Top 10 Poke-Bowls in Wien

Poke Bowls sind bunt und gesund

Symbolbild © Shutterstock

Poke Bowls sind bunt und gesund

Poke Bowls sind bunt und gesund

Symbolbild © Shutterstock

Kalifornien, Hawaii, Japan – was wie eine spannende Reiseroute klingt, hat in einer einzigen Schüssel Platz und bringt gerade in Corona-Zeiten bunte Abwechslung mit exotischen Aromen. Die Rede ist von einem der Food-Trends der vergangenen Jahre schlechthin: Poke Bowls.

Angesichts der aktuellen Reisebeschränkungen holt man sich mit den frischen, knackigen Gerichten Inselfeeling und gute Laune in die eigenen vier Wände. Zwar kann man Poke Bowls nach Herzenslust selbst zubereiten (siehe Rezepttipps weiter unten), wer sich die Arbeit aber sparen möchte, findet in Städten – allen voran Wien – etliche Läden, die Poke Bowls zum Vor-Ort-Verzehr (wenn der Lockdown dann vorbei ist) bzw. zum Mitnehmen oder als Delivery-Service anbieten.

Hier unsere zehn Favoriten:

Oio Poke

Verschiedene Bowl-Varianten und auch die Option, selbst eine Schüssel nach Lust und Laune zusammenzustellen. Auch ein healthy Bali-Brunch wird angeboten.

  • Siebensterngasse 60, 1070 Wien, Austria

Wiki Wiki Poke

Vier Standorte in Wien, sechs »fertige« Bowls und auch eine BYB-(Build-Your-Bowl)-Möglichkeit.

  • Wipplingerstraße 21, 1010 Wien
  • Margaretenstraße 26, 1040 Wien
  • Landstraßer Hauptstraße 30, 1030 Wien
  • Alser Straße 43, 1080 Wien

The Lala

Das »Grab-&-Go-Foodkonzept« ist ein Spin-Off der Veganista-Schwestern: In die Schüsseln kommen rein pflanzliche Zutaten.

  • Neustiftgasse 23, 1070 Wien

Honu Tiki Bowls

Betrieben werden mittlerweile drei Standorte in der Wiener City, neben den Signature Bowls können auch individuelle Bowls zusammengesellt werden. Vorbestellen kann man über eine eigene App.

  • Teinfaltstraße 4, 1010 Wien
  • Schultergasse 2, 1010 Wien
  • Opernring 7, 1010 Wien

Miss Maki

Neben Maki (nomesn est omen) gibt's bei der Miss auch teils extravagante Bowls wie Miss Wild Wild Wels mit Räucherfisch Birne und Walnüssen oder Miss Healthy Heidi mit Quinoa und Ziegenkäse als Take-Away beim Foodtruck. Anm. vom 16.4.2021: vorübergehend geschlossen.

  • Prater Hauptallee 89, 1020 Wien

Kenny's

In den vier Lokalen, die von Kenny's betrieben werden, gibt es fünf Signature Bowls und auch drei heiße Bowls-Varianten. Außerdem kann man sich auch hier Bowls nach den eigenen Vorlieben zusammenstellen.

  • Favoritenstraße 115-117, 1100 Wien
  • Paniglgasse 15/2, 1040 Wien
  • Sissy-Löwinger-Weg 5/9, 1100 Wien
  • Marxergasse 1B, 1030 Wien

Aloha Bowl

Fünf fixe Bowls, davon drei auch in der kleineren Snack-Variane erhältlich, sowie Mix-and-Match-Option.

  • Josefstädter Str. 9, 1080 Wien

Buddha Bowls by elena´s

Take-Away bzw. Lieferung, zur Auswahl stehen neun Signature Bowls, teilweise mit arabischen Einflüssen, denn auch Hummus oder Falafel kommen in die Schüsseln. Es gibt Jahreszeiten-Specials mit saisonalen Zutaten und auch Bowls Marke Eigenbau.

  • Praterstraße 16, 1020 Wien
  • Wollzeile 23, 1010 Wien 

Fat Monk

Ganz nach dem Motto »Mix, Match, Eat, Repeat« gelangt man in dem zur DON-Gruppe gehörenden Lokal in fünf Schritten zur eigenen Bowl, es gibt aber auch vier Signature Bowls.

  • Europaplatz 1-3, Bahnhofcity Wienwest, 1150 Wien

Plain Vienna

Das Restaurant-Konzept stellt gesunde Ernährung in den Fokus, ist dabei aber genauso trendbewusst, modern und abwechslungsreich. Bowls dürfen da nicht fehlen – unter anderem mit veganem Hühnchen oder veganer Ente oder mexikanisch, karibisch und orientalisch.

  • Berggasse 25, 1090 Wien

Bei den gelisteten Betrieben handelt es sich um eine redaktionelle Auswahl, die auf Empfehlungen aus der Falstaff Redaktion sowie der Falstaff Community basiert. Sollte Ihr Favorit fehlen, sind wir für Anregungen sehr dankbar: online@falstaff.com


Was sind Poke Bowls?

In den trendigen Schüssel-Gerichten spielt ursprünglich frischer Fisch die Hauptrolle – heute bekommt man aber auch Varianten mit Huhn, Rindfleisch oder aber auch Tofu und anderen Ingredienzien. Poke (= in Stücke schneiden) ist das Nationalgericht Hawaiis und einfach gesagt Fischsalat, für den der rohe Fisch in Würfel geschnitten wird – ähnlich einem Tartar aber nicht ganz so fein.

