© APA, OTS, Ludwig Schedl
© APA, OTS, Ludwig Schedl

Womit kommen Sie morgens in die Gänge?
Schwarzer Kaffee.

Stichwort »Heißhunger«: Auf ­welche kulinarische ­Sünde können Sie auf keinen Fall verzichten?
Topfenstrudel.

Mit welcher berühmten ­Persönlichkeit würden Sie ­gerne essen gehen?
Mir fällt keine ein.

Für manche fast eine Weltanschauung: Bordeaux oder Burgund. Was trinken Sie lieber und warum?
Ich verstehe nichts von Weinen.

Vegan und vegetarisch liegen im Trend: Was halten Sie davon?
Wenn: vegetarisch.

Ihr größter Fauxpas bei einem Dinner?
Ich hatte überhaupt keinen Appetit.

Was darf im Kühlschrank nie fehlen?
Milch, Eier, Butter, Joghurt.

Was würden Sie gerne ­kosten, wozu Sie bisher keine Möglichkeit hatten?
Eigentlich nichts, was ich nicht kenne.

Was würden Sie ­niemals essen?
Vieles, z. B. Innereien.

Ihr misslungenster Restaurantbesuch?
Ich bekam nichts zu essen, der Kellner vergaß, meine ­Bestellung in der Küche abzugeben, und ich verließ nach einer Stunde das Lokal.

HELMUT LOHNER
80 und kein bisschen leise – schon längst hätte sich Grandseigneur Helmut Lohner von den Brettern, die die Welt bedeuten, zurückziehen können, und doch steht er immer noch auf ihnen. Und das mit Erfolg. In Wien aufgewachsen, feierte Lohner sein Bühnendebüt 1952 im Stadttheater Baden. Darauf folgte ein zehnjähriges Engagement am Theater in der Josefstadt, das er später – von 1997 bis 2003 und von 2004 bis 2006 – als Direktor leitete. Davor zog es ihn aber nach Berlin, München, Hamburg, Düsseldorf und Zürich. Nicht nur als Schauspieler, sondern auch als Regisseur – sowohl im Theater als auch vor sowie hinter der Kamera – machte sich Lohner einen Namen. Aktuell steht er bis 29. März als Valmont in ­Heiner Müllers Stück »Quartett« auf der Bühne des Theaters in der Josefstadt.

 

Aus Falstaff Nr. 02/2014 bzw. Falstaff Deutschland Nr. 03/2014

Mehr zum Thema

  • Axel Dahm kann sich nur an gelungene Restaurantbesuche erinnern. / Foto: beigestellt
    02.03.2014
    Tischgespräch: »Bitte nicht noch einmal Quallen«
    Gerolsteiner-Chef Axel Dahm könnte auf keinen Fall auf Roquefort mit Sauternes verzichten. Auch bei Bordeaux vs. Burgund bezieht er...
  • Nico Rosberg liebt nicht nur bei der Arbeit viele Gänge / Foto: Mercedes-Benz
    02.11.2013
    Tischgespräch: »Kalbsmandeln kann ich nicht ausstehen«
    Formel-1-Pilot Nico Rosberg gibt bei den Spaghetti nach Art seiner Mutter Vollgas. Mit »Gourmetschuppen« ist er seit Kurzem vorsichtig.
  • José Carreras / Foto beigestellt
    02.11.2013
    Tischgespräch: »Ich mag keine verrauchten Restaurants«
    Opernstar José Carreras erzählt im Gespräch mit Falstaff von seiner Vorliebe für Wiener Schnitzel und Cookies.
  • Mehr zum Thema

    News

    Genussvolles Yoga am Wörthersee

    Von 20. bis 22. April fand im Falkensteiner Schlosshotel Velden ein genussvolles Yoga-Wochenende mit kulinarischen sowie spirituellen Highlights...

    News

    »Masterpiece Collection« in der Salzburger Altstadt

    Die Ausstellung für wertvolle Manufakturen und feine Maszarbeit präsentiert sich zum zweiten Mal am 28. & 29. April in der Max Gandolph Bibliothek.

