Die Domäne Wachau präsentiert ihre besten Weine am Wachauer Volks Fest in Krems.
Die Domäne Wachau präsentiert ihre besten Weine am Wachauer Volks Fest in Krems. / Foto: Domäne Wachau

Wachauer Volks Fest
Für über eine Woche wird die Wachau – besser gesagt Krems – im Rahmen des Wachauer Volksfests 2011 auf den Kopf gestellt, es wird gefeiert und getanzt, geschunkelt und gerockt. Kurz, die ganze Bandbreite an musikalischem Repertoire wird durchexerziert und damit das alles nicht auf leere Mägen passieren muss wird auch kräftig gekocht - regional und vor allem aber gut. Und dann ist da noch die Domäne Wachau. Denn was ist ein Wachauer Fest ohne Federspiele und Smaragde, ohne Veltliner und Riesling. Die Domäne Wachau betreibt einen eigenen Stand und liefert auch den Festwein (Grüner Veltliner Federspiel Kollmitz 2010), dazu gibt es Heurige und erstmals einen Bründlmayer-Sektstand. Damit wird dem sensationellen Erfolg der Bründlmayer-Sekte – blanc und rosè – Rechnung getragen.

Datum: 26. August 2011 bis 4. September 2011 (Programmdetails siehe untenstehender Link)
Ort: Stadtpark, 3500 Krems
Kosten: Dauerkarten von € 9 bis € 16, Tageskarten von € 4 bis € 14, Abendkarte € 3,50
Info: www.agentur-krems.at



Kellergassenfest am Sauberg in Langenlois

Die gemütlichen Gastgärten vor den Kellern am Sauberg bieten einen einzigartigen Ausblick auf die Weinmetropole Langenlois sowie auf die Kellerwelt Loisium. Kredenzt werden die besten Weine sowie regionale Schmankerln.

Datum: Fr, 26. August 2011, ab 17 Uhr; Sa, 27. August 2011, ab 16 Uhr; So, 28. August 2011, ab 11 Uhr;
Ort: Kellergasse am Sauberg, 3550 Langenlois
Kosten: Eintritt frei!
Info: Ursin Haus Vinothek & Tourismusservice 3550 Langenlois, Kamptalstraße 3, Tel. 02734/2000-0 oder info@ursinhaus.at


Abendstimmung in Langenlois / Foto: © Ursinhaus, Langenlois
Abendstimmung in Langenlois / Foto: © Ursinhaus, Langenlois



Kellergassenfest in Ottenthal

Lauschige Kellergassenatmosphäre bei Wein und Hauerspezialitäten. In einigen Kellern werden Bilder- und Kunsthandwerksausstellungen präsentiert, Kinder können sich in der Luftburg austoben. Am Sonntag um 15 Uhr findet der traditionelle Umzug mit der örtlichen Musikkapelle statt.

Datum: Fr, 26. August 2011, ab 17 Uhr; Sa, 27. August 2011, ab 15 Uhr; So, 28. August 2011, ab 11 Uhr;
Ort: Kellergasse Thal, 3470 Ottenthal
Kosten: Eintritt frei!
Info: Familie Zehetner, Tel. 02279/34 81 oder weinbau-zehetner@tele2.at



»Stammersdorfer Weintage« in Floridsdorf
Jedes Jahr besuchen rund 30.000 BesucherInnen das Weinfest in der Stammersdorfer Straße, die für die Veranstaltung zwei Tage lang in eine große Fußgängerzone umgewandelt wird. Dabei präsentieren Gastronomen und Wirtschaftsbetriebe die Floridsdorfer Heurigen-Tradition, ob feine Schmankerl, musikalische Einlagen, landwirtschaftliche Produkte oder Kunsthandwerk. Auf dem bunten Programm stehen nicht nur Wein-Präsentationen der Stammersdorfer Winzer, sondern auch Spaß und Unterhaltung für Groß und Klein.

