José Carreras / Foto beigestellt
José Carreras / Foto beigestellt

Das beste Essen Ihres Lebens?
Das Essen von meiner Mutter – alles, was sie kochte, war großartig!

Ein schreckliches Ess-Erlebnis?
Wenn man so viel reist wie ich, kann es schon einmal vorkommen, dass das Essen nicht den Erwartungen entspricht – aber ich finde, dass sich die Qualität des Essens weltweit verbessert hat.

Ihr bestes Restaurant?
Die »Casa da Alcacova« in Santarém. Ich war dort anlässlich eines Konzertes, und von der dortigen Küche spreche ich heute noch sehr oft.

Lieber Fisch oder Fleisch?
Ich esse beides, aber wenn ich in ­Österreich bin, dann ist die Sache klar: Wiener Schnitzel!

Lieber Sterne-Restaurant oder Wirtshaus?

Entscheidend ist, dass die Qualität des Essens stimmt. Aber im Grunde bevorzuge ich einfache Restaurants, Gasthäuser oder Trattorien.

Ihr bestes internationales Restaurant?
Zweimal war ich im »El Bulli« – sehr speziell, aber auf seine Art grandios.

Wozu können Sie nicht Nein sagen?
Zu einem guten Cookie.

Was kochen Sie am liebsten?
Ich bin ein miserabler Koch, und daher koche ich auch nicht. Höchstens belegte Brötchen mache ich mir selbst. Ich gehe ­
lieber ­essen – oder lasse mich bekochen.

Ihre Gästeliste für ein perfektes Dinner?
Mit Sicherheit meine Familie und meine Freunde. Es ist wunderbar, wenn mehrere Generationen – vom Opa bis zum Enkel –
am Tisch sitzen. Da wird das Essen richtig zelebriert, von der Vorspeise bis zum Dessert.

Was können Sie nicht ausstehen?
Als Sänger ganz klar: verrauchte Restaurants.

Lieber Weißwein oder Rotwein?
Rotwein. Wir haben in Katalonien ausgezeichnete Rotweine – aber auch so mancher italieni­sche Rote ist grandios.

Drei Dinge für die Kühltasche auf der einsamen Insel?
Jamó de pata negra, eine Melone und Cookies.



JOSÉ CARRERAS
Er ist einer der herausragendsten Opernsänger der Geschichte. José Carreras (gebürtiger Name: Josep Carreras i Coll) ist spanischer Tenor und bildete mit Luciano Pavarotti und Plácido Domingo das berühmte Gesangstrio »Die drei Tenöre«.

Bevor Carreras 1963 zum Gesangsstudium wechselte, studierte er Chemie in Barcelona. 1970 debütierte er in Verdis »Nabucco« und wurde kurz darauf von der Madrider Oper engagiert. Es folgten Gastspiele u. a. in New York, Buenos Aires und Wien. 2009 gab er seinen Rücktritt von der Oper bekannt, erklärte aber, weiterhin bei Konzerten auftreten zu wollen.


Text aus Falstaff 07/13

Mehr zum Thema

News

Teatime: Geschichte und Wissenswertes

Was wären die Briten ohne ihren geliebten Tee? Kaum eine Nation auf der Welt trinkt so viel davon, von hier stammen der Afternoon Tea und so köstliche...

News

Top 10 Filme & Serien mit Genuss-Faktor

Corona-Krise: Welche Filme und Serien zuhause für einen »Augenschmaus« sorgen, erfahren Sie hier.

News

Die Bedeutung von Umami

Umami zählt neben süß zu den angeborenen gustatorischen Wahrnehmungen. Beide Geschmacksrichtungen sind in Muttermilch ­zu finden und sollen glücklich...

News

Best of Golfplätze für Genießer in Österreich

Österreich ist ein Paradies für golfende Gourmets. Eine schier unglaubliche Dichte an erstklassigen Golfclub-Restaurants sorgt für Genuss-Höhenflüge...

