Die Domäne Wachau präsentiert ihre besten Weine am Wachauer Volks Fest in Krems.
Die Domäne Wachau präsentiert ihre besten Weine am Wachauer Volks Fest in Krems. / Foto: Domäne Wachau

Wachauer Volks Fest
Für über eine Woche wird die Wachau – besser gesagt Krems – im Rahmen des Wachauer Volksfests 2011 auf den Kopf gestellt, es wird gefeiert und getanzt, geschunkelt und gerockt. Kurz, die ganze Bandbreite an musikalischem Repertoire wird durchexerziert und damit das alles nicht auf leere Mägen passieren muss wird auch kräftig gekocht - regional und vor allem aber gut. Und dann ist da noch die Domäne Wachau. Denn was ist ein Wachauer Fest ohne Federspiele und Smaragde, ohne Veltliner und Riesling. Die Domäne Wachau betreibt einen eigenen Stand und liefert auch den Festwein (Grüner Veltliner Federspiel Kollmitz 2010), dazu gibt es Heurige und erstmals einen Bründlmayer-Sektstand. Damit wird dem sensationellen Erfolg der Bründlmayer-Sekte – blanc und rosè – Rechnung getragen.

Datum: 26. August 2011 bis 4. September 2011 (Programmdetails siehe untenstehender Link)
Ort: Stadtpark, 3500 Krems
Kosten: Dauerkarten von € 9 bis € 16, Tageskarten von € 4 bis € 14, Abendkarte € 3,50
Info: www.agentur-krems.at



Kellergassenfest am Sauberg in Langenlois

Die gemütlichen Gastgärten vor den Kellern am Sauberg bieten einen einzigartigen Ausblick auf die Weinmetropole Langenlois sowie auf die Kellerwelt Loisium. Kredenzt werden die besten Weine sowie regionale Schmankerln.

Datum: Fr, 26. August 2011, ab 17 Uhr; Sa, 27. August 2011, ab 16 Uhr; So, 28. August 2011, ab 11 Uhr;
Ort: Kellergasse am Sauberg, 3550 Langenlois
Kosten: Eintritt frei!
Info: Ursin Haus Vinothek & Tourismusservice 3550 Langenlois, Kamptalstraße 3, Tel. 02734/2000-0 oder info@ursinhaus.at


Abendstimmung in Langenlois / Foto: © Ursinhaus, Langenlois
Abendstimmung in Langenlois / Foto: © Ursinhaus, Langenlois



Kellergassenfest in Ottenthal

Lauschige Kellergassenatmosphäre bei Wein und Hauerspezialitäten. In einigen Kellern werden Bilder- und Kunsthandwerksausstellungen präsentiert, Kinder können sich in der Luftburg austoben. Am Sonntag um 15 Uhr findet der traditionelle Umzug mit der örtlichen Musikkapelle statt.

Datum: Fr, 26. August 2011, ab 17 Uhr; Sa, 27. August 2011, ab 15 Uhr; So, 28. August 2011, ab 11 Uhr;
Ort: Kellergasse Thal, 3470 Ottenthal
Kosten: Eintritt frei!
Info: Familie Zehetner, Tel. 02279/34 81 oder weinbau-zehetner@tele2.at



»Stammersdorfer Weintage« in Floridsdorf
Jedes Jahr besuchen rund 30.000 BesucherInnen das Weinfest in der Stammersdorfer Straße, die für die Veranstaltung zwei Tage lang in eine große Fußgängerzone umgewandelt wird. Dabei präsentieren Gastronomen und Wirtschaftsbetriebe die Floridsdorfer Heurigen-Tradition, ob feine Schmankerl, musikalische Einlagen, landwirtschaftliche Produkte oder Kunsthandwerk. Auf dem bunten Programm stehen nicht nur Wein-Präsentationen der Stammersdorfer Winzer, sondern auch Spaß und Unterhaltung für Groß und Klein.

