1 Das beste Essen in meinem Leben?
Als ich während eines Griechenland-Urlaubs in meiner Studienzeit nach einem wochenendbedingten Geldmangel (damals gab es nicht an jeder Ecke Geld aus dem Bankomaten!) und folgender zweitägiger ­Fastenzeit am Montag eine riesige Fischplatte direkt an der Hafenmole gegessen habe.

2 Ein schreckliches Ess-Erlebnis?
Ich lege sehr viel Wert auf ausgezeichneten Service und einwandfreie Qualität der Produkte, egal in welchem Lokal ich mich befinde. Ein heikler Punkt ist für mich auch die Sauberkeit. Sind diese drei Voraus­setzungen nicht erfüllt, kann ich das Essen nicht genießen.

3 Lieber Fisch oder Fleisch?
Ich esse beides gerne, tendiere aber eher zu Fisch – wobei ich Meeresfische bevorzuge.

4 Lieber Weißwein oder Rotwein?
Die Wahl ist abhängig vom Essen, zu dem der Wein getrunken wird, aber auch von der Jahreszeit. Wird es draußen zunehmend kälter, genieße ich eher gehaltvolle Rotweine, besonders die in Barrique-Fässern ausgebauten. Im Sommer ziehe ich spritzig-fruchtige Weißweine vor.

5 Das beste Restaurant in Österreich?
Es gibt zahlreiche Top-Restaurants in Österreich – ich bin sehr stolz darauf, dass unser Land weltweit für seine hervorragende Küche und das gute Preis-Leistungs-­Verhältnis bekannt ist. Es gibt einige Restaurants, die ich regelmäßig besuche, sie variieren je nachdem, ob ich mit Geschäftspartnern oder Freunden essen gehe.

6 Das beste internationale Restaurant?  
Ich liebe die italienische Küche, ein erstklassiges Restaurant habe ich auf einer Dienstreise in Bologna entdeckt – das »Ristorante Al Pappagallo«, ein entzückendes Lokal mitten im historischen Zentrum. Dort kann man die typische Küche der Region mit ihren ausgesuchten Spe­zialitäten in wunderbarer Atmosphäre genießen.

7 Was kann ich nicht ausstehen?
Wenn Zutaten kombiniert werden, die nach meinem Geschmack nicht zusammenpassen, zum Beispiel Schokolade und Chili.

8 Meine Gästeliste für das perfekte Dinner?
Meine Freunde und meine Familie – alle um einen Tisch ­versammelt, angeregt plaudernd und fröhlich gestimmt. Das ist für mich ein perfektes Dinner.

9 Drei Dinge für die Kühltasche auf der einsamen Insel?
Mineralwasser, Schokolade und ein Eis am Stiel.

10 Wozu kann ich nicht Nein sagen?
Zu den Erdäpfelnudeln mit Sauerkraut, von meiner Mutter selbst gemacht.

11 Lieber Sterne oder Wirtshaus?
Das kommt auf den Anlass an. Sterne sind für mich eher Teil der Berufswelt, in meiner Freizeit oder mit Freunden gehe ich meist ins Wirtshaus.

12 Was ich am liebsten koche?
Ich probiere gerne Neues aus, auch internationale Küche, blättere gerne in Kochbüchern oder Zeitschriften mit originellen Rezepten. Allerdings bitte ich dann immer meinen Mann, sich daran zu versuchen – er ist eindeutig der bessere Koch.


Dr. Johanna Rachinger

Seit Juni 2001 ist Dr. Johanna Rachinger als Generaldirektorin der Österreichischen Nationalbibliothek tätig, eines der kulturellen Aushängeschilder Österreichs. Die gebürtige Oberösterreicherin studierte in Wien Theaterwissenschaften und Germanistik. Nach dem Studium, das sie 1986 mit dem Doktorat abschloss, war Rachinger im Verlagswesen tätig. Von 2004 bis 2009 war sie Mitglied des Österreichischen Wissenschaftsrats.

Aus Falstaff Nr. 3/2011


Mehr zum Thema

  • 04.04.2011
    Tischgespräch mit Agnes Husslein-Arco
    Falstaff stellte der Leiterin des Wiener Belvedere zwölf Fragen zum Essen und Trinken.
  • 04.03.2011
    Tischgespräch mit Neil Shicoff
    Falstaff stellte dem international gefeierten Star-Tenor zwölf Fragen zum Essen und Trinken.
  • Mehr zum Thema

    News

    Top 10: Rezepte mit Honig

    Zum Weltbienentag am 20. Mai haben wir zehn Inspirationen fürs Kochen, Backen und Mixen mit Honig gesammelt.

