Foto beigestellt
Foto beigestellt

Nach zwei erfolgreichen Jahren sei es an der Zeit für eine kleine, feine Genussoffensive, ist Klaus Baumgartner, Geschäftsführer des Restaurants »TIAN« in der Wiener Himmelpfortgasse überzeugt. »Es gibt wohl keinen besseren Platz als das Kunst Haus Wien für unser erstes TIAN bistro. Hier findet unsere Philosophie ›experience taste‹, also die Lust am Ausprobieren, ein ideales Umfeld.«   



Wohlschmeckende, gesunde, saisonale Küche, bevorzugt biologisch aus nachhaltiger Quelle, das Ganze neu, ungewöhnlich und höchst kreativ interpretiert, lautet das Erfolgsprinzip. Und dabei nahm das »TIAN« den Wienern das Fleisch vom Teller. Und keiner hat’s bemerkt. 



Bei der »TIAN«-Philosophie »experience taste« steht das Genießen an oberster Stelle. Ohne erhobenen Zeigefinger möchte das »TIAN« die Vielfältigkeit der fleischlosen Küche ausloten, die Geschmacksknospen sensibilisieren und immer wieder aufs Neue reizen. Über das Ausprobieren will man zu einem neuen Lebensgefühl, zu einem gesunden Lebensstil führen. 



Auch im »TIAN bistro« im Kunst Haus Wien bleibt man diesem Prinzip treu. »Wenn der Mensch glaubt, die Natur korrigieren zu müssen, ist es jedes Mal ein nicht wieder gut zu machender Fehler.« Was Friedensreich Hundertwasser dereinst postulierte gilt natürlich gleichermaßen für die Kulinarik. Das »TIAN bistro« möchte die traditionelle »Wiener Hausmannskost« in einer neuen Art aufleben lassen, modern und fleischlos interpretiert, und zwar ohne, dass jemals das Gefühl entsteht, etwas zu vermissen. Auf der Karte findet man auch eine kleine Auswahl an verschiedenen veganen Speisen. In der »TIAN bistro«-Küche wird das Grundprodukt weitestgehend in seiner »natürlichen Form« belassen, ausgewählte biologische Produkte finden sich in reicher Sortenvielfalt und Qualität. 


Altwiener Klassiker, wie z.B. das »Schustergulasch« (Kartoffelgulasch mit Brot) oder die wunderbaren Schupfnudeln als Vertreter der traditionellen Mehlspeisküche finden genauso ihren Platz auf der Speisekarte wie internationale Evergreens, z.B. Clubsandwich oder eine delikate, französische Zwiebelsuppe. Die kunstsinnigen Besucher schwelgen á la carte zwischen Flammkuchen, Gratins und kleinen Snacks aus dem Etagenofen. Dazu stehen täglich wechselnde frischgekochte Tagesgerichte aber auch Suppen zur Auswahl. Das grüne Buffet strotzt vor frischen Salaten und Rohkostgerichten, dazu frisches Brot und Gebäck. 



Durstige Seelen finden mit einem Pfiff Frischgezapften oder einem Frizzante oder Champagner genauso Labung wie mit Bio Fair Trade Kaffee, Bio-Tees, frisch gepressten Fruchtsäften und Bio-Limonaden. im Sommer locken Cocktails wie Lillet Cassis, Eiskaffee oder Eisschokolade.  



Bei aller gebotenen Grundqualität halten sich die Preise im Rahmen: Ein zweigängiges Mittags-Menü bestellt man im »TIAN bistro« bereits ab € 9,90,-, einen Flammkuchen nimmt man schon ab € 7,50 mit ins Office oder nachhause. 


Hotspot bewussten Genießens

Das von den Wienern auch liebevoll »Hundertwasserhaus« genannte Kunst Haus Wien ist ein Publikumsmagnet ersten Ranges. In dem 1991 nach Entwürfen von Friedensreich Hundertwasser umgestaltet Haus befindet sich eine wechselnde Kunstausstellung und eine Dauerausstellung von Hundertwasser sowie der Kunst Haus-Shop.

Das »TIAN bistro« vermittelt ein wenig New Yorker Feeling. Die grüne Oase mitten in der Stadt, ausgestattet mit viel Holz und natürlichen Materialien, gemütlichen kleinen Tischchen und Eckerln lädt zum lauschigen Tête-à-Tête genauso wie zu einem entspannten Business-Talk ein. Blickfang und Hotspot, vor allem in der wärmeren Jahreszeit ist der üppig begrünte Innenhof unter freiem Himmel mit viel Licht und Luft. 



Einen besonders intimen Rahmen bietet die sogenannte »Hundertwasser-Wohnung«. Umgeben vom phantastischen Ambiente des Künstlers finden geschlossene Gesellschaften mit bis zu 15 Personen Platz und haben die Gelegenheit, sich von den Kreationen der »TIAN bistro«-Küche verwöhnen zu lassen. 



