Erwin Pröll
Erwin Pröll / Foto: beigestellt

1 Das beste Essen Ihres Lebens?
Gibt’s dann, wenn meine Frau kocht. Allgemein hängt gutes Essen aber von Zeit und Situation ab, so können auch Würstel mit Semmerl delikat sein.

2 Ein schreckliches Ess-Erlebnis?
Kuttelfleck und selbst gebrautes Bier bei einer ­Stammesmahlzeit in Südafrika.

3 Ihr bestes Restaurant in Österreich?
Ich habe kein Lieblingsrestaurant. Für mich zählen Atmosphäre, Gemütlichkeit, Freundlichkeit und Gastrokultur; das kann ein Haubenlokal, ein Landgasthaus oder ein einfacher Heuriger sein.

4 Lieber Fisch oder Fleisch?
Eindeutig Fisch – ich bin ein regelrechter Genuss-Fan von jeder Art Fisch.

5 Lieber Sterne-Restaurant oder Wirtshaus?

Je nachdem – das hängt immer von der jeweiligen Situation und der Art des Anlasses ab.

6 Ihr bestes internationales Restaurant?
Ich habe viel von »Le Bernardin« in New York gehört und dessen Chef­sommelier Aldo Sohm kürzlich persönlich kennengelernt – ein toller Bursche!

7 Wozu können Sie nicht Nein sagen?
Zu jeder Art von »süßer Verführung«.

8 Was kochen Sie am liebsten?
Ich selber leider gar nichts. Aber meiner Frau bei der Zubereitung eines klassischen Wiener Tafelspitzes vom Harbacher Rind in der Küche Gesellschaft zu leisten ist schon ein echtes Kocherlebnis für mich.

9 Ihre Gästeliste für ein perfektes Dinner?
Durch die berufsbedingt begrenzte Freizeit ist das die Familie: meine Frau Sissi, die Kinder mit ihren Familien und die Enkelkinder.

10 Was können Sie nicht ausstehen?
Übertriebene Perfektion, insbesondere dann, wenn die Gemütlichkeit darunter leidet.

11 Lieber Weißwein oder Rotwein?
Als Weinviertler Weinbauernsohn eindeutig Weißwein – Grüner Veltliner.

12 Drei Dinge für die Kühltasche auf der einsamen Insel?
Eine gute Flasche Wein, Gebäck vom örtlichen Bäcker und eine Auswahl von gutem österreichischem Käse.


Erwin Pröll
Er gilt als einer der einflussreichsten Politiker der ÖVP. Noch vor seiner Promotion als Agrarökonom wurde er 1972 in den Österreichischen Bauernbund geholt und bald wirtschaftspolitischer Referent. Im Alter von 33 Jahren zog Pröll in die niederösterreichische Landesregierung ein, seit 1992 ist er Landeshauptmann – und damit unter den in Österreich im Dienst stehenden Landeshauptleuten der am längsten amtierende. Pröll ist verheiratet und Vater einer Tochter sowie dreier Söhne.


