Tischgespräch mit Gerhard Berger

© Peter Kneffel/dpa/www.picturedesk.com

© Peter Kneffel/dpa/www.picturedesk.com

Falstaff: Sie gelten als begnadeter Skifahrer, der auch gerne einmal aufs Tempo drückt auf der Piste. Wie sieht es denn mit dem Einkehrschwung aus?
Gerhard Berger: Natürlich gehe ich auch ab und zu einmal gerne in die Hütte. Aber da ich in unmittelbarer Nähe einer Skipiste wohne, erübrigt sich die Hütte eigentlich. Ich kehre nach einem Skitag meist gleich daheim ein.  

Und wenn doch Skihütte – was ist Ihr Einser-Menü?
Wenn ich einmal in einer Hütte einkehre, dann esse ich am liebsten Kaiserschmarrn.

Haben Sie vielleicht auch eine Lieblingshütte?
Mir gefällt die Rübezahl-Hütte in Ellmau am Wilden Kaiser, da ist immer eine gute Stimmung.

Rübezahl-Hütte in Ellmau am Wilden Kaiser

Rübezahl-Hütte in Ellmau am Wilden Kaiser

Foto beigestellt

Worauf legen Sie beim Essen Wert?
Es sollte gesund sein und nicht zu üppig.

Das feinste Restaurant in den Alpen?
Da lege ich mich nicht fest. Es gibt in meiner Region Tirol viele gute Restaurants – von bürgerlicher bis zur Gourmet-Küche. Und so halte ich es auch, wenn ich essen gehe. Je nach Anlass und Stimmung wähle ich einmal ein ländliches Wirtshaus aus und ein anderes Mal dann ein gehobenes Restaurant.

Sie leben in Tirol, wo es auch eine Vielfalt an  feinen Produkten gibt – kaufen Sie auch bei Bauern ein?
Ich bin nicht derjenige, der einkauft. Das macht meine Partnerin, wofür ich ihr sehr dankbar bin! Sie schaut auf eine gesunde Küche und kauft oft Spezialitäten aus der Region ein.  

Auf welche Köstlichkeiten mussten Sie während Ihrer aktiven Zeit verzichten, weil Sie aufs Gewicht schauen mussten? Erlauben Sie sich heute alles?
In meiner aktiven Zeit habe ich überhaupt keine Gewichtsprobleme gehabt, ich konnte essen, was ich wollte und musste auch nicht wirklich auf etwas verzichten. Das ist heute leider anders. Ich muss stärker darauf achten, nicht alles zu essen, weil der Körper im Alter nicht mehr so gut verbrennt – selbst wenn man Sport treibt. Dazu kommt leider auch, dass ich die Finger nicht von Süßigkeiten lassen kann. Ich muss mich manchmal wirklich zügeln – was mir leider zu selten gelingt.

Gerhard Berger

Der Tiroler, Jahrgang 1959, gewann während seiner aktiven Formel-1-Karriere (1984–1997) zehn Rennen und blieb der F1-Welt bis 2008 in verschiedenen Funktionen erhalten. Heute leitet er das Familien-Unternehmen und fungiert als Chef des Deutschen Tourenwagen Masters (DTM). Berger lebt mit seiner Lebensgefährtin und den beiden gemeinsamen Kindern in Söll/Tirol.


ERSCHIENEN IN

Gourmet im Schnee 2019
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Tischgespräch mit Alfons Haider

Moderator und Schauspieler Alfons Haider spricht mit Falstaff über Buttersemmerl, Gäste am Gang und politische Gourmetabende.

News

Tischgespräch mit Herbert Föttinger

Falstaff traf sich mit Regisseur Herbert Föttinger und sprach mit ihm über die Disziplin beim Essen, seinen Weinkeller und warum er den Wein dann doch...

News

Wo Spitzenköche essen gehen: Lukas Mraz

Das Ausnahmetalent ist Spitzenkoch des »Mraz & Sohn« in Wien und verrät im Interview, wo man nach einem Tag auf dem Snowoard einkehren sollte.

News

Tischgespräch mit Leo Bauernberger

Falstaff spricht mit Leo Bauernberger über den Apfelstrudel seiner Mutter, die Süßigkeiten im Advent und die Salzstangerl der Stiftsbäckerei St....

News

Tischgespräch mit Philipp Hochmair

Der Schauspieler spricht mit Falstaff über seinen Beruf, seine Leidenschaft zum Kochen und die Zutaten in seinem Kühlschrank.

News

Tischgespräch mit Elīna Garanča

Falstaff spricht mit dem lettischen Opernstar über Kunst, Kalorien und Kakao.

News

Tischgespräch mit Cecilia Bartoli

Die Opernsängerin spricht mit Falstaff über den Appetit nach einer großen Oper.

News

Tischgespräch mit Anna Netrebko

Die russische Sängerin spricht mit Falstaff über Borschtsch, Wein und Spinat.

News

Tischgespräch mit Harald Krassnitzer

Der Schauspieler spricht mit Falstaff über seine Leidenschaft für Natural Wines.

News

Tischgespräch mit Charles Aznavour

Die Chanson-Legende im Falstaff-Talk über Großvaters Küche und frisches Baguette.

News

Tischgespräch mit Aida Garifullina

Falstaff spricht mit dem russischen Opernstar Aida Garifullina über tatarische Köstlichkeiten und andere kulinarische Highlights.

News

Tischgespräch mit Bo Skovhus

Falstaff spricht mit Bo Skovhus über die große Kunst des Smørrebrøds und weitere kulinarische Highlights des dänischen Opernstars.

News

Tischgespräch mit Christopher Ventris über...

… Shiraz-Abende in mehreren Gängen.

News

Tischgespräch mit Franz Welser-Möst über…

…das Gasthaus als verlängertes Wohnzimmer.

News

Tischgespräch mit Andrea Jonasson

Falstaff im Gespräch mit der Ausnahmeschauspielerin Andrea Jonasson über Mascarpone und Sprachkurse auf der Straße.

News

Tischgespräch mit Nicholas Ofczarek

Im Gespräch mit Schauspieler Nicholas Ofczarek erzählt er über seine Essgewohnheiten und der Krux mit dem Abnehmen.

News

Tischgespräch mit Gottfried Helnwein

Helnwein spricht im Talk mit Falstaff über Kinder, Enkel und Hunde am Tisch.

News

Tischgespräch mit Bernd Weikl

Der umtriebige Kammersänger Bernd Weikl erzählt »über sein Leben mit Falstaff«.

News

Tischgespräch mit José Carreras

Der weltberühmte Tenor sprach mit Falstaff über das einfache Leben eines Tenors und seine Lieblings-Mehlspeise.

News

Tischgespräch mit Erwin Wurm

Im Interview spricht der bekannte zeitgenössische Künstler über Sushi, Knödel und andere Ikonen.