Top 3: Die schönsten Rooftop-Restaurants

Bar Lamée, Rotenturmstraße 15, 1010 Wien

© lameerooftop.com/

Bar Lamée, Rotenturmstraße 15, 1010 Wien

© lameerooftop.com/

Bar Lamée, Wien

Es gibt einige Rooftop-Bars in Wien, doch die wahrscheinlich beste Sicht über die Stadt bietet die Dachterrasse des »Hotel Lamée«. Der Stephansdom ist zum Greifen nahe, der Blick über die Dächer der Stadt ein Erlebnis. Die Rooftop-Bar »Lamée« wurde erst im Vorjahr neu gestaltet. Ziemlich bunt ist sie geworden und erinnert irgendwie an einen hippen Club in Brasilien. Die von Gabriele Lenikus gestaltete Terrasse war als Hommage an Dorothy Draper gedacht. Sie gilt als Grande Dame des Interior Designs der 1930er-Jahre. In der Rooftop-Bar »Lamée« werden neben Drinks und Cocktails auch kleine Happen serviert. An heißen Tagen gilt es, rechtzeitig einen freien Platz zu ergattern.

Bar Lamée
Rotenturmstraße 15, 1010 Wien
Mehr Erfahren

Hytra, Athen

Eine Dachterrasse im siebenten Stock eines Hochhauses mit Blick auf die Akropolis: Es gibt Schlimmeres. Noch dazu, wenn es sich um eines der besten Restaurants Athens handelt. Das »Hytra« im Onassis-Kultur-zentrum, mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet, zählt schon seit Jahren zu den gefragtesten Avantgarde-Lokalen Griechenlands. Küchenchef Tassos Mantis – einer der neuen Küchenstars in Athen – wird als sensibles Genie gefeiert. Das eigentliche Res-taurant mit einer außergewöhnlich guten Bar befindet sich im sechsten Stock, nur im Sommer wird zusätzlich auf der Dachterrasse im siebenten Stock serviert. Und von dort ist der Blick wirklich sensationell.

Hytra
Leof. Andrea Siggrou 107, Athina 117 45
Mehr Erfahren

© hytra.gr

Vila Joya, Albufeira

Immer, wenn Dieter Koschina über die »Vila Joya« an der portugiesischen Algarve redet, fällt irgendwann das Wort »Paradies«. Der gebürtige Österreicher und beste Küchenchef Portugals kann das auch begründen: »300 Sonnentage und den Strand und das Meer direkt vor der Tür.« 2014 rangierte die »Vila Joya« erstmals auf Platz 22 der 50 besten Restaurants der Welt. Der mit zwei -Michelin-Sternen ausgezeichnete Gourmettempel mit Hotel verfügt überdies über eine Restaurantterrasse, die für viele zu den schönsten der Welt zählt. Der Blick schweift über einen traumhaften Garten mit Aloe vera, Strelitzien und buntem Hibiskus. Dahinter das offene Meer. Paradiesisch.

Vila Joya
Estrada da Galé, 8201–917 
Mehr Erfahren

© vilajoya.com

ERSCHIENEN IN

LIVING Nr. 03/2018
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

LIVING Salon: Wie grün sind wir wirklich?

Ein Architekt, ein Bauträger und eine Forscherin widmen sich dem Thema Ökologie im Planen, Bauen und Wohnen. Die schlechte Nachricht: Die Welt ist so...

News

Gute Küchengeister

Auf die Technik kommt es an. Und auch auf die Optik. Zumindest am heimischen Herd. LIVING zeigt Ihnen innovative Küchen­geräte mit Stil.

News

LIVING hearts: Wedding Bells

Es gibt fast kein schöneres Fest als eine Hochzeit. Doch über welches Geschenk freut sich das Brautpaar wirklich? LIVING präsentiert Top...

News

Design-News im Mai

Was kommt? Was ist en vogue? Wer designt mit wem und warum? Ein kurzer Newsflash aus der Welt des Designs und der Architektur.

News

Cake Royal

Ihre süßen Backkunstwerke begeistern sogar die britische Königs­familie. Claire Ptak ist aber nicht nur die Bäckerin der royalen Hochzeitstorte,...

News

Der große Geschenke-Guide für den Muttertag

Noch auf der Suche nach einem passenden Geschenk zum Muttertag? LIVING präsentiert große und kleine Design-Highlights, die garantiert Freude bereiten....

News

Brunch Must-haves

Für viele Gourmets ist das Frühstück die wichtigste Mahlzeit am Tag. Ein stilvoll gedeckter Frühstückstisch in schönem Ambiente hebt zudem die Laune....

News

LIVING hearts: Weekender

Der Mai mit seinen zahlreichen Feiertagen ist bestens geeignet für einen verlängerten Weekend-Trip. LIVING präsentiert die hippsten Weekend-Bags für...

News

Das große Krabbeln

Designer zeigen sich aktuell vor allem von Insekten fasziniert. LIVING macht eine kleine Reise in die Welt der Entomologie.

News

Flower-Power im Design-Kosmos

Im Frühling erwacht die Natur. Das inspiriert auch die Designer. Ob Blumentopf, Edelsneaker, Teppich oder gar Surfboard – alles blüht. Wir haben uns...

News

Unter vier Augen mit Klaus Albrecht Schröder

Klaus Albrecht Schröder, Direktor der Albertina Wien, über die Art Basel Miami Beach.

News

Arty Weekend: Miami

Kunst trifft Lebensfreude: In Miami stehen zahllose Museen und Art-déco-Bauten direkt am Strand, das Design ist so bunt wie die Cocktails. Die ideale...

News

Blühende Konzepte

Blumen hinter Eis, Sträuße, die sich nach Modefarben richten, Avantgarde in der Vase – im Frühling treiben auch die Trends aus. LIVING hat bei...

News

LIVING hearts: Aufgetischt

Beim Essen soll man Blickkontakt halten. Das ist jetzt eine einfache Übung, denn Designer geben Tableware momentan gerne ein Gesicht. Sehen Sie hier...

News

LIVING hearts Travel Essentials

Von 17. bis 20. April findet mit der Salone del Mobile eine der wichtigsten Messen im Kalender der LIVING Redaktion statt. Herausgeberin Angelika...

News

Calvin Klein erobert Paris

Calvin Klein eröffnet sein neues Headquarter im Herzen von Paris. Ein weiterer Streich von Calvin Klein Creative Director Raf Simons und...

News

April Trend-Update

Was kommt? Was ist en vogue? Wer designt mit wem und warum? Ein kurzer Newsflash aus der Welt des Designs und der Architektur.

News

Süße Foodtrends

Zeit für Süßes. Der edlen Patisserie wird gerade wieder sehr viel Aufmerksamkeit zuteil. Und zwar weltweit. Diese drei Hotspots für Freunde süßer...

News

My City: Kopenhagen

Der Architekt Kim Herforth Nielsen über seine Heimat Kopenhagen.

News

LIVING hearts Wood

Holz ist zurück. Und zwar im ganz großen Stil. Mit diesen Teilen hat man den Natur­stoff in allen Lebensbereichen fest im Griff.