Datum: Sa, 27. August 2011 ab 14 Uhr und So, 28. August 2011 ab 11 Uhr
Ort: Stammersdorfer Straße, 1210 Wien
Kosten: Eintritt frei!
Info: Kulturverein Lebenswertes Floridsdorf, www.lebenswertes-floridsdorf.at



Die Familie Pfaffl präsentiert ihre besten Weine / Foto: Weingut Pfaffl
Die Familie Pfaffl präsentiert ihre besten Weine / Foto: Weingut Pfaffl



PFAFFL top.tasting
Am letzten Wochenende im August präsentiert das Weingut R&A Pfaffl aus Stetten bei Korneuburg die aktuellen Jahrgänge seines Top-Segments im Rahmen eines exklusiven Tastings. Im Sommer werden jene Weine, die länger reifen, abgefüllt und ihre jüngsten Jahrgänge können schließlich Ende August verkostet werden. Zu den Stars zählen Bekannte wie der Riesling Am Berg des Jahrgangs 2010, der Chardonnay Rossern aus 2009, der Parade-Rotwein des Weinguts, der St. Laurent Altenberg mit dem Jahrgang 2009, der Pinot Noir 2009 aus den Wiener Rieden sowie die zwei Cuvées Excellent 2009 und Heidrom 2008, jene Cabernet Sauvignon-Merlot Cuvée im Bordeaux-Stil, die nach Heidi und Roman benannt ist. Selbstverständlich kann aber auch das gesamte Sortiment verkostet werden. Um das Ganze in gebührenden Rahmen zu bringen, gibt es eine dritte Verkostungs-Zone, bei der ein Querschnitt aus allen Jahrgängen ab 2004 des Chardonnay Rossern, sowie die besten Jahrgänge des St. Laurent Altenberg gezeigt werden. Führungen durch den modernen Keller sowie weitere Programmhighlights erwarten die Gäste.

Datum: 27. und 28 August 2011, jeweils von 14 bis 19 Uhr
Ort: Weingut R&A Pfaffl, Schulgasse 21, 2100 Stetten
Kosten: Eintritt frei! Kostproben und Snacks sind ebenso gratis, wenn der Gast mindestens eine Flasche Wein für zu Hause kauft.
Info: www.pfaffl.at



Eruptionsfest
Als fünftes Element bezeichnen die Winzer aus dem steirischen Vulkanland ihren Eruptionswein. Der besondere Tropfen der von den sieben Weinbauern als trinkbarer Botschafter des Vulkanlandes gekeltert wird verspricht Lebensfreude. Gefeiert wird der besondere Wein, dessen Basis die besten Lagen des Vulkanlandes sind, am kommenden Wochenende mit Live-Musik, kulinarischen Hochgenüssen und selbstverständlich mit Eruption.

Datum: Sa, 27. August 2011, ab 12 Uhr
Ort: Weinhof Ulrich, Plesch 26, St. Anna am Aigen
Kosten: Eintritt frei!
Info: www.eruption.at



Kellergassenfest in Prellenkirchen
Auch in der romantischen Kellergasse am sonnigen Südhang des Spitzerberges wird an diesem Wochenende gefeiert. Am Programm stehen bodenständige Küche und ausgezeichnete Weine (gebietstypisch: der kraftvolle Blaufränker). Besonderes Highlight: das urige Weinbaumuseum, das die Geschichte des Weinbaus von den Römern bis heute anschaulich dokumentiert. Beim Kellergassenfest sind mehr als zwanzig Keller geöffnet in denen es nicht nur Weine zu degustieren, sondern auch Kunstwerke zu bewundern gibt. Kinder können unterdessen eine Kutschnefahrt durch die Weinberge machen.

Datum: Sa, 27. August 2011, ab 14 Uhr und So, 28. August 2011, ab 14 Uhr
Ort: Kellergasse, 2472 Prellenkirchen
Kosten: Einritt frei!
Info: Gemeindeamt Prellenkirchen, Tel. 02145/22 02 oder marktgemeinde@prellenkirchen.at



Beste Weine bei der Rubin Carnuntum Degustation / Foto: © Klaus Gaggl
Beste Weine bei der Rubin Carnuntum Degustation / Foto: © Klaus Gaggl



Rubin Carnuntum Präsentation auf Schloss Hof

Als krönender Abschluss der Carnuntum Expierience 2011 findet die Präsentation der 2010'er Rubin Carnuntum Weine statt. Während auf der Terrasse von Schloss Hof die jungen Rubin-Weine erstmals vorgestellt werden, präsentiert Falstaff die feinsten gereiften Weine aus Carnuntum im Dragonerzimmer. Das Genussfest dauert den ganzen Tag und zieht sich über das gesamte Areal von Schloss Hof. Rund um die Weindegustation gibt es ein vielfältiges Programm für die gesamte Familie, wie z.B. Weinseminar, Tresterseminar, Picknick, Süßes aus der Marmeladenküche mit Adi Bittermann oder BMW ActiveHybrid Driving Experience.

