Top 3: Neue Lokale in Wien

facebook.com/whattheduckwien

© Stephan Gergely

facebook.com/whattheduckwien

© Stephan Gergely

What the Duck, Wien

Wer Geflügel, insbesondere Enten mag, der ist hier richtig. Das ganze Haus voller Enten, in der Mitte ein riesiger schräger Vogel aus Holz. Ein Interieur wie aus »Enten im Wunderland«, überhaupt ist die Einrichtung mit vielen Vintage-Möbeln auf zwei Stockwerken ein Gesamtkunstwerk. Im »What the Duck« am Yppenplatz von Wirtin und Küchenchefin Friederike Seiler kann sich aber auch die Kost sehen lassen. Chinesische Küche ganz modern und ungewöhnlich. Wie etwa die Hausspezialität, eine Kombi aus einer halben Ente und einem halben Huhn, zusammengenäht und gebraten, crazy, aber genial.

Yppenplatz 4, 1160 Wien
facebook.com/whattheduckwien

Léontine, Wien

Derzeit wahrscheinlich das beste, sicher aber das interessanteste französische Restaurant Wiens. Der Franzose Nicolas Scandella sorgt in dem sympathisch ein-gerichteten Lokal für eine hervorragende Küche. Das Besondere dabei: Französische Klassiker werden von ihm modern modifiziert und kommen leicht und bekömmlich auf den Tisch. Kochen gelernt hat er unter anderem bei Frankreichs Starköchin Anne-Sophie Pic und bei Michel Troisgros, zuletzt war er in einem Zwei-Hauben-Restaurant in der Schweiz. Scandellas Küche ist in einer Stadt wie Wien, in der es nicht all zu viele französische Restaurants gibt, eine echte Bereicherung.

Léontine Reisnerstraße 39, 1030 Wien www.leontine.at

Léontine
Reisnerstraße 39, 1030 Wien
leontine.at

Foto beigestellt

Materia, Wien

Das war schon lange nötig: ein italienisches Restaurant, in dem endlich mal was anderes gekocht wird als all die vielen und bekannten Gassenhauer der klassischen italienischen Küche. Im puristisch eingerichteten »Materia« (Untertitel: cucina essenziale) steht Stefano Patelli am Herd, an seiner Seite im Service Francesca De Rossi. Beide kommen aus Rom. Patelli kocht frech und unkonventionell. Aus einem Bollito misto macht er ein Gericht, das optisch an alles erinnert, nur nicht an das Original. Und auch sein Kabeljau in einer feuerroten Paprikasauce stammt nicht aus dem Kochbuch »Die klassische italienische Küche«.

Materia Tigergasse 31, 1080 Wien  materia.restaurant

Materia
Tigergasse 31, 1080 Wien 
materia.restaurant

Foto beigestellt

ERSCHIENEN IN

LIVING Nr. 01/2019
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Mimi Sheraton: »Ich bin ein Restaurant-Junkie!«

Sie war die erste Restaurantkritikerin der »New York Times«: Mimi Sheraton im Interview über gute Noten, schlechte Verlierer und die Frage, ob ein...

News

Man isst auch mit den Ohren

GEWINNSPIEL: Dinner für zwei im »Steirereck«. Nicht nur hervorragendes Essen und zuvorkommendes Service sind wichtig. Die Raumakustik ist...

Advertorial
News

»Kein Geld mehr« für »Jamie’s Italian«

Starkoch Jamie Oliver sieht sich nicht mehr in der Lage, die britischen Standorte der Restaurantkette aus der finanziellen Schieflage zu retten.

News

Aus dem »G'schupften Ferdl« wird »Bruder«

Im ehemaligen »Stadtheurigen« im 6. Wiener Bezirk realisieren Hubert Peter und Lucas Steindorfer ein Konzept aus Bar und Restaurant mit...

News

Massimo Bottura will Restaurant in Los Angeles eröffnen

Der Spitzenkoch und aktuelle Nr. 1 der San-Pellegrino-Liste plant, seine Kooperation mit dem Luxus-Modeunternehmen Gucci auszuweiten.

News

»Le Burger« übernimmt »Café Bar Bloom«

Rochade in der Wiener Innenstadt: An prominenter Adresse in der Rotenturmstraße gibt es ab Ende Dezember Premiumburger auf zwei Ebenen.

News

Florian Lintner neuer Chefkoch im »Schlosspark Mauerbach«

Der erst 25-jährige »Shooting Star der Gastroszene« folgt Top-Koch Robert Letz nach, der zuvor sechs Jahre lang die kulinarischen Geschicke des Hauses...

News

Bei Oma schmeckt’s am besten

Von »Pasta Grannies«, die gegen das Vergessen des Nudel-Handwerks kämpfen über ein US-Restaurant, in dem ausschließlich ältere Semester aufkochen bis...

News

Gewinnspiel: Speisen an Wiens neuer Gourmet-Adresse

Wir verlosen ein 5-Gänge-Menü inklusive Weinbegleitung im Restaurant »APRON« für zwei Personen - Kulinarische Hochgenüsse garantiert!

Advertorial
News

»Novaair« Graz eröffnet – zwei Flugzeuge werden zu Restaurant & Bar

Das »Novapark Hotel« in Graz bietet mit einem Flugzeug-Restaurant und einer Flieger-Bar eine spezielle Gastro-Location.

News

»Das Anna« schließt mit Ende August

Anna und Manuel Hofmarcher werden Eltern, lassen die Gastronomie im Seggauer Schlosskeller hinter sich und gehen nach Vorarlberg.

News

Das »Petz im Gußhaus« ist Geschichte

Wegen einer Erkrankung kann Christian Petz das in eine Insolvenz geschlitterte Gasthaus in Wien nicht weiter führen.

News

Die schönsten Gastgärten in Wien

Im Sommer zieht es uns nach draußen. In diesen Wiener Restaurants treffen Top-Freiluft-Ambiente und Spitzen-Kulinarik zusammen.

News

Top 5: Mediterrane Lokale in Niederösterreich

An diesen Adressen wird Mittelmeerküche auf hohem Niveau serviert – Empfehlungen aus dem Falstaff Restaurantguide 2018.

News

Top-Restaurants mit Gastgärten in Niederösterreich

Im Sommer zieht es uns nach draußen. Hier treffen Top-Freiluft-Ambiente und Spitzen-Kulinarik zusammen.

News

Good Vibes: Das Wohlfühlambiente im Restaurant

Die Atmosphäre eines Lokals ist schwer zu fassen – sie wird von banalen Dingen bestimmt, die Gäste oft gar nicht bewusst im Visier haben.

News

Hotel am Konzerthaus verpflichtet Stefan Speiser

Das neue Restaurant »Apron« im Hotel am Konzerthaus will ein innovatives Konzept mit einer erlesenen Getränkeauswahl kombinieren.

News

Luxus-Hotel-Resort Hochkönig sucht Restaurantpächter

Das betriebsfertige Restaurant im noblen Hotel-Resort in Maria Alm soll mit Dezember 2018 eröffnet werden. Ein Pächter wird derzeit gesucht.

Advertorial
News

Der Taubenkobel: Arbeitgeber mit Leidenschaft

Der Taubenkobel von Barbara Eselböck und Alain Weissgerber sorgt für frischen Wind in der Gastronomie, mit Liebe zur Gastfreundschaft und Freude an...

Advertorial
News

Top-Restaurant in Luxus-Hotel-Resort sucht Pächter

Das betriebsfertige Restaurant im noblen Hotel-Resort in Maria Alm soll mit Dezember 2018 eröffnet werden. Ein Pächter wird derzeit gesucht.

Advertorial