Top 10: Restaurants am Wörthersee

Der Wörthersee schimmert in seiner markanten, türkisblauen Farbe.

© Shutterstock

Der Wörthersee schimmert in seiner markanten, türkisblauen Farbe.

© Shutterstock

Er gilt nicht nur als einer der schönsten Seen Österreichs, sondern ist laut Google Reisetrends-Analyse 2019 auch der meistgesuchte: der Wörthersee im südlichsten Bundesland Kärnten. In seinem markanten Türkisblau erstreckt er sich zwischen der Bundeshauptstadt Klagenfurt und Velden und ist nicht nur der größte See Kärntens, er zählt auch zu den wärmsten Alpenseen. Der Wörthersee lockt jährlich tausende Besucher und weiß mit seiner Vielfalt zu begeistern. Ob Sportler oder Ruhesuchende, ob Sonnenanbeter oder Party-People – der Wörthersee hat für jeden was zu bieten. Auch Feinschmecker kommen voll auf ihre Kosten – begleiten Sie uns auf unserer »Tour de Gourmet« rund um den See!


Seerestaurant Saag & Südsee by Hubert Wallner

Hubert Wallner ist seit Jahren Dauergast am Stockerl, wenn es um die besten Restaurants im südlichsten Bundesland geht. Mit 98 Falstaff-Punkten im aktuellen Restaurantguide ist das »See Restaurant Saag« Kärntensieger. »Ein außergewöhnlicher Ort direkt am Wörthersee mit großer Küche und einem übervollen Weinkeller«, so das Urteil der Falstaff Tester. Im Sommer 2018 eröffnete Wallner dann seinen Bistro-Ableger, das »Südsee« in Oberdellach. Ebenfalls direkt am Wörthersee, allerdings am Südufer, genießt man hier Mediterranes nicht nur im Hinblick auf das Ambiente, sondern auch am Teller, denn Wallner serviert eine geradlinige, südlich inspirierte Küche.

See Restaurant Saag
Saag 11, 9212 Techelsberg
www.saag-ja.at

Südsee by Hubert Wallner
Wörthersee-Südufer-Straße 258, 9082 Oberdellach
www.sued-see.at

Das »See Restaurant Saag« ist – geht man nach der Falstaff-Bewertung – derzeit das beste Restaurant Kärntens.
Das »See Restaurant Saag« ist – geht man nach der Falstaff-Bewertung – derzeit das beste Restaurant Kärntens.

Foto beigestellt

Mit dem »Bistro Südsee« hat Hubert Wallner 2018 eine Dependence am Südufer eröffnet.
Mit dem »Bistro Südsee« hat Hubert Wallner 2018 eine Dependence am Südufer eröffnet.

Foto beigestellt


Goritschniggs Lunch am Tag & Steakhaus am Abend

Wer am Wörthersee der puren Fleischeslust frönen möchte, der sollte sich einen Tisch bei den Goritschniggs reservieren. Seit über 125 Jahren steht der Name für hochqualitatives Fleisch. Dieses wird in der hauseigenen Fleischerei angeboten und kommt natürlich auch im Restaurant auf die Teller. Während untertags ein unkomplizierter Lunch geboten wird – auch hier mit einer kleinen Steak-Auswahl – wird abends großes Steakhouse-Kino aufgefahren. Ob Kalbsrücken mit Knochen. Filetsteak, Bone oder Dry Aged Spezialitäten – hier bleibt kein Wunsch offen. Auch auf das Drumherum wird mit einem umfangreichen Salat- und Antipasti-Buffet – in den Hauptspeisen inkludiert –, ausgewählten Beilagen und einer gut bestückten Weinkarte großer Wert gelegt.

Seecorso 6, 9220 Velden am Wörthersee
www.goritschnigg.com

Ob T-Bone oder Rib-Eye – die Familie Goritschnigg bietet Steaks in allen Varianten.
Ob T-Bone oder Rib-Eye – die Familie Goritschnigg bietet Steaks in allen Varianten.