    Advertorial
    News

    Jaguar: Rasante Katze

    Der Name steht für britische Eleganz, perfektes Design und richtig coole Performance: Die Jaguar-Familie hat mit dem neuen SUV »E-Pace« erneut...

    News

    Design Days Grafenegg 2018

    Von 11. bis 13. Mai dreht sich auf Schloss Grafenegg alles um Design in allen Facetten.

    Advertorial
    News

    Hilde Dalik: »Der neue Fiat 500X ist genau wie ich!«

    Was die Schauspielerin und Publikumsliebling über ihren neuen »Lieblingitaliener« zu sagen hat, erfahren Sie hier.

    Advertorial
    News

    Falstaff Magazin befindet sich weiterhin auf Wachstumskurs

    Die Ergebnisse der Media Analyse 2017 bestätigen einen Zuwachs in allen relevanten Sparten.

    News

    Die besten Eierkocher im Falstaff-Check

    Ein Topf mit Wasser tut es zwar auch, aber gerade zu Ostern klingt ein Eierkocher verlockend praktisch.

    News

    Neues Pop-up Konzept von Peek & Cloppenburg

    Zum 20. jährigen Jubiläum präsentiert Peek & Cloppenburg ein neues Projekt: »POP Impression by Peek & Cloppenburg«.

    News

    Gourmet-Eldorado: Ostern Deluxe

    Wir haben für Sie ein paar originelle Accessoires recherchiert, die nicht nur auf dem Ostertisch eine schöne Figur machen.

    News

    Icons: Blancpain – Wie ein modernes Märchen

    Blancpain fertigt ansprechende und technisch interessante Zeitmesser in Kleinserien und superexklusive, individuell gefertigte Einzelstücke ganz nach...

    News

    Goldene Note 2018: Auszeichung junger Musiktalente

    FOTOS: Die Charity-Matinee für musikalisch hochbegabte Kinder, initiiert von Leona König, fand im ausverkauften Wiener Musikverein statt.

    News

    Tickets für die ART&ANTIQUE in Salzburg gewinnen!

    Wir verlosen zehn mal zwei Eintrittskarten für die ART&ANTIQUE von 24. März bis 2. April 2018.

    Advertorial
    News

    Eventtipp: Wiener Immobilien Messe 2018

    Mehr als 100 renommierte Unternehmen präsentieren ihre Objekte auf der Immobilien Messe in Wien.

    Advertorial
    News

    Genussvolle Highlights: Falstaff auf der Wohnen & Interieur

    Falstaff bietet Weinverkostungen mit Spitzenwinzern sowie Live-Koch-Action mit Julian Kutos.

    News

    Benefizkonzert für musikalisch hochbegabte Kinder

    Das Galakonzert »Goldene Note« findet 2018 erstmals als Matinee im Wiener Musikverein statt: Im Mittelpunkt steht die Förderung junger Talente.

    News

    Best of: Whisky-Karaffen

    Passionierte Whisky-Kenner dekantieren ihre hochprozentigen Schätze. Hier geht’s lang zu Karaffen, die Geschmack und Genusskompetenz beweisen.

    News

    Gourmet Eldorado: Frühlingsboten

    Trendy, aktuell und chic – Lifestyle-Accessoires und Geschenketipps für Genießer.

    News

    Handwerk, Architektur und Design erleben

    Der FORMDEPOT SALON bietet von 9. bis 11. März 2018 die Möglichkeit, Innovation und Handwerkskunst in einzigartigem Ambiente zu entdecken.

    Advertorial
    News

    Interview: Zwölf Monate für eine Nacht

    Unterm Strich dauert der Opernball ja nur wenige Stunden. Die bedürfen aber einer generalstabsmäßigen Planung. Und so etwas braucht seine Zeit....

    News

    Zum Schießen: Jägerlatein

    Beim Jägerball tanzen zwar nicht ausschließlich, aber doch recht viele Jäger auf. Und da kann es mitunter passieren, dass Nichtjäger Bahnhof...