Tipps für günstige Sommerreisen

Sommerurlaub 2022: Wer sparen will, muss etwas Zeit investieren.

© Adobe Stock / Schlierner

Sommerurlaub 2022: Wer sparen will, muss etwas Zeit investieren.

Sommerurlaub 2022: Wer sparen will, muss etwas Zeit investieren.

© Adobe Stock / Schlierner

http://www.falstaff.at/nd/tipps-fuer-guenstige-sommerreisen/ Tipps für günstige Sommerreisen Die Preise für Reisen steigen, doch mit diesen Tipps können Reisende günstig buchen. http://www.falstaff.at/fileadmin/_processed_/4/d/csm_Sujet_Sparen_Reisen_Adobe_Stock_Schlierner_416f6a00c6.jpg

Reise-Experten der großen Plattformen geben Tipps, wie Urlauber jetzt doch noch günstige Preise für den Sommerurlaub finden.

Früh fliegen und Geld sparen: Das Online-Reiseportal weg.de empfiehlt Reisenden früh am Morgen nach Flügen zu suchen, um die besten Preise zu ergattern. Der Grund: Flugsysteme werden meist gegen ein Uhr morgens neu geladen – dadurch werden Flüge, die über Nacht freigegeben wurden, frühmorgens sichtbar für Buchungen. Außerdem gilt: Wer frühmorgens abfliegt, spart nicht nur Geld, sondern vermeidet auch Verspätungen – diese treten eher ab dem späteren Vormittag auf.

Alternativen bei Flughäfen suchen: Experten der Urlaubspiraten empfehlen Reisenden, auch andere Flughäfen als den nächstgelegenen ins Auge zu fassen. Gerade wenn im eigenen Bundesland Ferien sind, im Nachbarland aber nicht, lässt sich hier sparen. Stichwort Gepäck: Wer nur mit Handgepäck reist, kann Geld sparen. Wer aber auf einen (oder mehrere) große Koffer nicht verzichten möchte, bucht gleich die nächsthöhere Buchungsklasse, denn das Hinzubuchen von Koffern auf den günstigeren Preis kommt am Ende meist teurer.

Flexibilität hilft beim Sparen: Wer flexibel ist, kann überhaupt Geld sparen: Laut Jonas Upmann, Reiseexperte und Sprecher bei HomeToGo, gibt es beispielsweise bei Ferienwohnungen häufig wenige Kilometer von beliebten Urlaubsorten entfernt noch freie Unterkünfte, die deutlich günstiger sind. Mithilfe des Suchfilters „Entfernung von” finden Reisende Unterkünfte, die in einer vorgegebenen Entfernung zum Meer oder Stadtzentrum liegen. Auch bei den gewünschten Ausstattungsmerkmalen empfiehlt der Reiseexperte das Testen verschiedener Filtereinstellungen, um auf das beste Angebot zu stoßen. Die Suchfunktion „Flexibles Reisedatum“ hilft beim Vergleich verschiedener Reisezeiträume und listet alle Angebote für eine beliebige Dauer innerhalb des gewählten Zeitraums

Überblick behalten: Bei der Flugbuchung sehen Buchende mit dem Monatsüberblick von Skyscanner auf einen Blick, an welchen Tagen die Flüge zum gewünschten Reiseziel am günstigsten sind und sie daher Geld sparen können. Das lästige Kombinieren verschiedener Tage für Hin- und Rückflug ist dann nicht nötig. Die besten Chancen auf ein Schnäppchen haben außerdem Reisende, die die Preise über eine längere Zeit hinweg beobachten. Hierbei hilft beispielsweise die Einrichtung eines Preisalarms.

Bewertungen lesen: Das Bewertungsportal HolidayCheck.de kann genutzt werden, um das geeignete Hotel herauszufiltern. So können Reisende etwa besonders gut bewertete Hotels suchen, die weniger Sterne haben, aber sehr beliebt sind. Dann kann auch ein solches Hotel die perfekte Unterkunft für den Traumurlaub sein. Urlauberbewertungen bieten eine gewisse Sicherheit, dass vor Ort keine böse Überraschung droht.

Hotelpreis selbst bestimmen: Bei der Buchungsplattform Midnightdeal entscheiden Reisende selbst, ob sie den günstigen Sofortpreis wählen oder einen individuellen Wunschpreis als Gebot für die Hotelbuchung abgeben. Um Mitternacht folgt der Zuschlag – oder auch nicht, wenn der Betrag zu niedrig lag. Auf diese Weise erzielen Kurzentschlossene besonders günstige Zimmerpreise und sparen im Schnitt 35 Prozent im Vergleich zu herkömmlichen Online-Portalen.

Pauschalreisen oft günstiger: Grundsätzlich sind Reisende gerade in diesem Jahr mit einer Pauschalreise gut beraten, denn diese sind in der Regel nicht so stark vom allgemeinen Preisanstieg betroffen. Das liegt an den festgelegten Kontingenten, die die Anbieter von Pauschalreisen lange vor der Saison mit den Hoteliers und anderen Partnern aushandeln. Wer hingegen Flüge, Hotels und Transfer separat bucht, muss mit höheren Kosten rechnen.