Datum: 28. August 2011, 14 bis 19 Uhr
Ort: Schloss Hof, Schlosshof 1, 2294 Schloßhof
Kosten: € 22,– pro Person/Standard-Ticket (buchbar über www.ticketcorner.com und www.oeticket.com)
Info: www.carnunutm-experience.com
http://www.carnunutm-experience.com



(top)

Mehr zum Thema

News

Die besten Restaurants in der Stadt Salzburg

Vom kulinarischen Erlebis im »Ikarus« im Hangar-7 – eines der besten Restaurants Österreichs – bis hin zu traditioneller, bodenständiger Küche hat die...

News

St. Anton: Gourmet-Gipfelsturm der Spitzenklasse

Kulinarik und Kunst kann ab 18. August am Arlberg mit 40 Spitzenköchen, Weltklasse-Winzern und Ausnahme-Künstlern genossen werden.

News

Top 10: Die besten Rezepte mit Tomaten

Zum Tag der Paradeiser, der jährlich am 8. August gefeiert wird, präsentieren wir unsere Lieblingsrezepte.

News

Bachls Restaurant der Woche: In-Dish

Im »In-Dish« werden einige Klassiker indischer Küche mit italienischen und japanischen Elementen fusioniert.

News

Desserts: Wie süß von dir!

Vier einfache Rezepte, die sich auch hervorragend für den Genuss zu Zweit eignen.

News

Wer hat Angst vorm ganzen Fisch?

Woran man einen frischen Fisch erkennt, wie richtig filetiert wird und wie man einen Fisch in der Salzkruste gart. Mit diesem Leitfaden gelingt der...

News

Noblesse oblige: Nur für dich! Und mich.

Rezepte zu vier luxuriösen Gourmandisen, die man sich nur zu zweit leisten mag.

News

Rezeptstrecke: Pasta – Ti amo, ti!

Alle mögen Pasta, und die wirklich echte, italienische erst recht. Originalrezepte aus der unerreichten Vielfalt der regionalen Küchen Italiens, bei...

News

Bachls Restaurant der Woche: Bristol Lounge

Das Art-déco-Ambiente und das Service entsprechen fünf Sternen, das Essen leider nicht.

News

Rezepttipps: Ein Topf, viele Möglichkeiten

Gerichte, die mit nur einem Topf und wenig Aufwand zubereitet werden und zum großen Geschmackserlebnis führen.

News

Scharf anbraten: Grillen für Zwei

Der Sommer ist da und es gibt nichts schöneres als Köstlichkeiten am offenen Feuer zuzubereiten. Die passenden Rezepttips finden Sie hier!

News

Kulinarische Festspiele in Salzburg

Im neuen Falstaff Restaurantguide Edition Salzburger Festspiele werden die besten Restaurants, Bars, Cafés und viele weitere Tipps für einen...

News

Tobias Moretti: Jedermann als Landwirt

Tobias Moretti, Star der Salzburger Festspiele in der Hauptrolle des Jedermann, betreibt zusammen mit seiner Frau Julia in Tirol eine...

News

Bachls Restaurant der Woche: Alma

Die Spezialität von »Alma« ist die Tartine: Ein offenes französisches Sandwich mit allerlei Köstlichkeiten darauf. Das Lokal ist ein Ort an dem man...

News

Essay: Schmeckt nicht

Als mündiger Esser nehme ich mir das Recht heraus, zu sagen oder – wie in diesem Fall – schriftlich auszurichten, wenn mir kulinarisch etwas nicht...

News

Sechs beliebte Irrtümer zum Thema Grillen

Falstaff klärt auf: Soll man mit Bier ablöschen? Kann man mit einer Gabel das Grillgut wenden? Schmeckt das Fleisch bei Gas und Holzkohle gleich?

News

Hubert Wallner eröffnet das »Bistro Südsee«

Der Spitzenkoch eröffnet zusätzlich zum »See Restaurant Saag« (98 Falstaff Punkte) ein zweites Lokal am Wörthersee: legeres Ambiente und leichte...

News

Gesunder Fisch aus Fluss, See und Meer

Welche Fische sind gesünder? Fische aus Flüssen und Seen oder die aus dem Meer? Wie sieht es mit der Belastung durch Schwermetalle aus? Wir haben die...

News

Kosmetik fürs Kotelett: Ketchup im Falstaff-Test

Ketchup ist für hochwertige Speisen entbehrlich, kann aber schlecht zubereitete oder langweilige Gerichte interessant machen. Falstaff hat das Angebot...