Aus Falstaff Nr. 01/2013

Mehr zum Thema

  • Markus Lanz
    23.11.2012
    Tischgespräch mit Markus Lanz
    Falstaff stellte dem Moderator zwölf Fragen zu Essen und Trinken.
  • Dr. Klaus Albrecht Schröder / Foto: beigestellt
    25.06.2011
    Tischgespräch mit Klaus Albrecht Schröder
    Falstaff stellte dem Albertina-Chef zwölf Fragen zu Essen und Trinken.
  • Dr. Johanna Rachinger / Foto: beigestellt
    16.05.2011
    Tischgespräch mit Johanna Rachinger
    Falstaff stellte der Generaldirektorin der Österreichischen Nationalbibliothek zwölf Fragen zum Essen und Trinken.
  • Neil Shicoff kann zu Austern nicht Nein sagen und trinkt lieber Rot- als Weißwein. / Foto beigestellt
    04.03.2011
    Tischgespräch mit Neil Shicoff
    Falstaff stellte dem international gefeierten Star-Tenor zwölf Fragen zum Essen und Trinken.
  • Agnes Husslein-Arco/Foto: © Belvedere
    04.04.2011
    Tischgespräch mit Agnes Husslein-Arco
    Falstaff stellte der Leiterin des Wiener Belvedere zwölf Fragen zum Essen und Trinken.
  • Julia Novikova / Foto: beigestellt
    15.08.2011
    Tischgespräch mit Julia Novikova
    Falstaff stellte der stimmgewaltigen Opernsängerin zwölf Fragen zu Essen und Trinken.
  • Thaddaeus Ropac / Foto: PR, Philippe Servent
    16.10.2011
    Tischgespräch mit Thaddaeus Ropac
    Falstaff stellte dem Galeristen und Experten für zeitgenössische Kunst zwölf Fragen zu Essen und Trinken.
  • Hermann Gmeiner-Wagner/ Foto: Thomas Schauer, beigestellt
    12.11.2011
    Tischgespräch mit Hermann Gmeiner-Wagner
    Falstaff stellte dem Wiener Traditionsjuwelier zwölf Fragen zu Essen und Trinken.
  • Sunnyi Melles / Foto: Thomas Schauer, beigestellt
    10.12.2011
    Tischgespräch mit Sunnyi Melles
    Falstaff stellte der Schauspielerin zwölf Fragen zu Essen und Trinken.
  • Sunnyi Melles / Foto: Thomas Schauer, beigestellt
    18.02.2012
    Tischgespräch mit Dr. Markus Miele
    Falstaff stellte dem geschäfts­führender Gesellschafter des Premium-Hausgeräte-Herstellers zwölf Fragen zu Essen und Trinken.
  • 09.04.2012
    Tischgespräch mit Harald Krassnitzer
    Falstaff stellte dem Schauspieler zwölf Fragen zu Essen und Trinken.
  • Christine Neubauer / Foto: ARD
    20.05.2012
    Tischgespräch mit Christine Neubauer
    Falstaff stellte der Schauspielerin zwölf Fragen zu Essen und Trinken.
  • Michael Häupl © SPÖ Wien
    16.06.2012
    Tischgespräch mit Michael Häupl
    Falstaff stellte dem Wiener Bürgermeister zwölf Fragen zu Essen und Trinken.
  • Helga Rabl-Stadler © Wild&Team
    07.07.2012
    Tischgespräch mit Helga Rabl-Stadler
    Falstaff stellte der Präsidentin der Salzburger Festspiele zwölf Fragen zu Essen und Trinken.
  • Axel Milberg
    15.09.2012
    Tischgespräch mit Axel Milberg
    Falstaff stellte dem Schauspieler zwölf Fragen zu Essen und Trinken.
  • Michael Mendl / Fotos: Tisch/Montage © Thomas Schauer; Michael Mendl © Wikipedia, Benutzer: FRZ/Franz Richter, Wikimedia Commons
    13.01.2013
    Tischgespräch mit Michael Mendl
    Falstaff stellte dem Schauspieler zwölf Fragen zu Essen und Trinken.
  • Mehr zum Thema

    News

    Marc A. Hayek: »Je weniger Tamtam, desto besser.«

    Er dirigiert die Luxusmarken der Swatch Group: Und wer wie Marc Alexander Hayek Herr über so viel Zeitmessinstrumente ist, hat die Zeit fest im Griff....

    News

    Top 10: Tipps gegen den Silvester-Kater

    Wenn Sie diese Hinweise beachten, beginnt das neue Jahr nicht mit Kopfschmerzen und Übelkeit.

    News

    Stille Nacht Spezialitäten

    Ob Franz Xaver Gruber Torte, Schokoladen-Mäuse oder spezielle Biere: Falstaff hat die besten »Stille Nacht«-Spezialitäten für Sie gesucht und...

    News

    Stille Nacht: Local Heroes

    Ob Säcklermeisterin, Whisky-Brenner, Sportlerin des Jahrhunderts oder Stille-Nacht Experte: Sie alle sind wahre Könner in ihrem Feld. So wie einst...

