Top 10: Veggie-Genuss to Go

© Shutterstock

© Shutterstock

Köstliche und nahrhafte Veggie-Gerichte sind derzeit in aller Munde. Gerade nach den deftigen Festtagsmenüs erfreut eine knackige Gemüsepfanne oder ein frisches veganes Curry unsere Geschmacksknospen umso mehr. Längst haben auch bekennende Fleischtiger ihren Draht zu den gesunden und wohltuenden Speisen gefunden und die kreativ zubereiteten Gerichte werden zu genussvollen Höhepunkten der modernen Küche. Abwechslungsreich und herrlich erfrischend zaubern jene Speisen, dank einer Vielzahl an Take-away und Lieferdiensten, auch in der Corona-bedingten Zwangspause ein schmackhaftes und vitalisierendes Angebot auf die heimischen Tische. Wir haben zehn der besten vegetarischen und veganen Restaurants recherchiert und für Sie ein »Best of Veggie« zusammengestellt.

Zusätzlich gibt es hier noch eine Auswahl an einfachen sowie köstlichen Rezepten zum Nachkochen. 

© Foto beigestellt

Tian & Tian Bistro

Im Herzen der Wiener Innenstadt werden im TIAN Restaurant Wien mit großer Leidenschaft und den besten Zutaten köstliche Gerichte gezaubert. Mit der Vision, einen Ort für hochwertiges, gesundes vegetarisches Essen zu schaffen, haben Christian Halper und sein Chef de Cuisine Paul Ivić es geschafft. ein einzigartiges Restaurant mit abwechslungreicher gesunder Küche zu etablieren. das auch in der Corona-Krise weiterhin seinen Gästen zur Verfügung steht. 

Bestellmöglichkeiten: office-wien@taste-tian.com, T: +43 1 526 9491, im TIAN-Onlineshop oder einfach im TIAN Restaurant Wien vorbeikommen.

Abholung:
Die kreativen und delikaten »TIAN zuhause« Gerichte im Glas stehen dann im TIAN Restaurant Wien zur Abholung bereit. Dienstag – Freitag von 14:00 bis 17:00 Uhr

TIAN Restaurant Wien
Himmelpfortgasse 23
1010 Wien


© Foto beigestellt

Mangolds Restaurant

Im Mangolds Restaurant & Café in der Griesgasse in Graz wird seit 30 Jahren gekocht. Bekannt für eine große Auswahl an frischen Salaten, die man sich nach Gewicht sowie Lust und Laune zusammenstellen kann. Alles wird frisch gekocht und hausgemacht – die Zutaten am liebsten Bio, Vollwert und aus der Region. Der Mangold Lieferservice bietet eine breite Auswahl an österreichischen Klassikern bis hin zu Lieblingen aus der indischen Küche.

Selbstabholung: Online-Bestellung bis 11:00 Uhr, Montag – Freitag von 11:30 – 13:00 Uhr

Lieferservice: Online Bestellung bis 11:00 Uhr, Zustellung in 8010 und 8020, Montag – Freitag zwischen 11:30 – 13:00 Uhr

Mangolds Restaurant 
Griesgasse 11
8020 Graz


© Generation-V

the LaLa

Im Fokus steht im the LaLa guter Geschmack: täglich werden ausschließlich frisch zubereitete, vegane Speisen serviert, die gesund und schmackhaft sind. Mit außergewöhnlichen Zutaten, wie Micorgreens, Kale, Teff oder Noriflocken, zaubert the LaLa Salate, Roundies, Protein-Shakes, Smoothies, Botanical Lattes, Juices und Desserts, ganz ohne Zucker, Laktose und tierischen Produkten. 

Selbstabholung: täglich von 11:00 – 14:30 Uhr in der Neustiftgasse 23, 1070 Wien und von Montag bis Samstag, von 11:00 – 18:00 Uhr in der Neubaugasse 1, 1070 Wien

Lieferservice: Bei mjam.net kann man hier täglich zwischen 11:00 – 14:15 Uhr bei the LaLa bestellen.

the LaLa
Neustiftgasse 23, 1070 Wien
Neubaugasse 1, 1070 Wien


Foto beigestellt

Superfood Deli

Das Superfood Deli ist eines von Wiens ersten Bowl-Restaurant für eine gesunde Lebensweise. Hier werden vitale Açaí-, Poké- und Haferbrei-Schalen, voll mit Superfoods und pflanzlichen Köstlichkeiten, zubereitet. Bei Superfood Deli erhält man die perfekte tägliche Dosis an frischen und nahrhaften Gerichten. Umweltfreundliche Schalen und Inselvibes, inspiriert von Naturkostlokalen in Bali, Brasilien und Hawaii runden das einzigartige Erlebnis vollends ab.

Selbstabholung: Im Superfood Deli Onlineshop kann man seine Bestellung abgeben und nach Wahl in der Mariahilfer Straße 45, 1070 Wien oder in der Maria Theresien Straße 5, 1090 Wien zu den jeweiligen Öffnungszeiten selbst abholen.