News

Gourmet-Eldorado: Bunter, glamouröser Herbst

Der Herbst wird bunt und glamourös – damit Sie nach dem Sommer jeden Grund für Einladungen haben, dürfen wir Ihnen ausgewählte Stücke für Tisch und...

News

Erster Liebherr Store in Wien

Direkt im ICON Tower am Hauptbahnhof hat im August 2020 der erste Liebherr Monobrand Store eröffnet. Auf über 170 Quadratmetern erleben die...

Advertorial
News

Traumhafte Herbstgolftage in Kärnten genießen

»2 für 1«-Herbstaktion mit der Alpe-Adria-Golf Card, Ihre Begleitperson spielt ab 5. Oktober kostenlos.

Advertorial
News

7 Plätze in 7 Tagen im Golfland Vorarlberg

Golfspielen in Vorarlberg kann mehr. Sieben reizvolle Plätze in angenehm kurzen Distanzen zueinander. Sie sind so unterschiedlich, wie das Golfland...

Advertorial
News

Wiens beste Hotels zum Sonderpreis für Österreicher

Inlandstouristen können mit der Verlängerung der Aktion »Erlebe Deine Hauptstadt.Wien« bis Mitte September in Spitzenhotels nächtigen und von diversen...

News

Tischgespräch mir Johannes »Gio« Hahn

Falstaff traf sich mit EU-Kommissar Johannes Hahn und sprach mit ihm über Brüsseler Meeresfrüchte und Salzburger Nockerln.

News

Gourmet-Eldorado: Sommerliche Tischkultur

Der Sommer ist da und mit ihm unzählige Möglichkeiten, Tischkultur genussvoll zu zelebrieren – wir haben für Sie Ideen, die Lust auf Dekor und...

News

Herbst-Genuss: Die Kulinarik-Wochen in Scheffau

Von 4. September bis 18. Oktober lockt das kleine Örtchen Freunde der gehobenen Küche an den Wilden Kaiser.

Advertorial
News

Corona: Ist Alkoholverbot gerechtfertigt?

Von Südafrika bis Hamburg und München versucht man der Pandemie auch mit dem Verbot von Ausschank und Verkauf alkoholischer Getränke beizukommen. Was...

News

Buchtipp: Tod in Perchtoldsdorf

Mit »Tod in Perchtoldsdorf« verbindet Christian Schleifer gekonnt einen spannenden Krimi und die lokale Weinkultur.

News

Hofburg Wien: Exklusive Sommerführungen

Einmal hinter die Kulissen der großen Veranstaltungen blicken: Mit einer Führung durch das Kongresszentrum der Wiener Hofburg ist dies nun möglich.

News

Mit Perrier-Jouët den »Tag des Champagner« feiern

An vier ausgewählten Hotspots in Österreich sorgt das traditionsreiche Champagnerhaus am 4. August für besonders prickelnde Momente.

Advertorial
News

Arte di Barbaro – Eine Bühne für Kunstschaffende

»VIVA LA CLASSICA« ist das Motto beim Outdoor Dinner Konzert in der Trattoria Martinelli. Seien Sie am Freitag, 31.Juli 2020, ab 18.30 Uhr dabei und...

Advertorial
News

ART&ANTIQUE in Salzburg findet statt

Während vielerorts Kunstmessen abgesagt oder verschoben wurden, darf man sich im Sommer in Salzburg über eine Konstante im kleinen Kreise freuen.

Advertorial
News

Wissenschaft: Sonnenschutz von innen

Schatten, Hut und Sonnencreme schützen vor Sonnenbrand. Dazu lässt sich ein Basisschutz von etwa 2–3 mit gelb-orange-rotem Obst und Gemüse und...

News

Edle Blends in biologisch abbaubaren Bodies

Neu: Sieben feine Mischungen in biologisch abbaubaren Kapseln vom Wiener Röster Julius Meinl.

Advertorial