Foto beigestellt


Schlossstern & Seespitz im Falkensteiner Schlosshotel Velden

»Ein Schloß am Wörthersee…« hieß es in der Titelmelodie zur gleichnamigen TV-Serie Anfang der 1990er-Jahre. Hauptrollen spielten nicht nur Roy Black und Uschi Glas, sondern auch das Schloss Velden direkt an der Seepromenade. Mittlerweile ein Schlosshotel der Falkensteiner Gruppe beherbergt es das Gourmet-Restaurant »Schlossstern«, wo Kochkunst auf höchstem Niveau zelebriert wird. Direkt am See befindet sich das Restaurant »Seespitz«, wo mediterrane Küche im Mittelpunkt steht.

Seecorso 10, 9220 Velden
www.falkensteiner.com/schlosshotel-velden

Restaurant »Seespitz« mit dem Schlosshotel Velden im Hintergrund.
Restaurant »Seespitz« mit dem Schlosshotel Velden im Hintergrund.

© Falkensteiner Hotels & Residences

Im »Schlossstern« diniert man in exklusivem Ambiente.
Im »Schlossstern« diniert man in exklusivem Ambiente.

© Falkensteiner Hotels & Residences


Caramé Velden

Sicherlich einer der Gourmet-Hotspots am See ist das »Caramé«. Die aktuelle Falstaff-Bewertung mit 94 Punkten (3 Gabeln) zeugt vom hohen Niveau, das hier geboten wird. Küchenchef Thomas Guggenberger setzt auf perfekte Produkte und weiß diese in seinen kreativen, von internationalen Küchen inspirierten Gerichten, zu inszenieren.

Am Corso 10, 9220 Velden am Wörthersee
www.restaurant-carame.at

Modernes Ambiente im »Caramé«
Modernes Ambiente im »Caramé«

Foto beigestellt

La Terrasse & Porto Bello im Schloss Seefels

Das 5-Sterne-Hotel »Schloss Seefels« in Töschling am Nordufer in direkter Seelage wartet gleich mit mehreren kulinarischen Highlights auf. Die Kreationen von Küchenchef Richard Hessl und seinem Team genießt man im À la carte Gourmet-Restaurant »La Terrasse« sowie im See-Restaurant »Porto Bello«. Beide Restaurants verfügen über eine Terrasse direkt am Wasser, wobei das »Porto Bello« neben der Seefels-Marina liegt und man so auch direkt mit dem Motor- oder Segelboot einen »Einkehrschwung« machen kann.

Töschling 1, 9212 Pörtschach
seefels.at

Blick auf das »Hotel Schloss Seefels«.
Blick auf das »Hotel Schloss Seefels«.

Foto beigestellt


Werzer’s Badehaus

Sicher eine der schönsten Sunset-Locations aber auch am Tag einen Besuch wert: Im »Werzer’s Badehaus« sitzt man erste Reihe fußfrei am Wörthersee und hat dabei die Karawanken im Blick. Das Ambiente in Blau-Weiß mutet maritim an und auch bei den Speisen fühlt man sich in südlichere Gefilde versetzt. Am Tag gibt es eine Auswahl an feinen Gerichten und eine spannende Tapas-Karte, die Abendkarte hält hochwertige Küche parat, die entweder À la carte oder in Form von mehrgängigen Menüs genossen werden kann.

Werzerpromenade 8, 9210 Pörtschach
badehaus.werzers.at

Sommer, Sonne, Seeterrasse – so könnte das Motto im »Werzer's Badehaus« lauten.
Sommer, Sonne, Seeterrasse – so könnte das Motto im »Werzer's Badehaus« lauten.

© Oliver Wolf


Parkhotel Pörtschach

Das Hotel in der Pörtschacher Bucht ist nicht nur für Fans des 1960er-Jahre-Designs ein Hotspot, auch Genießer kommen hier auf ihre Kosten. Etwa im Strand- sowie im Palmenrestaurant, die im Sommer zu den kulinarischen Magneten rund um den Wörthersee zählen. Die Karte hat ein Best of der Alpe-Adria-Küche zu bieten mit Spezialitäten der nahen Nachbarländer sowie Köstlichkeiten aus der Region etwa heimische Fische. Begleitet wird die Kulinarik durch ein reichhaltiges Angebot von nationalen wie internationalen Spitzenweinen, die auch in der Vinothek des Hotels verkostet und gekauft werden können.  