Superfood Deli
Mariahilfer Straße 45, 1070 Wien
Maria Theresien Straße, 1090 Wien


© Hannah Neuhuber

Swing Kitchen

Dass veganes Essen vermeintlich Verzicht bedeutet, hat den Gründer der Swing Kitchen Charly Schillinger, bekennender Genussmensch und Liebhaber der Wiener Küche, von Anfang an gestört. Aber dank des Geniestreichs von Irene Schillinger die österreichische Hausmannskost durch eine rein pflanzliche Basis komplett neu zu erfinden wurden die Schillingers, mit ihrer außergewöhnlichen Swing Kitchen, zu den bekanntesten Vorreitern der veganen Gastronomie in Österreich und beweisen, dass eine tierproduktfreie Ernährung köstlich und vielfältig sein kann. 

Selbstabholung: In der Swing Kitchen kann man derzeit über das Onlineshop-Menü seine Köstlichkeiten ganz einfach zur Selbstabholung bestellen und in einer seiner Lieblings-Swing Kitchens abholen.

Mehr Informationen zu den jeweiligen Standorten in Wien sowie in Graz finden Sie swingkitchen.com


© Foto beigestellt

The Green Garden

Regional und frisch – Veggy und vegan. Unter diesem Motto kocht man im Restaurant Green Garden in Salzburg. Eine absolut nahrhafte Küche die sich auf Produkte der Region stützt. Überdies legt man größten Wert auf Nachhaltigkeit in der Produktion der landwirtschaftlichen Produkte. Auf Nahrungsmittel, die mit Hilfe von chemischen Düngern oder Konservierungsmitteln erzeugt wurden, wird weitgehend verzichtet.

Dank diesem Leitgedanken kann im Green Garden dem Motto »es muss nicht gesund aussehen und schmecken, es muss köstlich aussehen und noch besser schmecken!« konsequent gefolgt werden.

Lieferservice: Die köstlichen Green Garden Foodboxen kann man auch nach Hause bestellen. Die Bestellungen werden unter onobox.at entgegen genommen.

The Green Garden
Nonntaler Hauptstraße 16
5020 Salzburg


© Foto beigestellt

yamm!

100% BIO-Speisen und eine große Auswahl an BIO-Getränken: yamm! ist für jeden, der Wert auf Qualität, verantwortungsvolles Handeln und Gastfreundschaft legt. Unter dem neuen Motto »Healthy Office Lunch« hat das Restaurant yamm! weiterhin für seine Gäste geöffnet und kocht auch in Zeiten wie diesen frische sowie gesunde Mittagsmenüs zum Abholen.

Selbstabholung: Von 09:00 – 15:00 Uhr kann man im Restaurant yamm! Seine Speisen telefonisch bestellen und am nächsten Tag von 11:00 – 14:00 Uhr abholen. Einfach aufwärmen und genießen. Weitere Infos zu »Healthy Office Lunch« gibt es hier.

yamm!
Universitätsring 10
1010 Wien


© Stefan Joham

Hollerei

Im Restaurant Hollerei in Wien wird kreative und zeitgenössische Küche mit köstlichen Veggie-Speisen verbunden. Die Variationen reichen von außergewöhnlichen indischen Dal Suppen über Erdäpfelschmarrn vom Grill bis hin zu schmackhaften veganen Burgern. Trotz Corona-Krise kann in der Hollerei noch dem Genuss gefröhnt werden, denn die Mittagsmenüs können auch abgeholt werden.

Selbstabholung: Die köstlichen Mittagsmenüs können per Take away Service Montag bis Freitag von 11:00 – 13:30 Uhr abgeholt werden. Bestellungen werden unter T: +43 1 892 33 56 von 10:00 – 13:00 Uhr entgegen genommen.

Hollerei
Hollergasse 9
1150 Wien


Foto beigestellt

RITA bringt's

Vom Kochtopf in die Verpackung, in's Lastenrad und an den Mittagstisch – das alles täglich frisch, in liebevoller Handarbeit zubereitet und innerhalb weniger Stunden in viele Bezirke in Wien geliefert. So einfach ist das Konzept des jungen Unternehmens RITA bringt's, gegründet im April 2014 von zwei verschwägerten Salzburgern mit ganz unterschiedlichem Hintergrund. Jede Woche neue tolle Menüs – immer gesund und nachhaltig das ist die Devise bei RITA bringt's.

Lieferservice: Dank der flexiblen Fahrräder werden die herrlichen Gerichte immer zeitgerecht und frisch geliefert. Die köstlichen Mittagsmenüs von RITA bringt's können Montag bis Freitag von 09:30 – 12:00 Uhr in Auftrag gegeben werden.

RITA bringt's
Schleifmühlgasse 9/10
1040 Wien


© Günter Richard Wett

Oscar kocht – Sloe Pop-up Restaurant

Leider kocht Oscar derzeit nicht Innsbruck. Doch normalerweise kocht Oscar gerne mediterrane Gerichte mit mexikanischen Akzenten, ansonsten eigene Kreationen mit Zutaten, die die Saison anbietet.

