Top 10 Restaurant Neueröffnungen international

Das Emerald Palace Kempinski auf Dubais Palme mit dem Ducasse-Restaurant »Mix«

Foto beigestellt

Das Emerald Palace Kempinski auf Dubais Palme mit dem Ducasse-Restaurant »Mix«

Foto beigestellt

Die internationale Restauranszene ist in Bewegung und neue Gourmettempel machen Lust auf kulinarische Reisen. Die Falstaff-Redaktion schafft einen Überblick, welche Highlights im jungen Jahr 2019 schon eröffnet haben.

Ducasse in Dubai

Alain Ducasse ist seit Jahren einer der umtriebigsten Gastro-Unternehmer rund um den Globus. Im Hotel »Kempinski Emerald Palace« hat er zu Jahresbeginn sein erstes Restaurant in den Vereinigten Arabischen Emiraten und gleichzeitig das größte seiner Gruppe eröffnet. Der Neuzugang steht für feinste französische Lebensart mit ausgesuchten Speisen und Weinen in einmaliger Umgebung. Die perfekte Raumgestaltung auf insgesamt drei Ebenen sorgt dafür, dass sich Gäste rundum wohlfühlen. Auf der sechsten Etage erwartet die Gäste eine Dachterrasse, auf der sie (je nach Saison) im Freien speisen und die fantastische Aussicht auf das Meer und die Palm Jumeirah genießen können. Aber das war noch nicht alles...

Ducasse in Monaco

Jüngste Errungenschaft im Ducasse'schen Imperium ist das Restaurant »Ômer« im berühmten »Hotel de Paris« in Monaco. Zusammen mit Chefkoch Patrick Laine setzt er hier vor allem auf mediterrane Aromen sowie regionale Zutaten und bringt diese in gewohnter Perfektion auf den Teller.

Blick ins »Hotel de Paris«

© Monte Carlo Société des Bains de Mer

Bottura im »W Hotel« in Dubai

Es  ist das erste Restaurant des Starkochs Massimo Bottura außerhalb Italiens: Im »Torno Subito« des »W Dubai – 
The Palm« bietet der italienische Spitzenkoch Dolce Vita mit entspanntem Luxus und vermengt Italo-Nostalgie mit großer Kochkunst. Insgesamt gibt es im Hotel sechs Restaurants, die den multi­kulturellen Charakter Dubais widerspiegeln sollen.


»W Hotel« in Dubai

Foto beigestellt

»Voro« im »Park Hyatt Mallorca«

Das Fünf-Sterne-Luxushotel hat kulinarisch aufgerüstet und den Sternekoch Álvaro Salazar engagiert. Der Herdvirtuose hat das neue Restaurant »Voro« selbst konzipiert und schöpft aus der Fülle der landwirtschaftlichen Möglichkeiten der Balearen. Die Weinkarte umfasst über 200 nationale und internationale Positionen und erfreut auch verwöhnte Wein-Connaisseure.

Restaurant »Voro« im »Park Hyatt Mallorca«

Foto beigestellt

»POTS« im »The Ritz-Carlton, Berlin«

Unwillkürlich fühlt man sich an die genussvoll dekadente Szenerie der Erfolgsserie »Babylon Berlin« erinnert. »The Ritz-Carlton, Berlin« präsentiert sich nach der 40 Millionen Euro teuren Renovierung ganz im Stile der 1920er-Jahre. Das Restaurant »POTS« wird von Koch-Legende Dieter Müller beraten und ist ebenso wie die beiden Bars absolut einen Besuch wert.

Restaurant »POTS« im »The Ritz-Carlton, Berlin«

© The Ritz-Carlton, Berlin - Berlin Foto Aimee Shirley

»Gül« in Zürich

Nach dem Erfolg des »Rosi« eröffnen Elif Oskan und Markus Stöckle gemeinsam mit Valentin Diem von der »Bauernschänke« ein türkisches Restaurant im Kreis 4. Die meisten der Gerichte werden zum Teilen serviert und obwohl die Tische mit Besteck gedeckt sind, darf man hier auch stilgerecht mit den Händen sein »Pide«, das Fladenbrot, befüllen. Das Angebot ist einerseits von der einfachen Küche der Bauern und Hirten inspiriert, andererseits ist es von der Kochkunst des Sultanserails geprägt, wo die besten Köche des Osmanischen Reiches den Hof bekochten.

