Tickets für den Kaffeesiederball 2017 gewinnen!

Der Kaffeesiederball ist ein Fixtermin im Wiener Balltkalender.

Foto beigestellt

Der Kaffeesiederball ist ein Fixtermin in der Wiener Balltradition.

Der Kaffeesiederball ist ein Fixtermin im Wiener Balltkalender.

Foto beigestellt

Wien ohne seine Kaffeehäuser ist einfach undenkbar. Seit 2011 gehört die Wiener Kaffeehauskultur zum immateriellen Kulturerbe der UNESCO, was nicht zuletzt auf die Bemühungen des Klubs der Wiener Kaffeehausbesitzer zurückgeht. Seit dem Gründungsjahr 1955 haben es sich die Mitglieder – aktuell sind es 150 Kaffeehäuser sowie Partner und Sponsoren – zur Aufgabe gemacht, die Wiener Kaffeehauskultur zu erhalten und zu fördern. 

Bereits seit 1957 wird Kaffeesiederball abgehalten, der als eines DER gesellschaftlichen Ereignisse der Wiener Ballsaison gilt. Demnach feiert das traditionsreiche Gesellschaftsevent in diesem Jahr sein 60. Jubiläum. Der beliebte Publikumsmagnet bietet Jahr für Jahr ein Programm auf höchstem Niveau. Begeisterte Gäste von Nah und Fern, darunter viele namhafte Künstlerinnen und Künstler, gehören zu dieser Balltradition wie das obligate Glas Wasser zum Kaffee. Für den besonderen Anlass hat das Ballkomitee rund um Anna Karnitscher, die die Leitung der Ballorganisation inne hat, ein fulminantes Programm unter dem Motto »Jubiläumsmischung« zusammengestellt.

Die drei Ballorganisatorinnen Nicole Hostnik, Christina Hummel und Anna Karnitscher werden von Designerin Lena Hoschek (2.v.r.) eingekleidet.

Die drei Ballorganisatorinnen Nicole Hostnik, Christina Hummel und Anna Karnitscher werden von Designerin Lena Hoschek (2.v.r.) eingekleidet.

© Jana Madzigon

Bunte Mischung mit zahlreichen Highlights

Das Ballmotto soll einen Bogen vom Gründungsjahr bis heute spannen und sowohl Tradition als auch Innovation der Wiener Kaffehauskultur zusammenfassen. Außerdem kommt im Motto auch die Vielfalt eben dieser zum Ausdruck – diese reicht vom prukvollen Ringstraßencafé bis hin zum urig-gemütllichen Café in der Vorstadt. Die gute Mischung in den Kaffeehäusern, das sind auch die vielen unterschiedlichen Besucher und natürlich ist es auch das Angebot, das von der klassischen Melange bis hin zum hippen Cold Brew reicht.

Der Kaffeesiederball 2017 lässt mit einer ganzen Reihe an Highlights aufhorchen. Eines davon ist die festliche Eröffnung mit dem »Mambo« des Musicals »West Side Story« sein, das 1957, im Grundungsjahr des Kaffeesiederballs, uraufgefuhrt wurde und von Mitgliedern des Wiener Staatsopernballetts getanzt wird.

Zahlreiche internationale Showacts bereichern das musikalische Programm, darunter die beiden jungen Gesangstalente Hila Fahima und Rafael Fingerlos sowie der Jazztrompeter Till Brönner. Das Ausnahmetalent spielte bereits für Barack Obama, am 60. Kaffeesiederball wird der begnadete Musiker im Rahmen der Mitternachtseinlage auftreten und einen musikalischen Bogen aus Instrumental- und Gesangsnummern von den 1950’ern bis heute spannen.

»Ich bewundere den Flair der Stadt, insbesondere jenen der Wiener Kaffeehäuser. Ich freue mich sehr auf diesen Abend.
Till Brönner
 

INFO
60. Ball der Wiener Kaffeesieder
Datum:
Freitag, 17. Februar 2016
Saaleröffnung: 19.30 Uhr
Beginn: 21 Uhr
Ort: Hofburg Vienna & Redoutensaele & Dachfoyer
Der Ball ist bereits ausverkauft, einzelne Flanierkarten sind noch bei den Kaffeehäusern erhältlich – nähere Infos unter reservierung.kaffeesiederball.at

Dresscode
Damen: Ballrobe oder bodenlanges Abendkleid
Herren: Frack mit Dekoration, Frack, Smoking oder Gala-Uniform, Frack-Masche, Smoking-Masche

Cafe App

Gewinnspiel

Wir verlosen 3 mal 2 Tickets für den 60. Wiener Kaffeesiederball – jetzt Quizfragen beantworten und mitspielen!