Doch im Moment ist in seinem kleinen feinen Restaurant in Innsbruck jemand mit ebenso viel Kreativität und Freude an vegetarischer Küche beheimatet. Nämlich Sonja und Rita mit ihrem kulinarischen Projekt Sloe Pop-up Restaurant und bekochen die Tiroler Landeshauptstadt auf ebenso abwechslungreiche und kreative Art und Weise.

Selbstabholung: Die außergewöhnlichen vegetarischen und veganen Speisen können hier zwischen 12:00 – 14:00 abgeholt werden.

Oscar kocht & Sloe Pop-up Restaurant
Defreggerstrasse 21
6020 Innsbruck


Diese Liste wurde aufgrund der Erfahrungen der Falstaff-Redaktion sowie der Bewertungen der Falstaff Gourmetclub Community zusammengestellt. Sollten Sie anderer Meinung sein, andere Erfahrungen gemacht haben oder ein anderes Lokal vorschlagen wollen – bitte um Nachricht an online@falstaff.com.

Mehr zum Thema

Rezept

Döner No.49: Etsiz olsun*

Ein Döner ohne Fleisch von Cihan Anadologlu aus seinem Kochbuch »Eimal mit alles. Der Döner und seine Verwandten.«

Rezept

Panzanella di Fiori di Zucca

Toskanischer Brotsalat: Ein simples Gericht, bei dem übriggebliebenes Brot vom Vortag eine kulinarische Verwendung findet.

Rezept

Kraut & Rüben mit Hasenöhrl

Das »Mesnerhaus« im Lungau ist durch Josef Steffners Top-Küche ein besonderes Genuss-Refugium. Wir verraten sein Rezept.

Rezept

Antipasti Risotto

Riso Gallo verrät, wie das Risotto mit dem speziellen »Risotti Selezione Speciale« Reis besonders cremig wird.

Rezept

Grünes Kräuterrisotto mit Pilzen

Frische Kräuter und Spinat verleihen dem Reisgericht seine tolle Farbe, dazu gibt’s Pilze aus dem Backofen.

Rezept

Zucchini-Donuts mit Joghurt-Sauce

Rezept von Dimitris Chalimourdas, Restaurant »Ynos«, Zürich, Schweiz.

Rezept

Gefüllte Mangoldblätter & Happy Salat

Fruchtig, frisch und frühlingshaft ist diese Kreation von Constantin Fischer.

Rezept

Sichuan Beans

Ein feurig-scharfer Snack aus dem Kochbuch »Simply Veggie.« von Foodblogger Julian Kutos.

Rezept

Bohnen-Mais-Pflanzerl / Tomatenragout

Ideal für die Fastenrzeit: Fleischloser Genuss, der schnell zubereitet ist!

Rezept

Chioggia-Rüben mit Duftrosen, Steinpilzen und Verbene

Dieses Rezept kreierte Heinz Reitbauer im Zuge eines Experiments: Die Herausforderung war es, einen Duft - in diesem Fall »Cerrutti 1881 pour homme« -...

Rezept

Champignontorte

Diese pikante Torte kann man auch mit Eierschwammerln machen. Diese müssen nicht faschiert werden - einfach klein schneiden und trocknen lassen.

Rezept

Grüner Spargel mit Emmerreis-Risotto

Gesund und geschmackvoll: Grüner Spargel teilt sich mit Emmerreis und Kohlrabi die bewundernden Blicke der Gourmets.

Rezept

Bohnentascherln im Topinambursud mit Erbsencreme und Artischocken

Rezept von Jörg Wörther, »Primetaste OG«. Mit seinen Sellerietascherln wurde er ­berühmt, für Falstaff kreierte Jörg Wörther Bohnentascherln mit...

Rezept

Geschmorte Rote Rüben

Ideal als Vorspeise oder Teil eines vegetarischen Mahls: Im Ofen geschmorte Rote Rüben mit Basilikum und frischem Ziegenkäse.

Rezept

Kürbis-Gnocchi mit Salbei-Walnuss-Butter und geröstetem Kürbis

Auf keinen Fall Kürbissuppe: Severin Corti lädt mit diesem Rezept dazu ein, das vielfältige Gemüse auch einmal anderes zu verarbeiten.

Rezept

Spinat-Grieß-Strudel mit Tomatensauce

Rezept von Meinrad Neunkirchner, Gourmet Gasthaus Freyenstein, Wien.

Rezept

Lauwarmer Lauch mit gehackten Eiern und Vinaigrette

Dieses Rezept von Severin Corti ist besonders für ein sommerliches Mittagsmahl besonders geeignet.

Rezept

Frittata vom jungen Lauch und Blattspinat

Zimmerwarm servierte Frittata? Eine bessere Unterlage kann man sich nicht vorstellen, um der Hitze Herr zu werden und die Freuden des Abends zu...

Rezept

Kühle Soba-Nudeln mit Mango und Melanzani

Eine etwas aufwändige, aber wahrhaft großartige Mango-Spiel­wiese hat Yotam Ottolenghi mit einem unter Mango-Adepten längst legendären Rezept...

Rezept

Erdäpfel-Käseauflauf

Weihnachtliche Resteverwertung mit den Seminarbäuerinnen.