Hans Pruscha Weg 5, 9210 Pörtschach am Wörthersee
www.parkhotel-poertschach.at

Das »Palmenrestaurant« im »Parkhotel Pörtschach« liegt direkt an der Promenade.

Das »Palmenrestaurant« im »Parkhotel Pörtschach« liegt direkt an der Promenade.

Foto beigestellt


Lake’s

Ebenfalls in der Pörtschacher Bucht liegt das »Lake’s« im »My Lake Hotel & Spa«. Im modernen Ambiente, das sich mit den Jahreszeiten ändert, wird eine facettenreiche Kreativ-Küche serviert. Die Zutaten dafür sind etwas Kärnten und ein Schäufelchen Österreich, gewürzt und abgerundet mit internationalen Akzenten. Bei herrlichem Blick auf die Pörtschacher Promenade und den Wörthersee lässt sich hier der Sommer besonders genießen.

Augustenstraße 24, 9210 Pörtschach am Wörthersee
www.mylakehotel.com


Maria Loretto

Direkt am See, auf der Halbinsel Maria Loretto am Landspitz von Klagenfurt befindet sich das gleichnamige Gourmet-Restaurant, das seit 1978 von der Familie Hofer geführt wird. Sowohl auf der Terrasse als auch vom Seegarten und dem idyllischen Balkon aus genießt man den Blick auf den Wörthersee. Dazu serviert das Team Spezialitäten aus dem Alpen-Adria-Raum, für die ausschließlich qualitativ hochwertige Produkte verarbeitet werden. So verfügt das Restaurant beispielsweise über einen eigenen Gemüse- und Kräutergarten sowie ein Fischbassin. Apropos Fisch: Unter dem Motto »See küsst Meer« werden Fisch-Spezialitäten in vielen Varianten von der frischen Forelle bis hin zu ausgelösten Riesencrevetten oder eine Venezianischen Fischpfanne geboten.

Lorettoweg 54, 9020 Klagenfurt am Wörthersee
www.restaurant-maria-loretto.at

Das »Maria Loretto« ist seit Jahrzehnten ein Anlaufpunkt für Gourmets.
Das »Maria Loretto« ist seit Jahrzehnten ein Anlaufpunkt für Gourmets.

Foto beigestellt


Lakeside Strandbar

Wer eine Weltreise machen will, muss nur an den Wörthersee kommen. In der »Lakeside Strandbar« – sie gilt als Institution – am Südufer bei Reifnitz kann man sich in relaxter Atmosphäre durch die Geschmäcker der Welt kosten: Von Wassermelone mit Feta aus Persien und Rosenwasser über italienische Antipasti bis hin zur Kokos-Garnelensuppe aus Thailand hat die Speisekarte einige internationale Spezialitäten zu bieten. Aber auch Heimisches wie Reinanke oder Eierschwammerl stehen am Programm. Ausgesuchte Weine – vorwiegend aus Österreich mit einigen Positionen aus Italien und Frankreich – auf der Karte, die Champagner und Schaumweinauswahl ist beachtlich – für das besondere Prickeln zum Sonnenuntergang ist also gesorgt.

Wörthersee-Südufer-Straße 104c, 9081 Reifnitz
lakesidelounge.at


Weitere Informationen unter www.woerthersee.com

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Falstaff sucht die beliebtesten Bäckereien in Österreich

Welchem Bäcker schenken Sie Ihr Vertrauen, wenn es um frisches Gebäck geht? Nominieren Sie Ihren Lieblingbetrieb, damit er es ins anschließende Voting...

News

Bachls Restaurant der Woche: Kikko Bā

»No Reservation« heißt es im neuen Ableger des »Mochi«. Für die mögliche Wartezeit wird man mit japanisch inspirierten Speisen wie Shrimp-Gyoza und...

News

Kulinarische Einlassungen von Peter Handke

Der Literatur-Nobelpreisträger 2019 und passionierte Pilzsammler über Kindheitserinnerungen und Orte, die Werk und Leben bestimmen...