TIAN bistro
Untere Weißgerberstraße 13
1030 Wien
T: +43/(0)1/8909510
Öffnungszeiten: Das Kunst Haus ist täglich von 10 bis 19 Uhr geöffnet, das »TIAN bistro« täglich von 10 bis 20 Uhr. 



www.kunsthaus.tian-bistro.com




(top)

Mehr zum Thema

  • 03.05.2013
    Buchtipps: Genuss aus der Gemüseküche
    Falstaff präsentiert fünf Leitfäden für vegetarisches und veganes Kochen. Plus Rezepttipps.
  • Die Kürbiscremesuppe stimmt auf einen genussvollen Herbst ein.
    04.11.2012
    Vegetarischer Herbstgenuss
    »Tian«-Chefkoch Paul Ivic stellt drei seiner Lieblingsrezepte vor.
  • 20.09.2012
    »Österreich Vegetarisch« zum Nachkochen
    Heimische Küche schmeckt auch ohne Fleisch. Rezepttipps von Katharina Seiser und Meinrad Neunkirchner.
  • Mehr zum Thema

    News

    Cortis Küchenzettel: Wo sich Quitten besonders gut machen

    Quitten duften unwirklich intensiv nach vollem Obstkorb. Besonders gut machen sie sich in würzigen Schmorgerichten nach orientalischer Tradition.

    News

    Braten, frittieren, haltbar machen: So bereiten Sie Pilze richtig zu

    Pilze sind Musterschüler unter den Zutaten. Sie sorgen in Kochtopf und Pfanne für kulinarische Überraschungen und können in einen kreativen Speiseplan...

    News

    Filmtipps für Foodies – Teil 2

    Von Dokumentationen bis hin zu Klassikern – wir haben wieder kulinarisch-köstliche Empfehlungen fürs Heimkino gesammelt.

    News

    Heimische Lebensmittel online bestellen

    Frische und regionale Lebensmittel können auch problemlos online bestellt werden. Wir haben die besten Empfehlungen für Webshops gesammelt.

    News

    Gin mit Herkunftsgarantie

    Auf dem ganzen Planeten finden sich Produzenten, deren Produkte sich nicht nur durch exzellenten Geschmack auszeichnen, sondern auch durch...

    News

    Corona: Hilfspaket für Wirte läuft an

    Mit dem zweiten Lockdown hat die Bundesregierung betroffenen Unternehmen eine umfangreiche Unterstützung zugesichert. Auch Heurige und Buschenschanken...

    News

    Ottolenghi Flavour: Rezepte aus dem Kochbuch

    So gut hat Gemüse schon ewig nicht mehr geschmeckt! Wir stellen den neuen Prachtband von Yotam Ottolenghi und Ixta Belfrage vor.

    News

    Eine kleine Festschrift zum Tag des Apfels

    Aufgepasst und Ohren g’spitzt: Tag des Apfels is’! Ein Grund mehr, mit Stibitzer Cider anzustoßen.

    Advertorial
    News

    Küche & Co: 10 Dinge, die Sie jetzt zu Hause tun können

    Lange aufgeschoben, jetzt haben wir Zeit dafür. Was man in der Küche jetzt erledigen kann – wir haben Inspirationen gesammelt.

    News

    Die acht Gebote für gutes Wildbret

    Spitzenkoch Martin Herrmann aus dem »Hotel Dollenberg« im Schwarzwald verrät seine Dos & Don’ts, wie Fleisch vom Reh, Wildschwein und Hirsch erst zum...

    News

    Online-Shops für Schokolade und Süßes

    Süße Köstlichkeiten gefällig? Wir haben recherchiert und die besten Online-Shops für Schokolade und Süßigkeiten gesammelt.

    News

    Frühstück und Brunch: Best of Lieferservices in Wien

    Mit diesen Zustell-Angeboten kommen frisches Gebäck, Saft und Sekt ans Bett geliefert – oder zumindest bis an die Haustüre.

    News

    Käsekaiser 2020: Österreichs bester Käse ist gekürt

    Trotz Corona wurden die Käsekaiser 2020 gekürt: 145 traten an, zehn gewannen – alle Sieger im Überblick

    News

    Raffinierte Gansl-Rezepte von Rudi Obauer

    Spitzenkoch Rudi Obauer zeigt uns wie man die Innereien perfekt verwertet, u.a. kombiniert er Gänseleber mit Kaki, Kürbis, Herbsttrompeten und Maroni.

    News

    Online-Shops für Kräuter und Gewürze

    Noch nie wurde so viel zu Hause gekocht wie in Corona-Zeiten. Rüsten Sie Ihren Gewürzvorrat auf, wir haben die passenden Webshops.

    News

    Die »Enoteka by Attwenger« setzt auf Gansl-Lieferung

    Eine Portion Weidegans oder eine ganze Gans für die Familie, das Enoteka-Team stellt die Gans im Radios von sechs Kilometern zu. PLUS: Umfangreiche...

    Advertorial
    News

    Sag’ leise Servus: Eckart Witzigmann würdigt Hans Haas

    Hans Haas hört im Dezember nach 30 Jahren im Münchner »Tantris« auf. Sein Förderer Eckart Witzigmann schreibt ihm zum Abschied.

    News

    Hans Haas im Interview: 18 Stunden Vollgas, 30 Jahre lang

    Die Kochlegende vom Münchner »Tantris« hört zum Jahresende auf. Falstaff sprach mit ihm über den nahenden Abschied, wo er dann kocht und ob ihm der...

    News

    Starkoch Eyal Shani verrät seinen Lieblings-Campari-Drink

    Im Falstaff-Talk verrät der "Miznon"-Erfinder und , wie Campari für in am besten schmeckt.

    News

    Wie gesund sind Austern & Co.?

    Unter ihrer harten Schale verbergen Muscheln delikates Fleisch, das nicht nur hervorragend schmeckt. Und angeblich wohnt den Muscheln auch der Zauber...