Dr. Klaus Albrecht Schröder / Foto: beigestellt
Dr. Klaus Albrecht Schröder / Foto: beigestellt

1 Das beste Essen Ihres Lebens?
Das erste Fünf-Gänge-Menü mit 17 Jahren in Paris. Es sollte für viele Jahre das letzte Schlemmen sein.

2 Ein schreckliches Ess-Erlebnis?
27 Gänge im besten Ryokan in Kyoto – 23 Gänge haben sich bewegt.

3 Ihr bestes Restaurant in Österreich?
Eines, in dem ich freundlich, aber nicht aufdringlich bedient werde, gute Küche setze ich voraus.

4 Lieber Fisch oder Fleisch?
Meeresfrüchte und Wild.

5 Lieber Sterne-Restaurant oder Wirtshaus?
Im Zweifel immer für die bessere Qualität des Essens.

6 Ihr bestes internationales Restaurant?
»The Slanted Door«, ein vietnamesisches Restaurant in San Francisco.

7 Wozu können Sie nicht Nein sagen?
Crème brulée.

8 Was kochen Sie am liebsten?
Seit Nespresso nicht einmal Kaffee.

9 Ihre Gästeliste für ein perfektes Dinner?
Geistreiche, gebildete und mit einem Sinn für Ironie ausgestattete Freunde.

10 Was können Sie nicht ausstehen?
Lange Gespräche über Essen.

11 Lieber Weißwein oder Rotwein?
Weißwein.

12 Drei Dinge für die Kühltasche auf der einsamen Insel?
Brot, Käse, Weißwein.


Dr. Klaus Albrecht Schröder
wurde 1955 in Linz geboren. Er studierte Kunst­geschichte und Geschichte an der Universität Wien. Als Leiter des 1985 gegründeten Kunstforums Wien etablierte er von 1988 bis 2000 eine Ausstellungshalle mit wegweisenden Präsentationen von internationalem Zuschnitt, die für Österreich wichtige Impulse setzte. Seit dem Jahr 2000 ist Klaus Albrecht Schröder Direktor der Albertina. Das Museum, das mit seinem 2003 von Hans Hollein gestalte­ten Flugdach auch architektonisch Akzente setzt, zeigt ein vielseitiges Ausstellungsprogramm mit herausragenden Kunstwerken vom 15. Jahrhundert bis in die Gegenwart. In den vergangenen Jahren gab es unter anderem Sonderausstellungen zu Albrecht Dürer, Edward Munch oder van Gogh. Diesen Herbst präsentiert die Albertina René Magritte – einen der bekanntesten und beliebtesten Künstler des zwanzigsten Jahrhunderts. Mehr als 100 Werke aus aller Welt und aus allen Stadien seines künstlerischen Werdegangs werden in der Ausstellung gezeigt.

Aus Falstaff Nr. 4/2011


Mehr zum Thema

  • Agnes Husslein-Arco/Foto: © Belvedere
    04.04.2011
    Tischgespräch mit Agnes Husslein-Arco
    Falstaff stellte der Leiterin des Wiener Belvedere zwölf Fragen zum Essen und Trinken.
  • Neil Shicoff kann zu Austern nicht Nein sagen und trinkt lieber Rot- als Weißwein. / Foto beigestellt
    04.03.2011
    Tischgespräch mit Neil Shicoff
    Falstaff stellte dem international gefeierten Star-Tenor zwölf Fragen zum Essen und Trinken.
  • Dr. Johanna Rachinger / Foto: beigestellt
    16.05.2011
    Tischgespräch mit Johanna Rachinger
    Falstaff stellte der Generaldirektorin der Österreichischen Nationalbibliothek zwölf Fragen zum Essen und Trinken.
  • Mehr zum Thema

    News

    Bachl's Restaurant der Woche: Stuwer

    Im »Stuwer« in Wien-Leopoldstadt interpretieren Koch Mario Schneider und Souschef David Lamatsch das Wiener Langos neu und machen es zum...

    News

    Buchtipp: Hot Cheese

    Das neue Kochbuch von der Foodwriterin Polina Chesnakova macht eindeutig Heißhunger auf Käse. Wir haben einige Showstopper-Rezepte für Sie zum...