Private Anbieter nutzen: Auch Preise für Freizeitaktivitäten steigen diesen Sommer. Daher kommen Angebote privater Anbieter ins Spiel: Wer etwa ein Boot für einen Tagesauflug mieten möchte, kann über die Bootsvermietungsplattform SamBoat auch Boote privater Personen mieten. Reisende, die nicht an die Hauptferienzeit gebunden sind, sollten zudem auf einen späteren Zeitpunkt ausweichen, denn außerhalb der Hauptsaison können die Preise für Boote laut SamBoat um bis zu 70 Prozent sinken.

Mehr zum Thema

News

Eine Weltreise in Kochbüchern

Daheim genießen: Wir erkunden ferne Länder kochend – mit diesen zehn Buchtipps, von Frankreich über Israel bis Thailand.

News

Wie aus Trauben Perlen werden? Bei Ruinart im Handumdrehen!

Zu Gast im Maison Ruinart, dem bereits seit 1729 existierenden und damit ältesten Champagnerhaus der Welt.

News

Erstes Hilton-Resort auf den Malediven

Mit der Eröffnung des Hilton Maldives Amingiri Resorts feiert die Marke ihr Debüt auf den Malediven.

News

Das sind die Top Hotels in Salzburg zur Festspielzeit

Hier finden Sie die besten Hotels für einen unvergesslichen Aufenthalt bei den Salzburger Festspielen.

News

Genussmomente am Wilden Kaiser

Erleben Sie besondere Genussmomente in der Region Wilder Kaiser: Dort, wo imposante Felsgipfel auf aktive Erholung treffen und regionale...

Advertorial
News

»Salzburger Festspiele«: Die besten Adressen nach der Vorstellung

Nach der Vorstellung ist vor dem Late Night Dinner. Wir zeigen Ihnen die besten Adressen, die Sie auch zur späteren Stunde während der Salzburger...

News

Venedig verlangt Eintrittsgebühren

Venedig macht Ernst: Touristen müssen Gebühren für einen Besuch bezahlen.

News

Die schönsten Adressen zur Salzburger Festspielzeit

Lasset die Spiele beginnen! Wir verraten Ihnen die besten Adressen in und um Salzburg während der Festspiele von 18. Juli bis 31. August.

News

5 Gründe für einen Urlaub in einem Chalet

Ankommen, um frei zu sein – das wünscht man sich von jedem Urlaub. In einem privaten Chalet kann man dieses Gefühl ganz einfach erleben, denn hier...

Advertorial
News

»Hotel Indigo Vienna« eröffnet am Naschmarkt

Nach dem Motto »Reisen wie ein Entdecker und Leben wie ein Einheimischer« verbindet das neue Design-Hotel »Indigo« direkt am Naschmarkt moderne...

News

Sommerurlaub 2022: Tipps für mehr Sicherheit

Das sollten Reisende beachten, wenn sie diesen Sommer verreisen.

News

Schweiz punktet mit klimafreundlichen Reiseangeboten

Reisende aus Österreich gelangen mit Nachtzügen komfortabel in die Schweiz.

News

Veranstalter Tui stockt Mittelmeer-Angebote auf

Wegen der hohen Nachfrage für die Türkei und Griechenland werden Reiseangebote erhöht.

News

Tipps für günstige Sommerreisen

Die Preise für Reisen steigen, doch mit diesen Tipps können Reisende günstig buchen.

News

Ferienzeit: In diesen Ländern stecken sich die meisten Urlauber mit Corona an

Sommer ist Urlaubszeit, aber Vorsicht! In diesen Ländern ist die Wahrscheinlichkeit sich mit Corona zu infizieren im Moment besonders hoch.

News

Warum es sich lohnt, das Mittelmeer per Schiff zu bereisen

Das Mittelmeer und seine Küsten faszinieren seit Jahrtausenden Reisende, Dichter, Eroberer und Kaufleute. Sie alle haben Spuren hinterlassen, die es...

Advertorial
News

Endlich wieder Donauinselfest mit Inselbier

Nach der zweijährigen coronabedingten Pause ist es endlich wieder so weit: Vom 24. bis 26. Juni findet das Wiener Donauinselfest statt und auch das...

News

Einheimische berichten von typischen Fehlern, die Touristen machen

Jeder kennt sie, die klassische »Touristenfalle«. Einheimische aus beliebten Urlaubsdestinationen berichten von den häufigsten Touristen-Fehlern.

News

Top 5 Gondel- und Zugreisen in der Schweiz

FOTOS: Vom »Matterhorn Glacier Ride« über den Käsezug der MOB bis hin zur steilsten Zahnradbahn der Welt – wir verraten Top Zug- und...

News

Finnland: Sieben spektakuläre Unterkünfte

FOTOS: Vom Design-Iglu bis zum Nordlicht-Village – diese finnischen Herbergen bieten das gewisse Etwas.