    News

    Ein Lied erzählt von einem Land

    Wer die Herkunft des Weihnachtsliedes ent­decken will, muss sich von der Stadt Salzburg abwenden. »Stille Nacht« entstand in den Dörfern auf dem Land...

    News

    »Stille Nacht«: Ein Lied für die Welt

    Am 24. Dezember 2018 wird das berühmte Weihnachtslied »Stille Nacht! Heilige Nacht!« 200 Jahre alt. Die Geschichte eines »Hits«, der von Salzburg aus...

    News

    Betrachtung: Die laute Stille

    Joseph Mohr wollte mit »Stille Nacht« mehr erzählen, als in sechs Strophen passt. Korbinian Birnbacher, Erzabt des Stifts St. Peter, erklärt...

    News

    Stille Nacht: Von Johnny Cash bis Beyoncé

    Ein Song geht um die Welt: »Stille Nacht, heilige Nacht« eroberte von einem kleinen Ort in Salzburg aus die Herzen der Menschen. Warum uns das...

    News

    Genussvolles Moonlight-Shopping bei Wetscher

    Der Wohn-Experte lud zum genussvollen Get-Together und präsentierte die neuesten Trends und Highlights.

    Advertorial
    News

    Salzburger Brauchtum

    Um Weihnachten und Neujahr hat sich vieles an Brauchtum, Mystik und Aberglauben gehalten. Im 21. Jahrhundert kann man die sagenumwobenen Raunächte...

    News

    Theater: Stille Maus & Stille Nacht

    Von der Idee bis zur Realisierung des Theaterprojekts in und um Wagrain. Eine Reportage.

    News

    Stille Nacht: 9 Museen & Orte

    Neun Museen und Orte in drei Bundesländern bilden im Moment die Landesausstellung »Stille Nacht 200 – Geschichte. Botschaft.« Ein Überblick.

    News

    Essay: Ein Lied aus Salzburg für die Welt

    Der Salzburger Landeshauptmann Wilfried Haslauer hat Gedanken zum berühmtesten Weihnachtslied zu Papier gebracht. Ein besinnlicher Text über den...

    News

    Was hat STEAK mit ONLINE-SHOPPING zu tun?

    Familypower made in Austria: Die drei Geschwister vom Wiener Steak-Restaurant »Door No. 8« haben kürzlich mit Selection4.store einen Online-Shop für...

    Advertorial
    News

    Bucherer und H. Moser & Cie. machen blau

    Mit den »Blue Editions« schuf Bucherer im Jahre 2016 eine neue, eigene Marke. Bis dato haben 15 Uhrenhersteller Zeitmesser geschaffen, die die...

    News

    Neueröffnung: Das Emerald Palace Kempinski in Dubai

    FOTOS: Das spektakuläre Hotel in Dubai bietet Luxus auf höchstem Niveau – auch kulinarisch. Starkoch Alain Ducasse ist für das Restaurant »miX«...

    News

    Der Gentleman-Style ist zurück!

    »Gentleman«, ein starkes Wort, das man neben perfekten Manieren und Klasse auch mit einem gepflegten Äußeren assoziiert. Maßgeschneidert für den...

    Advertorial
    News

    Gewinnspiel: USM – Gutes Design und zeitloser Klassiker

    Ein USM Möbel ist ein Statement, es ist Ausdruck einer Haltung und eines ausgeprägten Stilbewusstseins – nicht nur im Büro. Als Design Ikone ist es...

    Advertorial
    News

    Breitling Premier: Die 1940er ins Heute geholt

    Im Zuge seiner Neuausrichtung öffnet sich der traditionelle Fliegeruhrenhersteller weiter und buhlt mit der neuen »Premier«-Kollektion um Liebhaber...

    News

    Daniel Brühl: »Ich takte meinen Tag nach Restaurants«

    Daniel Brühl ist ein international anerkannter, guter Schauspieler. Entsprechend gefragt, hat er wenig Zeit und weiß gut damit umzugehen.