© APA, OTS, Ludwig Schedl
© APA, OTS, Ludwig Schedl

Womit kommen Sie morgens in die Gänge?
Schwarzer Kaffee.

Stichwort »Heißhunger«: Auf ­welche kulinarische ­Sünde können Sie auf keinen Fall verzichten?
Topfenstrudel.

Mit welcher berühmten ­Persönlichkeit würden Sie ­gerne essen gehen?
Mir fällt keine ein.

Für manche fast eine Weltanschauung: Bordeaux oder Burgund. Was trinken Sie lieber und warum?
Ich verstehe nichts von Weinen.

Vegan und vegetarisch liegen im Trend: Was halten Sie davon?
Wenn: vegetarisch.

Ihr größter Fauxpas bei einem Dinner?
Ich hatte überhaupt keinen Appetit.

Was darf im Kühlschrank nie fehlen?
Milch, Eier, Butter, Joghurt.

Was würden Sie gerne ­kosten, wozu Sie bisher keine Möglichkeit hatten?
Eigentlich nichts, was ich nicht kenne.

Was würden Sie ­niemals essen?
Vieles, z. B. Innereien.

Ihr misslungenster Restaurantbesuch?
Ich bekam nichts zu essen, der Kellner vergaß, meine ­Bestellung in der Küche abzugeben, und ich verließ nach einer Stunde das Lokal.

HELMUT LOHNER
80 und kein bisschen leise – schon längst hätte sich Grandseigneur Helmut Lohner von den Brettern, die die Welt bedeuten, zurückziehen können, und doch steht er immer noch auf ihnen. Und das mit Erfolg. In Wien aufgewachsen, feierte Lohner sein Bühnendebüt 1952 im Stadttheater Baden. Darauf folgte ein zehnjähriges Engagement am Theater in der Josefstadt, das er später – von 1997 bis 2003 und von 2004 bis 2006 – als Direktor leitete. Davor zog es ihn aber nach Berlin, München, Hamburg, Düsseldorf und Zürich. Nicht nur als Schauspieler, sondern auch als Regisseur – sowohl im Theater als auch vor sowie hinter der Kamera – machte sich Lohner einen Namen. Aktuell steht er bis 29. März als Valmont in ­Heiner Müllers Stück »Quartett« auf der Bühne des Theaters in der Josefstadt.

 

Aus Falstaff Nr. 02/2014 bzw. Falstaff Deutschland Nr. 03/2014

Mehr zum Thema

  • Axel Dahm kann sich nur an gelungene Restaurantbesuche erinnern. / Foto: beigestellt
    02.03.2014
    Tischgespräch: »Bitte nicht noch einmal Quallen«
    Gerolsteiner-Chef Axel Dahm könnte auf keinen Fall auf Roquefort mit Sauternes verzichten. Auch bei Bordeaux vs. Burgund bezieht er...
  • Nico Rosberg liebt nicht nur bei der Arbeit viele Gänge / Foto: Mercedes-Benz
    02.11.2013
    Tischgespräch: »Kalbsmandeln kann ich nicht ausstehen«
    Formel-1-Pilot Nico Rosberg gibt bei den Spaghetti nach Art seiner Mutter Vollgas. Mit »Gourmetschuppen« ist er seit Kurzem vorsichtig.
  • José Carreras / Foto beigestellt
    02.11.2013
    Tischgespräch: »Ich mag keine verrauchten Restaurants«
    Opernstar José Carreras erzählt im Gespräch mit Falstaff von seiner Vorliebe für Wiener Schnitzel und Cookies.
  • Mehr zum Thema

    News

    Play, Stay, Eat & Meet: Der interaktive Eagle Golfguide

    Golfspielen ist Ihre Leidenschaft und Sie sind stets auf der Suche nach neuen Golfplätzen in Ihrer Nähe sowie neuen, attraktiven Urlaubsdestinationen?...

    Advertorial
    News

    Vacheron Constantin FiftySix – Retro-Design zum Verlieben

    Die Kollektion »FiftySix« der Genfer Uhrenmanufaktur überzeugt. In den 1950er-Jahren wurden einst schöne Armbanduhren kreiert. Genau daran hat man...

    News

    Omega Railmaster Denim – ein bisserl was geht immer!

