Thomas Wohlfahrter / Foto beigestellt
Thomas Wohlfahrter / Foto beigestellt

Auf den ersten Blick mag es überraschend erscheinen, dass ein Koch mit »Steirereck«- und »Palais Coburg«-Erfahrungen in einem traditionellen Wirtshaus am Naschmarkt kocht. Das Gasthaus »Zur Eisernen Zeit« ist ein typisches »Tschocherl«, wie es in Wien immer weniger gibt. Hier geht es nicht um subtile Kreationen, sondern um solide Qualität, die rasch zum Gast kommen soll. »An schönen Tagen tragen wir bis zu 500 Essen raus«, sagt Wohlfarter im Gespräch mit Falstaff. »Und das alles wird in einer 3,5 Quadratmeter großen Küche produziert. Wir haben keinen Platz und keine Zeit für Spielereien.« Der talentierte Spitzenkoch schränkt aber gleich ein, dass er hier nicht seine gesamte kulinarische Zukunft verbringen will. Er wurde engagiert, um das Gasthaus neu aufzustellen und die entscheidenden Faktoren zu optimieren: Freundlichkeit, Sauberkeit und Tempo.

An der Küche will er keine revolutionären Änderungen vornehmen. In die »Eiserne Zeit« geht man wegen dem bekannt guten Gulasch und einem Seidl Bier. Signature Dish könnte man sagen, aber das passt so gar nicht zu einem Tschocherl. Wohlfarter will eine Personalverwaltung aufbauen, die Mitarbeiter positiv motivieren und bekannte Produzenten in das Konzept integrieren. Die Marillenpalatschinken sollen künftig mit Staud-Marmelade gemacht werden, der Schinken soll von Thum kommen und den Espresso will Wohlfarter geimsam mit der nahe gelegenen Rösterei »Alt Wien« machen. Wohlfarter hat großen Spaß an seiner interimistischen Aufgabe und freut sich, dass es hier keinen klassischen kulinarischen Druck gibt. Hier zählen andere Werte, mit denen er sein Spektrum erweitern kann.

Die »Eiserne Zeit« ist das älteste Gasthaus am Naschmarkt. Selbiger wurde im Jahr 1916 vom Karlsplatz auf den heuigen Standort verlegt und schon die Bauarbeiter, die mit dem Umzug beschäftigt waren, wurden von der »Eisernen« verköstigt. Der Name bezieht sich übrigens ebenso auf den Standort, denn dort wurde früher zur zur Finanzierung der kaiserlichen Kasse Gold gegen Eisen getauscht. Wohlfarter will nun dazu beitragen, dass das Gasthaus noch weitere 100 Jahre erfolgreich bestehen kann. Wenn eine solide Basis geschaffen ist, dann will er sich einem kulinarisch anspruchsvolleren Projekt zuwenden. Darauf freuen wir uns schon jetzt, denn Wohlfahrter hat im »Amarantis« als Chefkoch bewiesen, dass er großartig kochen kann. Aber jetzt gehen wir mal auf ein Gulasch mit einem Seidl Bier.

www.zureisernenzeit.at

(von Bernhard Degen)

Mehr zum Thema

  • Mino Zaccaria sagt »Arrivederci ›Amarantis‹«/ Foto: Roman Ferrigato
    26.07.2013
    Mino Zaccaria verlässt das »Amarantis«
    Differenzen mit dem Investor haben nun zur Trennung geführt.
  • Aufgepepptes Interieur mit mediterranem Touch / © Falstaff, Topitschnig
    16.01.2014
    Aufgetischt: Social Food im ehemaligen »Amarantis«
    Ein italienisches Konzept-Restaurant versucht sein Glück am herausfordernden Standort.
  • Der große Gastraum wird durch semitransparente Stoffbahnen in intime Zonen gegliedert
    11.07.2011
    Bachls Sixpack, Teil 2: Amarantis
    Ein Volltreffer für Mino Zaccaria: Richtiges Lokal mit richtigen Koch am richtigen Ort zur richtigen Zeit.
  • Mehr zum Thema

    News

    Hink: Nose-to-tail-Genuss vom Bio-Rind

    Die exklusiven »Viehlerlei«-Boxen von HINK beinhalten verschiedene Schmankerl vom Bio-Rind, dabei steht artgerechte Tierhaltung sowie der Respekt vor...

    Advertorial
    News

    Sandwich: Das Erbe des Earls

    Was heute zum kulinarischen Alltag gehört, war einst der High Society vorbehalten: Der Sandwich, das bis dato beliebteste Fastfood der Welt. Erfunden...