    News

    Die besten Schokoladenmacher der Welt

    Die Bandbreite in Sachen Schokolade-Qualität ist enorm. Selbst im obersten Segment gibt es große Unterschiede. Falstaff verrät wer nun wirklich die...

    News

    Heiße Suppen und Currys für kalte Tage

    Ob klassische Fleischbrühen, exotische Phos oder würzige Currys: Diese wärmenden Gerichte machen die aktuelle »Eiszeit« erträglicher.

    News

    Bachls Restaurant der Woche: HeimlichWirt

    Neben typischer Regionalküche bringt Peter H. Müller in seinem neuen Restaurant auch international angesehene Weine auf die Karte.

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Winklers zum Posthorn

    In der neuen Wirkungsstätte von Robert Letz in Wien Landstraße gibt es eines der besten Beuschel der Stadt.

    News

    Spitzenkoch Lukas Nagl verrät sein Lieblingsrestaurant

    Wenn der Chefkoch des Restaurants »Bootshaus« am Traunsee im Hausruckviertel ist, geht er am liebsten zum »Lohninger«.

    News

    Das Erfolgsrezept des Daniel Boulud

    Daniel Boulud ist nicht nur einer der besten Interpreten französischer Küche, er erfand auch vor 38 Jahren den »Gourmet DB Burger« mit Foie gras – und...

    News

    Die besten Rezepte aus »Rote Wand, das Kochbuch«

    Das Hotel »Rote Wand« im Luxus-Skiort Lech rangiert beim Essen auch international ganz oben. Ob Bauernküche oder Fine Dining – Wir haben sechs...

    News

    Wilde Spezialitäten aus dem Burgenland

    In den Wäldern von Österreichs östlichstem Bundesland gedeiht Wild in außerordentlicher Vielfalt und Qualität. Wir haben uns ein paar Rezepte...

    News

    Cortis Küchenzettel: Congee gegen den Kater

    Für manche wird das neue Jahr mit einem Kater beginnen. Wer beizeiten vorsorgt, kann diesen aber gleich wieder ertränken – etwa in Reissuppe, wie sie...

    News

    Restaurants 2020: Die besten Neueröffnungen

    Jahresrückblick: Trotz der Krise hat Österreichs Gastro-Landschaft viele erfreuliche Neuzugänge zu verzeichnen – wir haben die Highlights...

    News

    Silvester-Menü to go: Abhol- und Lieferservices

    Diese Restaurants lassen Sie zu Silvester trotz Corona-Zwangspause nicht hängen und stellen Gerichte und Menüs zusammen.

    News

    Tipps für die Zeit nach der Festtags-Völlerei

    Wenn der Magen nach einem üppigen Festmahl schmerzt, gibt es mehrere Möglichkeiten, Abhilfe zu schaffen. Falstaff verrät Tipps gegen das Völlegefühl.

    News

    Festessen: So feiert die Welt

    Was essen Schweden, Italiener, Spanier oder Franzosen am liebsten zu Weihnachten? Was kommt in Australien, den USA, Kuba oder Brasilien auf den...

    News

    Peter Zinter eröffnet »Lieblingsfisch« am Karmelitermarkt

    FOTOS: Zusammen mit dem etablierten Fischhändler Eishken Estate eröffnet der hochdekorierte Koch ein Geschäft mit kleiner Gastronomie in Wien.

    News

    Michelin Italien: Der grüne Stern!

    Am 25. November wurden vom Guide Michelin die neuen Sterne für Italien verkündet. Neu in diesem Jahr: der grüne Stern für Nachhaltigkeit.

    News

    Darum ist Wildbret so beliebt wie noch nie

    Die covidbedingte Schließung der Gastronomie und deren Folgen haben dafür gesorgt, dass Wildbret so günstig ist wie nie. Das gesunde Fleisch von...

    News

    Corona: Gastronomie muss länger geschlossen bleiben

    Nach den Weihnachtsfeiertagen folgt ein erneuter harter Lockdown bis voraussichtlich 24.1. Restaurants müssen ebenso geschlossen bleiben wie Hotels...

    News

    Pasta-Bistro »SoFàre«: Neueröffnung in Wien

    Die Pastamanufaktur mit Bistro legt großen Wert auf Nachhaltigkeit und qualitativ hochwertige Bio-Zutaten aus Italien und Österreich.