Datum: Sa, 27. August 2011 ab 14 Uhr und So, 28. August 2011 ab 11 Uhr
Ort: Stammersdorfer Straße, 1210 Wien
Kosten: Eintritt frei!
Info: Kulturverein Lebenswertes Floridsdorf, www.lebenswertes-floridsdorf.at



Die Familie Pfaffl präsentiert ihre besten Weine / Foto: Weingut Pfaffl
Die Familie Pfaffl präsentiert ihre besten Weine / Foto: Weingut Pfaffl



PFAFFL top.tasting
Am letzten Wochenende im August präsentiert das Weingut R&A Pfaffl aus Stetten bei Korneuburg die aktuellen Jahrgänge seines Top-Segments im Rahmen eines exklusiven Tastings. Im Sommer werden jene Weine, die länger reifen, abgefüllt und ihre jüngsten Jahrgänge können schließlich Ende August verkostet werden. Zu den Stars zählen Bekannte wie der Riesling Am Berg des Jahrgangs 2010, der Chardonnay Rossern aus 2009, der Parade-Rotwein des Weinguts, der St. Laurent Altenberg mit dem Jahrgang 2009, der Pinot Noir 2009 aus den Wiener Rieden sowie die zwei Cuvées Excellent 2009 und Heidrom 2008, jene Cabernet Sauvignon-Merlot Cuvée im Bordeaux-Stil, die nach Heidi und Roman benannt ist. Selbstverständlich kann aber auch das gesamte Sortiment verkostet werden. Um das Ganze in gebührenden Rahmen zu bringen, gibt es eine dritte Verkostungs-Zone, bei der ein Querschnitt aus allen Jahrgängen ab 2004 des Chardonnay Rossern, sowie die besten Jahrgänge des St. Laurent Altenberg gezeigt werden. Führungen durch den modernen Keller sowie weitere Programmhighlights erwarten die Gäste.

Datum: 27. und 28 August 2011, jeweils von 14 bis 19 Uhr
Ort: Weingut R&A Pfaffl, Schulgasse 21, 2100 Stetten
Kosten: Eintritt frei! Kostproben und Snacks sind ebenso gratis, wenn der Gast mindestens eine Flasche Wein für zu Hause kauft.
Info: www.pfaffl.at



Eruptionsfest
Als fünftes Element bezeichnen die Winzer aus dem steirischen Vulkanland ihren Eruptionswein. Der besondere Tropfen der von den sieben Weinbauern als trinkbarer Botschafter des Vulkanlandes gekeltert wird verspricht Lebensfreude. Gefeiert wird der besondere Wein, dessen Basis die besten Lagen des Vulkanlandes sind, am kommenden Wochenende mit Live-Musik, kulinarischen Hochgenüssen und selbstverständlich mit Eruption.

Datum: Sa, 27. August 2011, ab 12 Uhr
Ort: Weinhof Ulrich, Plesch 26, St. Anna am Aigen
Kosten: Eintritt frei!
Info: www.eruption.at



Kellergassenfest in Prellenkirchen
Auch in der romantischen Kellergasse am sonnigen Südhang des Spitzerberges wird an diesem Wochenende gefeiert. Am Programm stehen bodenständige Küche und ausgezeichnete Weine (gebietstypisch: der kraftvolle Blaufränker). Besonderes Highlight: das urige Weinbaumuseum, das die Geschichte des Weinbaus von den Römern bis heute anschaulich dokumentiert. Beim Kellergassenfest sind mehr als zwanzig Keller geöffnet in denen es nicht nur Weine zu degustieren, sondern auch Kunstwerke zu bewundern gibt. Kinder können unterdessen eine Kutschnefahrt durch die Weinberge machen.

Datum: Sa, 27. August 2011, ab 14 Uhr und So, 28. August 2011, ab 14 Uhr
Ort: Kellergasse, 2472 Prellenkirchen
Kosten: Einritt frei!
Info: Gemeindeamt Prellenkirchen, Tel. 02145/22 02 oder marktgemeinde@prellenkirchen.at



Beste Weine bei der Rubin Carnuntum Degustation / Foto: © Klaus Gaggl
Beste Weine bei der Rubin Carnuntum Degustation / Foto: © Klaus Gaggl



Rubin Carnuntum Präsentation auf Schloss Hof

Als krönender Abschluss der Carnuntum Expierience 2011 findet die Präsentation der 2010'er Rubin Carnuntum Weine statt. Während auf der Terrasse von Schloss Hof die jungen Rubin-Weine erstmals vorgestellt werden, präsentiert Falstaff die feinsten gereiften Weine aus Carnuntum im Dragonerzimmer. Das Genussfest dauert den ganzen Tag und zieht sich über das gesamte Areal von Schloss Hof. Rund um die Weindegustation gibt es ein vielfältiges Programm für die gesamte Familie, wie z.B. Weinseminar, Tresterseminar, Picknick, Süßes aus der Marmeladenküche mit Adi Bittermann oder BMW ActiveHybrid Driving Experience.

Datum: 28. August 2011, 14 bis 19 Uhr
Ort: Schloss Hof, Schlosshof 1, 2294 Schloßhof
Kosten: € 22,– pro Person/Standard-Ticket (buchbar über www.ticketcorner.com und www.oeticket.com)
Info: www.carnunutm-experience.com
http://www.carnunutm-experience.com



(top)

Mehr zum Thema

News

FRAG DEN KNIGGE! Danke für die Einladung!