    Blau ist ja ohnedies bereits die neue Lieblingsfarbe der Uhrenindustrie. Noch cooler ist diese neue Railmaster von Omega mit ihrem Nato-Band und dem...

    News

    U(h)r-Element Wasser

    Es war nicht Liebe auf den ersten Blick. Erst langsam näherten sich Uhren und Wasser aneinander an. Auch heute noch gilt es ein paar wichtige Dinge zu...

    News

    Santos de Cartier – eine Herrenuhr so wie sie sein soll

    Die 2018er-Santos de Cartier ist nicht zu klein, nicht zu groß, nicht zu dick oder zu dünn, sie ist gerade richtig und technisch voll auf der Höhe der...

    News

    Tischgespräch mit Cecilia Bartoli

    Die Opernsängerin spricht mit Falstaff über den Appetit nach einer großen Oper.

    News

    Produkttest: Die besten Brotmesser

    Zerquetschte Semmeln, krumme Brotscheiben oder ein nicht enden wollender Kraftakt? Für einen sauberen Schnitt braucht es das richtige Werkzeug –...

    News

    Uhren total transparent. Hublot zeigt alles!

    Das Gehäuse gefertigt aus Saphir ermöglicht tiefe Einblicke ins Innere einer Uhr. Was Hublot da geschaffen hat ist wahrhaftig eine technische...

    News

    Salzburger Festspiele 2018

    Die Salzburger Festspiele sind bereits in vollem Gange. Jetzt noch schnell Karten sichern, bevor es zu spät ist.

    Advertorial
    News

    Vintage, so lautet das Zauberwort

    Die Uhrenbranche verneigt sich vor ihren tickenden Helden von anno dazumal. Ganz ehrlich, das gefällt uns und wir freuen uns! Entdecken sie mit uns...

    News

    Das neue Gesicht der Q-Familie: der Audi Q8

    Der Audi Q8 bringt das Beste aus zwei Welten zusammen – die Eleganz eines viertürigen Luxus-Coupés und die praktische Vielseitigkeit eines großen SUV.

    Advertorial
    News

    Döllerer gewinnt Maserati Rezept-Voting

    Drei Spitzenköche haben ihre kulinarischen Interpretationen der italienischen Traditionsmarke Maserati gezaubert – die Falstaff-Community entschied...

    Advertorial
    News

    Tudor Black Bay Fifty-Eight

    Mit dieser neuen Taucheruhr von Tudor macht man nicht nur im Sommer, in der Sonne und über und unter dem Wasser eine gute Figur.

    News

    Kulinarische Festspiele in Salzburg

    Im neuen Falstaff Restaurantguide Edition Salzburger Festspiele werden die besten Restaurants, Bars, Cafés und viele weitere Tipps für einen...

    News

    Die Demokratisierung des Jahreskalenders

    Die »Master Collection Annual Calendar« von Longines macht das möglich! Einst als kleine Komplikation deutlich unterhalb eines ewigen Kalendariums...

    News

    Der perfekte Festspielsommer

    Festspielpräsidentin Helga Rabl-Stadler lenkt seit 23 Jahren die Geschicke der Salzburger Festspiele. Hier gibt sie vier Tipps für einen gelungenen...

    Advertorial
    News

    Die neue Jaeger-LeCoultre »Polaris«-Kollektion

    Im Jahre 1968 wurde ein ganz besonderer Armbandwecker, die U(h)rmutter dieser Kollektion, vorgestellt. 50 Jahre später gestaltet Jaeger-LeCoultre eine...

    News

    Falstaff on Tour: der neue Ford Ranger im Weinberg-Test

    Über (Wein)Stock und Stein: Falstaff hat den neuen Ford Ranger gemeinsam mit Matthias Pitra und Steve Breitzke vom »MAST Weinbistro« getestet. Die...

    Advertorial
    News

    Nostalgie: Und ewig lockt die Riviera

    Die Riviera ist die Königin der Küstenstriche, der Inbegriff von Glamour und Dolce Vita. Seit mehr als einem Jahrhundert zieht sie Menschen mit Geist,...

    News

    Falstaff on tour: Paul Ivićs kulinarische Interpretation des Maserati Quattroporte

    Drei österreichische Spitzenköche, drei Zacken, drei Interpretationen: Falstaff on Tour mit Tian-Chefkoch Paul Ivić und dem Maserati Quattroporte.

    Advertorial