Schauspieler Dan Aykroyd liebt die kulinarische Vielfalt Deutschlands /  Foto: urban-drinks.de
Schauspieler Dan Aykroyd liebt die kulinarische Vielfalt Deutschlands / Foto: urban-drinks.de

Falstaff: Sie leben mehr als die Hälfte des Jahres in Kanada auf Ihrer Ranch, wie beginnt Ihr Tag?
Dan Aykroyd: Mit meiner Harley-Therapie: Der Wind, die Luft, der Lärm des Motors
machen mich wach. Ich fahre mit meiner Harley ins Dorf, kaufe alle Zeitungen und lese. Dazu trinke ich Tee mit Honig und etwas Milch. Dann ein Sprung in den See – und schon ist es 10.30 Uhr und Zeit, über das Mittagessen nachzudenken.

Falstaff: Mit wem – abgesehen von Ihrer Frau Donna – würden Sie gerne einen Abend in einem guten Restaurant verbringen?
Aykroyd: Mit Angela Merkel – eine faszinierende Frau. Sie wuchs in Ostdeutschland auf, und heute führt sie das wiedervereinte Deutschland. Für mich scheint sie einen sehr klaren Verstand zu haben, sehr fähig. Ich würde gerne bei einem Cocktail oder Abendessen mit ihr über Politik reden, darüber, wohin sich die Welt entwickelt.

Falstaff: Haben Sie schon ein kulinarisches Highlight in Deutschland erlebt?
Aykroyd: Ja, das ist jetzt vielleicht langweilig, aber heute Mittag hatten wir ein grandioses Wiener Schnitzel, einfach großartig. Was mir aufgefallen ist: Es kommt die ganze Welt nach Deutschland und kocht hier. Es gibt so viel Auswahl.

Falstaff: Welcher kulinarischen Versuchung können Sie nicht widerstehen?
Aykroyd: Mokka-Eclairs.

Falstaff: Was darf im Kühlschrank nie fehlen?
Aykroyd: Bier, Meerrettich, Knoblauch, Wein, Champagner – und natürlich Crystal Head, unser Wodka, den geben wir ins Tiefkühlfach.

Falstaff: Warum machen Sie Wodka und nicht Whiskey?
Aykroyd: Wodka hat den größten Anteil am Spirituosenmarkt, das war eine kaufmännische Entscheidung. Und wir wollten einfach ein besseres Getränk machen. Das ist gelungen – wir haben sogar in Russland eine Auszeichnung erhalten.

Falstaff: Es gibt auch Wein von Dan Aykroyd, Sie sind auch Winzer?
Aykroyd: Nein, ich habe nur einem Weingut in Niagara Falls meinen Namen zur Verfügung gestellt. Natürlich muss ich alles, was unter meinem Namen auf den Markt kommt, auch verkosten (lacht). Wir machen sehr ordentliche Weiß­weine, die würde ich zu jeder Verkostung einreichen. Unsere Rotweine sind auch nicht schlecht. In unserer Region macht man erst seit 60 Jahren Wein, im Bordeaux seit vielen 100 Jahren. Trotzdem – wir geben uns viel Mühe.

Falstaff: Als Chef der Blues Brothers treten Sie einige Male im Jahr live auf, welche Musik hören Sie?
Aykroyd: Musik aus den 70er-Jahren, Sam & Dave, Otis Redding, Wilson Pickett, Eddie Floyd, Isaac Hayes, und ich liebe die großen amerikanischen und britischen Swing Bands aus den 30er-Jahren.


DAN AYKROYD
Kanadischer Schaupieler, Gründer der Blues Brothers gemeinsam mit John Belushi. Spielte in über 80 Filmen und TV-Produktionen wie »Blues Brothers«, »Ghostbusters« oder »Miss Daisy und ihr Chauffeur«. Sein neuester Film »Get on Up« über das Leben von James Brown kam im September in die Kinos. Aykroyd ist Mitbegründer und Teilhaber der Wodka-Marke Crystal Head.

Interview von Ursula Haslauer

Mehr zum Thema

  • »Pik-Ass« lautet der Spitzname von Armand de Brignac – verständlich angesichts der aufflälligen Flaschen / Foto: Armand de Brignac
    07.11.2014
    Jay Z kauft Champagnerhaus Armand de Brignac
    Der millionenschwere US-Rapper hat sich seine eigene Champagnermarke zugelegt.
  • Dan Aykroyd entwickelte mit John Alexander das Markenzonzept / Foto: urban-drinks.de
    24.09.2014
    Crystal Head: Wodka mit Schockeffekt
    Hollywood-Star Dan Aykroyd persönlich stellte in Deutschland seine neue Drei-Liter-Flasche vor.
  • Mehr zum Thema

    News

    Gourmet-Shortlist: Alles fürs perfekte Picknick

    Mit den ersten warmen Sonnenstrahlen zieht es uns wieder hinaus in die Natur, etwa zum Picknick unter freiem Himmel. Falstaff packt den Korb mit...