Gute Gäste warten nicht auf die Karte, sie schreiben selbst eine: Danke für die Einladung. Es war uns ein Fest!

News

Reportage: Auf Trüffelsuche im Piemont

Ein Millionengeschäft in Nahaufnahme: Falstaff begleitete im Piemont einen Trüffelsucher und seine Hunde auf der Jagd nach der »Duftenden Diva«.

News

Buchtipp: Das neue Sacher Kochbuch

Ein neues Standardwerk für Österreichische Küche. Mit drei beispielhaften Rezepten: Salonbeuschel, Maronen-Gnocchi und weiße Schokoschnitte.

News

#Ginken, #Ginfluencer und 120 Jahre Tradition

RADATZ bringt mit WIEN GIN eine gemeinsame Produktlinie auf den Markt und STASTNIK feiert 120 Jahre.

Advertorial
News

Top 10: Essen nach Mitternacht in Wien

Es muss nicht immer Würstelstand, Kebab oder Burger sein – wir zeigen, welche Top 10 Locations auch noch zu später Stunde zum Dinieren einladen.

News

Materia: Endlich kein Italo-Klassiker

Die vielversprechende Neueröffnung hebt sich erfreulich von den bekannten italienischen Restaurants in Wien ab.

News

Joseph Brot eröffnet neue Filiale

Das handgefertigte Brot von Josef Weghaupt wird es ab sofort auch im 7. Bezirk geben, und das ist nicht alles: Im Hinterhof wird auch ganz frisch...

News

Sagen Sie JA!

Sie lieben gutes Essen ohne ein schlechtes Gewissen zu haben? Wunderbar! Lernen Sie mit dem forum. ernährung heute alles rund ums Essen und die...

Advertorial
News

»Lokvogel«: Neues »taubenkobel«-Pop-Up in Wien

Barbara Eselböck und Alain Weissgerber bespielen von 16. November bis 23. Dezember eine alte Remise in Wien Meidling.

News

Top 10: Rezepte mit Kürbis

Ob Hokkaido oder Butternuss: Kürbis eignet sich für viel mehr als bloß zur Herbst-Deko. Wofür? Das verraten wir hier mit einem Best of unserer...

News

Das Palais Coburg lädt zum Halloween-Dinner

Die letzten Tage des Sommers sind gezählt und bald steht das gruseligste Fest des Jahres, Halloween, bevor. Passend dazu: Das »All Hallow’s Eve Dinner...

Advertorial
News

Restaurant »Veranda« lädt zum Trüffel-Genuss

Beim siebten Genussabend im Restaurant »Veranda« dreht sich alles um den »Mozart der Pilze«: Küchenchef Jeremy Ilian serviert edle Trüffelkreationen...

Advertorial
News

Bachls Restaurant der Woche: Sky Restaurant

Nach langer Zeit der kulinarischen Blässe ist im »Sky Restaurant« ein Neustart zu vermelden.

News

Severin Cortis Küchenzettel: Dem Spinat Kraft geben

Warum wir wieder mehr auf die Oma hören sollten, statt ständig den neuesten Food-Trends hinterherzukochen. Und warum Spinat zwar nicht stark, aber...

News

Die Kaffee-Vorlieben der Österreicher

Trends und Entwicklungen der heimischen Kaffee-Kultur. Warum Kaffee-Experten auf ESE-Pads schwören und Genuss im Vordergrund steht.

News

Wolfgang Rosam ist »Botschafter des Kaffees«

Der Falstaff-Herausgeber wurde vom österreichischen Kaffeeverband zum Ehrenbotschafter ernannt. PLUS: Die Kaffee-Vorlieben der Österreicher.

News

»Le Burger« übernimmt »Café Bar Bloom«

Rochade in der Wiener Innenstadt: An prominenter Adresse in der Rotenturmstraße gibt es ab Ende Dezember Premiumburger auf zwei Ebenen.

News

»What the Duck« am Yppenplatz eröffnet

Mit einer Kombination aus chinesischer und französischer Küche mit dem Fokus auf Geflügel startet Quereinsteigerin Friederike Seiler ihr neues...

News

Mit Kunst gegrillt und rundum gelungen

Ein außergewöhnlicher Standort geführt von besonderen Menschen: einem Team mit »Lust auf mehr«, der Redaktion des Schweizer Magazins »Transhelvetica«...

Advertorial