Das Zürcher Gastro-Trio: Markus Stöckle mit Elif Oskan und Valentin Diem.

Foto beigestellt

Roxanich Hotel und Restaurant

Starwinzer Mladen Rožanić hat zu Füßen der historischen Burg-Stadt Motovun sein hochkarätiges »Roxanich Heritage Wine Hotel« errichtet. Tochter Lara führt das Hotel und streicht auf Falstaff-Anfrage die klassische Rotisserie hervor, hier werden Lamm, Spanferkel, Geflügel und mehr zubereitet. Das Restaurant liegt mitten im Trüffel-Gebiet Istriens, will die edle Knolle aber nur nach Saison anbieten. Und Trüffelöl ist natürlich tabu. Neben der anspruchsvollen Küche locken Weinverkostungen im Weinkeller mit Originalgewölben aus dem Jahre 1902.

Restaurant im Roxanich-Hotel bei Motovun
Restaurant im Roxanich-Hotel bei Motovun

© Marec

»Herzig« in Wien

Der gebürtige Deutsche Sören Herzig hat einige Jahre an der Seite des frisch gebackenen Drei-Sterne-Kochs Juan Amador gearbeitet. Nun hat er in einem Wiener Randbezirk ein eigenes Restaurant eröffnet und offenbarte in den ersten Wochen höchste Ambitionen. Das was Herzig in dem nach ihm benannten Restaurant bietet, ist Fine Dining allerbester Güte. Das raffinierte Menü ist abendfüllend, wird aber keine Sekunde langweilig.

Restaurant »Herzig« in Wien
Restaurant »Herzig« in Wien

© Walter Luttenberger

»Peck CityLife« in Mailand

Einer der traditionsreichsten Feinkosthändler Italiens eröffnete eine Kombination aus Delikatessengeschäft, Restaurant, Wein- und Cocktailbar im aufstrebenden CityLife Shopping District. Es bietet 50 Gästen Platz und offeriert zwei Speisekarten: Lunch und Dinner. Darauf finden sich einerseits eine Auswahl an Mailänder Traditionsgerichten wie Safran-Risotto mit Osso Buco und andererseits spezielle Gerichte wie Fleisch vom Spieß oder Cassoeula, eine Art Eintopf. Die Vorspeisen gibt es im Tapas-Stil zum Teilen – darunter Pecks Must-Haves wie Vitello Tonnato, Russischer Salat, Shrimps-Cocktail oder die berühmte hausgemachte Bresaola. Im Deli können die Gäste abseits des Menüs aus der großen Vitrine nach Herzenslust wählen.

»Peck CityLife« in Mailand
»Peck CityLife« in Mailand

© Peck - Santi Caleca Nathalie Krag

»Johanns« von Lafer

Das neue Restaurant »Johanns«, das seit März geöffnet ist, bedeutet für den populären Koch eine Abkehr von der Sterneküche und eine Besinnung auf alte Stärken. Im ehemaligen Bistro der Stromburg, das geschmackvoll umgebaut wurde, stehen Gerichte auf der Karte, mit denen er seinen Ruhm begründete: einfache Küche mit guten Zutaten. Die Speisen sind folgerichtig nicht revolutionär, sondern so etwas wie der kleinste gemeinsame Nenner für Genießer: Beef Tartar, geschmorte Milchkalbsschulter, rosa gebratener Tafelspitz, sanft gegarte Lachsforelle – häufig inspiriert von seiner österreichischen Heimat. In einem eigenen Schinkenschrank lässt Lafer seinen Vulcano-Schinken reifen, der direkt aus der Steiermark kommt.

Johann Lafer
Johann Lafer

Foto beigestellt

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Kung Wu: Neues Allround-Lokal am WU-Campus

FOTOS: Angelika Zankl eröffnet nach dem Café »Library« ihr zweites Lokal bei der Wiener Wirtschafts-Uni. Das Angebot reicht von reichhaltigem...

News

MAXX bei Steigenberger ist eröffnet

Das von den Star-Architekten David Chipperfield und Matteo Thun geprägte Hotel erlebte eine glanzvolle Eröffnung.