    News

    Jobs: Erlebniskuratoren mit Herz und Seele gesucht

    Im Vier-Sterne-Superior »Burg Hotel« in Lech am Arlberg ist man ungezwungen, ohne dabei salopp zu sein. Die Gäste lieben die kokett höfliche Art und...

    Advertorial
    News

    Gradonna****s: Natur trifft Architektur

    Das Gradonna****s Mountain Resort vereint Osttirols Schönheit mit einem durchdachten architektonischen Konzept.

    Advertorial
    News

    Bachls Restaurant der Woche: Bierführer

    Sepp Schellhorn hat das Gasthaus »Bierführer« in Goldegg übernommen und setzt auf traditionelle Küche und eine österreichische Weinkarte.

    News

    Limited, without Limits: »Art of Cart« bringt das Gastgewerbe auf die Rennbahn

    Am 20. und 21. Mai trifft man sich zum Informationsaustausch, zur Kontaktpflege und zum Business und Network-Talk. Zwei Tage präsentiert sich die...

    Advertorial
    News

    »Wertigkeit des Inländer Rums klar machen«: Die Mission der neuen »Stroh«-Führung

    21 Jahre war Harold Burstein international »Mister Stroh«, nun legt der Eigentümer der traditionsreichen Kärntner Spirituosenmarke die...

    News

    Top 10 kurios-kulinarische Aberglauben

    In Portugal wird fleißig Wein verschüttet, die Griechen fürchten Petersilie und in Südamerika lässt man sich von Trauben die Zukunft prophezeien.

    News

    ME/CFS-Tag: »Ströck Feierabend« erstrahlt für guten Zweck in Blau

    Am Donnerstag den 12. Mai findet der internationale ME/CFS-Tag statt. Um Betroffene der schweren Multisystemerkrankung zu unterstützen, strahlen heute...

    News

    Mit pflanzlichen Lebensmitteln in die Zukunft

    60 Kilogramm Fleisch. So viel isst jeder Österreicher und jede Österreicherin jährlich im Durchschnitt. Mit Blick auf die globalen Ressourcen, das...

    News

    Starke Frauenquote: Erstmals siegt eine Frau beim Falstaff Young Talents Cup in der »Bar«

    Mit 44 Prozent zeigte sich der weibliche Nachwuchs 2022 stärker denn je und katapultierte Melina Christina Gugusis von der »Freindal Wirtschaft« auf...

    News

    See, Job & Card: »Team Card Pörtschach« jetzt sichern!

    Ein Job in einem der Pörtschacher Betriebe bringt neben jeder Menge Work-See-Balance mit der »Team Card Pörtschach« zahlreiche Vorteile.

    Advertorial
    News

    20. Internationaler Brotwettbewerb

    Beim diesjährigen Brotwettbewerb gab es einen Riesenerfolg für die Weinviertler Bäckerei Geier.

    Advertorial
    News

    »Casa Cook« Hotel: Alexandros Tsiotinis kreiert Menüs auf Samos

    Der junge Sternekoch konzipiert das kulinarische Konzept des neuen Hotels auf der griechischen Insel.

    News

    Ein Personal-Manifest, das aufhorchen lässt

    Wie das Gastgewerbe wieder mehr Mitarbeitende findet? Antworten auf diese Frage kommen von der Schweizer Hotel & Gastro Union, die einen...

    News

    »Palais FREILUFT« startet in die neue Saison

    Ab 8. Juni startet der Afterwork-Gastgarten »Palais FREILUFT« mit Kulinarik, Cocktails und Champagner im barocken Ambiente des Palais Auersperg.

    News

    Job in Oase auf Mallorca: »Carrossa Hotel Spa Villas« suchen Chef de Rang

    Im usprünglichen Teil Mallorcas ist das Fünf-Sterne-Domizil situiert, das allerhöchsten Ansprüchen an Ausstattung, Servicequalität und Ambiente...

    Advertorial
    News

    RTL: Tim Raue wird der neue »Restauranttester«

    Nach knapp fünf Jahren ist das beliebte Format zurück. Mit Tim Raue für Christian Rach folgt der eine Spitzenkoch auf den anderen.

    News

    Microgreens: Von der Spitzengastro in die eigene Küche

    Vertical Farming erfreut sich einer immer größeren Beliebtheit, nicht zuletzt aufgrund seines nachhaltigen Aspekts. Falstaff hat mit dem...

    News

    Neueröffnung in Tulln: »Süddeck«

    Mediterraner Flair an der Donau: Am 1. Juni eröffnet das »Süddeck« in Tulln, das seinen Gästen ausgefeilte Kulinarik und Urlaubsgefühle bietet.

    News

    Spitzenköche im Kellerschlössel in der Wachau

    Am 30. Mai treffen Mostviertel und Wachau beim kulinarischen Erlebnis aufeinander.