Leider ist die Teilnahme an diesem Gewinnspiel nicht mehr möglich.

Mehr zum Thema

News

Hut ab! Warum man jetzt Pilze sammeln sollte

In unseren Wäldern wachsen mehrere hundert Arten von wilden Speisepilzen. Für eine Sammeltour ist jetzt die richtige Zeit – und wer ein paar Regeln...

News

Top 10 Don'ts bei Grillpartys

Über die Grillart beschweren, den Grillmeister belehren oder schlechten Wein mitbringen. Wie man sich auf Grillveranstaltungen garantiert unbeliebt...

News

Best of Rezepte mit Kirschen

Vom klassischen Kirschenkuchen bis hin zum kreativen Cocktail – wir präsentieren sieben fruchtige Inspirationen.

News

Top 10 Snacks für die Fußball-EM

Von Toast bis Flammkuchen: Zum Start der Fußball Europameisterschaft haben wir die zehn besten Snacks zusammengestellt.

News

Ausschreibung für Gastronomie im Parlament

FOTOS und Renderings vom geplanten Restaurant für das jetzt ein Betreiber gesucht wird. Falstaff hat alle Anforderungen und Rahmenbedingungen...

News

»D-Bar« begibt sich auf Zeitreise zu den Azteken

Fremde Kulturen, außergewöhnliche Drinks: Die »D-Bar« schließt sich mit dem Weltmuseum Wien zusammen und begibt sich zukünftig auf kulturelle...

News

Wien: Heuriger im Schloss Schönbrunn heißt »Joseph II.«

Da internationale Touristen Corona-bedingt ausbleiben, wollen die Betreiber den Wienern ab Herbst traditionelle Heurigenkultur bieten.

News

Corona: Ideen für öffentliche Schanigärten in Wien

Die Wiedereröffnung der Gastronomie wird wohl vorerst nur über Gastgärten erfolgen. Leser wünschen sich den Stadtpark, Schönbrunn, den Augarten u.v.m.

News

Corona: Wiener Stadtpark soll Schanigarten werden

UMFRAGE: Wo wünschen Sie sich einen öffentlichen Schanigarten? Die Stadt Wien plant eine umfangreiche Ausweitung der Gastgarten-Flächen ab 27. März.

News

Top 10 Kulinarische Souvenirs aus Wien

Welche Spezialitäten man sich aus Wien unbedingt mit nach Hause nehmen bzw. bestellen sollten, erfahren Sie hier.

News

»Pronto Volante«: Neuer Pizza-Hotspot in Wien

Als »kleine Schwester« der »Disco Volante« soll demnächst im 4. Bezirk eine Imbiss-Variante der Pizzeria Neapoletana eröffnen.

News

1980: Die Erfindung der Wiener Szene

40 Jahre Falstaff: Es musste erst eine Handvoll kreativer Individualisten kommen, um Wiens Nachtleben in den Achtzigern querzubürsten.

News

Schöner Shoppen: Best of Wien

Käse bis Kuchen – An diesen zehn Adressen wird der Lebensmittel-Einkauf zum Genuss.

News

Räumungsklage gegen »Landtmann« trotz Corona-Krise

Cafétier Berndt Querfeld ortet Angriff gegen Wiener Kaffeehauskultur. Der Vermieter, die Karl Wlaschek Privatstiftung, lehnte eine Mediation ab. Ihre...

News

Neu in Wien: »Pizza & Amore«

Echte neapolitanische Pizza gibt's in der Ottakringer Straße aktuell zum Abholen oder Liefern-Lassen. Kreative Selbst-Beleger ordern nur den...

News

Welcome Back 2021: Wien-Urlaub für Einheimische

»Erlebe Deine Hauptstadt.Wien«: Ab sofort können attraktive Hotel-Packages mit vielen Zusatzangeboten für den Start des neuen Jahres gebucht werden.

News

Terror in Wien: Zigfacher Dank an heldenhafte Gastronomen

Nach einem Bericht über aufopferndes Verhalten von Gastronomen erreichte uns eine Welle von Dankbarkeit mit mitunter dramatischen Schilderungen. Die...

News

Terror in Wien: So schützten Gastronomen ihre Gäste

Wir holen Menschen vor den Vorhang die Zusammenhalt und Zivilcourage bewiesen haben und sammeln weitere positive Erfahrungen.

Rezept

Kaiserschmarren

Ein wahrer Wiener Klassiker und Nationalheld auf dem Teller: Der Kaiserschmarren ist mit ein Grund, warum die Wiener Küche so beliebt ist.

Rezept

Tafelspitz

Rezept von Ewald und Mario Plachutta, Restaurand »Plachutta« in Wien.