    News

    Kultur mit Donaublick

    Mit einer Länge von 2888 Kilometern ist die Donau der zweitlängste Fluss Europas. 150 davon liegen in Oberösterreich und gehören zu den landschaftlich...

    News

    Donaugärten: Blühende Welten

    Die niederösterreichischen Gärten entlang der Donau erzählen Geschichten von altem Ruhm und ökologischer ­Vielfalt. Vor allem aber laden sie ein, im...

    News

    Tischgespräch mit Silvia Schneider

    Falstaff spricht mit der TV-Moderatorin und Botschafterin der oberösterreichischen Donauregion über Donauperlen und attraktive Geniesser.

    News

    Waadtländer Naturparks: Into the Wild

    Gleich zwei bedeutende Naturparks befinden sich auf Waadtländer Boden: Im »Parc Jura vaudois« und im »Parc naturel Gruyère Pays-d’Enhaut« lässt sich...

    News

    Wien: Am schönen grünen Donauufer

    Alte Donau, Neue Donau, Donauinsel: Gemeinsam stellen sie den Naherholungs-Hotspot der Wiener dar und verbinden Badeparadies und vielseitiges...

    News

    Gewinnspiel: USM – Gutes Design und zeitloser Klassiker

    Ein USM Möbel ist ein Statement, es ist Ausdruck einer Haltung und eines ausgeprägten Stilbewusstseins – nicht nur im Büro. Als Design Ikone ist es...

    Advertorial
    News

    Design erleben bei den Design Days Grafenegg

    Von 3. bis 5. Mai 2019 verwandelt sich das Schlossareal in Grafenegg zum Design Mekka.

    Advertorial
    News

    Museen Waadt: Ein Mekka für Kulturliebhaber

    Ob Gesellschaftsthemen, Geschichte, Kunst oder Technik – das Waadtland hat für jeden Kulturinteressierten das ­richtige Museum zu bieten.

    News

    Wilde Wasser, sanfte Touren

    Soča, Möll und Tagliamento sind nur drei der atemberaubenden Alpe-Adria-Flüsse, deren Fluten als Quell der Lebensfreude gelten. Tauchen Sie ein!

    News

    Vom anderen Ufer: Montreux

    Montreux ist bekannt für Jazz und lange Nächte. Die Leichter-Leben-Stadt am Ostufer des Genfersees ist das touristische Zentrum des...

    News

    Hoch hinaus: Die Waadtländer Berggipfel

    Spektakuläre Erlebnisse auf Alpengipfeln sind im Waadtland nicht nur Bergsportlern vorbehalten – von der weltweit ersten Hänge­brücke zwischen zwei...

    News

    ART&ANTIQUE Residenz Salzburg

    Bereits zum 44. Mal findet von 13. bis 22. April 2019 die Messe für Kunst, Antiquitäten und Design statt.

    Advertorial
    News

    Oberösterreicher Ball in Wien: Tickets gewinnen!

    Am 11. Mai 2019 lädt Landeshauptmann Thomas Stelzer zum Oberösterreicher Ball ins Wiener Rathaus. Wir verlosen fünf mal zwei Karten.

    Advertorial
    News

    Alles im Fluss – Erlebnisoase Donau

    Das Freizeitparadies von Oberösterreich bis Niederösterreich und Wien: Die Donau gilt den Menschen seit jeher als ­Erlebnisoase – zu Fuß, mit dem Rad...

    News

    Venus, Wein & Spitzenkulinarik

    Weinterrassen, Marillenblüte, international gefeierte Top-Weine und ein Gourmetfestival als kulinarisches Highlight: eine Übersicht über das...

    News

    Salamander Schuh-Special für Falstaff Leser

    Nutzen Sie das exklusive Angebot und shoppen Sie jetzt bei Salamander im 10 Euro günstiger!

    Advertorial
    News

    Römer an der Donau

    Von römischer Bade- und Esskultur, ungewöhnlichen Mülleimern und dem Weltkulturerbe.

    News

    Tischgespräch mit Michael Dangl

    Der Schauspieler und Autor spricht mit Falstaff über den Genuss in der Nacht.

    News

    Oberösterreich lädt zum großen Ball in Wien

    Am 11. Mai 2019 lädt Landeshauptmann Thomas Stelzer zum Oberösterreich Ball ins Wiener Rathaus. Jetzt Tickets sichern!

    Advertorial