut zum Genuss: Essen ist schön!

Die Freude am guten Essen und Trinken ist heutzutage nicht ungetrübt. Dabei ist lustvolles Genießen für das innere Gleichgewicht wichtig. Ein Plädoyer...

News

Top 3: Design-Restaurants in Wien

Unter den vielen neuen Lokalen in Wien hat LIVING jene drei recherchiert, die mit einem außergewöhnlichen Ambiente punkten. Und in denen man zufällig...

News

Prolog zur Kulinarik der 22. Opernredoute

Unter dem Motto »Alles Glück! Alles Walzer!« wird am 25. Jänner das Event erneut stattfinden. Was bestehen bleibt und was sich verändert, weiß PROFI...

News

Kulinarische Souvenirs: Urlaub forever!

Sommerreisen verbindet man sehr oft mit unverwechselbaren Düften und Geschmackserlebnissen. Von solchen »kulinarischen Erinnerungen« und ihrem...

Rezept

Gnocchi al Ragù

Die Gnocchi von Küchenchef Marco Fontò, aus dem «Ristorante Amalfi» in Zürich, könnten besser nicht sein: Frisch, leicht und mit herzhaftem Ragù...

News

Auswärts essen mit Thomas Kirchgrabner

Wo trifft neuestes Design auf gemütliches Ambiente, Kunst auf kulinarisches Konzept? Modedesigner Thomas Kirchgrabner verrät seine Lieblingslokale und...

Rezept

Dekonstruierte Wassermelone mit Ziegenfrischkäse

Mit Joghurt und Pinienkernen serviert Moritz Stiefel aus dem »Stiefels Hopfenkranz« sein sommerliches Rezept.

News

Top 3: Gourmet-Highlights in Venedig

Gute Weine trinken und »Cicchetti« essen – diese kleinen, süchtig machenden Delikatessenbrötchen. Das ist typisch für Venedig. Man muss nur wissen...

News

»Experimentelle Gastronomie«: Premiere in Wien

Am 5. und 6. Oktober trifft Kunst auf Kulinarik. Für die Dinner Experience kooperiert Steinbeisser mit den Spitzenköchen Lukas Mraz, Philip Rachinger...

News

Auswärts Essen mit Mariusz Jan Demner

Wo trifft neuestes Design auf gemütliches Ambiente, Kunst auf kulinarisches Konzept? Werbelegende Mariusz Jan Demner verrät seine Lieblingslokale und...

News

»Lange Tafel«: Jubiläum mit Johann Lafer

Bereits zum zehnten Mal wurde die »Lange Tafel« der Genuss Hauptstadt Graz festlich gedeckt – heuer wegen Schlechtwetter nicht im Freien sondern im...

News

My Kitchen: Simon Kotvojs

Wie sieht es bei berühmten Köchen in der eigenen Küche aus? LIVING war zu Gast in der privaten Küche von Simon Kotvojs und hat nachgeforscht.

News

LIVING hearts: Cocktail-Shaker

Der Cocktail-Shaker im Wandel der Zeit: Industrial-Design-Duo dottings über Entspannung, Symbolik des Alltagsgegenstandes und über die Metamorphose...

News

Essay: Esslust und Liebeshunger

Vielen wurde beim Film »Das große Fressen« übel. Ich rief vor dem Kino: »Wo ist der nächste Würstelstand?!« Und erlebte danach eine grandiose...

News

Top 3: Pizzerien in Wien

In den meisten Pizzerien wird auf cooles und modernes Ambiente wenig Wert gelegt. ­Es geht aber auch ­anders – wie drei ­Beispiele zeigen.

News

Falstaff Sommer: Trzesniewskis Reiseproviant für Balkonien...

Urlaub am eigenen Balkon – mit den neuen Sommer-Brötchen von Trzesniewski begeben Sie sich auf genussvolle Reise.

Advertorial
News

LIVING hearts: Grillmeister

Auch abseits der Glut will ein Grillabend gut ausgestattet sein. Wir zeigen Must-haves, die zu einem perfekten Grill-Ambiente dazugehören.

News

Die perfekte Einladung

»Taubenkobel«-Chefin Barbara Eselböck erklärt die Do's und Dont's, die einen erfolgreichen Gastgeber ausmachen.

News

Schlossbergball 2019: Kulinarische Highlights

Zum zweiten Mal findet die Veranstaltung am 29. Juni statt. Nicht nur künstlerisch punktet das Programm, auch kulinarisch macht es viel her.

Advertorial