Nico Rosberg – der Formel-1-Star liebt Champagner / Foto: beigestellt
Nico Rosberg – der Formel-1-Star liebt Champagner / Foto: beigestellt

FALSTAFF: Ein Formel-1-Sieg oder die Geburt Ihres Kindes – was ist emotionaler?
Nico Rosberg: Keine Frage: Die Geburt von Alaïa, so ein starkes Gefühl habe ich vorher noch nie erlebt. Das stellt jeden Weltmeistertitel in den Schatten.

 

Wenn Sie genauso viele Kinder wie Siege haben möchten, müssen Sie sich aber anstrengen!Ich könnte dem absolut etwas abgewinnen, aber meine Frau stellt sich dagegen … Eigentlich verständlich. (lacht)

 

Wie schaut der Speiseplan im Hause Rosberg aus?

Wir leben sehr gesund. Das würden wir aber auch so halten, wenn ich beruflich keinen Sport ausüben würde. Vivian ist eine tolle Köchin. Wir haben einen Gemüsegarten, aus dem wir viel von unserem Ge--müse ganz frisch ernten. Gerade jetzt, wo wir das Baby haben, wollen wir mit gutem Beispiel voran-gehen. Die Fortschritte bei unserer Tochter zu se---
hen, das ist riesig! Jetzt ist sie ja noch vollkommen abhängig, aber ein Lächeln in der Früh zu bekommen oder überhaupt diesen kleinen Menschen 
einfach zu beobachten, ist das Größte.

Mit Champagner kamen Sie wahrscheinlich schon als Kind in Berührung. Ihr Vater, Keke Rosberg, startete zwischen 1965 und 1973 in der Formel 1 und war drei Mal Weltmeister. Die Champagnerdusche gab es ja schon damals. Genießen Sie Champagner?
Auf dem Podium liebe ich ihn, sonst gar nicht. Ich muss ihn dort auch nicht aufmachen. Die Flasche kommt bereits geöffnet, man muss nur noch den Korken knallen lassen. Am schönsten ist es, wenn meine Crew ganz in der Nähe steht und ich alle mit Champagner duschen kann – das macht die größte Freude.

Dürfen Sie vor einem Rennen etwas essen?
Das ist nicht so einfach. Ein Rennen dauert zwei Stunden, das ist sehr lang. Direkt davor kann ich nichts essen, sonst werde ich müde. Noch dazu kann ich mich mit vollem Bauch nicht ins Auto setzen. Ich muss zur richtigen Zeit langhaltige Kohlenhydrate zu mir nehmen. Die Energie muss lange halten und die Verdauung langsam arbeiten. Ich esse zum Beispiel Basmatireis so eineinhalb Stunden vor dem Rennen.

Und danach wird reingehauen?
Ja. Danach: Vollgas!


NICO ERIK ROSBERG
ist ein deutsch-finnischer Autorennfahrer. Er wuchs in Wiesbaden, auf Ibiza und in Monaco auf, wo er auch wohnt. Er gewann 2005 den ersten Meistertitel der GP2-Serie und startet seit 2006 in der Formel 1. Seit 2010 steht er bei Mercedes unter Vertrag, 2012 gelang ihm als siebtem Deutschen ein Grand-Prix-Sieg bei einer Formel-1-Weltmeisterschaft. Seine besten Gesamtplatzierungen sind der zweite Platz 2014 und 2015. Rosberg ist verhei­ratet, seine Frau Vivian brachte im Vor­jahr Töchterchen Alaïa zur Welt.

Aus dem Falstaff-Magazin 01/2016

 

Mehr zum Thema

  • 06.01.2016
    Tischgespräch: »Ich versuche Gemüse zu meiden«
    Rudolf Buchbinder spricht über Lampenfieber, Gemüse und wieviele Bohnen in Beethovens Kaffee mussten.
  • Schauspieler Dan Aykroyd liebt die kulinarische Vielfalt Deutschlands /  Foto: urban-drinks.de
    20.09.2015
    Tischgespräch mit Dan Aykroyd
    Der Hollywood-Star über seine »Harley Therapie«, seine eigene Wodka-Marke, Angela Merkel und Bordeaux.
  • Adele Neuhauser © beigestellt (Ingo Pertramer)
    07.09.2014
    Tischgespräch: »Ich trinke am liebsten gute Weine«
    Die bekannte Schauspielerin Adele Neuhauser (u.a. »Tatort«) über ihren launischen Heißhunger, ihre Liebe zu Käse und was sie an Sarah Wiener...
  • Mehr zum Thema

    News

    Best of: Frischer Fisch – Händler, Produzenten & Restaurants

    Nicht nur rund um den Aschermittwoch und den Heringsschmaus hat Fisch Hochsaison. Wir haben Adressen recherchiert, wo Sie diesen in bester Qualität...