Am häufigsten verwendet werden Thunfisch und Lachs. Das Fett der Fische ist reich an gesunden Omega-3 Fettsäuren und ist Geschmacksträger. Mariniert wird der Fisch häufig in Soja- oder Ponzu-Sauce, Sesamöl und Gewürzen bzw. Kräutern wie Ingwer, Chili, Koriander oder Limette. In die Bowl kommt in der Regel Sushi-Reis als Basis, alternativ gibt es auch Quinoa, braunen Reis oder Salate. Auch die Basis wird in der Schüssel üblicherweise mariniert.

Zum Fisch gesellen sich dann frisches Gemüse – etwa Gurke, Edamame, Avocado ud Frühlingszwiebel – sowie diverse Toppings – beispielsweise gerösteter Sesam, frischer Koriander, Röstzwiebel und Saucen. Die Mischung aus Kohlehydraten, unverarbeiteten Zutaten mit hohem Eiweißgehalt und wertvollen Nährstoffen sowie anregenden Eigenschaften machen Poke Bowls zum gesunden un leichten Power-Food. Deswegen werden sie auch gerne mittags zum Lunch bzw. am Abend gegessen, da sie nicht schwer im Magen liegen.

Rezepttipps

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Streetfood von Silvio Nickol

Mettbrot, Lammbeuschel, Currywurst und Ceviche: Spitzenkoch Silvio Nickol kocht vier Tage lang spannende Streetfood-Gerichte auf der Straße hinter dem...

News

Wien: Top 5 spanische Restaurants

Von Tapas bis Paella, dazu die passenden Weine – an diesen Adressen in Wien gibt es ausgezeichnetes spanisches Essen.

News

Posse um »Schluckimpfung« des Bioweinguts Lenikus

Die Kellereiinspektion beschlagnahmt Weine mit der Bezeichnung »Schluck Impfung« – das gleichbedeutende »Jaukerl« wurde nicht beanstandet.

News

Wien: Pop-Up mit Niederösterreichs Spitzenköchen

An drei Wochenenden geben Top-Köche wie Thomas Dorfer, Roland Huber oder Josef Floh ein Gastspiel in Wien. Am Programm steht Streetfood für Gourmets.

News

Best of: Streetfood to go in Wien

Von Kaiserschmarren über Steak-Sandwich bis Langos – das Streetfood-Angebot in Wien ist aktuell so vielfältig wie noch nie. Hier unsere Favoriten.

News

Ausschreibung für Gastronomie im Parlament

FOTOS und Renderings vom geplanten Restaurant für das jetzt ein Betreiber gesucht wird. Falstaff hat alle Anforderungen und Rahmenbedingungen...

News

»D-Bar« begibt sich auf Zeitreise zu den Azteken

Fremde Kulturen, außergewöhnliche Drinks: Die »D-Bar« schließt sich mit dem Weltmuseum Wien zusammen und begibt sich zukünftig auf kulturelle...

News

Wien: Heuriger im Schloss Schönbrunn heißt »Joseph II.«

Da internationale Touristen Corona-bedingt ausbleiben, wollen die Betreiber den Wienern ab Herbst traditionelle Heurigenkultur bieten.

News

Corona: Ideen für öffentliche Schanigärten in Wien

Die Wiedereröffnung der Gastronomie wird wohl vorerst nur über Gastgärten erfolgen. Leser wünschen sich den Stadtpark, Schönbrunn, den Augarten u.v.m.

News

Corona: Wiener Stadtpark soll Schanigarten werden

UMFRAGE: Wo wünschen Sie sich einen öffentlichen Schanigarten? Die Stadt Wien plant eine umfangreiche Ausweitung der Gastgarten-Flächen ab 27. März.

News

Balance Days im Handwerk Restaurant Wimberger

Ganz nach dem Motto: »Wir kochen, Sie genießen mit gutem Gewissen«. Fitter, leichter und glücklicher fühlen mit KOSTbarkeiten aus dem Handwerk...

Advertorial
News

Top 10 Kulinarische Souvenirs aus Wien

Welche Spezialitäten man sich aus Wien unbedingt mit nach Hause nehmen bzw. bestellen sollten, erfahren Sie hier.

News

»Pronto Volante«: Neuer Pizza-Hotspot in Wien

Als »kleine Schwester« der »Disco Volante« soll demnächst im 4. Bezirk eine Imbiss-Variante der Pizzeria Neapoletana eröffnen.

News

1980: Die Erfindung der Wiener Szene

40 Jahre Falstaff: Es musste erst eine Handvoll kreativer Individualisten kommen, um Wiens Nachtleben in den Achtzigern querzubürsten.

News

Schöner Shoppen: Best of Wien

Käse bis Kuchen – An diesen zehn Adressen wird der Lebensmittel-Einkauf zum Genuss.

News

Räumungsklage gegen »Landtmann« trotz Corona-Krise

Cafétier Berndt Querfeld ortet Angriff gegen Wiener Kaffeehauskultur. Der Vermieter, die Karl Wlaschek Privatstiftung, lehnte eine Mediation ab. Ihre...

News

Neu in Wien: »Pizza & Amore«

Echte neapolitanische Pizza gibt's in der Ottakringer Straße aktuell zum Abholen oder Liefern-Lassen. Kreative Selbst-Beleger ordern nur den...

News

»Handwerk Restaurant«: Franz bringt auch die Festtagsgans

Darf’s für die Feiertage ein bisserl MEHR Zeit sein? Das »Handwerk Restaurant« in Wien übernimmt für Sie heuer den aufwändigen Küchendienst.

Advertorial
Rezept

Kaiserschmarren

Ein wahrer Wiener Klassiker und Nationalheld auf dem Teller: Der Kaiserschmarren ist mit ein Grund, warum die Wiener Küche so beliebt ist.

Rezept

Tafelspitz

Rezept von Ewald und Mario Plachutta, Restaurand »Plachutta« in Wien.