    News

    Cortis Küchenzettel: Wo sich Quitten besonders gut machen

    Quitten duften unwirklich intensiv nach vollem Obstkorb. Besonders gut machen sie sich in würzigen Schmorgerichten nach orientalischer Tradition.

    News

    Braten, frittieren, haltbar machen: So bereiten Sie Pilze richtig zu

    Pilze sind Musterschüler unter den Zutaten. Sie sorgen in Kochtopf und Pfanne für kulinarische Überraschungen und können in einen kreativen Speiseplan...

    News

    Filmtipps für Foodies – Teil 2

    Von Dokumentationen bis hin zu Klassikern – wir haben wieder kulinarisch-köstliche Empfehlungen fürs Heimkino gesammelt.

    News

    »Pichlmaiers zum Herkner« hat neuen Abhol- und Lieferservice

    Das legendäre Wiener Beisl »Pichlmaiers zum Herkner« bietet im November seine erstklassigen Speisen zum Abholen oder via eigenen Lieferdienst an.

    Advertorial
    News

    Heimische Lebensmittel online bestellen

    Frische und regionale Lebensmittel können auch problemlos online bestellt werden. Wir haben die besten Empfehlungen für Webshops gesammelt.

    News

    Gin mit Herkunftsgarantie

    Auf dem ganzen Planeten finden sich Produzenten, deren Produkte sich nicht nur durch exzellenten Geschmack auszeichnen, sondern auch durch...

    News

    Corona: Hilfspaket für Wirte läuft an

    Mit dem zweiten Lockdown hat die Bundesregierung betroffenen Unternehmen eine umfangreiche Unterstützung zugesichert. Auch Heurige und Buschenschanken...

    News

    Ottolenghi Flavour: Rezepte aus dem Kochbuch

    So gut hat Gemüse schon ewig nicht mehr geschmeckt! Wir stellen den neuen Prachtband von Yotam Ottolenghi und Ixta Belfrage vor.

    News

    Eine kleine Festschrift zum Tag des Apfels

    Aufgepasst und Ohren g’spitzt: Tag des Apfels is’! Ein Grund mehr, mit Stibitzer Cider anzustoßen.

    Advertorial
    News

    Küche & Co: 10 Dinge, die Sie jetzt zu Hause tun können

    Lange aufgeschoben, jetzt haben wir Zeit dafür. Was man in der Küche jetzt erledigen kann – wir haben Inspirationen gesammelt.

    News

    Die acht Gebote für gutes Wildbret

    Spitzenkoch Martin Herrmann aus dem »Hotel Dollenberg« im Schwarzwald verrät seine Dos & Don’ts, wie Fleisch vom Reh, Wildschwein und Hirsch erst zum...

    News

    Nespresso präsentiert weihnachtliche Limited Edition

    Eine Hommage an die italienische Gastfreundschaft: Die Limited Edition VARIATIONS ITALIA sorgt für einen festlichen Kaffeegenuss zu Hause.

    News

    Buchtipp: Grüne Lieblingsrezepte von Tanja Grandits

    Tanja Grandits präsentiert mit »Tanja Vegetarisch« ihr neuestes Kochbuch, in dem sie vor allem Rezepte verrät, die sie auch zu Hause gerne kocht.

    News

    Online-Shops für Schokolade und Süßes

    Süße Köstlichkeiten gefällig? Wir haben recherchiert und die besten Online-Shops für Schokolade und Süßigkeiten gesammelt.

    News

    Frühstück und Brunch: Best of Lieferservices in Wien

    Mit diesen Zustell-Angeboten kommen frisches Gebäck, Saft und Sekt ans Bett geliefert – oder zumindest bis an die Haustüre.

    News

    Käsekaiser 2020: Österreichs bester Käse ist gekürt

    Trotz Corona wurden die Käsekaiser 2020 gekürt: 145 traten an, zehn gewannen – alle Sieger im Überblick

    News

    Raffinierte Gansl-Rezepte von Rudi Obauer

    Spitzenkoch Rudi Obauer zeigt uns wie man die Innereien perfekt verwertet, u.a. kombiniert er Gänseleber mit Kaki, Kürbis, Herbsttrompeten und Maroni.

    News

    Online-Shops für Kräuter und Gewürze

    Noch nie wurde so viel zu Hause gekocht wie in Corona-Zeiten. Rüsten Sie Ihren Gewürzvorrat auf, wir haben die passenden Webshops.