News

Neues »Kleinod« Sommer-Pop-Up im Wiener Stadtpark

Erste FOTOS vom »Kleinod Stadtgarten«: Das Erfolgs-Konzept in Kooperation mit Bombay Sapphire Gin ist ab sofort geöffnet.

News

Max Brown eröffnet in Wien Neubau

»Miznon«-Mastermind Eyal Shani wird im Hotel im 7. Bezirk das Restaurant »Seven North« bekochen, das Barkonzept stammt von Bert Jachmann.

News

Norman Etzold landet im »Le Canard Nouveau«

Falstaff exklusiv: Der Spitzenkoch wechselt vom Wiener Kempinski nach Hamburg. Die Eröffnung ist für Mai geplant.

News

Marcus Philipp wird Barchef in neuer Rooftop Bar

Der Routinier wird die Bar »Aurora« im »Andaz Vienna Am Belvedere« in Wien leiten. Die Eröffnung ist für Ende April avisiert.

News

Bomprezzi hat das Lokal des ehemaligen »Procacci« übernommen

Das bekannte Lokal in der Nähe des Stephansplatzes heißt jetzt »Cavalluccio« und bietet hochwertige italienische Küche mit Pizza und Pasta.

News

Neue Speak-Easy Bar: »The Chapel«

In Wien eröffnet am Valentinstag eine neue Bar mit einem schrägen Konzept: Geheimtür im Beisl, Eingang durch einen Beichtstuhl, Eindruck einer...

News

Rubin Okotie startet Restaurantprojekt

Der ehemalige Austria-Kicker setzt mit dem »Plain« auf gesunde Kost und serviert Bowls, Salate und Bio-Bagels.

News

»Donaubräu« beim Donauturm wird eröffnet

Gasthausbrauereien erfreuen sich ungebrochener Beliebtheit, der jüngste Zuwachs liegt am Fuße des Donauturms.

News

Österreichs erster gläserner Schlachthof

»Hütthalers Hofkultur« achtet auf das Tierwohl – beim Landwirt beginnend, über den Transport bis zur Schlachtung im neuen Hof in Redlham.

News

Bottura eröffnet Restaurant im »W Dubai – The Palm«

Im »Torno Subito« bietet der italienische Spitzenkoch Dolce Vita mit entspanntem Luxus, etwa mit Tretboot-Picknick und Aperitivo. PLUS: Erste...

News

Winzer wird Wirt: »Josefs Himmelreich«

Der Experte für Roten Veltliner Josef Fritz hat ein altes Bauernhaus in Zaußenberg renoviert – Josef Kellner und Jasmin Wieland werden das Restaurant...

News

Der »Salon Sacher« ist eröffnet

Alexandra und Matthias Winkler stellen im Wiener »Hotel Sacher« ein neues Konzept vor: Eine mondäne Bar im Stil der 20er-Jahre.

News

London: Daniel Humm eröffnet neues Restaurant

Gemeinsam mit dem Gastronom Will Guidara eröffnet der Schweizer Spitzenkoch das neue Restaurant «Davies & Brook» im «Claridge's Hotel».

News

Die Huths tauschen »Eatalico« gegen »Rinderwahn«

Das italienische Restaurant an der Praterstraße wird zum erfolgreichen Burger-Konzept umfunktioniert. Neueröffnung mit Anfang Februar.

News

»Le Burger« eröffnet an der Rotenturmstraße

Für alle Burger-Liebhaber gibt es freudige Nachrichten: »Le Burger« eröffnet ein neues Restaurant mit Panorama-Blick auf das Lugeck.

News

Wien: Die spannendsten Hotelprojekte 2019

FOTOS: Das »Andaz Vienna Am Belvedere« und das »Mooons« am Wiedner Gürtel locken mit exponierten Rooftop-Bars, aber es kommt noch viel mehr...

News

Gerüchte um »Nobu«-Deal im Wiener »Bristol«

Das »Fashion TV Café« im Komplex des Wiener Hotel »Bristol« muss ausziehen. Die Nachfolge ist ungeklärt, »Nobu« ist ein mögliches, aber...

News

Alexander Mayer eröffnet ein Crossover-Lokal

Falstaff exklusiv: Der Spitzenkoch setzt auf einen Mix aus Greisslerei, Wein- bzw. Champagnerbar und einen Chef's Table, den er individuell betreuen...