    News

    Käse & Wein: Total »ver-Schmid-st«

    Legendäres Duo am Opernball 2020: Adi Schmid, der ehemalige Sommelier des »Steirereck«, und Herbert Schmid, der Käse-Experte.

    News

    Tischgespräch mit Piotr Beczała

    Der in Polen geborene Staatsopern-Tenor spricht im Falstaff Talk über Entspannung und Leidenschaft.

    News

    Der Opernball für Couch-Potatoes

    Falstaff präsentiert Tipps, um den Ball der Bälle genussvoll vor dem Fernseher zu zelebrieren.

    News

    Burgenlands Gärten: In die Erde, fertig, los

    Paradeiser, Paprika, Chili & Co: Der Seewinkel mit seinen endlosen Sonnenstunden und seinem speziellen Mikroklima ist der Gemüsegarten des...

    News

    Portrait: Der Wirt der Opernstars

    Vor 38 Jahren hat der gebürtige Mazedonier Aki Nuredini in Wien das Ristorante »Sole« eröffnet. Das Lokal wurde recht rasch zum Treff internationaler...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Am Pfarrhof

    Im historischen Pfarrhof in St. Andrä im Sausal wartet das Spitzenkoch-Duo Riederer und Irka mit Spitzenkulinarik auf.

    News

    Die Lieblingslokale der Opernstars

    Hier bin ich zu Hause: Die Stars der Wiener Staatsoper verraten ihre liebsten Gourmet-Hotspots.

    News

    Delikatessen: Best of British

    Orange Marmalade, Lemon Curd, Shortbread, Stilton und Clotted Cream: Die Briten haben nicht viele autochthone Delikatessen. Aber die, die es gibt,...

    News

    Hanf zum Trinken: Almdudler macht’s möglich!

    FOTOS: Das österreichische Familienunternehmen vermeldet ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2019 und überrascht mit einer Limited Edition.

    News

    Pierre Gagnaire: Herr der Sterne

    Sein Flagship-Restaurant »Pierre Gagnaire« in Paris hält seit über 30 Jahren drei Michelin-Sterne. Auch die anderen zehn Betriebe des 69-Jährigen...

    News

    Genussvolle Highlights: Falstaff auf der Wohnen & Interieur

    Auf Österreichs größter Möbelmesse bietet Falstaff Weinverkostungen mit Spitzenwinzern sowie Live-Koch-Action mit Julian Kutos.

    News

    Top 10: Frühstück & Brunch mal anders in Wien

    Ob Steak, Sushi, mit Yoga oder einmal rund um den Globus – an diesen Adressen wird ein außergewöhnlicher Start in den Tag geboten.

    News

    Best of: Rezepte für den Valentinstag

    Ob aphrodisierende Zutaten oder rosa-rote Optik – mit diesen Gerichten können Sie Ihre/n Liebste/n verwöhnen.

    News

    Best of Champagner-Hotspots in Wien

    Wir haben die besten Adressen recherchiert, um den exklusiven Schaumwein aus Frankreich zu genießen und zu kaufen.

    News

    Dom Pérignon in der Kräuterwerkstatt Lech

    Bis Ende April kann man Sterne trinken und regionale Köstlichkeiten von Thorsten Probost genießen.

    Advertorial
    News

    Best of: Aphrodisierender Genuss

    Von A wie Austern bis Z wie Zimt: Mit diesen Zutaten und Lebensmitteln kommen Sie nicht nur am Valentinstag in Stimmung.

    News

    Tischgespräch mit Sarah Wiener

    Im Falstaff-Talk spricht die prominente Köchin über Selbstgekochtes & Kreatives.

    News

    Vanille: Die Blüte der Backkunst

    Die Wienerin Patricia Petschenig hat in Paris die ganz hohe Kunst der Pâtisserie erlernt. In ihrer »Parémi«-Backstube hat sie uns gezeigt, warum...

    News

    Walter Triebl ist neuer Küchenchef der »Saziani Stub'n«

    Damit wird der gebürtige Südoststeirer der Nachfolger von Harald Irka. In der »Genießerei am Markt« wird der vorherige Sous-Chef Andreas Hamler...