News

China – die Verkostung der Welt

Es gibt wenige Orte, wo die Welt so umfassend verkocht und köstlich gemacht wird wie in China. Acht große Küchen zählt das Land offiziell – und das...

News

Bachls Restaurant der Woche: Albert

Im ersten eigenen Restaurant des Spitzenkochs Mario Bernatovic im 8. Bezirk in Wien stehen die Getränke im Vordergrund. Das Beef Tatar bietet sich als...

News

Thailand – Thai-Society

Die Vielfalt seiner Küche ist umwerfend – ohne den Einflüssen anderer Länder wäre das kulinarische Thailand jedoch nicht annähernd dort, wo es jetzt...

News

Steiermark’s Best 2.0 – Falkensteiner Hotel Schladming

Eine Freude für Feinschmecker – das Gourmetevent ist wieder Gast im schönen Ennstal: Das Genießerangebot des 4-Sterne-Superior-Hotels »Steiermark's...

Advertorial
News

Neu am Markt: Chai-Genuss von Demmers Teehaus

Falstaff stellt Produkt-Innovationen auf dem Lebensmittel- und Getränke-Sektor vor. Mit allen Infos, Fotos und Bezugsquellen.

Advertorial
News

Gans Maximal: So gelingt das perfekte Gansl

Querdenker Max Stiegl ist berühmt für seine Innereienküche. Für Falstaff wagt er sich diesmal aber an einen pannonischen Klassiker und zeigt, worauf...

News

Quiz: Sind Sie ein Kaffee-Experte?

Es geht um die Bohne: Testen Sie Ihr Wissen rund um Espresso, Melange & Co.

News

Bachls Restaurant der Woche: Windischgrätz-Höhe

Das Restaurant in Bad Gastein fährt ein Doppelkonzept: Mit Obi gespritzt und Almbrot werden Skifahrer und Wanderer zufriedengestellt, für höhere...

News

Vietnam – die Kunst der Suppe

Mit chinesischem Ingwer und französischem Baguette ist Vietnams Küche ein globales Potpourri. Die frische Pho hingegen erzählt die Geschichte des...

News

Moët & Chandon Summer Residence by Mario Hofferer

Beim prickelnden Opening am Wörthersee nahmen Stars wie Otto Rezter den neuen Sommer-Hotspot mit luxuriösem Riviera Feeling persönlich unter die Lupe....

Advertorial
News

Hubert Wallner eröffnet das »Bistro Südsee«

Der Spitzenkoch eröffnet zusätzlich zum »See Restaurant Saag« (98 Falstaff Punkte) ein zweites Lokal am Wörthersee: legeres Ambiente und leichte...

News

Alles neu im Restaurant »Schlossstern«

Mit dem neuen Küchenchef Thomas Gruber startet das Restaurant im Falkensteiner Schlosshotel in Velden am Wörtehersee mit brandneuem Konzept in den...

News

Fête Blanche Deluxe im See Restaurant Saag

Am 6. Juli lädt Spitzenkoch Hubert Wallner zum elitärsten Fest um den Wörthersee mit speziell kreiertem 5-Gänge Menü ein.

News

Genussvolles Yoga am Wörthersee

Von 20. bis 22. April fand im Falkensteiner Schlosshotel Velden ein genussvolles Yoga-Wochenende mit kulinarischen sowie spirituellen Highlights...

News

Der Genuss am Fahren

Männermode- und Lifestyle-Blogger Raffael Payr (thelionheaded) machte sich gemeinsam mit Marion Vicenta Payr, sie ist Fotografin, Instagramerin und...

Advertorial
News

Beste Aussichten auf Genuss am Wörthersee

Der »Werzer's Beachclub« punktet mit gemütlicher Atmosphäre direkt am Wasser und pflegt eine hervorragende Fischküche.

Event

Rotwein-Genuss im Advent

Falstaff lädt zum Genusswochenende im Falkensteiner Schlosshotel Velden mit Rotwein Masterclass und exklusivem Rotweindinner von Gastkoch Daniel...